DRG Z65A - Beschwerden, Symptome, andere Anomalien und Nachbehandlung mit bestimmter Diagnose und Prozedur oder Dialyse, mehr als ein Belegungstag

MDC 23 - Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen, und andere Inanspruchnahme des Gesundheitswesens

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.869
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.116)
Verlegungsabschlag 0.118


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 139 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 134 (96.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'221.00 CHF

Median: 8'570.00 CHF

Standardabweichung: 8'693.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R18 Aszites 124 89.21 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 4 2.88 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 8 5.76 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.72 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K703 Alkoholische Leberzirrhose 56 40.29 %
K766 Portale Hypertonie 33 23.74 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 32 23.02 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 31 22.30 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 26 18.71 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 22 15.83 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 21 15.11 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 21 15.11 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 13.67 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 12.95 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 16 11.51 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 14 10.07 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 13 9.35 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 9.35 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 12 8.63 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.91 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 11 7.91 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 7.91 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 11 7.91 %
E876 Hypokaliämie 10 7.19 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 7.19 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 9 6.47 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 9 6.47 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 6.47 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 6.47 %
C220 Leberzellkarzinom 8 5.76 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 5.76 %
K650 Akute Peritonitis 8 5.76 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 8 5.76 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 5.76 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 5.76 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 5.04 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 7 5.04 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 5.04 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 7 5.04 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 7 5.04 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 5.04 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 7 5.04 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 5.04 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 6 4.32 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 4.32 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.32 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 4.32 %
I958 Sonstige Hypotonie 6 4.32 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.32 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 6 4.32 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 6 4.32 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 4.32 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.60 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 5 3.60 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 3.60 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 3.60 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.60 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 3.60 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.60 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.60 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 3.60 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 5 3.60 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 3.60 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 3.60 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.60 %
N40 Prostatahyperplasie 5 3.60 %
R601 Generalisiertes Ödem 5 3.60 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 5 3.60 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 2.88 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 2.88 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.88 %
E86 Volumenmangel 4 2.88 %
E875 Hyperkaliämie 4 2.88 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.88 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.88 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 2.88 %
I81 Pfortaderthrombose 4 2.88 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 4 2.88 %
K296 Sonstige Gastritis 4 2.88 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 4 2.88 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 2.88 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 4 2.88 %
K767 Hepatorenales Syndrom 4 2.88 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 2.88 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 4 2.88 %
A46 Erysipel [Wundrose] 3 2.16 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 2.16 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 3 2.16 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 3 2.16 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.16 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.16 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.16 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 3 2.16 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 2.16 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 2.16 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.16 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 2.16 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 2.16 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.16 %
K20 Ösophagitis 3 2.16 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 2.16 %
K590 Obstipation 3 2.16 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 3 2.16 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 2.16 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 2.16 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.16 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 2.16 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.16 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 2.16 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.16 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 3 2.16 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 2.16 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 2.16 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 2.16 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.16 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 2.16 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.44 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.44 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 1.44 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.44 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 1.44 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.44 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 1.44 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.44 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.44 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 1.44 %
D731 Hypersplenismus 2 1.44 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.44 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.44 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.44 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.44 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.44 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.44 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.44 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.44 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.44 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 1.44 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 2 1.44 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.44 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.44 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.44 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.44 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.44 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.44 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.44 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 1.44 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.44 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.44 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 1.44 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 1.44 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.44 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.44 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 1.44 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.44 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 1.44 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.44 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.44 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.44 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.44 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.44 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.44 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 2 1.44 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.44 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.44 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 2 1.44 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.44 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.44 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 1.44 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.44 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.44 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.72 %
B180 Chronische Virushepatitis B mit Delta-Virus 1 0.72 %
B351 Tinea unguium 1 0.72 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.72 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.72 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.72 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 1 0.72 %
C257 Bösartige Neubildung: Sonstige Teile des Pankreas 1 0.72 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.72 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.72 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.72 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.72 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.72 %
C845 Sonstige reifzellige T/NK-Zell-Lymphome 1 0.72 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.72 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 0.72 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.72 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.72 %
D612 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 0.72 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.72 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.72 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.72 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.72 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.72 %
D729 Krankheit der Leukozyten, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.72 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.72 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.72 %
E872 Azidose 1 0.72 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.72 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.72 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.72 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.72 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.72 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.72 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.72 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.72 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.72 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 0.72 %
F252 Gemischte schizoaffektive Störung 1 0.72 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
F600 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.72 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.72 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.72 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.72 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.72 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.72 %
H001 Chalazion 1 0.72 %
H200 Akute und subakute Iridozyklitis 1 0.72 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.72 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.72 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.72 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.72 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.72 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.72 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.72 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.72 %
I461 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.72 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.72 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.72 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.72 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
I517 Kardiomegalie 1 0.72 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.72 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.72 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.72 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.72 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.72 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.72 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.72 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.72 %
I861 Skrotumvarizen 1 0.72 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.72 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.72 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.72 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.72 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J47 Bronchiektasen 1 0.72 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.72 %
J703 Chronische arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.72 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.72 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.72 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.72 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.72 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.72 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.72 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.72 %
K433 Parastomale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.72 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.72 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.72 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.72 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.72 %
K5750 Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.72 %
K622 Analprolaps 1 0.72 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.72 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.72 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.72 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.72 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.72 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.72 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.72 %
K702 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 1 0.72 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.72 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.72 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 0.72 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 0.72 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.72 %
K745 Biliäre Zirrhose, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.72 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.72 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 0.72 %
L029 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.72 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.72 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.72 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.72 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.72 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.72 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.72 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.72 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.72 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.72 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.72 %
M072 Spondylitis psoriatica {L40.5} 1 0.72 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.72 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.72 %
M1180 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Mehrere Lokalisationen 1 0.72 %
M1316 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.72 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.72 %
M544 Lumboischialgie 1 0.72 %
M5484 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakalbereich 1 0.72 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.72 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.72 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.72 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.72 %
M8666 Sonstige chronische Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.72 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.72 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.72 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.72 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.72 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.72 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.72 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.72 %
N300 Akute Zystitis 1 0.72 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.72 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.72 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.72 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.72 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.72 %
Q225 Ebstein-Anomalie 1 0.72 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.72 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.72 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.72 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.72 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.72 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.72 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.72 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.72 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.72 %
R33 Harnverhaltung 1 0.72 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.72 %
R400 Somnolenz 1 0.72 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.72 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.72 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.72 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.72 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.72 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.72 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.72 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.72 %
S0098 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.72 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.72 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.72 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.72 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.72 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.72 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.72 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.72 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.72 %
S409 Oberflächliche Verletzung der Schulter und des Oberarmes, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.72 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.72 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.72 %
S8281 Bimalleolarfraktur 1 0.72 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 0.72 %
T434 Vergiftung: Neuroleptika auf Butyrophenon- und Thioxanthen-Basis 1 0.72 %
T435 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 1 0.72 %
T68 Hypothermie 1 0.72 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.72 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.72 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.72 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.72 %
U5001 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 85-91 Punkte 1 0.72 %
U5021 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 59-68 Punkte 1 0.72 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.72 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.72 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 0.72 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.72 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.72 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.72 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.72 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z9388 Vorhandensein sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 0.72 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.72 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.72 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.72 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.72 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 122 87.77 % 165
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 20 14.39 % 23
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 17 12.23 % 19
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 12 8.63 % 45
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 10 7.19 % 11
99.08 Transfusion von Blutexpander 9 6.47 % 10
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 7 5.04 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 5.04 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 4.32 % 9
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 3.60 % 16
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 3.60 % 5
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 5 3.60 % 5
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 3.60 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 4 2.88 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 2.88 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 2.16 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 2.16 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 2.16 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 2.16 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 2.16 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 3 2.16 % 3
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 3 2.16 % 3
34.91 Pleurale Punktion 2 1.44 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 1.44 % 2
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 2 1.44 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.44 % 2
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 1.44 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.44 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 1.44 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 1.44 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 1.44 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 1.44 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.44 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 1.44 % 2
37.22 Linksherzkatheter 1 0.72 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.72 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.72 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.72 % 42
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.72 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.72 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.72 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.72 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.72 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.72 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie [ERCP] 1 0.72 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.72 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.72 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.72 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.72 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.72 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.72 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.72 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.72 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.72 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.72 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.72 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.72 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.72 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.72 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.72 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.72 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.72 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.72 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.72 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.72 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 0.72 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.72 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.72 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.72 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 0.72 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.72 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.72 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.72 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.72 % 1
99.84.55 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 6 Behandlungstage 1 0.72 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.72 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.72 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.72 % 1