DRG Y02A - Andere Verbrennungen mit Hauttransplantation und kompliz. Prozedur oder Beatmung > 24 Stunden oder äusserst schwere CC oder Dialyse oder IntK > 196/360 Aufwandspunkte, oder mehrzeitigem Eingriff oder verstorben < 5 Tage nach Aufnahme

MDC 22 - Verbrennungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.872
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 20.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.602)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 38 (0.167)
Verlegungsabschlag 0.179


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 64 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 7.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 50 (78.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 9.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 51'221.95 CHF

Median: 47'219.60 CHF

Standardabweichung: 33'771.20 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 1.56 %
T203 Verbrennung 3. Grades des Kopfes und des Halses 6 9.38 %
T207 Verätzung 3. Grades des Kopfes und des Halses 1 1.56 %
T2123 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Bauchdecke 2 3.12 %
T2130 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Rumpf, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
T2132 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 8 12.50 %
T2133 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Bauchdecke 2 3.12 %
T2134 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 2 3.12 %
T2173 Verätzung 3. Grades des Rumpfes: Bauchdecke 1 1.56 %
T2182 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 2 3.12 %
T2183 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Bauchdecke 3 4.69 %
T2184 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 1.56 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 1.56 %
T2231 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 1.56 %
T2232 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 1.56 %
T2281 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 2 3.12 %
T2282 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 4 6.25 %
T230 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
T2321 Verbrennung Grad 2b des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
T233 Verbrennung 3. Grades des Handgelenkes und der Hand 5 7.81 %
T237 Verätzung 3. Grades des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 2 3.12 %
T2421 Verbrennung Grad 2b der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 5 7.81 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 4 6.25 %
T247 Verätzung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 1.56 %
T250 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Knöchelregion und des Fußes 1 1.56 %
T2521 Verbrennung Grad 2b der Knöchelregion und des Fußes 1 1.56 %
T253 Verbrennung 3. Grades der Knöchelregion und des Fußes 2 3.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 30 46.88 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 30 46.88 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 17 26.56 %
T2232 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 16 25.00 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 16 25.00 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 21.88 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 20.31 %
T2231 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 13 20.31 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 12 18.75 %
T3110 Verbrennungen von 10-19 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 11 17.19 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 15.62 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 10 15.62 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 9 14.06 %
T233 Verbrennung 3. Grades des Handgelenkes und der Hand 9 14.06 %
T2421 Verbrennung Grad 2b der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 9 14.06 %
D62 Akute Blutungsanämie 8 12.50 %
T2134 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 8 12.50 %
T2133 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Bauchdecke 7 10.94 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 7 10.94 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 9.38 %
T2321 Verbrennung Grad 2b des Handgelenkes und der Hand 6 9.38 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 6 9.38 %
T3111 Verbrennungen von 10-19 % der Körperoberfläche: 10-19 % Verbrennungen 3. Grades 6 9.38 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 9.38 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 7.81 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 7.81 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 7.81 %
T203 Verbrennung 3. Grades des Kopfes und des Halses 5 7.81 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 6.25 %
E872 Azidose 4 6.25 %
E876 Hypokaliämie 4 6.25 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 6.25 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 4 6.25 %
T2123 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Bauchdecke 4 6.25 %
T2132 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 4 6.25 %
T2135 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: (Äußeres) Genitale 4 6.25 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 4 6.25 %
T2281 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 4 6.25 %
T2282 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 4 6.25 %
W879 Unfall durch elektrischen Strom 4 6.25 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 4.69 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 4.69 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 4.69 %
E875 Hyperkaliämie 3 4.69 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 4.69 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 4.69 %
R33 Harnverhaltung 3 4.69 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 4.69 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 4.69 %
T2021 Verbrennung Grad 2b des Kopfes und des Halses 3 4.69 %
T2122 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 3 4.69 %
T2182 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 3 4.69 %
T2183 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Bauchdecke 3 4.69 %
T2184 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 3 4.69 %
T2233 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Achselhöhle 3 4.69 %
T253 Verbrennung 3. Grades der Knöchelregion und des Fußes 3 4.69 %
T3120 Verbrennungen von 20-29 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 3 4.69 %
T7960 Traumatische Muskelischämie der oberen Extremität 3 4.69 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 3 4.69 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 4.69 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 4.69 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 4.69 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 3.12 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 3.12 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.12 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 3.12 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 3.12 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.12 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 3.12 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 3.12 %
F432 Anpassungsstörungen 2 3.12 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 3.12 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 3.12 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.12 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.12 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 3.12 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 3.12 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 3.12 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 3.12 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 3.12 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
J384 Larynxödem 2 3.12 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
J683 Sonstige akute und subakute Krankheiten der Atmungsorgane durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe 2 3.12 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 2 3.12 %
J981 Lungenkollaps 2 3.12 %
K590 Obstipation 2 3.12 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 3.12 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 2 3.12 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 3.12 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
R1980 Abdominales Kompartmentsyndrom 2 3.12 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.12 %
R520 Akuter Schmerz 2 3.12 %
R570 Kardiogener Schock 2 3.12 %
R770 Veränderungen der Albumine 2 3.12 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 2 3.12 %
T2124 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 2 3.12 %
T2130 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Rumpf, Teil nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
T2461 Verätzung Grad 2b der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 2 3.12 %
T2520 Verbrennung Grad 2a der Knöchelregion und des Fußes 2 3.12 %
T273 Verbrennung der Atemwege, Teil nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
T3131 Verbrennungen von 30-39 % der Körperoberfläche: 10-19 % Verbrennungen 3. Grades 2 3.12 %
T3200 Verätzungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verätzungen 3. Grades 2 3.12 %
T68 Hypothermie 2 3.12 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.12 %
T794 Traumatischer Schock 2 3.12 %
T7962 Traumatische Muskelischämie des Unterschenkels 2 3.12 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 3.12 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.12 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 2 3.12 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 2 3.12 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.12 %
W929 Unfall durch künstliche Hitze 2 3.12 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 3.12 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 3.12 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 3.12 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.56 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.56 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.56 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.56 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.56 %
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 1 1.56 %
B07 Viruswarzen 1 1.56 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.56 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.56 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.56 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 1.56 %
D596 Hämoglobinurie durch Hämolyse infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 1.56 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.56 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.56 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 1.56 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.56 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.56 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.56 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.56 %
E86 Volumenmangel 1 1.56 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.56 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.56 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.56 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.56 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.56 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.56 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 1.56 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.56 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 1.56 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.56 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 1.56 %
F140 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.56 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 1.56 %
F150 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.56 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 1.56 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 1.56 %
F252 Gemischte schizoaffektive Störung 1 1.56 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.56 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 1.56 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 1.56 %
F500 Anorexia nervosa 1 1.56 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 1.56 %
F791 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 1.56 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.56 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.56 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.56 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.56 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 1.56 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.56 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.56 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 1.56 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 1.56 %
G913 Posttraumatischer Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 1.56 %
H160 Ulcus corneae 1 1.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 1.56 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.56 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.56 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.56 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.56 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.56 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.56 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.56 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.56 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.56 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.56 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.56 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.56 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
J688 Sonstige Krankheiten der Atmungsorgane durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe 1 1.56 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.56 %
J8002 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Moderates Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.56 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.56 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 1.56 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 1.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.56 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.56 %
K830 Cholangitis 1 1.56 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.56 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.56 %
L932 Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes 1 1.56 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.56 %
M181 Sonstige primäre Rhizarthrose 1 1.56 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.56 %
M6156 Sonstige Ossifikation von Muskeln: Unterschenkel 1 1.56 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 1.56 %
M702 Bursitis olecrani 1 1.56 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.56 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.56 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.56 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 1.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.56 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.56 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 1.56 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.56 %
Q780 Osteogenesis imperfecta 1 1.56 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.56 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.56 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.56 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.56 %
R572 Septischer Schock 1 1.56 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.56 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.56 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.56 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 1.56 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
S007 Multiple oberflächliche Verletzungen des Kopfes 1 1.56 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 1.56 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.56 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.56 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 1.56 %
S025 Zahnfraktur 1 1.56 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 1.56 %
S0671 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 1 1.56 %
S107 Multiple oberflächliche Verletzungen des Halses 1 1.56 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 1.56 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 1.56 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.56 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 1.56 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 1.56 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 1.56 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 1.56 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 1.56 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 1.56 %
S6187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 1.56 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 1.56 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 1.56 %
S643 Verletzung der Nn. digitales des Daumens 1 1.56 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 1 1.56 %
S653 Verletzung von Gefäßen des Arcus palmaris profundus 1 1.56 %
S654 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße des Daumens 1 1.56 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 1 1.56 %
S665 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
S668 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
S669 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Muskels oder einer nicht näher bezeichneten Sehne in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
S700 Prellung der Hüfte 1 1.56 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 1.56 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 1.56 %
T151 Fremdkörper im Konjunktivalsack 1 1.56 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 1.56 %
T201 Verbrennung 1. Grades des Kopfes und des Halses 1 1.56 %
T2131 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Brustdrüse [Mamma] 1 1.56 %
T2174 Verätzung 3. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 1.56 %
T2185 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: (Äußeres) Genitale 1 1.56 %
T2202 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 1.56 %
T2210 Verbrennung 1. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
T2220 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
T2222 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 1.56 %
T2230 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
T2262 Verätzung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 1.56 %
T2292 Verätzung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 1.56 %
T230 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Handgelenkes und der Hand 1 1.56 %
T240 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 1.56 %
T247 Verätzung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 1.56 %
T2521 Verbrennung Grad 2b der Knöchelregion und des Fußes 1 1.56 %
T261 Verbrennung der Kornea und des Konjunktivalsackes 1 1.56 %
T3121 Verbrennungen von 20-29 % der Körperoberfläche: 10-19 % Verbrennungen 3. Grades 1 1.56 %
T3140 Verbrennungen von 40-49 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.56 %
T3154 Verbrennungen von 50-59 % der Körperoberfläche: 40-49 % Verbrennungen 3. Grades 1 1.56 %
T3160 Verbrennungen von 60-69 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.56 %
T3162 Verbrennungen von 60-69 % der Körperoberfläche: 20-29 % Verbrennungen 3. Grades 1 1.56 %
T3192 Verbrennungen von 90 % oder mehr der Körperoberfläche: 20-29 % Verbrennungen 3. Grades 1 1.56 %
T3197 Verbrennungen von 90 % oder mehr der Körperoberfläche: 70-79 % Verbrennungen 3. Grades 1 1.56 %
T3211 Verätzungen von 10-19 % der Körperoberfläche: 10-19 % Verätzungen 3. Grades 1 1.56 %
T361 Vergiftung: Cephalosporine und andere Beta-Laktam-Antibiotika 1 1.56 %
T58 Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid 1 1.56 %
T599 Toxische Wirkung: Gase, Dämpfe oder Rauch, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
T650 Toxische Wirkung: Zyanide 1 1.56 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 1.56 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 1.56 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.56 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.56 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.56 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 1.56 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.56 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 1.56 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.56 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 1.56 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.56 %
V99 Transportmittelunfall 1 1.56 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.56 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.56 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 1.56 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.56 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 1.56 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 1.56 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 1.56 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.56 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.56 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 1.56 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.56 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 47 73.44 % 190
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 20 31.25 % 55
86.A1.12 Epifasziale Nekrosektomie oder tangentiale Exzision bei Verbrennungen und Verätzungen 20 31.25 % 44
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 17 26.56 % 19
86.6B.25 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterarm 16 25.00 % 18
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 16 25.00 % 16
00.99.10 Reoperation 15 23.44 % 16
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 14 21.88 % 18
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 14 21.88 % 14
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 13 20.31 % 22
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 12 18.75 % 17
86.6B.27 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Brustwand und Rücken 12 18.75 % 14
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 11 17.19 % 15
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 10 15.62 % 16
86.2A.36 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an der Hand 10 15.62 % 17
86.6B.24 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberarm und Ellenbogen 10 15.62 % 12
87.03 Computertomographie des Schädels 10 15.62 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 15.62 % 17
86.6B.26 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an der Hand 9 14.06 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 14.06 % 9
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 8 12.50 % 8
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 8 12.50 % 21
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 8 12.50 % 9
87.04.11 Computertomographie des Halses 8 12.50 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 12.50 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 12.50 % 8
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 7 10.94 % 9
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 7 10.94 % 15
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 6 9.38 % 15
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 6 9.38 % 9
86.6B.23 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Schulter und Axilla 6 9.38 % 6
86.A1.11 Abtragen einer Hautblase bei Verbrennungen und Verätzungen 6 9.38 % 8
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 6 9.38 % 6
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 6 9.38 % 6
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 9.38 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 9.38 % 7
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 5 7.81 % 13
86.88.D6 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an der Hand 5 7.81 % 10
86.88.FE Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, an anderer Lokalisation 5 7.81 % 16
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 5 7.81 % 5
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 5 7.81 % 5
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 5 7.81 % 5
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 5 7.81 % 5
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 4 6.25 % 11
86.6A.16 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 4 6.25 % 4
86.6B.22 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Hals 4 6.25 % 4
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 4 6.25 % 6
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 4 6.25 % 9
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 6.25 % 4
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 6.25 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 6.25 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 6.25 % 4
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 6.25 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 6.25 % 4
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 3 4.69 % 7
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 4.69 % 3
86.6B.2A Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Gesäss 3 4.69 % 4
86.88.D1 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Kopf 3 4.69 % 3
86.A1.09 Spezielle Exzisionen an Haut und Subkutangewebe bei Verbrennungen und Verätzungen, sonstige 3 4.69 % 7
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 4.69 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 4.69 % 3
93.92.11 Inhalationsanästhesie 3 4.69 % 7
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 3 4.69 % 3
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 3 4.69 % 3
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 4.69 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 4.69 % 3
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 3.12 % 2
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 2 3.12 % 2
04.51.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 2 3.12 % 2
04.52.11 Verwenden von allogenen Nerventransplantaten, 1 Nerveninterponat 2 3.12 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 3.12 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 3.12 % 2
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 2 3.12 % 2
83.14.13 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Unterarm 2 3.12 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 3.12 % 3
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 3.12 % 2
86.2B.21 Débridement, grossflächig, am Kopf 2 3.12 % 2
86.2B.26 Débridement, grossflächig, an der Hand 2 3.12 % 2
86.2C.86 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch chemisches Peeling, grossflächig, an der Hand 2 3.12 % 2
86.53.16 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 2 3.12 % 3
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 2 3.12 % 2
86.6B.16 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 2 3.12 % 2
86.7D.16 Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, an der Hand 2 3.12 % 2
86.88.DD Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Fuss 2 3.12 % 5
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 2 3.12 % 3
86.A2.09 Spezielle temporäre Weichteildeckungen bei Verbrennungen und Verätzungen, sonstige 2 3.12 % 6
86.A2.2D Temporäre Weichteildeckung durch hydrolytisch resorbierbare Membrane, grossflächig, am Fuss 2 3.12 % 2
86.A2.2E Temporäre Weichteildeckung durch hydrolytisch resorbierbare Membrane, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 3.12 % 4
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 3.12 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 3.12 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 3.12 % 3
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 2 3.12 % 14
93.A3.32 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 3.12 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.12 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 3.12 % 2
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 2 3.12 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 3.12 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 3.12 % 2
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 2 3.12 % 2
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 2 3.12 % 2
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 3.12 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 3.12 % 2
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 2 3.12 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.12 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 3.12 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 3.12 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 1.56 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 1.56 % 1
04.43.00 Entlastung am Karpaltunnel, n.n.bez. 1 1.56 % 1
04.79.13 Transplantation und Transposition eines Nerven des Armes und der Hand mit epineuraler Naht 1 1.56 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 1.56 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 1.56 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.56 % 1
38.43.10 Resektion von Arterien der oberen Extremität mit Ersatz 1 1.56 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.56 % 1
39.29.20 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien der oberen Extremität 1 1.56 % 1
39.31.40 Naht einer Arterie der Hand 1 1.56 % 2
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 1.56 % 1
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 1.56 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.56 % 1
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 1 1.56 % 1
77.64.20 Débridement an Karpalia und Metakarpalia 1 1.56 % 1
78.04.15 Knochentransplantation an Karpalia und Metakarpalia, allogen oder xenogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 1.56 % 1
78.14.11 Offene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 1.56 % 1
78.54.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Karpalia und Metakarpalia, sonstige 1 1.56 % 1
79.04 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur ohne innere Knochenfixation 1 1.56 % 1
79.33.19 Offene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 1.56 % 1
82.12 Fasziotomie der Hand 1 1.56 % 1
82.36 Sonstige Myektomie der Hand 1 1.56 % 1
82.69 Rekonstruktion des Daumens, sonstige 1 1.56 % 1
82.85 Sonstige Tenodese an der Hand 1 1.56 % 1
83.14.12 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Oberarm und Ellenbogen 1 1.56 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 1.56 % 1
84.11 Zehenamputation 1 1.56 % 2
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.56 % 1
86.0A.06 Inzision an Haut und Subkutangewebe der Hand, ohne weitere Massnahmen 1 1.56 % 2
86.0A.0D Inzision an Haut und Subkutangewebe des Fusses, ohne weitere Massnahmen 1 1.56 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 1.56 % 1
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 1.56 % 1
86.2C.81 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch chemisches Peeling, grossflächig, am Kopf 1 1.56 % 1
86.2C.8E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch chemisches Peeling, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.56 % 1
86.2C.BE Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Dermabrasion, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.56 % 1
86.31.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 1 1.56 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 1.56 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.56 % 1
86.41.16 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 1 1.56 % 1
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 1.56 % 1
86.43.16 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an der Hand 1 1.56 % 1
86.43.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Unterschenkel 1 1.56 % 1
86.43.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Fuss 1 1.56 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.56 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.56 % 4
86.6A.2D Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Fuss 1 1.56 % 2
86.6B.14 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, an Oberarm und Ellenbogen 1 1.56 % 1
86.6B.1C Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Unterschenkel 1 1.56 % 1
86.6B.21 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Kopf 1 1.56 % 1
86.6C.46 Permanenter Hautersatz durch Epidermisersatzmaterial, grossflächig, an der Hand 1 1.56 % 1
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 1.56 % 1
86.88.F1 Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, am Kopf 1 1.56 % 2
86.88.F6 Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, an der Hand 1 1.56 % 2
86.88.FD Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, am Fuss 1 1.56 % 1
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 1.56 % 1
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 1 1.56 % 1
86.A2.21 Temporäre Weichteildeckung durch hydrolytisch resorbierbare Membrane, grossflächig, am Kopf 1 1.56 % 1
86.A2.26 Temporäre Weichteildeckung durch hydrolytisch resorbierbare Membrane, grossflächig, an der Hand 1 1.56 % 1
86.B1.31 Onychoplastik 1 1.56 % 2
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 1.56 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 1.56 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 1.56 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 1.56 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.56 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 1.56 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 1.56 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 1.56 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 1.56 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.56 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.56 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 1.56 % 1
93.83 Ergotherapie 1 1.56 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.56 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.56 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.56 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.56 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.56 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.56 % 1
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 1.56 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.56 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.56 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 1.56 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.56 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.56 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 1.56 % 1
99.A5.31 Komplexe Abklärung bei Verdacht oder Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen-, Säuglings-, Kindes- und Jugendlichenalter 1 1.56 % 1
99.B6.26 Komplexbehandlung der Hand, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.56 % 1
99.B6.27 Komplexbehandlung der Hand, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.56 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1