DRG X06A - Andere Eingriffe bei anderen Verletzungen mit äusserst schweren CC

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.564
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.506)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 29 (0.152)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 248 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 213 (85.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 29 (11.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.85%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 29'308.95 CHF

Median: 23'718.00 CHF

Standardabweichung: 19'168.85 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.40 %
S080 Skalpierungsverletzung 1 0.40 %
S090 Verletzung von Blutgefäßen des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.21 %
S119 Offene Wunde des Halses, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 1 0.40 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.40 %
S250 Verletzung der Aorta thoracica 2 0.81 %
S251 Verletzung des Truncus brachiocephalicus oder der A. subclavia 1 0.40 %
S253 Verletzung der V. brachiocephalica oder der V. subclavia 1 0.40 %
S255 Verletzung von Interkostalgefäßen 2 0.81 %
S258 Verletzung sonstiger Blutgefäße des Thorax 1 0.40 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 1.21 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.40 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.40 %
S3180 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 0.40 %
S350 Verletzung der Aorta abdominalis 1 0.40 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 3 1.21 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.40 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 10 4.03 %
S357 Verletzung mehrerer Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.40 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 7 2.82 %
S3980 Penisfraktur 1 0.40 %
S410 Offene Wunde der Schulter 1 0.40 %
S4180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels 1 0.40 %
S451 Verletzung der A. brachialis 3 1.21 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 8 3.23 %
S550 Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S551 Verletzung der A. radialis in Höhe des Unterarmes 2 0.81 %
S552 Verletzung von Venen in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S651 Verletzung der A. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.40 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 1 0.40 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.40 %
S701 Prellung des Oberschenkels 3 1.21 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.40 %
S750 Verletzung der A. femoralis 8 3.23 %
S758 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 3 1.21 %
S781 Traumatische Amputation zwischen Hüfte und Knie 1 0.40 %
S800 Prellung des Knies 3 1.21 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 11 4.44 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.40 %
S810 Offene Wunde des Knies 2 0.81 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 13 5.24 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S850 Verletzung der A. poplitea 2 0.81 %
S851 Verletzung der A. tibialis (anterior) (posterior) 1 0.40 %
S881 Traumatische Amputation zwischen Knie und oberem Sprunggelenk 1 0.40 %
S898 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterschenkels 1 0.40 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.40 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.40 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.40 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 2 0.81 %
S978 Zerquetschung sonstiger Teile des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 1 0.40 %
S982 Traumatische Amputation von zwei oder mehr Zehen 1 0.40 %
T751 Ertrinken und nichttödliches Untertauchen 1 0.40 %
T752 Schäden durch Vibration 1 0.40 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 2 0.81 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 2 0.81 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 26 10.48 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.21 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 30 12.10 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.40 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 22 8.87 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 6 2.42 %
T8573 Infektion und entzündliche Reaktion durch Mammaprothese oder -implantat 3 1.21 %
T8583 Sonstige Komplikationen durch Mammaprothese oder -implantat 3 1.21 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.61 %
T8650 Durchblutungsstörung eines Hauttransplantates 1 0.40 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 7 2.82 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 2 0.81 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 4 1.61 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 4 1.61 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 2 0.81 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 121 48.79 %
D62 Akute Blutungsanämie 85 34.27 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 67 27.02 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 46 18.55 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 40 16.13 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 35 14.11 %
R571 Hypovolämischer Schock 33 13.31 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 31 12.50 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 12.10 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 30 12.10 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 26 10.48 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 25 10.08 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 25 10.08 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 24 9.68 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 23 9.27 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 23 9.27 %
E876 Hypokaliämie 22 8.87 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 8.87 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 8.47 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 21 8.47 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 19 7.66 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 19 7.66 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 18 7.26 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 18 7.26 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 6.85 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 16 6.45 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 16 6.45 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 16 6.45 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 15 6.05 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 14 5.65 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 14 5.65 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 14 5.65 %
N40 Prostatahyperplasie 14 5.65 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 14 5.65 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 14 5.65 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 13 5.24 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 5.24 %
V99 Transportmittelunfall 13 5.24 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 12 4.84 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 12 4.84 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 12 4.84 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 12 4.84 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 12 4.84 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 11 4.44 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 11 4.44 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 11 4.44 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 10 4.03 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 10 4.03 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 10 4.03 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 10 4.03 %
S325 Fraktur des Os pubis 10 4.03 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 10 4.03 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 10 4.03 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 3.63 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 9 3.63 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 3.63 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 9 3.63 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 3.63 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 3.23 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 3.23 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 8 3.23 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 8 3.23 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 8 3.23 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 8 3.23 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 8 3.23 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 3.23 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 8 3.23 %
S060 Gehirnerschütterung 8 3.23 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 8 3.23 %
Y099 Tätlicher Angriff 8 3.23 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 3.23 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 8 3.23 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 3.23 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 8 3.23 %
A46 Erysipel [Wundrose] 7 2.82 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 2.82 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 2.82 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 2.82 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 7 2.82 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 2.82 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 7 2.82 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 2.82 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 7 2.82 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 7 2.82 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 7 2.82 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 7 2.82 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 7 2.82 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 7 2.82 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 2.42 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 6 2.42 %
E875 Hyperkaliämie 6 2.42 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 2.42 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 6 2.42 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 2.42 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.42 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 2.42 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 6 2.42 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 6 2.42 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 2.42 %
K650 Akute Peritonitis 6 2.42 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 6 2.42 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 6 2.42 %
R33 Harnverhaltung 6 2.42 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 6 2.42 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 6 2.42 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 6 2.42 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 6 2.42 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.02 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 5 2.02 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 5 2.02 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 5 2.02 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.02 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 2.02 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 2.02 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 5 2.02 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 2.02 %
J981 Lungenkollaps 5 2.02 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 5 2.02 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 5 2.02 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 2.02 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 5 2.02 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 2.02 %
S321 Fraktur des Os sacrum 5 2.02 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 5 2.02 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 2.02 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 5 2.02 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 5 2.02 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 5 2.02 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 4 1.61 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.61 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.61 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 1.61 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 1.61 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 4 1.61 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 1.61 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.61 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.61 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 1.61 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 4 1.61 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 4 1.61 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 4 1.61 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 1.61 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 1.61 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.61 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.61 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 1.61 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 4 1.61 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 1.61 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 1.61 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 4 1.61 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 4 1.61 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 4 1.61 %
K590 Obstipation 4 1.61 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 4 1.61 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 1.61 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 4 1.61 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 4 1.61 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 4 1.61 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 1.61 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 1.61 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 4 1.61 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 4 1.61 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 4 1.61 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 4 1.61 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 4 1.61 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 4 1.61 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 4 1.61 %
S324 Fraktur des Acetabulums 4 1.61 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 4 1.61 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 4 1.61 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 4 1.61 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 4 1.61 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 4 1.61 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 4 1.61 %
S810 Offene Wunde des Knies 4 1.61 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 1.61 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 4 1.61 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 4 1.61 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 1.61 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 1.61 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 4 1.61 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 4 1.61 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 1.61 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 4 1.61 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.21 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.21 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 3 1.21 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 1.21 %
D735 Infarzierung der Milz 3 1.21 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 1.21 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.21 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.21 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 1.21 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.21 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 1.21 %
E86 Volumenmangel 3 1.21 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 1.21 %
F051 Delir bei Demenz 3 1.21 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 3 1.21 %
F432 Anpassungsstörungen 3 1.21 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 1.21 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 3 1.21 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 1.21 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 1.21 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 1.21 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 3 1.21 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.21 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 3 1.21 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 1.21 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 1.21 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 1.21 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 1.21 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 1.21 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 3 1.21 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 1.21 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 1.21 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 1.21 %
R18 Aszites 3 1.21 %
R400 Somnolenz 3 1.21 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 1.21 %
S301 Prellung der Bauchdecke 3 1.21 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 3 1.21 %
S500 Prellung des Ellenbogens 3 1.21 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 3 1.21 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 3 1.21 %
S561 Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes 3 1.21 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 3 1.21 %
S701 Prellung des Oberschenkels 3 1.21 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 3 1.21 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 3 1.21 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 3 1.21 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 1.21 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
Z424 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 3 1.21 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 3 1.21 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.21 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 0.81 %
B029 Zoster ohne Komplikation 2 0.81 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 0.81 %
B370 Candida-Stomatitis 2 0.81 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 0.81 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 0.81 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.81 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.81 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.81 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.81 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 2 0.81 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 2 0.81 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.81 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.81 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.81 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 2 0.81 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.81 %
E872 Azidose 2 0.81 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 2 0.81 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.81 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.81 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.81 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.81 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.81 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.81 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.81 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 2 0.81 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 2 0.81 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 2 0.81 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 0.81 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.81 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 2 0.81 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 2 0.81 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.81 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.81 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.81 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 2 0.81 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.81 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.81 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 0.81 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.81 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 0.81 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.81 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 2 0.81 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 2 0.81 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 0.81 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 0.81 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.81 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.81 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 0.81 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.81 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 0.81 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 0.81 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 2 0.81 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.81 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.81 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 0.81 %
K560 Paralytischer Ileus 2 0.81 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.81 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 2 0.81 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.81 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.81 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 2 0.81 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.81 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 0.81 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 2 0.81 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 0.81 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.81 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.81 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.81 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.81 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 2 0.81 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.81 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.81 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 0.81 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 0.81 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 0.81 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 0.81 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.81 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.81 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.81 %
R572 Septischer Schock 2 0.81 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 0.81 %
S032 Zahnluxation 2 0.81 %
S090 Verletzung von Blutgefäßen des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
S2183 Offene Wunde (jeder Teil des Thorax) mit Verbindung zu einer intrathorakalen Verletzung 2 0.81 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 0.81 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 2 0.81 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 2 0.81 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 2 0.81 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 2 0.81 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.81 %
S3183 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 2 0.81 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 0.81 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 2 0.81 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 2 0.81 %
S363 Verletzung des Magens 2 0.81 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 2 0.81 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 2 0.81 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 2 0.81 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.81 %
S468 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 2 0.81 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 2 0.81 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 0.81 %
S550 Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Unterarmes 2 0.81 %
S565 Verletzung von sonstigen Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 2 0.81 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.81 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 2 0.81 %
S662 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.81 %
S700 Prellung der Hüfte 2 0.81 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 2 0.81 %
S750 Verletzung der A. femoralis 2 0.81 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 2 0.81 %
S800 Prellung des Knies 2 0.81 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 2 0.81 %
S858 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Unterschenkels 2 0.81 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 2 0.81 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.81 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 2 0.81 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 2 0.81 %
T950 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Kopfes oder des Halses 2 0.81 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 2 0.81 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 2 0.81 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 2 0.81 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 2 0.81 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 0.81 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.81 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 2 0.81 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 2 0.81 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 2 0.81 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 2 0.81 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 0.81 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 2 0.81 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.81 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 2 0.81 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.81 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 0.81 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 0.81 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 0.81 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.81 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.40 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.40 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.40 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.40 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.40 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 0.40 %
B353 Tinea pedis 1 0.40 %
B371 Kandidose der Lunge 1 0.40 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.40 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.40 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.40 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.40 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.40 %
C021 Bösartige Neubildung: Zungenrand 1 0.40 %
C041 Bösartige Neubildung: Seitlicher Teil des Mundbodens 1 0.40 %
C050 Bösartige Neubildung: Harter Gaumen 1 0.40 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.40 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 0.40 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.40 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.40 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.40 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.40 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.40 %
C4131 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Sternum 1 0.40 %
C4132 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Klavikula 1 0.40 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.40 %
C574 Bösartige Neubildung: Uterine Adnexe, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.40 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.40 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.40 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.40 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.40 %
C857 Sonstige näher bezeichnete Typen des Non-Hodgkin-Lymphoms 1 0.40 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.40 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.40 %
D464 Refraktäre Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.40 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.40 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.40 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.40 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.40 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.40 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.40 %
D690 Purpura anaphylactoides 1 0.40 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.40 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.40 %
D731 Hypersplenismus 1 0.40 %
D733 Abszess der Milz 1 0.40 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.40 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.40 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.40 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.40 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 0.40 %
E618 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Spurenelementen 1 0.40 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.40 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.40 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.40 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.40 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E8350 Kalziphylaxie 1 0.40 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.40 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
F000 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit frühem Beginn (Typ 2) {G30.0} 1 0.40 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.40 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.40 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.40 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.40 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.40 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.40 %
F110 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.40 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F130 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.40 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F194 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.40 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 0.40 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.40 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.40 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.40 %
F449 Dissoziative Störung [Konversionsstörung], nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F607 Abhängige (asthenische) Persönlichkeitsstörung 1 0.40 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.40 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.40 %
G300 Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn {F00.0} 1 0.40 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.40 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.40 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 0.40 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.40 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.40 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G4519 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.40 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.40 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.40 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.40 %
G572 Läsion des N. femoralis 1 0.40 %
G574 Läsion des N. tibialis 1 0.40 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.40 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.40 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.40 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 0.40 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 1 0.40 %
G936 Hirnödem 1 0.40 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
H105 Blepharokonjunktivitis 1 0.40 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.40 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.40 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.40 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.40 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.40 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.40 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.40 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.40 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.40 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.40 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.40 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.40 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.40 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.40 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.40 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.40 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.40 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.40 %
I517 Kardiomegalie 1 0.40 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.40 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.40 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 0.40 %
I651 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 0.40 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.40 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.40 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.40 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.40 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.40 %
I7102 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.40 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.40 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.40 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.40 %
I772 Arterienruptur 1 0.40 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.40 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.40 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.40 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.40 %
J110 Grippe mit Pneumonie, Viren nicht nachgewiesen 1 0.40 %
J153 Pneumonie durch Streptokokken der Gruppe B 1 0.40 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 0.40 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.40 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.40 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.40 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.40 %
J81 Lungenödem 1 0.40 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.40 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.40 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.40 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.40 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.40 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.40 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 0.40 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.40 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.40 %
K292 Alkoholgastritis 1 0.40 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.40 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.40 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.40 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.40 %
K5238 Sonstige Colitis indeterminata 1 0.40 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.40 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.40 %
K632 Darmfistel 1 0.40 %
K633 Darmulkus 1 0.40 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.40 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.40 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.40 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 0.40 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.40 %
K763 Leberinfarkt 1 0.40 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.40 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.40 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K830 Cholangitis 1 0.40 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.40 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.40 %
K900 Zöliakie 1 0.40 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.40 %
K921 Meläna 1 0.40 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.40 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.40 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.40 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.40 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.40 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.40 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.40 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.40 %
M0007 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M0167 Arthritis bei Mykosen {B35-B49}: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.40 %
M1123 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.40 %
M1124 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 1 0.40 %
M1128 Sonstige Chondrokalzinose: Sonstige 1 0.40 %
M1387 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.40 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 0.40 %
M2434 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.40 %
M2481 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.40 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M2564 Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.40 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 1 0.40 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.40 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M349 Systemische Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.40 %
M4046 Sonstige Lordose: Lumbalbereich 1 0.40 %
M436 Tortikollis 1 0.40 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.40 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.40 %
M4799 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.40 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.40 %
M6229 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M654 Tendovaginitis stenosans [de Quervain] 1 0.40 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.40 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.40 %
M768 Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes 1 0.40 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M7926 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.40 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M7985 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8129 Inaktivitätsosteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8205 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M8208 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Sonstige 1 0.40 %
M8418 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 0.40 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.40 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
N021 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.40 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.40 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.40 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.40 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.40 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.40 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.40 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.40 %
N139 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.40 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.40 %
N200 Nierenstein 1 0.40 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.40 %
N281 Zyste der Niere 1 0.40 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.40 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.40 %
N323 Harnblasendivertikel 1 0.40 %
N324 Harnblasenruptur, nichttraumatisch 1 0.40 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.40 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.40 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.40 %
N431 Infizierte Hydrozele 1 0.40 %
N481 Balanoposthitis 1 0.40 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.40 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 1 0.40 %
N733 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.40 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.40 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 0.40 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.40 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.40 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.40 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.40 %
Q874 Marfan-Syndrom 1 0.40 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R040 Epistaxis 1 0.40 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.40 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.40 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.40 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.40 %
R1980 Abdominales Kompartmentsyndrom 1 0.40 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.40 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.40 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.40 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.40 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.40 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.40 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.40 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.40 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.40 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.40 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.40 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.40 %
R64 Kachexie 1 0.40 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.40 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.40 %
R761 Abnorme Reaktion auf Tuberkulintest 1 0.40 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.40 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.40 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.40 %
S0130 Offene Wunde des Ohres: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S0134 Offene Wunde: Äußerer Gehörgang 1 0.40 %
S0139 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile des Ohres und der Gehörstrukturen 1 0.40 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 0.40 %
S0149 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 1 0.40 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.40 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.40 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.40 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.40 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.40 %
S064 Epidurale Blutung 1 0.40 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.40 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.40 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S119 Offene Wunde des Halses, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S152 Verletzung der V. jugularis externa 1 0.40 %
S158 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Halses 1 0.40 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.40 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.40 %
S212 Offene Wunde der hinteren Thoraxwand 1 0.40 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.40 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.40 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.40 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 1 0.40 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.40 %
S2681 Prellung des Herzens 1 0.40 %
S290 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Thoraxhöhe 1 0.40 %
S298 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Thorax 1 0.40 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.40 %
S3082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.40 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.40 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.40 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.40 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 0.40 %
S3313 Luxation eines Lendenwirbels: L3/L4 1 0.40 %
S332 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 1 0.40 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 1 0.40 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.40 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.40 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 1 0.40 %
S3617 Verletzung: Gallenblase 1 0.40 %
S3688 Verletzung: Sonstige intraabdominale Organe 1 0.40 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 0.40 %
S3738 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.40 %
S3988 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.40 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.40 %
S410 Offene Wunde der Schulter 1 0.40 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.40 %
S4189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.40 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.40 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.40 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 0.40 %
S445 Verletzung sensibler Hautnerven in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.40 %
S448 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.40 %
S453 Verletzung oberflächlicher Venen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.40 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.40 %
S461 Verletzung des Muskels und der Sehne des Caput longum des M. biceps brachii 1 0.40 %
S462 Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii 1 0.40 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.40 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S528 Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.40 %
S540 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S542 Verletzung des N. radialis in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S543 Verletzung sensibler Hautnerven in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S560 Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S562 Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S563 Verletzung von Streck- oder Abduktormuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Unterarmes 1 0.40 %
S6088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Sonstige 1 0.40 %
S617 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 1 0.40 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 0.40 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 0.40 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 0.40 %
S633 Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel 1 0.40 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 1 0.40 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.40 %
S717 Multiple offene Wunden der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.40 %
S751 Verletzung der V. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.40 %
S752 Verletzung der V. saphena magna in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.40 %
S764 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen in Höhe des Oberschenkels 1 0.40 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.40 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.40 %
S817 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 1 0.40 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.40 %
S859 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Unterschenkels 1 0.40 %
S861 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen der posterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.40 %
S863 Verletzung von Muskeln und Sehnen der peronäalen Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.40 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.40 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.40 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 0.40 %
S9189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.40 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.40 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 1 0.40 %
S942 Verletzung des N. peronaeus profundus in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.40 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.40 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 0.40 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.40 %
T68 Hypothermie 1 0.40 %
T71 Erstickung 1 0.40 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.40 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.40 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 0.40 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.40 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.40 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.40 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.40 %
T8573 Infektion und entzündliche Reaktion durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.40 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.40 %
T8650 Durchblutungsstörung eines Hauttransplantates 1 0.40 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 1 0.40 %
T8681 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 1 0.40 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 1 0.40 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 0.40 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 0.40 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.40 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.40 %
T931 Folgen einer Fraktur des Femurs 1 0.40 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 1 0.40 %
T952 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der oberen Extremität 1 0.40 %
T953 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der unteren Extremität 1 0.40 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.40 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.40 %
U6930 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum von Heroin 1 0.40 %
U6931 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum von Heroin 1 0.40 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 0.40 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.40 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.40 %
Z004 Allgemeine psychiatrische Untersuchung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.40 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.40 %
Z039 Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.40 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.40 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.40 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.40 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.40 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.40 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darm-Trakt 1 0.40 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.40 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.40 %
Z479 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
Z492 Sonstige Dialyse 1 0.40 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.40 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.40 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.40 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 0.40 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 0.40 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.40 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.40 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.40 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.40 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.40 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.40 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.40 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.40 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.40 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.40 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.40 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.40 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.40 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.40 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.40 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.40 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.40 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 83 33.47 % 163
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 74 29.84 % 74
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 64 25.81 % 65
00.99.10 Reoperation 46 18.55 % 47
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 44 17.74 % 44
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 37 14.92 % 68
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 29 11.69 % 62
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 28 11.29 % 30
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 27 10.89 % 30
87.03 Computertomographie des Schädels 25 10.08 % 30
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 23 9.27 % 32
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 23 9.27 % 33
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 22 8.87 % 27
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 22 8.87 % 22
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 20 8.06 % 20
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 19 7.66 % 24
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 18 7.26 % 20
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 16 6.45 % 20
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 15 6.05 % 15
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 15 6.05 % 15
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 13 5.24 % 13
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 12 4.84 % 15
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 4.84 % 12
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 11 4.44 % 11
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 11 4.44 % 11
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 4.44 % 11
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 11 4.44 % 11
54.25 Peritoneallavage 10 4.03 % 11
87.04.11 Computertomographie des Halses 10 4.03 % 10
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 10 4.03 % 10
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 10 4.03 % 10
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 4.03 % 10
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 9 3.63 % 9
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 9 3.63 % 9
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 9 3.63 % 9
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 3.63 % 9
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 8 3.23 % 9
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 8 3.23 % 24
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 8 3.23 % 11
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 8 3.23 % 9
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 8 3.23 % 8
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 3.23 % 8
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 8 3.23 % 8
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 2.82 % 7
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 7 2.82 % 7
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 7 2.82 % 7
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 7 2.82 % 8
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 7 2.82 % 8
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 7 2.82 % 11
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 7 2.82 % 8
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 7 2.82 % 8
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 7 2.82 % 7
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 7 2.82 % 11
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 7 2.82 % 7
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 7 2.82 % 7
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 6 2.42 % 8
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 6 2.42 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 6 2.42 % 6
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 6 2.42 % 6
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 6 2.42 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 2.42 % 7
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 6 2.42 % 6
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 6 2.42 % 6
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 6 2.42 % 6
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 6 2.42 % 7
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 6 2.42 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 2.42 % 8
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 6 2.42 % 6
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 6 2.42 % 6
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 5 2.02 % 5
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 5 2.02 % 5
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 5 2.02 % 6
37.22 Linksherzkatheter 5 2.02 % 5
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 5 2.02 % 5
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 5 2.02 % 5
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 5 2.02 % 5
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 5 2.02 % 6
54.13 Laparotomie mit Drainage 5 2.02 % 5
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 5 2.02 % 6
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 5 2.02 % 5
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 5 2.02 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 5 2.02 % 5
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 5 2.02 % 5
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 5 2.02 % 14
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 5 2.02 % 5
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 2.02 % 5
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 5 2.02 % 5
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 4 1.61 % 4
34.91 Pleurale Punktion 4 1.61 % 5
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 4 1.61 % 4
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 4 1.61 % 4
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 4 1.61 % 6
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 4 1.61 % 7
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 4 1.61 % 5
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 4 1.61 % 5
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 4 1.61 % 5
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 4 1.61 % 4
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 4 1.61 % 4
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 4 1.61 % 5
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 4 1.61 % 12
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 4 1.61 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 1.61 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 1.61 % 4
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 1.61 % 4
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 4 1.61 % 4
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 4 1.61 % 4
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 4 1.61 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.61 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 1.61 % 4
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 3 1.21 % 3
04.3X.13 Epineurale Naht von Nerven am Arm, primär 3 1.21 % 4
38.43.10 Resektion von Arterien der oberen Extremität mit Ersatz 3 1.21 % 3
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 3 1.21 % 3
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 3 1.21 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 1.21 % 3
39.31.30 Naht einer Arterie des Unterarms 3 1.21 % 4
39.79.67 Selektive Embolisation mit Partikeln von Gefässen der unteren Extremitäten 3 1.21 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 1.21 % 29
44.61 Naht einer Magenverletzung 3 1.21 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 1.21 % 3
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 3 1.21 % 3
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 3 1.21 % 3
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 3 1.21 % 3
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 3 1.21 % 4
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 3 1.21 % 3
54.99.40 Revision einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 3 1.21 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 1.21 % 5
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 1.21 % 3
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 3 1.21 % 3
81.91 Gelenkspunktion 3 1.21 % 3
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 3 1.21 % 4
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 3 1.21 % 4
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 3 1.21 % 3
84.11 Zehenamputation 3 1.21 % 6
84.12 Amputation durch Fuss 3 1.21 % 5
85.94.13 Entfernung eines Mammaimplantats mit totaler Kapsulektomie 3 1.21 % 3
85.94.99 Entfernung eines Mammaimplantats, sonstige 3 1.21 % 3
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 3 1.21 % 4
86.2A.36 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an der Hand 3 1.21 % 6
86.6B.1C Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Unterschenkel 3 1.21 % 3
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 3 1.21 % 3
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 3 1.21 % 3
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 3 1.21 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 3 1.21 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 1.21 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 1.21 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 1.21 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 1.21 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 1.21 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 1.21 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.21 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 1.21 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 0.81 % 2
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 2 0.81 % 2
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 2 0.81 % 2
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 2 0.81 % 2
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 2 0.81 % 2
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 2 0.81 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 0.81 % 2
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 2 0.81 % 2
00.9A.25 Composite-Material 2 0.81 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.81 % 2
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 2 0.81 % 2
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 2 0.81 % 2
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 2 0.81 % 2
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 2 0.81 % 3
38.06.18 Inzision der A. iliaca 2 0.81 % 2
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 2 0.81 % 2
38.38.10 Resektion der A. femoralis mit Anastomose (communis) (superficialis) 2 0.81 % 2
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 2 0.81 % 2
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 2 0.81 % 3
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 2 0.81 % 2
39.31.79 Naht von thorakalen Arterien, sonstige 2 0.81 % 2
39.31.88 Naht der A. iliaca 2 0.81 % 2
39.42.11 Entfernen bei Wechsel eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 2 0.81 % 2
39.73.10 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in die Aorta thoracica, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 2 0.81 % 2
39.78.41 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der thorakalen Aorta, Rohrprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 2 0.81 % 2
39.79.29 Coil-Embolisation oder -Verschluss von sonstigen Gefässen, sonstige 2 0.81 % 2
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 2 0.81 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.81 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.81 % 2
45.23 Koloskopie 2 0.81 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 0.81 % 2
45.79 Teilresektion am Dickdarm, sonstige 2 0.81 % 2
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 2 0.81 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.81 % 2
49.21 Anoskopie 2 0.81 % 7
49.71 Naht einer Verletzung am Anus 2 0.81 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.81 % 2
54.19 Laparotomie, sonstige 2 0.81 % 2
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 2 0.81 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.81 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.81 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.81 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.81 % 2
60.94 Blutstillung an der Prostata 2 0.81 % 2
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 2 0.81 % 2
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 0.81 % 2
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 2 0.81 % 2
83.09.95 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 2 0.81 % 3
83.14.15 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 2 0.81 % 2
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 2 0.81 % 3
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.81 % 2
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 2 0.81 % 3
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 2 0.81 % 2
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 2 0.81 % 2
83.65.12 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Oberarm und Ellenbogen 2 0.81 % 2
83.65.13 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Unterarm 2 0.81 % 6
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.81 % 2
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 2 0.81 % 2
84.17 Oberschenkel-Amputation 2 0.81 % 2
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 2 0.81 % 2
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 2 0.81 % 5
85.53.10 Prothesenimplantation an der Mamma, nach Mastektomie 2 0.81 % 2
85.81 Naht einer Verletzung der Mamma 2 0.81 % 2
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 2 0.81 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.81 % 2
86.6B.26 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an der Hand 2 0.81 % 2
86.7E.1E Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, an anderer Lokalisation 2 0.81 % 2
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 2 0.81 % 9
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 2 0.81 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.81 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.81 % 2
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 2 0.81 % 2
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 2 0.81 % 2
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 2 0.81 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 0.81 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.81 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.81 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 0.81 % 2
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.81 % 2
93.83 Ergotherapie 2 0.81 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.81 % 2
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 2 0.81 % 2
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 2 0.81 % 2
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 2 0.81 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.81 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 0.81 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 0.81 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.81 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 0.81 % 2
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 2 0.81 % 2
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.40 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.40 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.40 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 0.40 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 1 0.40 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 1 0.40 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 1 0.40 % 1
00.4A.15 Einsetzen von 15 endovaskulären Coils 1 0.40 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.40 % 1
00.4B.12 PTKI an der Aorta 1 0.40 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.40 % 2
00.4B.21 PTKI an Venen der oberen Extremität oder Schulter 1 0.40 % 1
00.4B.23 PTKI an anderen thorakalen Venen 1 0.40 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 0.40 % 1
00.55.99 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.40 % 1
00.66.30 Koronarangioplastik [PTCA] durch Rotablation 1 0.40 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.40 % 1
00.95.00 Patienten- und Bezugspersonenschulung, n.n.bez. 1 0.40 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.40 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.40 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.40 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.40 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.40 % 1
00.9A.2A Verwendung einer intakten, azellulären Matrix aus Schweinegewebe (quervernetzt oder nicht quervernetzt) 1 0.40 % 1
00.9A.62 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung angepassten Implantaten 1 0.40 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 0.40 % 1
02.43 Entfernen eines Ventrikelshunts 1 0.40 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 0.40 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.40 % 2
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.40 % 1
03.09.44 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage eines intramedullären Hämatoms 1 0.40 % 1
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 1 0.40 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.40 % 1
03.91.21 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Anästhesie bei Untersuchungen und Interventionen 1 0.40 % 1
03.99.09 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.40 % 1
03.9B.31 Entfernen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.40 % 1
04.3X.33 Interfaszikuläre Naht von Nerven am Arm, primär 1 0.40 % 1
04.43.10 Entlastung am Karpaltunnel, endoskopisch 1 0.40 % 1
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 1 0.40 % 1
04.51.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 1 0.40 % 1
04.52.12 Verwenden von allogenen Nerventransplantaten, 2 Nerveninterponate 1 0.40 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 0.40 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.40 % 1
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 1 0.40 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.40 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.40 % 1
21.32 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase 1 0.40 % 1
21.84 Revision einer Rhinoplastik 1 0.40 % 1
24.7 Anbringen einer orthodontischen Apparatur 1 0.40 % 1
27.24.20 Offene Biopsie (mit Inzision) an Wangenschleimhaut, Mundboden und sonstigen Strukturen in der Mundhöhle 1 0.40 % 1
27.49.99 Sonstige Exzision in der Mundhöhle, sonstige 1 0.40 % 1
28.7X.10 Blutstillung nach Tonsillektomie 1 0.40 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.40 % 1
31.72 Verschluss einer äusseren trachealen Fistel 1 0.40 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.40 % 1
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 0.40 % 1
34.02 Probethorakotomie 1 0.40 % 1
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 1 0.40 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.40 % 1
34.4X.10 Exzision einer Läsion an der Brustwand 1 0.40 % 1
34.79.11 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, durch Draht 1 0.40 % 1
34.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sonstige 1 0.40 % 1
36.07.11 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, selbstexpandierend 1 0.40 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.40 % 1
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.40 % 1
38.08.12 Inzision der A. poplitea 1 0.40 % 1
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 1 0.40 % 1
38.39.10 Resektion von Venen der unteren Extremität mit Anastomose, tiefe Venen 1 0.40 % 1
38.43.29 Resektion von Venen der oberen Extremität mit Ersatz, sonstige 1 0.40 % 1
38.48.10 Resektion der A. femoralis mit Ersatz (communis) (superficials) 1 0.40 % 1
38.48.12 Resektion der A. poplitea mit Ersatz 1 0.40 % 1
38.48.13 Resektion von Arterien des Unterschenkels mit Ersatz 1 0.40 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.40 % 2
38.66.18 Sonstige Exzision der A. iliaca 1 0.40 % 1
38.68.10 Sonstige Exzision von Arterien des Oberschenkels 1 0.40 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.40 % 1
38.82.21 Sonstiger chirurgischer Verschluss der V. jugularis 1 0.40 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.40 % 2
38.85.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von thorakalen Venen, sonstige 1 0.40 % 1
38.86.16 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. mesenterialis 1 0.40 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.40 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.40 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.40 % 1
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.40 % 1
39.27.11 Anlegen einer AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 1 0.40 % 1
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 1 0.40 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.40 % 1
39.31.22 Naht der A. brachialis 1 0.40 % 1
39.31.40 Naht einer Arterie der Hand 1 0.40 % 1
39.31.62 Naht der abdominalen Aorta 1 0.40 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.40 % 1
39.32.39 Naht einer thorakalen Vene, sonstige 1 0.40 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.40 % 1
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 1 0.40 % 2
39.49.21 Wechsel eines vaskulären Implantats 1 0.40 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 0.40 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 0.40 % 1
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 0.40 % 1
39.56.61 Plastische Rekonstruktion von Arterien der unteren Extremität mit Gewebe-Patch 1 0.40 % 1
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 1 0.40 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 0.40 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.40 % 1
39.79.11 Endovaskuläre Implantation eines Grafts an Viszeralgefässen 1 0.40 % 1
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 1 0.40 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.40 % 1
39.79.27 Coil-Embolisation oder -Verschluss von Gefässen der unteren Extremitäten 1 0.40 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.40 % 1
39.79.39 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.40 % 1
39.79.61 Selektive Embolisation mit Partikeln von Gefässen der oberen Extremitäten 1 0.40 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.40 % 1
39.90.15 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, gecovered Stents (Stentgrafts) in nicht-aneurysmatischen Gefässen 1 0.40 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.40 % 16
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.40 % 9
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.40 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.40 % 5
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.40 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.40 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.40 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.40 % 1
43.89.09 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 0.40 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.40 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 0.40 % 1
45.13.99 Sonstige Endoskopie am Dünndarm, sonstige 1 0.40 % 1
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 0.40 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.40 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.40 % 1
45.43 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm 1 0.40 % 1
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
45.74.11 Resektion des Colon transversum, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
45.78.11 Segmentresektion, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.40 % 1
45.93 Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.40 % 1
45.98.11 Revision einer Dünndarmanastomose 1 0.40 % 1
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
46.39 Sonstige Enterostomie, sonstige 1 0.40 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.40 % 1
48.99.99 Sonstige Operationen an Rektum und Perirektalgewebe, sonstige 1 0.40 % 1
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 1 0.40 % 1
50.27.19 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, offen chirurgisch, sonstige 1 0.40 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.40 % 1
53.43.21 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.40 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.40 % 1
54.12.10 Second-look-Laparotomie 1 0.40 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 0.40 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.40 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.40 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.40 % 1
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 1 0.40 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.40 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.40 % 2
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.40 % 1
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.40 % 1
54.98.25 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 264 bis 432 Stunden 1 0.40 % 1
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 1 0.40 % 1
54.99.41 Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 1 0.40 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 0.40 % 2
56.82 Naht einer Ureterverletzung 1 0.40 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 0.40 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.40 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.40 % 1
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 1 0.40 % 1
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 1 0.40 % 1
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 1 0.40 % 1
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 1 0.40 % 1
62.5 Orchidopexie 1 0.40 % 1
63.4 Epididymektomie 1 0.40 % 1
64.0 Zirkumzision 1 0.40 % 1
64.98.99 Sonstige Operationen am Penis, sonstige 1 0.40 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.40 % 1
70.32.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe im Douglasraum, sonstige 1 0.40 % 1
70.33.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, sonstige 1 0.40 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 0.40 % 1
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 0.40 % 1
76.11.11 Offene Biopsie (mit Inzision) an Gesichtsschädelknochen 1 0.40 % 1
76.2X.11 Exzision von periostalem Gewebe an Gesichtsschädelknochen 1 0.40 % 1
76.46.10 Sonstige Rekonstruktion an anderen Gesichtsschädelknochen mit mikrovaskulär-anastomosiertem Transplantat 1 0.40 % 1
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 1 0.40 % 2
77.45.10 Knochenbiopsie am Femur, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.40 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 0.40 % 1
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 1 0.40 % 1
77.49.41 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an Phalangen des Fusses, Offene Knochenbiopsie 1 0.40 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.40 % 1
77.61.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Skapula und Klavikula 1 0.40 % 1
77.61.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Sternum 1 0.40 % 1
77.63.20 Débridement an Radius und Ulna 1 0.40 % 1
77.68.21 Débridement an Metatarsalia 1 0.40 % 1
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 1 0.40 % 7
77.88 Sonstige partielle Knochenresektion an Tarsalia und Metatarsalia 1 0.40 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.40 % 1
78.41.20 Sonstige plastische Rekonstruktion an Rippen und Sternum 1 0.40 % 1
78.50.29 Osteosyntheseverfahren nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition, sonstige 1 0.40 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 1 0.40 % 1
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.40 % 1
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.40 % 1
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.40 % 1
78.69.31 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalkaneus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.40 % 1
78.69.41 Knochenimplantatentfernung an Phalangen des Fusses, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.40 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 1 0.40 % 1
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 1 0.40 % 1
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 0.40 % 1
79.89.30 Offene Reposition einer Luxation der Symphyse 1 0.40 % 1
80.06.13 Entfernen einer achsengeführten Totalendoprothese des Kniegelenks 1 0.40 % 1
80.06.17 Entfernen eines Patella-Rückflächenersatz 1 0.40 % 1
80.06.18 Entfernen des Inlays einer Knieendoprothese 1 0.40 % 1
80.11.10 Arthroskopische Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.40 % 1
80.17.10 Arthroskopische Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.40 % 1
80.21.10 Diagnostische Arthroskopie der Schulter 1 0.40 % 1
80.36.30 Offene Gelenkbiopsie am Knie 1 0.40 % 1
80.38.30 Offene Gelenkbiopsie an Fuss und Zehen 1 0.40 % 1
80.44.21 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Exzision von sonstigen Bändern der Hand 1 0.40 % 1
80.59.20 Sonstige Diskusdestruktion, Reoperation bei Rezidiv 1 0.40 % 1
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.40 % 1
81.16 Metatarsophalangeale Arthrodese 1 0.40 % 1
81.22 Knie-Arthrodese 1 0.40 % 1
81.29.20 Arthrodese an der Symphyse 1 0.40 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.40 % 1
81.54.43 Implantation des Inlays einer Knieprothese bei einem Wechsel 1 0.40 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.40 % 1
81.92.32 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 1 0.40 % 1
81.93.30 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, Handwurzel und Mittelhand 1 0.40 % 1
81.99.5A Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Kniegelenk 1 0.40 % 1
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 1 0.40 % 2
82.86.99 Sonstige Tenoplastik an der Hand, sonstige 1 0.40 % 1
82.99.10 Sonstige Operationen an Sehnen der Hand 1 0.40 % 1
83.02.16 Myotomie, Untere Extremität 1 0.40 % 1
83.03.16 Bursotomie, Untere Extremität 1 0.40 % 1
83.09.16 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Untere Extremität 1 0.40 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.40 % 2
83.13.26 Durchtrennung einer Sehne, Untere Extremität 1 0.40 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.40 % 1
83.32.11 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Schulter und Arm 1 0.40 % 1
83.39.29 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Andere Lokalisation 1 0.40 % 1
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 1 0.40 % 2
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 1 0.40 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.40 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.40 % 1
83.64.12 Sonstige Naht einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.40 % 1
83.64.13 Sonstige Naht einer Sehne, Unterarm 1 0.40 % 7
83.64.19 Sonstige Naht einer Sehne, Andere Lokalisation 1 0.40 % 1
83.65.19 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Andere Lokalisation 1 0.40 % 1
83.82.22 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Oberarm und Ellenbogen 1 0.40 % 1
83.82.26 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Untere Extremität 1 0.40 % 1
83.87.16 Muskelplastik, Untere Extremität 1 0.40 % 2
83.88.42 Tenodese, Oberarm und Ellenbogen 1 0.40 % 1
83.99.22 Andere Operationen an Muskel, Faszie und Bursa, Oberarm und Ellenbogen 1 0.40 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 0.40 % 1
84.3X.12 Revision eines Amputationsstumpfes, Handregion 1 0.40 % 1
85.6 Mastopexie 1 0.40 % 1
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 1 0.40 % 1
85.89.14 Mammaplastik mit gestieltem Haut-Muskel-Transplantat (myokutaner Lappen) 1 0.40 % 1
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 1 0.40 % 1
85.95 Einsetzen eines Gewebeexpanders in die Mamma 1 0.40 % 3
85.96 Entfernen eines (mehrerer) Gewebeexpanders aus der Mamma 1 0.40 % 1
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.40 % 1
86.04.11 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.40 % 1
86.04.13 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.40 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.40 % 1
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 1 0.40 % 1
86.2B.16 Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 0.40 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 0.40 % 1
86.31.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 1 0.40 % 4
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.40 % 1
86.41.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.40 % 2
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.40 % 1
86.43.16 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an der Hand 1 0.40 % 1
86.52.1D Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.40 % 1
86.53.11 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.40 % 1
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.40 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.40 % 1
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 1 0.40 % 1
86.6B.1D Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Fuss 1 0.40 % 1
86.6B.21 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Kopf 1 0.40 % 1
86.6B.24 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberarm und Ellenbogen 1 0.40 % 1
86.6B.25 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterarm 1 0.40 % 1
86.6B.27 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Brustwand und Rücken 1 0.40 % 2
86.6C.6E Permanenter Hautersatz durch Dermisersatzmaterial, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
86.7A.31 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, am Kopf 1 0.40 % 1
86.7A.3E Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
86.7A.9D Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, am Fuss 1 0.40 % 1
86.7E.1D Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, am Fuss 1 0.40 % 1
86.7E.4E Revision von einer Plastik mit freien Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 2
86.84.21 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride am Kopf 1 0.40 % 1
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 0.40 % 6
86.88.I4 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, endorektal 1 0.40 % 6
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 1 0.40 % 3
87.76.10 Zystographie 1 0.40 % 1
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.40 % 1
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.40 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.40 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.40 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.40 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.40 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.40 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.40 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 0.40 % 1
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 0.40 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.40 % 1
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 0.40 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.40 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.40 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.40 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.40 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.40 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.40 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.40 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 0.40 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.40 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.40 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.40 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.40 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.40 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.40 % 2
89.38.13 Kapnographie 1 0.40 % 2
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.40 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.40 % 1
89.46 Kontrolle der Artefaktwellenform eines künstlichen Schrittmachers 1 0.40 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.40 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.40 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.40 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.40 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.40 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.40 % 2
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.40 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.40 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.40 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.40 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.40 % 1
93.59.00 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, n.n.bez. 1 0.40 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 0.40 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.40 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.40 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.40 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 1 0.40 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.40 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.40 % 1
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.40 % 1
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 0.40 % 1
98.05 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Rektum und Anus ohne Inzision 1 0.40 % 1
98.22 Entfernen eines anderen Fremdkörpers von Kopf und Hals ohne Inzision 1 0.40 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.40 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.40 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.40 % 1
99.07.34 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 16 TE bis 20 TE 1 0.40 % 1
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 1 0.40 % 1
99.25.31 Chemoembolisation 1 0.40 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.40 % 1
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.40 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.B6.26 Komplexbehandlung der Hand, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1