DRG X07B - Replantation bei traumatischer Amputation, mit Replantation eines Fingers oder einer Zehe

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.165
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.618)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.107)
Verlegungsabschlag 0.146


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 44 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 27 (61.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.79%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 22'825.20 CHF

Median: 21'095.90 CHF

Standardabweichung: 10'820.70 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S680 Traumatische Amputation des Daumens (komplett) (partiell) 11 25.00 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 23 52.27 %
S682 Isolierte traumatische Amputation von zwei oder mehr Fingern (komplett) (partiell) 9 20.45 %
S683 Kombinierte traumatische Amputation (von Teilen) eines oder mehrerer Finger mit anderen Teilen des Handgelenkes und der Hand 1 2.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 28 63.64 %
T870 Komplikationen durch replantierte (Teile der) obere(n) Extremität 12 27.27 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 27.27 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 18.18 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 6 13.64 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 5 11.36 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 5 11.36 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 5 11.36 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 9.09 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 4.55 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 4.55 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
S6189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 4.55 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 2 4.55 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 2 4.55 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 2 4.55 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 4.55 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 2.27 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.27 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.27 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.27 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.27 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 2.27 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.27 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 2.27 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 2.27 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.27 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.27 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.27 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.27 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.27 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.27 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 2.27 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 2.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.27 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 2.27 %
S617 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 1 2.27 %
S6185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 2.27 %
S6187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 2.27 %
S6188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 2.27 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 2.27 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 2.27 %
S627 Multiple Frakturen der Finger 1 2.27 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.27 %
S665 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.27 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 1 2.27 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 2.27 %
V99 Transportmittelunfall 1 2.27 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.22 Finger-Replantation (ausser Daumen) 30 68.18 % 30
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 12 27.27 % 15
84.21 Daumen-Replantation 12 27.27 % 12
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 11 25.00 % 12
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 6 13.64 % 7
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 5 11.36 % 7
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 5 11.36 % 6
00.99.10 Reoperation 4 9.09 % 4
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 4 9.09 % 5
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 3 6.82 % 5
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 3 6.82 % 3
84.02 Amputation und Exartikulation am Daumen 3 6.82 % 3
86.B1.31 Onychoplastik 3 6.82 % 4
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 3 6.82 % 3
99.B6.26 Komplexbehandlung der Hand, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 6.82 % 3
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 2 4.55 % 2
38.43.10 Resektion von Arterien der oberen Extremität mit Ersatz 2 4.55 % 2
38.83.11 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der Hand 2 4.55 % 2
39.31.40 Naht einer Arterie der Hand 2 4.55 % 2
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 2 4.55 % 4
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 2 4.55 % 2
77.69.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen der Hand 2 4.55 % 2
79.14.19 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 2 4.55 % 2
79.64 Débridement einer offenen Fingerfraktur 2 4.55 % 2
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 2 4.55 % 2
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 2 4.55 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 4.55 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 4.55 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 4.55 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 4.55 % 2
99.99.01 Aderlass, durch Blutegel (Blutegeltherapie) 2 4.55 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 4.55 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 4.55 % 2
04.04.32 Sonstige Inzision an Nerven des Armes und der Hand 1 2.27 % 1
04.3X.34 Interfaszikuläre Naht von Nerven an der Hand, primär 1 2.27 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 2.27 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 2.27 % 1
38.33.14 Resektion von Arterien der Hand mit Anastomose 1 2.27 % 1
38.63.20 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, n.n.bez. 1 2.27 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 2.27 % 1
39.29.20 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien der oberen Extremität 1 2.27 % 1
39.59.41 Sonstige plastische Rekonstruktion von Arterien der oberen Extremität 1 2.27 % 1
78.09.14 Knochentransplantation an Phalangen der Hand, autogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 2.27 % 1
78.59.00 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, n.n.bez. 1 2.27 % 1
80.84.20 Débridement an sonstigen Gelenken der Hand und Finger 1 2.27 % 1
81.93.30 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, Handwurzel und Mittelhand 1 2.27 % 1
81.99.59 Arthrorise und Temporäre Fixation, sonstige 1 2.27 % 1
82.53 Reinsertion einer Sehne der Hand 1 2.27 % 1
82.55 Sonstige Längenänderung an Muskel oder Sehne der Hand 1 2.27 % 1
82.58 Sonstiger Transfer oder Transplantation eines Handmuskels 1 2.27 % 1
82.61 Pollizisation mit Übertragung von Nerven und Blutversorgung 1 2.27 % 1
82.81 Transfer eines Fingers, ausgenommen Daumen 1 2.27 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 2.27 % 1
86.6A.16 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 1 2.27 % 1
86.6B.16 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 1 2.27 % 1
86.6B.26 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an der Hand 1 2.27 % 1
86.7A.36 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an der Hand 1 2.27 % 1
86.B1.09 Operationen an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz, sonstige 1 2.27 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 2.27 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 2.27 % 1
99.56 Verabreichung von Tetanus-Antitoxin 1 2.27 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 2.27 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 2.27 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 2.27 % 1