DRG U63A - Schwere affektive oder wahnhafte Störungen, Alter < 18 Jahre oder äusserst schwere CC, mehr als ein Belegungstag

MDC 19 - Psychische Krankheiten und Störungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.045
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.129


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 106 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 103 (97.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'289.65 CHF

Median: 10'707.15 CHF

Standardabweichung: 8'856.55 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F220 Wahnhafte Störung 4 3.77 %
F28 Sonstige nichtorganische psychotische Störungen 4 3.77 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 5 4.72 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 2 1.89 %
F314 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.94 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.94 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 25 23.58 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 47 44.34 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 6 5.66 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 8 7.55 %
F333 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 3 2.83 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 15 14.15 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 11 10.38 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 8 7.55 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 8 7.55 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 5.66 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 5.66 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 5.66 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 5 4.72 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.72 %
E876 Hypokaliämie 4 3.77 %
F449 Dissoziative Störung [Konversionsstörung], nicht näher bezeichnet 4 3.77 %
F509 Essstörung, nicht näher bezeichnet 4 3.77 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.77 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 3.77 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 2.83 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.83 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 3 2.83 %
F411 Generalisierte Angststörung 3 2.83 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 3 2.83 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 2.83 %
F989 Nicht näher bezeichnete Verhaltens- oder emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 3 2.83 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.83 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.83 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.83 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 2.83 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.83 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 2.83 %
R51 Kopfschmerz 3 2.83 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.83 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.89 %
B850 Pedikulose durch Pediculus humanus capitis 2 1.89 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.89 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.89 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.89 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.89 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.89 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.89 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.89 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.89 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.89 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.89 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.89 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.89 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.89 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 2 1.89 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.89 %
F151 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Schädlicher Gebrauch 2 1.89 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 1.89 %
F432 Anpassungsstörungen 2 1.89 %
F500 Anorexia nervosa 2 1.89 %
F918 Sonstige Störungen des Sozialverhaltens 2 1.89 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.89 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.89 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.89 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.89 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.89 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.89 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.89 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.89 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 1.89 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 1.89 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 1.89 %
K590 Obstipation 2 1.89 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.89 %
R400 Somnolenz 2 1.89 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.89 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 2 1.89 %
Y099 Tätlicher Angriff 2 1.89 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 2 1.89 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.89 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 1.89 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 1.89 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.94 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.94 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.94 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.94 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.94 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.94 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.94 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.94 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.94 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.94 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.94 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.94 %
D592 Arzneimittelinduzierte nicht-autoimmunhämolytische Anämie 1 0.94 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.94 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.94 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.94 %
D821 Di-George-Syndrom 1 0.94 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.94 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.94 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.94 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.94 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.94 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.94 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.94 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.94 %
E611 Eisenmangel 1 0.94 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.94 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.94 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.94 %
E86 Volumenmangel 1 0.94 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.94 %
E872 Azidose 1 0.94 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.94 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.94 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.94 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.94 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.94 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.94 %
F123 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Entzugssyndrom 1 0.94 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.94 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.94 %
F161 Psychische und Verhaltensstörungen durch Halluzinogene: Schädlicher Gebrauch 1 0.94 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.94 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.94 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.94 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F442 Dissoziativer Stupor 1 0.94 %
F508 Sonstige Essstörungen 1 0.94 %
F512 Nichtorganische Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.94 %
F519 Nichtorganische Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.94 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F642 Störung der Geschlechtsidentität des Kindesalters 1 0.94 %
F819 Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.94 %
F841 Atypischer Autismus 1 0.94 %
F849 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.94 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.94 %
F909 Hyperkinetische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F929 Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.94 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 0.94 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.94 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.94 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.94 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.94 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.94 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G528 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 1 0.94 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.94 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.94 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.94 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 0.94 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.94 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.94 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.94 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.94 %
H011 Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides 1 0.94 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.94 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.94 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.94 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.94 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.94 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.94 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.94 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.94 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.94 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.94 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.94 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.94 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.94 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.94 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.94 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.94 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.94 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.94 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.94 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.94 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.94 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.94 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.94 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.94 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.94 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.94 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.94 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.94 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.94 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.94 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.94 %
K715 Toxische Leberkrankheit mit chronisch-aktiver Hepatitis 1 0.94 %
K744 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.94 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.94 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.94 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.94 %
L121 Vernarbendes Pemphigoid 1 0.94 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.94 %
L700 Acne vulgaris 1 0.94 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.94 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.94 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.94 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.94 %
M0280 Sonstige reaktive Arthritiden: Mehrere Lokalisationen 1 0.94 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.94 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.94 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.94 %
M7964 Schmerzen in den Extremitäten: Hand 1 0.94 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.94 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.94 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.94 %
M8280 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.94 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.94 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.94 %
N811 Zystozele 1 0.94 %
R002 Palpitationen 1 0.94 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.94 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.94 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.94 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.94 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.94 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.94 %
R33 Harnverhaltung 1 0.94 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.94 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.94 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.94 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.94 %
R631 Polydipsie 1 0.94 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.94 %
R64 Kachexie 1 0.94 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.94 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.94 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.94 %
S1180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Halses 1 0.94 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.94 %
S3090 Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
S3098 Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.94 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.94 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.94 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.94 %
S4223 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum anatomicum 1 0.94 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.94 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.94 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.94 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.94 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.94 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.94 %
S7088 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Sonstige 1 0.94 %
S800 Prellung des Knies 1 0.94 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.94 %
S817 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 1 0.94 %
T1308 Oberflächliche Verletzung der unteren Extremität, Höhe nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.94 %
T141 Offene Wunde an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.94 %
T369 Vergiftung: Systemisch wirkendes Antibiotikum, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.94 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.94 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 1 0.94 %
T749 Missbrauch von Personen, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.94 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.94 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 1 0.94 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.94 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.94 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.94 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.94 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.94 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.94 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.94 %
U6934 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum (Meth-)Amphetamin-haltiger Stoffe 1 0.94 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.94 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.94 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.94 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.94 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.94 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.94 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 0.94 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 0.94 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.94 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.94 %
Z728 Sonstige Probleme mit Bezug auf die Lebensführung 1 0.94 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.94 %
Z81 Psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Familienanamnese 1 0.94 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.94 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.94 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.94 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.94 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.94 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.94 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.94 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.94 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 25 23.58 % 42
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 8.49 % 9
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 5.66 % 6
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 6 5.66 % 6
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 4 3.77 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 2.83 % 3
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 2.83 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 2.83 % 3
03.31 Lumbalpunktion 2 1.89 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 1.89 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.89 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 1.89 % 2
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 2 1.89 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.89 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.89 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 1.89 % 2
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 2 1.89 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
34.91 Pleurale Punktion 1 0.94 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.94 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.94 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.94 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.94 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.94 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 0.94 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.94 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.94 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.94 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.94 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.94 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.94 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.94 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.94 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.94 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.94 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.94 % 1
89.19.11 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer weniger als 24 Stunden 1 0.94 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.94 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.94 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.94 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.94 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.94 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.94 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.94 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.94 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.94 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.94 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1