DRG U66A - Ess-, Zwangs- und Persönlichkeitsstörungen oder psychische Störungen in der Kindheit und intensivmedizinische Komplexbehandlung/IMCK > 196/184 Aufwandspunkte oder Komplexbehandlung bei Anorexie ab 28 Behandlungstage

MDC 19 - Psychische Krankheiten und Störungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.04
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 46.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 14 (0.402)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 64 (0.141)
Verlegungsabschlag 0.131


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 52 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.56%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 51 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.56%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 90'015.85 CHF

Median: 69'907.40 CHF

Standardabweichung: 63'798.55 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F430 Akute Belastungsreaktion 1 1.92 %
F500 Anorexia nervosa 39 75.00 %
F501 Atypische Anorexia nervosa 3 5.77 %
F509 Essstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
F602 Dissoziale Persönlichkeitsstörung 1 1.92 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 3.85 %
F918 Sonstige Störungen des Sozialverhaltens 1 1.92 %
F984 Stereotype Bewegungsstörungen 2 3.85 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 3.85 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K590 Obstipation 8 15.38 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 11.54 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 6 11.54 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 9.62 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 5 9.62 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 5 9.62 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 5 9.62 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 7.69 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 4 7.69 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 7.69 %
E876 Hypokaliämie 3 5.77 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 5.77 %
F421 Vorwiegend Zwangshandlungen [Zwangsrituale] 3 5.77 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 5.77 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 3.85 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 3.85 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 3.85 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 3.85 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 3.85 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 3.85 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 3.85 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 2 3.85 %
F401 Soziale Phobien 2 3.85 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 3.85 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 3.85 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 3.85 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.85 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 3.85 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 2 3.85 %
R51 Kopfschmerz 2 3.85 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 3.85 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 2 3.85 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 1.92 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 1.92 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.92 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.92 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.92 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.92 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.92 %
E612 Magnesiummangel 1 1.92 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 1.92 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.92 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.92 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.92 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 1.92 %
F151 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Schädlicher Gebrauch 1 1.92 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.92 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.92 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.92 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 1.92 %
F349 Anhaltende affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 1.92 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 1.92 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
F420 Vorwiegend Zwangsgedanken oder Grübelzwang 1 1.92 %
F422 Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt 1 1.92 %
F428 Sonstige Zwangsstörungen 1 1.92 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.92 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 1.92 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 1.92 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 1.92 %
F845 Asperger-Syndrom 1 1.92 %
F911 Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen 1 1.92 %
G248 Sonstige Dystonie 1 1.92 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.92 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.92 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 1.92 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 1.92 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 1.92 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 1.92 %
H520 Hypermetropie 1 1.92 %
H522 Astigmatismus 1 1.92 %
H530 Amblyopia ex anopsia 1 1.92 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.92 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.92 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.92 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.92 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.92 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 1.92 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.92 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.92 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.92 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.92 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 1.92 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 1 1.92 %
K315 Duodenalverschluss 1 1.92 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 1.92 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 1.92 %
K900 Zöliakie 1 1.92 %
K911 Syndrome des operierten Magens 1 1.92 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 1.92 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.92 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
L858 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 1.92 %
M4119 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.92 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 1.92 %
M5396 Krankheit der Wirbelsäule und des Rückens, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 1.92 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.92 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 1.92 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.92 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.92 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.92 %
N910 Primäre Amenorrhoe 1 1.92 %
Q632 Ektope Niere 1 1.92 %
Q677 Pectus carinatum 1 1.92 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.92 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.92 %
R400 Somnolenz 1 1.92 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.92 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.92 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 1.92 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.92 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.92 %
S020 Schädeldachfraktur 1 1.92 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 1.92 %
S064 Epidurale Blutung 1 1.92 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 1.92 %
S3088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 1.92 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 1.92 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 1.92 %
S7088 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Sonstige 1 1.92 %
T2103 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Rumpfes: Bauchdecke 1 1.92 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.92 %
T404 Vergiftung: Sonstige synthetische Betäubungsmittel 1 1.92 %
T405 Vergiftung: Kokain 1 1.92 %
T435 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 1 1.92 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.92 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.92 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.92 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 1.92 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 1.92 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 1.92 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.92 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 1.92 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 17 32.69 % 18
99.BD.1F Integrierte Komplexbehandlung bei Anorexie, mindestens 42 bis 55 Behandlungstage 10 19.23 % 10
99.BD.1E Integrierte Komplexbehandlung bei Anorexie, mindestens 28 bis 41 Behandlungstage 8 15.38 % 8
99.BD.1G Integrierte Komplexbehandlung bei Anorexie, mindestens 56 bis 69 Behandlungstage 7 13.46 % 7
99.BD.1H Integrierte Komplexbehandlung bei Anorexie, mindestens 70 bis 83 Behandlungstage 7 13.46 % 7
99.BD.1K Integrierte Komplexbehandlung bei Anorexie, mindestens 98 bis 125 Behandlungstage 6 11.54 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 9.62 % 6
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 9.62 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 5.77 % 3
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 5.77 % 3
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 5.77 % 3
96.35 Gastrische Gavage 3 5.77 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 5.77 % 3
99.BD.1L Integrierte Komplexbehandlung bei Anorexie, mindestens 126 bis 153 Behandlungstage 3 5.77 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 3.85 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 2 3.85 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 3.85 % 2
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 2 3.85 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 3.85 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.85 % 2
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 3.85 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.85 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 3.85 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.92 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.92 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.92 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.92 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.92 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.92 % 2
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 1.92 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.92 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.92 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.92 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.92 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 1.92 % 1
94.25 Pharmakotherapie, sonstige 1 1.92 % 1
94.7X.20 Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie, Intensivtherapie 1 1.92 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.92 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.92 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.92 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 1.92 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.92 % 1
98.01 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers aus dem Mund ohne Inzision 1 1.92 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.92 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.92 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 1.92 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.BD.1O Integrierte Komplexbehandlung bei Anorexie, mindestens 210 bis 237 Behandlungstage 1 1.92 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1