DRG T63A - Virale Erkrankung bei Zustand nach Organtransplantation, mehr als ein Belegungstag

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.326
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.429)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.146)
Verlegungsabschlag 0.125


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 83 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.54%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 79 (95.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'006.15 CHF

Median: 11'040.00 CHF

Standardabweichung: 28'426.50 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.37

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 4 4.82 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 1.20 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 1.20 %
B027 Zoster generalisatus 3 3.61 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 3 3.61 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 1.20 %
B251 Hepatitis durch Zytomegalieviren {K77.0} 1 1.20 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 23 27.71 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 13 15.66 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
B269 Mumps ohne Komplikation 1 1.20 %
B333 Infektion durch Retroviren, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 2.41 %
B342 Infektion durch Koronaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 3.61 %
B343 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 2.41 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 2.41 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 4 4.82 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 6 7.23 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 10 12.05 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 48 57.83 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 35 42.17 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 20 24.10 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 20.48 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 15 18.07 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 13 15.66 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 12 14.46 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 12 14.46 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 13.25 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 13.25 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 10 12.05 %
E876 Hypokaliämie 9 10.84 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 9 10.84 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 8 9.64 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 8 9.64 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 9.64 %
E872 Azidose 7 8.43 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 7.23 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 6.02 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 6.02 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 6.02 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 6.02 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 6.02 %
E86 Volumenmangel 5 6.02 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 6.02 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 6.02 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 4.82 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 4.82 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.82 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.82 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 4.82 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 4.82 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 4.82 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 4.82 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 4.82 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 4.82 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.61 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.61 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 3 3.61 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 3.61 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 3.61 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 3.61 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.61 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.61 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 3.61 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 3.61 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 3.61 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.61 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 3.61 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 3.61 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 3.61 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 3.61 %
K296 Sonstige Gastritis 3 3.61 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 3 3.61 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 3.61 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 3.61 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.61 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 3.61 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 3 3.61 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 3 3.61 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 3.61 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 3.61 %
Z905 Verlust der Niere(n) 3 3.61 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 3.61 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 3.61 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 3.61 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 3.61 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 3.61 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 3.61 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 2 2.41 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 2.41 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.41 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 2 2.41 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 2.41 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.41 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 2.41 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 2.41 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 2.41 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.41 %
G118 Sonstige hereditäre Ataxien 2 2.41 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 2.41 %
G546 Phantomschmerz 2 2.41 %
G630 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 2.41 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.41 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 2.41 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 2.41 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.41 %
I81 Pfortaderthrombose 2 2.41 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 2.41 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 2 2.41 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 2.41 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 2.41 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 2 2.41 %
K590 Obstipation 2 2.41 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 2.41 %
L570 Aktinische Keratose 2 2.41 %
L9912 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 2 2.41 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 2.41 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.41 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 2.41 %
M545 Kreuzschmerz 2 2.41 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 2.41 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.41 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 2.41 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 2 2.41 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 2 2.41 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 2.41 %
R05 Husten 2 2.41 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 2.41 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.41 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.41 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 2.41 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 2.41 %
Z291 Immunprophylaxe 2 2.41 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 2 2.41 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.41 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 2.41 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 2 2.41 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.41 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 2.41 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 2 2.41 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 2.41 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.20 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.20 %
A280 Pasteurellose 1 1.20 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.20 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.20 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 1.20 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 1.20 %
B027 Zoster generalisatus 1 1.20 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 1 1.20 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 1.20 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 1.20 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 1.20 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.20 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.20 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 1.20 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.20 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 1.20 %
C9211 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: In kompletter Remission 1 1.20 %
D229 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 1.20 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 1.20 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 1.20 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.20 %
D613 Idiopathische aplastische Anämie 1 1.20 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.20 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.20 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.20 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 1.20 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 1.20 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.20 %
D862 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 1.20 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E1320 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.20 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.20 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.20 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.20 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.20 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.20 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 1.20 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.20 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.20 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.20 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 1.20 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.20 %
E853 Sekundäre systemische Amyloidose 1 1.20 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 1.20 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.20 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.20 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.20 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.20 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.20 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
F928 Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen 1 1.20 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.20 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.20 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 1.20 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
G622 Polyneuropathie durch sonstige toxische Agenzien 1 1.20 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.20 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.20 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.20 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 1.20 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 1.20 %
H605 Akute Otitis externa, nichtinfektiös 1 1.20 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 1.20 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.20 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.20 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.20 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.20 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 1.20 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.20 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 1 1.20 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 1.20 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.20 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.20 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 1.20 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.20 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.20 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.20 %
I517 Kardiomegalie 1 1.20 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 1.20 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.20 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.20 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.20 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 1.20 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 1.20 %
I871 Venenkompression 1 1.20 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J040 Akute Laryngitis 1 1.20 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.20 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 1.20 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.20 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 1.20 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 1 1.20 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 1.20 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.20 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.20 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.20 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.20 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J47 Bronchiektasen 1 1.20 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.20 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.20 %
K007 Dentitionskrankheit 1 1.20 %
K050 Akute Gingivitis 1 1.20 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 1.20 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.20 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.20 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.20 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 1.20 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.20 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.20 %
K559 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 1.20 %
K632 Darmfistel 1 1.20 %
K635 Polyp des Kolons 1 1.20 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.20 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 1.20 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
K740 Leberfibrose 1 1.20 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.20 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 1.20 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.20 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
K920 Hämatemesis 1 1.20 %
K9341 Stadium 1 der chronischen Mundschleimhaut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 1.20 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.20 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.20 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 1.20 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.20 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.20 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.20 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.20 %
M7380 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 1.20 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 1.20 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 1.20 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.20 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.20 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.20 %
M8791 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 1.20 %
N021 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 1.20 %
N079 Hereditäre Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
N081 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 1 1.20 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.20 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 1 1.20 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 1.20 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.20 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 1.20 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 1.20 %
N323 Harnblasendivertikel 1 1.20 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.20 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.20 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.20 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.20 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.20 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
R18 Aszites 1 1.20 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.20 %
R263 Immobilität 1 1.20 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.20 %
R33 Harnverhaltung 1 1.20 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.20 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.20 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.20 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.20 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 1.20 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 1 1.20 %
S0041 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Schürfwunde 1 1.20 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 1.20 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
T380 Vergiftung: Glukokortikoide und synthetische Analoga 1 1.20 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.20 %
T8605 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, mild 1 1.20 %
T8609 Graft-versus-Host-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 1.20 %
T862 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 1 1.20 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 1.20 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 1.20 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.20 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.20 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.20 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 1.20 %
U84 Herpesviren mit Resistenz gegen Virustatika 1 1.20 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.20 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.20 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.20 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.20 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 1.20 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.20 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.20 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 1.20 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.20 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.20 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.20 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 1.20 %
Z9668 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.20 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.20 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 10 12.05 % 10
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 7 8.43 % 7
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 7 8.43 % 7
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 6.02 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 6.02 % 5
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 6.02 % 5
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 4.82 % 5
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 4 4.82 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 4.82 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 4.82 % 4
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 4 4.82 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 4.82 % 4
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 4 4.82 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 4.82 % 4
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 4.82 % 4
99.84.36 Aerosolisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 4.82 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 3.61 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 3.61 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 3.61 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 3.61 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 3.61 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 3.61 % 3
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 2.41 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 2.41 % 7
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 2.41 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 2.41 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 2.41 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 2.41 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 2.41 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 2.41 % 2
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 2 2.41 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.41 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 2.41 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 2.41 % 4
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.20 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.20 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.20 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.20 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.20 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 1.20 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 1.20 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 1.20 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 1.20 % 6
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.20 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 1.20 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.20 % 2
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 1.20 % 1
86.2C.31 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, am Kopf 1 1.20 % 1
86.2C.3E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.20 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 1.20 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.20 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.20 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.20 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 1.20 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.20 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 1.20 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.20 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.20 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 1.20 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.20 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 1.20 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.20 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.20 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 1.20 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 1.20 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.20 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 1.20 % 1
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 1 1.20 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.20 % 2
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.20 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.20 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.20 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.20 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 1.20 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.20 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 1.20 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 1.20 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 1.20 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 1.20 % 1
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 1 1.20 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 1.20 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.20 % 1
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.20 % 1
99.84.57 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.20 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 1.20 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.20 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.20 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.20 % 1