DRG T62A - Fieber unbekannter Ursache mit äusserst schweren CC, mehr als ein Belegungstag

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.852
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.094)
Verlegungsabschlag 0.135


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 60 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 56 (93.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'667.15 CHF

Median: 8'240.00 CHF

Standardabweichung: 10'300.30 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 14 23.33 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 30 50.00 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 9 15.00 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 7 11.67 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 23.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 15.00 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 15.00 %
B370 Candida-Stomatitis 7 11.67 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 11.67 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 7 11.67 %
E876 Hypokaliämie 7 11.67 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 11.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 11.67 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 11.67 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 10.00 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 6 10.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.00 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 10.00 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 6 10.00 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 5 8.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 8.33 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 8.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 8.33 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 8.33 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 6.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 6.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 6.67 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 6.67 %
E86 Volumenmangel 4 6.67 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 6.67 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 6.67 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 6.67 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 6.67 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 6.67 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 4 6.67 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 6.67 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 6.67 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 6.67 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 6.67 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 3 5.00 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 5.00 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 5.00 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 3 5.00 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 5.00 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 5.00 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 5.00 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 5.00 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.00 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 5.00 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 5.00 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 5.00 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 3 5.00 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 5.00 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 5.00 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 5.00 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 3 5.00 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 5.00 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 3 5.00 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 3 5.00 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 5.00 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 3 5.00 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 5.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.33 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.33 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.33 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 2 3.33 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 3.33 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 3.33 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 3.33 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 2 3.33 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 2 3.33 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 3.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 3.33 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 3.33 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
D731 Hypersplenismus 2 3.33 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 3.33 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.33 %
E875 Hyperkaliämie 2 3.33 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 2 3.33 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 3.33 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 3.33 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 3.33 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 3.33 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.33 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 3.33 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 3.33 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 3.33 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 2 3.33 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 3.33 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 2 3.33 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.33 %
K296 Sonstige Gastritis 2 3.33 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 3.33 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 3.33 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 3.33 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 3.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 3.33 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 3.33 %
N40 Prostatahyperplasie 2 3.33 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 3.33 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 3.33 %
R18 Aszites 2 3.33 %
R630 Anorexie 2 3.33 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 2 3.33 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 2 3.33 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 2 3.33 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 2 3.33 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 3.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 3.33 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 3.33 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 3.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.33 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 3.33 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 3.33 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 3.33 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 3.33 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 2 3.33 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 3.33 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 3.33 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 1.67 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.67 %
A152 Lungentuberkulose, histologisch gesichert 1 1.67 %
A180 Tuberkulose der Knochen und Gelenke 1 1.67 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.67 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.67 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.67 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 1.67 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 1.67 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 1.67 %
C220 Leberzellkarzinom 1 1.67 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 1.67 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.67 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
C434 Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 1.67 %
C450 Mesotheliom der Pleura 1 1.67 %
C491 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 1.67 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.67 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 1.67 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.67 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 1.67 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.67 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.67 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.67 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 1.67 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.67 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.67 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 1.67 %
D329 Gutartige Neubildung: Meningen, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 1.67 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 1.67 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.67 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 1.67 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 1.67 %
D568 Sonstige Thalassämien 1 1.67 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 1.67 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.67 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 1.67 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.67 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 1.67 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.67 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.67 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 1.67 %
D705 Zyklische Neutropenie 1 1.67 %
D735 Infarzierung der Milz 1 1.67 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.67 %
D838 Sonstige variable Immundefekte 1 1.67 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 1.67 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 1.67 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.67 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 1 1.67 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.67 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.67 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.67 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 1.67 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 1.67 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.67 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.67 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.67 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 1.67 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.67 %
F063 Organische affektive Störungen 1 1.67 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.67 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.67 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.67 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 1.67 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.67 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.67 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.67 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.67 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 1.67 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.67 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.67 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 1.67 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.67 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 1.67 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.67 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 1.67 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.67 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 1.67 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.67 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 1.67 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I1521 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.67 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.67 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.67 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 1.67 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.67 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.67 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.67 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.67 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.67 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 1.67 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.67 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.67 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.67 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.67 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.67 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.67 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.67 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.67 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.67 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.67 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 1.67 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.67 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 1.67 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.67 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.67 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.67 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 1.67 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 1.67 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 1.67 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.67 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.67 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.67 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.67 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.67 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 1.67 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 1.67 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 1.67 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.67 %
K220 Achalasie der Kardia 1 1.67 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
K590 Obstipation 1 1.67 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 1.67 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.67 %
K740 Leberfibrose 1 1.67 %
K752 Unspezifische reaktive Hepatitis 1 1.67 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 1.67 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.67 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.67 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 1.67 %
K8500 Idiopathische akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.67 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 1.67 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.67 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 1.67 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 1.67 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.67 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 1.67 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 1.67 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M1186 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 1.67 %
M1239 Palindromer Rheumatismus: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M2504 Hämarthros: Hand 1 1.67 %
M2507 Hämarthros: Knöchel und Fuß 1 1.67 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 1.67 %
M340 Progressive systemische Sklerose 1 1.67 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.67 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 1.67 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.67 %
M5386 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 1 1.67 %
M544 Lumboischialgie 1 1.67 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 1.67 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 1.67 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.67 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.67 %
M8415 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.67 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 1.67 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.67 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.67 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.67 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.67 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.67 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
N760 Akute Kolpitis 1 1.67 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 1.67 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 1.67 %
Q353 Spalte des weichen Gaumens 1 1.67 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 1 1.67 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 1.67 %
Q628 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ureters 1 1.67 %
Q630 Akzessorische Niere 1 1.67 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 1.67 %
Q875 Sonstige angeborene Fehlbildungssyndrome mit sonstigen Skelettveränderungen 1 1.67 %
R042 Hämoptoe 1 1.67 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.67 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 1.67 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.67 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 1.67 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.67 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.67 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.67 %
R33 Harnverhaltung 1 1.67 %
R400 Somnolenz 1 1.67 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.67 %
R441 Optische Halluzinationen 1 1.67 %
R490 Dysphonie 1 1.67 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.67 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.67 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.67 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.67 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 1.67 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 1.67 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 1.67 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 1.67 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 1.67 %
S025 Zahnfraktur 1 1.67 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.67 %
S251 Verletzung des Truncus brachiocephalicus oder der A. subclavia 1 1.67 %
S379 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Harnorgans oder Beckenorgans 1 1.67 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 1.67 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.67 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.67 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.67 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 1.67 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 1.67 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.67 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 1.67 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 1.67 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 1.67 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 1 1.67 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 1.67 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.67 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.67 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.67 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 1.67 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.67 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.67 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 1.67 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 1.67 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.67 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 1.67 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.67 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.67 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.67 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.67 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 1.67 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 1.67 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 1.67 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.67 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.67 %
Z9380 Vorhandensein eines Thorakostomas 1 1.67 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 1.67 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.67 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 1.67 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 1.67 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.67 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.67 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.67 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 21.67 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 11.67 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 10.00 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 8.33 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 8.33 % 5
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 6.67 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 6.67 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 6.67 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 5.00 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 5.00 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 5.00 % 3
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 3 5.00 % 3
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 5.00 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 3.33 % 5
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 2 3.33 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 3.33 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 3.33 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 3.33 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 3.33 % 2
93.83 Ergotherapie 2 3.33 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 3.33 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 3.33 % 2
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 2 3.33 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 3.33 % 2
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 2 3.33 % 2
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 3.33 % 2
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 2 3.33 % 2
00.95.00 Patienten- und Bezugspersonenschulung, n.n.bez. 1 1.67 % 1
00.95.12 Grundlegende Patientenschulung 1 1.67 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.67 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 1.67 % 1
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 1 1.67 % 1
33.26.12 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Stanzbiopsie ohne Clipmarkierung 1 1.67 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.67 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.67 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.67 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.67 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 1.67 % 1
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 1 1.67 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.67 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.67 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.67 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.67 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 1.67 % 1
81.92.31 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 1.67 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.67 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.67 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 1.67 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 1 1.67 % 1
88.76.30 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel 1 1.67 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.67 % 1
88.79.75 Duplex-Sonographie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 1.67 % 1
88.79.80 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 1.67 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 1.67 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 1.67 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.67 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.67 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 1.67 % 1
92.18.02 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Ganzkörperszintigraphie zur Entzündungsdiagnostik 1 1.67 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.67 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 1.67 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 1.67 % 1
93.84 Kunsttherapie 1 1.67 % 1
93.89.94 Geriatrische Akutrehabilitation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.67 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 1.67 % 2
97.69 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Harntrakt, sonstige 1 1.67 % 1
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 1 1.67 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.67 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.67 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.67 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.67 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 1.67 % 1
99.84.55 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 6 Behandlungstage 1 1.67 % 1