DRG T36A - Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 980/1104 Aufwandspunkte oder Beatmung > 95 Stunden und komplexe OR-Prozedur

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 9.155
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 24.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (1.088)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 42 (0.26)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 72 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 70 (97.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 97'648.50 CHF

Median: 89'316.50 CHF

Standardabweichung: 30'694.75 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 3 4.17 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.39 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 4 5.56 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 2 2.78 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 10 13.89 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.39 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 1.39 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 4 5.56 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 3 4.17 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 9 12.50 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 6 8.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 26 36.11 %
B377 Candida-Sepsis 1 1.39 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.39 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 68 94.44 %
R572 Septischer Schock 54 75.00 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 32 44.44 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 30 41.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 31.94 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 26.39 %
E876 Hypokaliämie 18 25.00 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 17 23.61 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 15 20.83 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 15 20.83 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 14 19.44 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 18.06 %
E86 Volumenmangel 13 18.06 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 13 18.06 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 13 18.06 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 13 18.06 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 12 16.67 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 12 16.67 %
K650 Akute Peritonitis 12 16.67 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 12 16.67 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 15.28 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 11 15.28 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 10 13.89 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 13.89 %
E872 Azidose 10 13.89 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 13.89 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 13.89 %
J981 Lungenkollaps 10 13.89 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 13.89 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 13.89 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 13.89 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 9 12.50 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 12.50 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 9 12.50 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 9 12.50 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 9 12.50 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 8 11.11 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 8 11.11 %
E875 Hyperkaliämie 8 11.11 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 8 11.11 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 8 11.11 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 8 11.11 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 11.11 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 9.72 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 9.72 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 9.72 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 7 9.72 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 7 9.72 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 7 9.72 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 9.72 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 7 9.72 %
R18 Aszites 7 9.72 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 9.72 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 8.33 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 8.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 8.33 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 6 8.33 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 6 8.33 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 6 8.33 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 8.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 8.33 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 6 8.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 8.33 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 8.33 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 6.94 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 6.94 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 6.94 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 6.94 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 6.94 %
F050 Delir ohne Demenz 5 6.94 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 6.94 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 6.94 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 5 6.94 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 5 6.94 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 5 6.94 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 5 6.94 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 6.94 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 6.94 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 6.94 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 5.56 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 5.56 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 5.56 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 4 5.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 5.56 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 4 5.56 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 4 5.56 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 4 5.56 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 5.56 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 5.56 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 5.56 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 5.56 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 5.56 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 5.56 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 4 5.56 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 5.56 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 4 5.56 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 4 5.56 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 4 5.56 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 4 5.56 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 4 5.56 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 5.56 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 4 5.56 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 5.56 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 4 5.56 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 4 5.56 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.56 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 5.56 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 5.56 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 4 5.56 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 4.17 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 4.17 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 3 4.17 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 4.17 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 4.17 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 4.17 %
E873 Alkalose 3 4.17 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.17 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 4.17 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 4.17 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 4.17 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 4.17 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 4.17 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 3 4.17 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 4.17 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 4.17 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 3 4.17 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 3 4.17 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 4.17 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 4.17 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 3 4.17 %
K560 Paralytischer Ileus 3 4.17 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 4.17 %
K766 Portale Hypertonie 3 4.17 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 4.17 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 4.17 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 3 4.17 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 4.17 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 4.17 %
N40 Prostatahyperplasie 3 4.17 %
R33 Harnverhaltung 3 4.17 %
R400 Somnolenz 3 4.17 %
R570 Kardiogener Schock 3 4.17 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 4.17 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 4.17 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 4.17 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 4.17 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 4.17 %
A040 Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli 2 2.78 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 2.78 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 2.78 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 2.78 %
B370 Candida-Stomatitis 2 2.78 %
B371 Kandidose der Lunge 2 2.78 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 2.78 %
B377 Candida-Sepsis 2 2.78 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.78 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 2.78 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.78 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.78 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 2 2.78 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 2 2.78 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 2.78 %
E612 Magnesiummangel 2 2.78 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 2.78 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 2.78 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 2.78 %
F432 Anpassungsstörungen 2 2.78 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 2.78 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 2 2.78 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 2.78 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 2.78 %
I350 Aortenklappenstenose 2 2.78 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 2.78 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 2.78 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 2.78 %
I517 Kardiomegalie 2 2.78 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 2.78 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 2 2.78 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 2.78 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 2 2.78 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 2.78 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 2 2.78 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 2.78 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 2 2.78 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 2.78 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 2.78 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 2.78 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 2.78 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 2.78 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 2.78 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 2.78 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 2.78 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 2.78 %
K810 Akute Cholezystitis 2 2.78 %
K830 Cholangitis 2 2.78 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 2.78 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 2 2.78 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 2 2.78 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 2.78 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 2.78 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 2 2.78 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 2 2.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 2.78 %
N450 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 2 2.78 %
N700 Akute Salpingitis und Oophoritis 2 2.78 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 2.78 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 2 2.78 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
R040 Epistaxis 2 2.78 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 2.78 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 2.78 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 2.78 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 2.78 %
S222 Fraktur des Sternums 2 2.78 %
S225 Instabiler Thorax 2 2.78 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 2 2.78 %
Z515 Palliativbehandlung 2 2.78 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.78 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 2.78 %
A044 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 1.39 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.39 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.39 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 1.39 %
A492 Infektion durch Haemophilus influenzae nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.39 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.39 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 1.39 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 1.39 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.39 %
B353 Tinea pedis 1 1.39 %
B354 Tinea corporis 1 1.39 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 1.39 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.39 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.39 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.39 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.39 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.39 %
C220 Leberzellkarzinom 1 1.39 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 1.39 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.39 %
C384 Bösartige Neubildung: Pleura 1 1.39 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.39 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 1.39 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 1.39 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.39 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.39 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.39 %
C8840 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.39 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.39 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 1.39 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 1.39 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 1.39 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 1.39 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 1.39 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 1.39 %
D474 Osteomyelofibrose 1 1.39 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 1.39 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 1.39 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 1.39 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.39 %
D6838 Sonstige hämorrhagische Diathese durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antikörper 1 1.39 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.39 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.39 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.39 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 1.39 %
D735 Infarzierung der Milz 1 1.39 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 1.39 %
D802 Selektiver Immunglobulin-A-Mangel [IgA-Mangel] 1 1.39 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 1.39 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.39 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 1.39 %
E1011 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1151 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1311 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.39 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 1.39 %
E530 Riboflavinmangel 1 1.39 %
E611 Eisenmangel 1 1.39 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.39 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.39 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.39 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.39 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.39 %
F063 Organische affektive Störungen 1 1.39 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.39 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.39 %
F114 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.39 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 1.39 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.39 %
F134 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.39 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 1.39 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 1.39 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.39 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.39 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.39 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 1.39 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.39 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 1.39 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.39 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 1.39 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.39 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
G7288 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 1 1.39 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.39 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.39 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 1.39 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 1.39 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 1.39 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.39 %
H911 Presbyakusis 1 1.39 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 1.39 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.39 %
I1511 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.39 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.39 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.39 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 1.39 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.39 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.39 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 1.39 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
I301 Infektiöse Perikarditis 1 1.39 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 1.39 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.39 %
I411 Myokarditis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.39 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 1.39 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.39 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.39 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.39 %
I470 Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 1 1.39 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.39 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.39 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.39 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 1.39 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.39 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.39 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.39 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.39 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.39 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
I520 Sonstige Herzkrankheiten bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 1.39 %
I521 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.39 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 1.39 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.39 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 1.39 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.39 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 1.39 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.39 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 1.39 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.39 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 1.39 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.39 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.39 %
I981 Störungen des Herz-Kreislaufsystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.39 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 1.39 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 1.39 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 1.39 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 1.39 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.39 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 1.39 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 1.39 %
J3800 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 1.39 %
J384 Larynxödem 1 1.39 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 1.39 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.39 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.39 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.39 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.39 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.39 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.39 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 1.39 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J670 Farmerlunge 1 1.39 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 1.39 %
J702 Akute arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 1.39 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J81 Lungenödem 1 1.39 %
J850 Gangrän und Nekrose der Lunge 1 1.39 %
J942 Hämatothorax 1 1.39 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 1.39 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.39 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 1.39 %
J9850 Mediastinitis 1 1.39 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.39 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.39 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.39 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 1.39 %
K255 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 1 1.39 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 1.39 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 1.39 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 1.39 %
K4368 Sonstige Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.39 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 1.39 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.39 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 1.39 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.39 %
K5720 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.39 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.39 %
K590 Obstipation 1 1.39 %
K610 Analabszess 1 1.39 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 1.39 %
K661 Hämoperitoneum 1 1.39 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.39 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 1.39 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 1.39 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 1.39 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.39 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 1.39 %
K819 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 1.39 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.39 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 1.39 %
K8591 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 1.39 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 1.39 %
K920 Hämatemesis 1 1.39 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.39 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.39 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.39 %
L8906 Dekubitus 1. Grades: Trochanter 1 1.39 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.39 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.39 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 1.39 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.39 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
M0005 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.39 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.39 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 1.39 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 1.39 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.39 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.39 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 1.39 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 1.39 %
M4637 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbosakralbereich 1 1.39 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 1.39 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.39 %
M542 Zervikalneuralgie 1 1.39 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.39 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.39 %
M6230 Immobilitätssyndrom (paraplegisch): Mehrere Lokalisationen 1 1.39 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 1.39 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.39 %
M7266 Nekrotisierende Fasziitis: Unterschenkel 1 1.39 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.39 %
M7964 Schmerzen in den Extremitäten: Hand 1 1.39 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.39 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.39 %
M8607 Akute hämatogene Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.39 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.39 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 1 1.39 %
M8907 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Knöchel und Fuß 1 1.39 %
N080 Glomeruläre Krankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.39 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
N136 Pyonephrose 1 1.39 %
N1510 Nierenabszess 1 1.39 %
N1709 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
N1713 Akutes Nierenversagen mit akuter Rindennekrose: Stadium 3 1 1.39 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 1.39 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 1.39 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.39 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.39 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 1.39 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.39 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.39 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.39 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 1.39 %
Q548 Sonstige Formen der Hypospadie 1 1.39 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 1.39 %
R061 Stridor 1 1.39 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.39 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 1.39 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.39 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.39 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.39 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.39 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.39 %
R401 Sopor 1 1.39 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.39 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.39 %
R452 Unglücklichsein 1 1.39 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.39 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.39 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 1.39 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.39 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.39 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 1.39 %
S0051 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Schürfwunde 1 1.39 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.39 %
S2184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Thorax 1 1.39 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 1.39 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.39 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 1.39 %
S258 Verletzung sonstiger Blutgefäße des Thorax 1 1.39 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 1.39 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 1.39 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 1.39 %
S275 Verletzung der Trachea, Pars thoracica 1 1.39 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 1.39 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 1.39 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 1.39 %
S3653 Verletzung: Colon descendens 1 1.39 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 1.39 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 1.39 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 1.39 %
S700 Prellung der Hüfte 1 1.39 %
S7203 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 1 1.39 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 1.39 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 1.39 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 1.39 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.39 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 1.39 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.39 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.39 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.39 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.39 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.39 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.39 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 1.39 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 1.39 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 1.39 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.39 %
U6930 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum von Heroin 1 1.39 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.39 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.39 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 1.39 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 1.39 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.39 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.39 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.39 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.39 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 1.39 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 1.39 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 1.39 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 1.39 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.39 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.39 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.39 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.39 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 1.39 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.39 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.39 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.39 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 1.39 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.39 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.39 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.39 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 1.39 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.17 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 51 70.83 % 51
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 38 52.78 % 43
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 30 41.67 % 30
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 28 38.89 % 28
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 23 31.94 % 26
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 16 22.22 % 18
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 16 22.22 % 20
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 15 20.83 % 15
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 15 20.83 % 15
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 13 18.06 % 13
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 12 16.67 % 23
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 16.67 % 19
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 10 13.89 % 13
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 10 13.89 % 13
38.91 Arterielle Katheterisation 9 12.50 % 9
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 9 12.50 % 82
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 12.50 % 10
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 9 12.50 % 9
99.B7.15 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 553 bis 828 Aufwandspunkte 9 12.50 % 9
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 8 11.11 % 20
34.91 Pleurale Punktion 8 11.11 % 10
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 8 11.11 % 9
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 11.11 % 8
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 8 11.11 % 10
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 7 9.72 % 8
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 7 9.72 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 7 9.72 % 10
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 9.72 % 8
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 7 9.72 % 7
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 7 9.72 % 9
99.B7.16 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 7 9.72 % 7
00.99.10 Reoperation 6 8.33 % 6
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 6 8.33 % 7
54.25 Peritoneallavage 6 8.33 % 9
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 6 8.33 % 12
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 6 8.33 % 30
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 5 6.94 % 5
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 6.94 % 5
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 5 6.94 % 5
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 5 6.94 % 5
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 5 6.94 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 6.94 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 6.94 % 5
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 5 6.94 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 6.94 % 5
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 5 6.94 % 6
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 6.94 % 5
37.22 Linksherzkatheter 4 5.56 % 4
46.12.11 Endständige Kolostomie, offen chirurgisch 4 5.56 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 5.56 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 5.56 % 6
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 5.56 % 5
89.63 Überwachung des pulmonal-arteriellen Blutdrucks 4 5.56 % 4
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 4 5.56 % 4
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 4 5.56 % 5
03.31 Lumbalpunktion 3 4.17 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 4.17 % 41
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 4.17 % 3
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 4.17 % 4
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 3 4.17 % 3
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 3 4.17 % 3
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 3 4.17 % 3
54.13 Laparotomie mit Drainage 3 4.17 % 3
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 3 4.17 % 3
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 4.17 % 3
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 4.17 % 6
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 3 4.17 % 5
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 4.17 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 4.17 % 4
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 4.17 % 5
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 3 4.17 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 3 4.17 % 5
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 3 4.17 % 3
99.B7.1A Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1657 bis 1932 Aufwandspunkte 3 4.17 % 3
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 2 2.78 % 2
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 2 2.78 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 2 2.78 % 2
34.52.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 2 2.78 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 2.78 % 3
39.95.33 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 2.78 % 2
39.95.C3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 2.78 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 2.78 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 2.78 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 2.78 % 2
45.23 Koloskopie 2 2.78 % 2
45.93 Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 2 2.78 % 2
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 2 2.78 % 2
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 2.78 % 3
48.66.22 Anteriore Rektumresektion, mit Enterostoma und Blindverschluss, offen chirurgisch 2 2.78 % 2
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 2.78 % 2
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 2 2.78 % 2
54.12.10 Second-look-Laparotomie 2 2.78 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 2.78 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 2.78 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 2.78 % 2
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 2 2.78 % 2
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 2 2.78 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 2.78 % 2
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 2 2.78 % 2
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 2 2.78 % 6
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 2.78 % 3
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 2 2.78 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 2.78 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 2.78 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 2.78 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 2 2.78 % 2
93.83 Ergotherapie 2 2.78 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 2.78 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.78 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 2.78 % 2
96.35 Gastrische Gavage 2 2.78 % 2
97.49 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Thorax, sonstige 2 2.78 % 2
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 2 2.78 % 2
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 2 2.78 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 2.78 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 2 2.78 % 3
99.61 Vorhofskardioversion 2 2.78 % 2
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 2 2.78 % 2
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 2 2.78 % 2
99.B7.18 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1381 bis 1656 Aufwandspunkte 2 2.78 % 2
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 1.39 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.39 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.39 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 1.39 % 1
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 1 1.39 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 1.39 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.39 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 1.39 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 1.39 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.39 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 1.39 % 1
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 1.39 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 1.39 % 1
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 1 1.39 % 1
18.11 Otoskopie 1 1.39 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 1.39 % 1
28.0 Inzision und Drainage an Tonsillen und peritonsillären Strukturen 1 1.39 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 1.39 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 1.39 % 1
31.99.99 Sonstige Operationen an der Trachea, sonstige 1 1.39 % 1
32.42.11 Lobektomie an der Lunge, offen chirurgisch, ohne radikale Lymphadenektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 1 1.39 % 1
33.21.99 Tracheobronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 1 1.39 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 1.39 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 1.39 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 1.39 % 1
34.3X.29 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 1.39 % 1
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 1 1.39 % 2
34.79.22 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, Stabilisierung, offen chirurgisch, durch Platte 1 1.39 % 1
34.79.32 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, offene Reposition einer Sternumfraktur, durch Platte 1 1.39 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 1.39 % 1
34.92.99 Intrapleurale Injektion, sonstige 1 1.39 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.39 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 1.39 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 1.39 % 1
37.7A.12 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode mit atrialem Sensing 1 1.39 % 1
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 1.39 % 1
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 1 1.39 % 1
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 1.39 % 1
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 1.39 % 1
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 1.39 % 1
39.11.13 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von Stent 1 1.39 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 1.39 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 1.39 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 1.39 % 1
39.95.44 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 1.39 % 1
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.39 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.39 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 1.39 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 1.39 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.39 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Ösophagus, sonstige Verfahren 1 1.39 % 1
44.41 Übernähung eines Ulcus ventriculi 1 1.39 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.39 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 1.39 % 1
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 1.39 % 1
45.12 Endoskopie am Dünndarm durch ein künstliches Stoma 1 1.39 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 1.39 % 1
45.30.11 Endoskopische Exzision einer Läsion im Duodenum 1 1.39 % 1
45.41.31 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, offen chirurgisch 1 1.39 % 1
45.76.21 Sigmoidektomie, laparoskopisch 1 1.39 % 1
45.79 Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 1.39 % 1
45.81.11 Kolektomie, offen chirurgisch 1 1.39 % 1
45.96 Dickdarm-Rektum-Anastomose 1 1.39 % 1
46.20 Jejunostomie und Ileostomie, n.n.bez. 1 1.39 % 1
46.26.12 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, laparoskopisch 1 1.39 % 1
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 1 1.39 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 1.39 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 1.39 % 1
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 1 1.39 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 1.39 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 1.39 % 2
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 1.39 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie [ERCP] 1 1.39 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 1.39 % 1
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 1 1.39 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 1.39 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 1.39 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 1.39 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 1.39 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 1.39 % 1
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 1 1.39 % 1
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 1 1.39 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 1.39 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 1.39 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 1.39 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 1.39 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 1.39 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.39 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 1.39 % 3
61.3X.12 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, radikale Resektion 1 1.39 % 2
62.3X.10 Einseitige Orchidektomie, skrotal, ohne Epididymektomie 1 1.39 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 1 1.39 % 3
68.32 Subtotale Hysterektomie, offen chirurgisch 1 1.39 % 1
77.61.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Sternum 1 1.39 % 3
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 1 1.39 % 1
80.05.1C Entfernen von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese 1 1.39 % 1
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 1.39 % 2
80.18.20 Arthrotomie von Fuss und Zehen, Gelenkspülung mit Drainage 1 1.39 % 1
80.35.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie an der Hüfte 1 1.39 % 1
80.86.11 Débridement am Kniegelenk 1 1.39 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 1.39 % 1
81.52.54 Implantation von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 1.39 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 1.39 % 2
81.96.96 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Einbringen von Abstandshaltern (z.B. nach Entfernung einer Endoprothese) 1 1.39 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 1.39 % 1
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 1 1.39 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.39 % 1
84.11 Zehenamputation 1 1.39 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 1.39 % 1
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 1.39 % 1
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 1 1.39 % 1
86.49 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.39 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.39 % 1
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 1 1.39 % 1
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 1 1.39 % 1
86.7A.4D Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, am Fuss 1 1.39 % 1
86.7C.18 Gestielte Fernlappenplastik, an Bauchregion und Leiste 1 1.39 % 1
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 1.39 % 1
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 1 1.39 % 2
86.99 Sonstige Operationen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.39 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 1.39 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 1.39 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 1.39 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 1.39 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.39 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 1.39 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 1.39 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 1.39 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 1.39 % 1
88.66 Phlebographie der Femoralvenen und anderer Venen der unteren Extremität mit Kontrastmittel 1 1.39 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 1.39 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transösophageal, sonstige 1 1.39 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 1.39 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.39 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 1.39 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 1.39 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.39 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 1.39 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 1.39 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.39 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.39 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.39 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 1.39 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 1.39 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 1.39 % 2
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.39 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 1.39 % 1
89.61.99 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, sonstige 1 1.39 % 1
89.66 Messung der gemischt-venösen Blutgase 1 1.39 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.39 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 1.39 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.39 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 1.39 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.39 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 1.39 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 1.39 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 1.39 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.39 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.39 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 1.39 % 1
93.89.96 Geriatrische Akutrehabilitation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.39 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.39 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 1.39 % 1
94.8X.52 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 4 Stunden 1 1.39 % 1
96.06 Einsetzen einer Sengstaken-Sonde 1 1.39 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 1.39 % 2
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 1.39 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.39 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.39 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.39 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.39 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 1.39 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.39 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.39 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.39 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.39 % 1
99.B8.17 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 1 1.39 % 1
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 1 1.39 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 1.39 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.39 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 1.39 % 1