DRG S01Z - HIV-Krankheit mit OR-Prozedur oder intensivmedizinische Komplexbehandlung/IMCK > 119 Aufwandspunkte

MDC 18A - HIV

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.818
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.666)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 29 (0.188)
Verlegungsabschlag 0.187


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 30 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 15.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 29 (96.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 15.51%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 37'973.10 CHF

Median: 29'805.85 CHF

Standardabweichung: 36'241.40 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.51

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 3.33 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 3.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 10.00 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 3.33 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 5 16.67 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 4 13.33 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 3.33 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 3.33 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 3.33 %
C467 Kaposi-Sarkom sonstiger Lokalisationen 1 3.33 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 3.33 %
C837 Burkitt-Lymphom 1 3.33 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 3.33 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 3.33 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 6.67 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 6.67 %
M0005 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Beckenregion und Oberschenkel 2 6.67 %
R591 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 3.33 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 21 70.00 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 18 60.00 %
B370 Candida-Stomatitis 8 26.67 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 8 26.67 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 7 23.33 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 5 16.67 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 5 16.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 16.67 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 16.67 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 5 16.67 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 16.67 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 4 13.33 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 4 13.33 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 4 13.33 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 4 13.33 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 13.33 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 13.33 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 3 10.00 %
C463 Kaposi-Sarkom der Lymphknoten 3 10.00 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 10.00 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 3 10.00 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 10.00 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 3 10.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 10.00 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 3 10.00 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 10.00 %
A3180 Disseminierte atypische Mykobakteriose 2 6.67 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 6.67 %
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 2 6.67 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 2 6.67 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.67 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.67 %
C460 Kaposi-Sarkom der Haut 2 6.67 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 6.67 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 6.67 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 6.67 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 6.67 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 6.67 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 6.67 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 6.67 %
E872 Azidose 2 6.67 %
E876 Hypokaliämie 2 6.67 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 6.67 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 6.67 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 6.67 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 6.67 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 6.67 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 6.67 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 6.67 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 6.67 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 6.67 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 6.67 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 2 6.67 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 6.67 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 6.67 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 6.67 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 2 6.67 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 6.67 %
A031 Shigellose durch Shigella flexneri 1 3.33 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 3.33 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 3.33 %
A528 Latente Spätsyphilis 1 3.33 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 3.33 %
B169 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 3.33 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 3.33 %
B230 Akutes HIV-Infektionssyndrom 1 3.33 %
B371 Kandidose der Lunge 1 3.33 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 3.33 %
B787 Disseminierte Strongyloidiasis 1 3.33 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.33 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 3.33 %
C468 Kaposi-Sarkom mehrerer Organe 1 3.33 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 3.33 %
D236 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 3.33 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.33 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 3.33 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 3.33 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 3.33 %
D735 Infarzierung der Milz 1 3.33 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 3.33 %
D823 Immundefekt mit hereditär defekter Reaktion auf Epstein-Barr-Virus 1 3.33 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 3.33 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 3.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 3.33 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 3.33 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.33 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 3.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.33 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.33 %
E639 Alimentärer Mangelzustand, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 3.33 %
E875 Hyperkaliämie 1 3.33 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 3.33 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 1 3.33 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 3.33 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 3.33 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 3.33 %
F105 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Psychotische Störung 1 3.33 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 3.33 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 3.33 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 3.33 %
F432 Anpassungsstörungen 1 3.33 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 3.33 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 3.33 %
G052 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.33 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 3.33 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 3.33 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 3.33 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 3.33 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 3.33 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 3.33 %
G936 Hirnödem 1 3.33 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.33 %
H320 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.33 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 3.33 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 3.33 %
I241 Postmyokardinfarkt-Syndrom 1 3.33 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 3.33 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 3.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 3.33 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 3.33 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 3.33 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.33 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 3.33 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 3.33 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 3.33 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 3.33 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 3.33 %
I881 Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial 1 3.33 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 3.33 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
J358 Sonstige chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel 1 3.33 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 3.33 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 3.33 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 3.33 %
J981 Lungenkollaps 1 3.33 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.33 %
K021 Karies des Dentins 1 3.33 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 3.33 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 3.33 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 3.33 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 3.33 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 3.33 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 3.33 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 3.33 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 3.33 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 3.33 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 3.33 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 3.33 %
M704 Bursitis praepatellaris 1 3.33 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 3.33 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 3.33 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 3.33 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 3.33 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 3.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 3.33 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 3.33 %
N342 Sonstige Urethritis 1 3.33 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 3.33 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 3.33 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 3.33 %
R295 Neurologischer Neglect 1 3.33 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 3.33 %
R400 Somnolenz 1 3.33 %
R401 Sopor 1 3.33 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 3.33 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 3.33 %
R572 Septischer Schock 1 3.33 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 3.33 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.33 %
S060 Gehirnerschütterung 1 3.33 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 3.33 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 3.33 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 3.33 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 3.33 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 3.33 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 3.33 %
U84 Herpesviren mit Resistenz gegen Virustatika 1 3.33 %
U85 Humanes Immundefizienz-Virus mit Resistenz gegen Virustatika oder Proteinaseinhibitoren 1 3.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 3.33 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 3.33 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 3.33 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 3.33 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 3.33 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 3.33 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 3.33 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 3.33 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 3.33 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 3.33 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 3.33 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 3.33 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 3.33 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 3.33 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 3.33 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 3.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 26.67 % 8
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 6 20.00 % 6
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 5 16.67 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 16.67 % 6
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 16.67 % 5
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 4 13.33 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 10.00 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 10.00 % 7
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 10.00 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 10.00 % 3
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 2 6.67 % 2
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 2 6.67 % 2
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 2 6.67 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 6.67 % 4
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 2 6.67 % 2
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 2 6.67 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 6.67 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 6.67 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 6.67 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 6.67 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 6.67 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 2 6.67 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 6.67 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 6.67 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 6.67 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 6.67 % 2
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 6.67 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 6.67 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 3.33 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 3.33 % 2
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 3.33 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 3.33 % 1
00.4C.14 Einsetzen von 4 und mehr medikamentenfreisetzenden Ballons 1 3.33 % 1
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 1 3.33 % 1
00.99.10 Reoperation 1 3.33 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 3.33 % 2
12.21 Diagnostische Aspiration der vorderen Augenkammer 1 3.33 % 2
28.2X.99 Tonsillektomie ohne Adenoidektomie, sonstige 1 3.33 % 1
28.99 Sonstige Operationen an Tonsillen und Adenoiden, sonstige 1 3.33 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 3.33 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 3.33 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 3.33 % 1
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 3.33 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 3.33 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 3.33 % 1
34.21.20 Transpleurale Thorakoskopie, Reeingriff 1 3.33 % 1
34.52.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 1 3.33 % 1
34.6X.22 Pleurodese, thorakoskopisch, mit Dekortikation 1 3.33 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 3.33 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 3.33 % 2
34.92.22 Chemische Pleurodese 1 3.33 % 1
37.34.12 Ablation bei Tachyarrhythmie, gekühlte Radiofrequenzablation 1 3.33 % 1
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 1 3.33 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 3.33 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 3.33 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 3.33 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 3.33 % 1
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 3.33 % 1
40.21.11 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie) 1 3.33 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 3.33 % 1
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 1 3.33 % 1
40.41.10 Selektive (funktionelle) Neck dissection, supraomohyoid (Region I-III) 1 3.33 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 3.33 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 3.33 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 3.33 % 1
45.23 Koloskopie 1 3.33 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 3.33 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 3.33 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 3.33 % 2
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 3.33 % 2
80.35.30 Offene Gelenkbiopsie an der Hüfte 1 3.33 % 1
83.02.15 Myotomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 3.33 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 3.33 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 3.33 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 3.33 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 3.33 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 3.33 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 3.33 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 3.33 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 3.33 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 3.33 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 3.33 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 3.33 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 3.33 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 3.33 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 3.33 % 4
89.38.13 Kapnographie 1 3.33 % 1
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 1 3.33 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 3.33 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 3.33 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 3.33 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 3.33 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 3.33 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 3.33 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 3.33 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 3.33 % 1
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 1 3.33 % 1
99.76.10 Extrakorporale Immunadsorption, mit nicht regenerierbarer Säule 1 3.33 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 3.33 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 3.33 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 3.33 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 3.33 % 1
99.84.48 Einfache protektive Isolierung, 21 und mehr Behandlungstage 1 3.33 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 3.33 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 3.33 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 3.33 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 3.33 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 3.33 % 1