DRG R63D - Andere akute Leukämie, mehr als ein Belegungstag, Alter < 18 Jahre

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.872
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.28)
Verlegungsabschlag 0.284


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 443 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 433 (97.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'884.25 CHF

Median: 8'398.30 CHF

Standardabweichung: 8'044.80 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 315 71.11 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 104 23.48 %
C9180 Reifzellige B-ALL vom Burkitt-Typ: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.45 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 5 1.13 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 4 0.90 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
D706 Sonstige Neutropenie 3 0.68 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 6 1.35 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 127 28.67 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 72 16.25 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 65 14.67 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 27 6.09 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 27 6.09 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 26 5.87 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 25 5.64 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 23 5.19 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 23 5.19 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 21 4.74 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 20 4.51 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 19 4.29 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 18 4.06 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 16 3.61 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 15 3.39 %
E876 Hypokaliämie 13 2.93 %
K590 Obstipation 13 2.93 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 13 2.93 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 2.71 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 2.71 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 11 2.48 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 11 2.48 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 11 2.48 %
B370 Candida-Stomatitis 8 1.81 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 1.81 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 8 1.81 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 8 1.81 %
D706 Sonstige Neutropenie 8 1.81 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 8 1.81 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 8 1.81 %
B029 Zoster ohne Komplikation 7 1.58 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 7 1.58 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.35 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 6 1.35 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 6 1.35 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 6 1.35 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 1.35 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 6 1.35 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 6 1.35 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 1.35 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 1.35 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.13 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 5 1.13 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 5 1.13 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 5 1.13 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 1.13 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 5 1.13 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 5 1.13 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 1.13 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 5 1.13 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 4 0.90 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 4 0.90 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.90 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 4 0.90 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 4 0.90 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 4 0.90 %
M8980 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 4 0.90 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 4 0.90 %
R600 Umschriebenes Ödem 4 0.90 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 0.90 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 4 0.90 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 0.90 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 0.90 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 3 0.68 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 3 0.68 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 3 0.68 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 0.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.68 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.68 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 0.68 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.68 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 0.68 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 0.68 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 3 0.68 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 3 0.68 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 3 0.68 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 3 0.68 %
R788 Nachweis sonstiger näher bezeichneter Substanzen, die normalerweise nicht im Blut vorhanden sind 3 0.68 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.45 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.45 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.45 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.45 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.45 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.45 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.45 %
D582 Sonstige Hämoglobinopathien 2 0.45 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.45 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.45 %
E86 Volumenmangel 2 0.45 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 2 0.45 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 2 0.45 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 0.45 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.45 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 2 0.45 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 2 0.45 %
K130 Krankheiten der Lippen 2 0.45 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 0.45 %
L0302 Phlegmone an Zehen 2 0.45 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 2 0.45 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 0.45 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.45 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 2 0.45 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
R040 Epistaxis 2 0.45 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 2 0.45 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 0.45 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.45 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.45 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 0.45 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.45 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 2 0.45 %
Z515 Palliativbehandlung 2 0.45 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.45 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 2 0.45 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 0.45 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.23 %
A394 Meningokokkensepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.23 %
A691 Sonstige Fusospirochätosen 1 0.23 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.23 %
B07 Viruswarzen 1 0.23 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 0.23 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 1 0.23 %
B343 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.23 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.23 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B973 Retroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 0.23 %
D563 Thalassämie-Erbanlage 1 0.23 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.23 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.23 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.23 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.23 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.23 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.23 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.23 %
E872 Azidose 1 0.23 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
F701 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.23 %
G510 Fazialisparese 1 0.23 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.23 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.23 %
G711 Myotone Syndrome 1 0.23 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.23 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.23 %
H571 Augenschmerzen 1 0.23 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.23 %
H908 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
H920 Otalgie 1 0.23 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.23 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.23 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.23 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.23 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.23 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 1 0.23 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.23 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.23 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 0.23 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.23 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.23 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.23 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.23 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.23 %
K040 Pulpitis 1 0.23 %
K118 Sonstige Krankheiten der Speicheldrüsen 1 0.23 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.23 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K601 Chronische Analfissur 1 0.23 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.23 %
K639 Darmkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.23 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.23 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.23 %
L080 Pyodermie 1 0.23 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.23 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.23 %
L258 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.23 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.23 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.23 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.23 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M6085 Sonstige Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 0.23 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.23 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.23 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N762 Akute Vulvitis 1 0.23 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.23 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.23 %
R05 Husten 1 0.23 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.23 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.23 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.23 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R33 Harnverhaltung 1 0.23 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.23 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.23 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.23 %
R51 Kopfschmerz 1 0.23 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.23 %
R630 Anorexie 1 0.23 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.23 %
R681 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 1 0.23 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.23 %
R799 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R842 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnormer Wert für sonstige Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 0.23 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.23 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.23 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.23 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.23 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.23 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.23 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.23 %
U84 Herpesviren mit Resistenz gegen Virustatika 1 0.23 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.23 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.23 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.23 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.23 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.23 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.23 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 0.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 228 51.47 % 228
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 228 51.47 % 230
03.31 Lumbalpunktion 110 24.83 % 110
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 91 20.54 % 91
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 54 12.19 % 54
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 52 11.74 % 52
41.31 Knochenmarkbiopsie 51 11.51 % 52
93.92.13 Analgosedierung 41 9.26 % 42
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 38 8.58 % 38
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 35 7.90 % 35
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 34 7.67 % 34
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 25 5.64 % 25
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 24 5.42 % 24
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 20 4.51 % 20
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 19 4.29 % 19
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 17 3.84 % 17
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 15 3.39 % 15
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 3.16 % 14
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 11 2.48 % 11
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 9 2.03 % 9
93.92.12 Balancierte Anästhesie 7 1.58 % 8
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 6 1.35 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 1.35 % 6
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 1.35 % 6
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 6 1.35 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 0.90 % 4
39.96 Ganzkörperperfusion 4 0.90 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 0.90 % 4
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 4 0.90 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.90 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 4 0.90 % 4
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 0.68 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.68 % 3
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 3 0.68 % 3
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 3 0.68 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.68 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.68 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.45 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.45 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.45 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.45 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.45 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.45 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.45 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 0.45 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 0.45 % 3
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 2 0.45 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.45 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 2 0.45 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 0.23 % 1
23.02 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne eines Quadranten 1 0.23 % 1
23.04 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne verschiedener Quadranten 1 0.23 % 1
23.19 Operative Entfernung von Zähnen, sonstige 1 0.23 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.23 % 1
39.9A.12 Revision ohne Ersatz eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.23 % 1
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 0.23 % 1
77.40.10 Knochenbiopsie, ohne Angabe der Lokalisation, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.23 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.23 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.23 % 2
86.19 Diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.23 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.23 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.23 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.23 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.23 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.23 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.23 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.23 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.23 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.23 % 1
88.94.11 MRI-Ellenbogengelenke und Vorderarme 1 0.23 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.23 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.23 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.23 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.23 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.23 % 1
88.98.99 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, sonstige 1 0.23 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.23 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.23 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.23 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.23 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.23 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.23 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.23 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.23 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.23 % 1
99.05.61 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.23 % 1
99.05.63 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 1 0.23 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.23 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 0.23 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.23 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.23 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 0.23 % 1
99.25.09 Verabreichung von Zytostatikum zur Krebsbehandlung, sonstige 1 0.23 % 1
99.59 Sonstige Impfung, sonstige 1 0.23 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.23 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1