DRG R63B - Andere akute Leukämie, mehr als ein Belegungstag und Alter < 18 Jahre mit äusserst schweren CC oder bestimmte Diagnose

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.606
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.258)
Verlegungsabschlag 0.262


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 96 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.95%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 86 (89.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 22'320.15 CHF

Median: 16'009.25 CHF

Standardabweichung: 21'688.15 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.51

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 53 55.21 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 17 17.71 %
C9500 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.04 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 5 5.21 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 1.04 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 4 4.17 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 1.04 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.04 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 5 5.21 %
D703 Sonstige Agranulozytose 5 5.21 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 2 2.08 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 1.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 64 66.67 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 57 59.38 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 46 47.92 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 31 32.29 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 21 21.88 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 21 21.88 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 17 17.71 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 14 14.58 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 12 12.50 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 12 12.50 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 11 11.46 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 11 11.46 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 11 11.46 %
B370 Candida-Stomatitis 9 9.38 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 9 9.38 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 9 9.38 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 8 8.33 %
E876 Hypokaliämie 8 8.33 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 8.33 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 7 7.29 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 7 7.29 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 6 6.25 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 6.25 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 6 6.25 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 5.21 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 5 5.21 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 5 5.21 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 5 5.21 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 5 5.21 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 5 5.21 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 5.21 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 4 4.17 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 4.17 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 4.17 %
K590 Obstipation 4 4.17 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 4.17 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 4.17 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 4.17 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 3 3.12 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 3 3.12 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 3.12 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 3.12 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.12 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.12 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.12 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 3.12 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 3.12 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.12 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 3.12 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.12 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 3 3.12 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 3.12 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 3 3.12 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 3.12 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.12 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 3.12 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 3.12 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 3.12 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 3 3.12 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 3.12 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 3.12 %
B251 Hepatitis durch Zytomegalieviren {K77.0} 2 2.08 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 2.08 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.08 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.08 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.08 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 2 2.08 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 2.08 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 2.08 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 2.08 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 2 2.08 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 2.08 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 2.08 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.08 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 2 2.08 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 2.08 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.08 %
J981 Lungenkollaps 2 2.08 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 2 2.08 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 2 2.08 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 2.08 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.08 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 2.08 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 2.08 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 2.08 %
R51 Kopfschmerz 2 2.08 %
S810 Offene Wunde des Knies 2 2.08 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.08 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 2.08 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 2.08 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 2.08 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 2.08 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 2.08 %
A041 Darminfektion durch enterotoxinbildende Escherichia coli 1 1.04 %
A0471 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, mit sonstigen Organkomplikationen 1 1.04 %
A072 Kryptosporidiose 1 1.04 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.04 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.04 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.04 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.04 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 1 1.04 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 1.04 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.04 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.04 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.04 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.04 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.04 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 1.04 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.04 %
E289 Ovarielle Dysfunktion, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.04 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.04 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 1.04 %
E86 Volumenmangel 1 1.04 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.04 %
F701 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 1.04 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.04 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 1.04 %
G936 Hirnödem 1 1.04 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 1.04 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 1.04 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 1.04 %
H610 Perichondritis des äußeren Ohres 1 1.04 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.04 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.04 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.04 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.04 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 1.04 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.04 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.04 %
J014 Akute Pansinusitis 1 1.04 %
J018 Sonstige akute Sinusitis 1 1.04 %
J019 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.04 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.04 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 1 1.04 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 1.04 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 1.04 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.04 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.04 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.04 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 1.04 %
J989 Atemwegskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
J9922 Stadium 2 der chronischen Lungen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 1 1.04 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.04 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 1.04 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.04 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.04 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.04 %
K7722 Stadium 2 der chronischen Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05}, {T86.06} 1 1.04 %
K810 Akute Cholezystitis 1 1.04 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.04 %
K862 Pankreaszyste 1 1.04 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.04 %
K920 Hämatemesis 1 1.04 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.04 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 1.04 %
L080 Pyodermie 1 1.04 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.04 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 1.04 %
L9922 Stadium 2 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05}, {T86.06} 1 1.04 %
M4194 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 1.04 %
M8980 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 1.04 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.04 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
N200 Nierenstein 1 1.04 %
N202 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 1.04 %
N481 Balanoposthitis 1 1.04 %
N760 Akute Kolpitis 1 1.04 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.04 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 1.04 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 1.04 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.04 %
R040 Epistaxis 1 1.04 %
R05 Husten 1 1.04 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 1.04 %
R18 Aszites 1 1.04 %
R33 Harnverhaltung 1 1.04 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 1.04 %
R630 Anorexie 1 1.04 %
R64 Kachexie 1 1.04 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.04 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.04 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.04 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 1.04 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.04 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 1.04 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 1.04 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.04 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 1.04 %
S901 Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 1.04 %
T184 Fremdkörper im Dickdarm 1 1.04 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 1 1.04 %
T809 Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.04 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.04 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.04 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.04 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.04 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 1 1.04 %
T8606 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, moderat 1 1.04 %
U83 Candida mit Resistenz gegen Fluconazol oder Voriconazol 1 1.04 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.04 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.04 %
Z318 Sonstige fertilisationsfördernde Maßnahmen 1 1.04 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.04 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.04 %
Z515 Palliativbehandlung 1 1.04 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.04 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.04 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.04 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.04 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.04 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 43 44.79 % 43
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 29 30.21 % 29
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 26 27.08 % 26
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 22 22.92 % 26
41.31 Knochenmarkbiopsie 15 15.62 % 16
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 15 15.62 % 15
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 14 14.58 % 14
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 14 14.58 % 16
03.31 Lumbalpunktion 13 13.54 % 14
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 13 13.54 % 13
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 11 11.46 % 11
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 10.42 % 10
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 10 10.42 % 10
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 9 9.38 % 9
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 9 9.38 % 9
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 9 9.38 % 9
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 8 8.33 % 8
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 7.29 % 7
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 6 6.25 % 6
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 5.21 % 5
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 5.21 % 5
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 5 5.21 % 5
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 4 4.17 % 4
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 4.17 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 4.17 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 4.17 % 4
93.92.13 Analgosedierung 4 4.17 % 5
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 4 4.17 % 4
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 4.17 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 3.12 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 3.12 % 3
99.84.09 Isolierung, sonstige 3 3.12 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 2.08 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 2.08 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 2.08 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 2.08 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 2.08 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 2.08 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 2.08 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.08 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 2.08 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 2.08 % 2
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 2.08 % 2
99.84.48 Einfache protektive Isolierung, 21 und mehr Behandlungstage 2 2.08 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 2.08 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 1.04 % 1
27.99 Sonstige Operationen an Mundhöhle und Gesicht, sonstige 1 1.04 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 1.04 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.04 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.04 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.04 % 1
45.23 Koloskopie 1 1.04 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 1.04 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.04 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.04 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.04 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 1.04 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 1.04 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 1.04 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.04 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.04 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.04 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 1.04 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.04 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.04 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 1.04 % 1
98.04 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Dickdarm ohne Inzision 1 1.04 % 1
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 1 1.04 % 1
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 1 1.04 % 1
99.05.47 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 11 Konzentrate 1 1.04 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 1.04 % 1
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 1 1.04 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 1.04 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 1.04 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 1.04 % 1
99.25.09 Verabreichung von Zytostatikum zur Krebsbehandlung, sonstige 1 1.04 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.04 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.04 % 1
99.84.58 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.04 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.04 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.04 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.04 % 1