DRG R50C - Hochkomplexe Chemotherapie zwei Therapieblöcke oder hochkomplexe Chemotherapie mit protektiver Isolierung ab 14 Behandlungstage oder intensivmedizinischer Komplexbehandlung/IMCK > 196/360 Aufwandspunkte

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.85
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 27.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 8 (0.64)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 45 (0.217)
Verlegungsabschlag 0.213


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 59 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 59 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.6%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 66'848.05 CHF

Median: 64'166.00 CHF

Standardabweichung: 33'241.85 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.69 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 1.69 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 5.08 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 5.08 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 6.78 %
B377 Candida-Sepsis 1 1.69 %
C620 Bösartige Neubildung: Dystoper Hoden 1 1.69 %
C821 Follikuläres Lymphom Grad II 1 1.69 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 1.69 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 12 20.34 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 1 1.69 %
C837 Burkitt-Lymphom 2 3.39 %
C840 Mycosis fungoides 1 1.69 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
C859 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
C860 Extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ 1 1.69 %
C864 Blastisches NK-Zell-Lymphom 2 3.39 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 6.78 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 12 20.34 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.69 %
C9230 Myelosarkom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 6.78 %
T8607 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, schwer 1 1.69 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 22 37.29 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 20 33.90 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 20 33.90 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 16 27.12 %
E876 Hypokaliämie 13 22.03 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 13 22.03 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 12 20.34 %
R572 Septischer Schock 11 18.64 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 16.95 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 10 16.95 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 16.95 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 10 16.95 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 15.25 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 13.56 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 13.56 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 13.56 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 7 11.86 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 7 11.86 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 7 11.86 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 11.86 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 7 11.86 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 6 10.17 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 6 10.17 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.17 %
R33 Harnverhaltung 6 10.17 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 6 10.17 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 10.17 %
B370 Candida-Stomatitis 5 8.47 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 8.47 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 5 8.47 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 5 8.47 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 5 8.47 %
E872 Azidose 5 8.47 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 8.47 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 8.47 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 8.47 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 6.78 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 6.78 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 4 6.78 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 6.78 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 6.78 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 6.78 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 4 6.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 6.78 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 4 6.78 %
E875 Hyperkaliämie 4 6.78 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 6.78 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 6.78 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 4 6.78 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 6.78 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 4 6.78 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 6.78 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 6.78 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 5.08 %
B3781 Candida-Ösophagitis 3 5.08 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.08 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 5.08 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 5.08 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 3 5.08 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 5.08 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 5.08 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 5.08 %
E86 Volumenmangel 3 5.08 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 3 5.08 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 5.08 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 3 5.08 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 5.08 %
J81 Lungenödem 3 5.08 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.08 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 3 5.08 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 5.08 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 5.08 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 5.08 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 5.08 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 5.08 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 5.08 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 5.08 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 5.08 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 3.39 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 3.39 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 3.39 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 2 3.39 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.39 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.39 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 3.39 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 3.39 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 3.39 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.39 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 3.39 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 3.39 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 2 3.39 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 3.39 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.39 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.39 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.39 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 3.39 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 3.39 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 2 3.39 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 3.39 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 3.39 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.39 %
F050 Delir ohne Demenz 2 3.39 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 3.39 %
H168 Sonstige Formen der Keratitis 2 3.39 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.39 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 3.39 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 3.39 %
I350 Aortenklappenstenose 2 3.39 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 3.39 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 3.39 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 3.39 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 3.39 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 3.39 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 3.39 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 2 3.39 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 2 3.39 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 2 3.39 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.39 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 3.39 %
J981 Lungenkollaps 2 3.39 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 3.39 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 3.39 %
K590 Obstipation 2 3.39 %
K810 Akute Cholezystitis 2 3.39 %
K830 Cholangitis 2 3.39 %
K831 Verschluss des Gallenganges 2 3.39 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 2 3.39 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 3.39 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 2 3.39 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 3.39 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.39 %
R18 Aszites 2 3.39 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 3.39 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 3.39 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 3.39 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 3.39 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 2 3.39 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 3.39 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 3.39 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.39 %
Z515 Palliativbehandlung 2 3.39 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 3.39 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 2 3.39 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 3.39 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 3.39 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 3.39 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 3.39 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 3.39 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.69 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.69 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.69 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.69 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.69 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.69 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 1.69 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.69 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 1.69 %
B279 Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
B353 Tinea pedis 1 1.69 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.69 %
B487 Mykosen durch opportunistisch-pathogene Pilze 1 1.69 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 1.69 %
B700 Diphyllobothriose 1 1.69 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.69 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.69 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.69 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.69 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.69 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.69 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 1.69 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 1.69 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.69 %
C817 Sonstige Typen des (klassischen) Hodgkin-Lymphoms 1 1.69 %
C827 Sonstige Typen des follikulären Lymphoms 1 1.69 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 1.69 %
C841 Sézary-Syndrom 1 1.69 %
C9111 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: In kompletter Remission 1 1.69 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.69 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 1.69 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.69 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.69 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.69 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 1.69 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 1.69 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.69 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.69 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 1.69 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 1.69 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.69 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.69 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.69 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.69 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.69 %
E612 Magnesiummangel 1 1.69 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.69 %
E798 Sonstige Störungen des Purin- und Pyrimidinstoffwechsels 1 1.69 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
E873 Alkalose 1 1.69 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.69 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 1.69 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.69 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.69 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.69 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 1.69 %
F708 Leichte Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 1.69 %
G130 Paraneoplastische Neuromyopathie und Neuropathie 1 1.69 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.69 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.69 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
G631 Polyneuropathie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.69 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
G936 Hirnödem 1 1.69 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 1.69 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 1.69 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.69 %
H352 Sonstige proliferative Retinopathie 1 1.69 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
H433 Sonstige Glaskörpertrübungen 1 1.69 %
H510 Konjugierte Blicklähmung 1 1.69 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 1.69 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 1.69 %
H698 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 1 1.69 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 1.69 %
I229 Rezidivierender Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.69 %
I248 Sonstige Formen der akuten ischämischen Herzkrankheit 1 1.69 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.69 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.69 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.69 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.69 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 1.69 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.69 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 1.69 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.69 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.69 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.69 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.69 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.69 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.69 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.69 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 1.69 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 1.69 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.69 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 1.69 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.69 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 1.69 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.69 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 1.69 %
I81 Pfortaderthrombose 1 1.69 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 1.69 %
I871 Venenkompression 1 1.69 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 1.69 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 1.69 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 1.69 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 1.69 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 1.69 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 1.69 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 1.69 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 1.69 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 1 1.69 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 1.69 %
J702 Akute arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 1.69 %
J8001 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Mildes Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.69 %
J8002 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Moderates Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.69 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.69 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 1.69 %
J930 Spontaner Spannungspneumothorax 1 1.69 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 1.69 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.69 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.69 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.69 %
J9923 Stadium 3 der chronischen Lungen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 1 1.69 %
K053 Chronische Parodontitis 1 1.69 %
K081 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 1.69 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.69 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 1.69 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 1.69 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.69 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
K5238 Sonstige Colitis indeterminata 1 1.69 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 1.69 %
K559 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.69 %
K5733 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 1.69 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 1.69 %
K610 Analabszess 1 1.69 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 1.69 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 1.69 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 1.69 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 1.69 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 1.69 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.69 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.69 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.69 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.69 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.69 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.69 %
K9321 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 1 1.69 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 1.69 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.69 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 1.69 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 1.69 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 1.69 %
L570 Aktinische Keratose 1 1.69 %
L720 Epidermalzyste 1 1.69 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 1.69 %
L83 Acanthosis nigricans 1 1.69 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.69 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.69 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.69 %
M0004 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Hand 1 1.69 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 1.69 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 1.69 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.69 %
M543 Ischialgie 1 1.69 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.69 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.69 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 1.69 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.69 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.69 %
M8959 Osteolyse: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.69 %
M925 Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula 1 1.69 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.69 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.69 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 1.69 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.69 %
N342 Sonstige Urethritis 1 1.69 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.69 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 1.69 %
R040 Epistaxis 1 1.69 %
R066 Singultus 1 1.69 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.69 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.69 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.69 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.69 %
R223 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 1.69 %
R295 Neurologischer Neglect 1 1.69 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.69 %
R35 Polyurie 1 1.69 %
R401 Sopor 1 1.69 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 1.69 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.69 %
R570 Kardiogener Schock 1 1.69 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.69 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.69 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.69 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.69 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 1.69 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 1.69 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 1.69 %
R858 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Sonstige abnorme Befunde 1 1.69 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 1.69 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 1.69 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 1.69 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.69 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.69 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 1.69 %
T486 Vergiftung: Antiasthmatika, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 1.69 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 1.69 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.69 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.69 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 1 1.69 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.69 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.69 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.69 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.69 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 1.69 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 1.69 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.69 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.69 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.69 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 1.69 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.69 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.69 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.69 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.69 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.69 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.69 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.69 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.69 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 1.69 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.69 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 1.69 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.69 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.69 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.69 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 1.69 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.69 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.69 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.69 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 26 44.07 % 26
41.31 Knochenmarkbiopsie 23 38.98 % 39
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 23 38.98 % 36
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 21 35.59 % 36
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 21 35.59 % 21
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 19 32.20 % 24
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 17 28.81 % 21
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 16 27.12 % 34
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 15 25.42 % 18
03.31 Lumbalpunktion 13 22.03 % 19
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 12 20.34 % 12
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 20.34 % 12
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 10 16.95 % 11
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 10 16.95 % 10
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 9 15.25 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 9 15.25 % 16
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 9 15.25 % 9
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 9 15.25 % 9
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 9 15.25 % 17
99.84.58 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 21 und mehr Behandlungstage 9 15.25 % 9
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 8 13.56 % 8
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 8 13.56 % 8
38.91 Arterielle Katheterisation 7 11.86 % 8
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 7 11.86 % 7
87.04.11 Computertomographie des Halses 7 11.86 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 11.86 % 7
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 7 11.86 % 7
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 7 11.86 % 7
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 7 11.86 % 9
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 6 10.17 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 6 10.17 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 10.17 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 10.17 % 6
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 6 10.17 % 6
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 6 10.17 % 6
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 8.47 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 8.47 % 7
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 5 8.47 % 5
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 6.78 % 12
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 6.78 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 6.78 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 6.78 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 6.78 % 6
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 6.78 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 6.78 % 4
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 4 6.78 % 4
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 4 6.78 % 4
99.84.48 Einfache protektive Isolierung, 21 und mehr Behandlungstage 4 6.78 % 4
99.84.57 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 4 6.78 % 4
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 4 6.78 % 4
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 5.08 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 5.08 % 19
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 5.08 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 5.08 % 3
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 3 5.08 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 5.08 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 5.08 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 5.08 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 5.08 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 5.08 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 5.08 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 5.08 % 5
89.83 Zytopathologische Untersuchung 3 5.08 % 3
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 3 5.08 % 3
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 3 5.08 % 3
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 3 5.08 % 3
99.05.47 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 11 Konzentrate 3 5.08 % 3
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 3 5.08 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 5.08 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 5.08 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 5.08 % 3
34.91 Pleurale Punktion 2 3.39 % 3
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 3.39 % 2
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 3.39 % 2
45.23 Koloskopie 2 3.39 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 3.39 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 3.39 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 3.39 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 3.39 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 2 3.39 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 3.39 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 3.39 % 2
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 2 3.39 % 2
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 2 3.39 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.39 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 3.39 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 3.39 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 3.39 % 2
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 2 3.39 % 2
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 3.39 % 2
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 2 3.39 % 2
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 3.39 % 2
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 3.39 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 3.39 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 3.39 % 2
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 1.69 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 1.69 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 1.69 % 1
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 1 1.69 % 4
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 1.69 % 1
21.22 Nasenbiopsie 1 1.69 % 1
21.69.12 Sonstige Operationen an der unteren Nasenmuschel 1 1.69 % 1
21.69.99 Sonstige Konchektomie, sonstige 1 1.69 % 1
22.11 Geschlossene [endoskopische] [Nadel-] Biopsie an einer Nasennebenhöhle 1 1.69 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 1.69 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 1.69 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 1.69 % 1
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 1.69 % 1
34.25 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Mediastinum 1 1.69 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.69 % 1
38.94 Venae sectio 1 1.69 % 1
39.95.D3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 1.69 % 1
39.96 Ganzkörperperfusion 1 1.69 % 2
39.9A.10 Implantation, Revision, Wechsel oder Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems, n.n.bez. 1 1.69 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 1.69 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 1.69 % 1
41.0A.21 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem peripheren Blut, autolog 1 1.69 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.69 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.69 % 1
45.30.20 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 1.69 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 1.69 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 1.69 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 1.69 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 1.69 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie [ERCP] 1 1.69 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 1.69 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 1.69 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 1.69 % 2
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 1.69 % 1
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 1 1.69 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 1.69 % 1
77.40.10 Knochenbiopsie, ohne Angabe der Lokalisation, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 1.69 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 1.69 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.69 % 1
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 1.69 % 2
87.54.10 Cholangiographie nach ERCP 1 1.69 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 1.69 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 1.69 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.69 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 1.69 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 1.69 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 1.69 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 1.69 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 1.69 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.69 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 1.69 % 2
88.97.16 MRI-Hals 1 1.69 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 1.69 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 1.69 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.69 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 1.69 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 1.69 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 1.69 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.69 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.69 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.69 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 1.69 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.69 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.69 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.69 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.69 % 1
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 1.69 % 1
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 1.69 % 1
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 1 1.69 % 1
99.05.4A Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 15 bis 17 Konzentrate 1 1.69 % 1
99.05.4C Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 21 bis 23 Konzentrate 1 1.69 % 1
99.05.4D Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 24 bis 26 Konzentrate 1 1.69 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.69 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.69 % 1
99.07.24 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 16 TE bis 20 TE 1 1.69 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.69 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.69 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.69 % 1
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 1 1.69 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.69 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 1.69 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 1.69 % 2
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 1 1.69 % 1
99.A1.12 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen ohne HLA-Typisierung 1 1.69 % 1
99.A1.13 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen mit HLA-Typisierung 1 1.69 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1