DRG R65B - Hämatologische und solide Neubildungen, ein Belegungstag, mit bestimmter Prozedur, Alter > 17 Jahre

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.597
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 153 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.51%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 151 (98.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'128.80 CHF

Median: 5'729.00 CHF

Standardabweichung: 1'949.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C37 Bösartige Neubildung des Thymus 1 0.65 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 17 11.11 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 1.31 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.31 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 13 8.50 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 5 3.27 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.65 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 7 4.58 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 14 9.15 %
C810 Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom 1 0.65 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 5 3.27 %
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.65 %
C814 Lymphozytenreiches (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.65 %
C819 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
C820 Follikuläres Lymphom Grad I 3 1.96 %
C821 Follikuläres Lymphom Grad II 9 5.88 %
C827 Sonstige Typen des follikulären Lymphoms 2 1.31 %
C829 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C831 Mantelzell-Lymphom 8 5.23 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 19 12.42 %
C841 Sézary-Syndrom 1 0.65 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.65 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 4 2.61 %
C852 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 2 1.31 %
C864 Blastisches NK-Zell-Lymphom 1 0.65 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.31 %
C8840 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 2.61 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 9 5.88 %
C9020 Extramedulläres Plasmozytom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9510 Chronische Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
D093 Carcinoma in situ: Schilddrüse und sonstige endokrine Drüsen 1 0.65 %
D367 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.31 %
D369 Gutartige Neubildung an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.65 %
D479 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 3 1.96 %
D891 Kryoglobulinämie 1 0.65 %
R7780 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.65 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 15.69 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 12 7.84 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 6.54 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 5.88 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 8 5.23 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 5.23 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 8 5.23 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 8 5.23 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 8 5.23 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 5.23 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 7 4.58 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 7 4.58 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 6 3.92 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 6 3.92 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 3.92 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 3.27 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 3.27 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 3.27 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 2.61 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.61 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 2.61 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 2.61 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 2.61 %
N40 Prostatahyperplasie 4 2.61 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.61 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 1.96 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 3 1.96 %
D685 Primäre Thrombophilie 3 1.96 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 1.96 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 1.96 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 1.96 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 1.96 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 1.96 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 1.96 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 3 1.96 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 1.96 %
C12 Bösartige Neubildung des Recessus piriformis 2 1.31 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.31 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 2 1.31 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 2 1.31 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 2 1.31 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.31 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 2 1.31 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.31 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.31 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.31 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.31 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.31 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 1.31 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.31 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 2 1.31 %
M9079 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.31 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 2 1.31 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.31 %
R18 Aszites 2 1.31 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.31 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 1.31 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.65 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.65 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.65 %
C040 Bösartige Neubildung: Vorderer Teil des Mundbodens 1 0.65 %
C052 Bösartige Neubildung: Uvula 1 0.65 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.65 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.65 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.65 %
C260 Bösartige Neubildung: Intestinaltrakt, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.65 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.65 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C440 Sonstige bösartige Neubildungen: Lippenhaut 1 0.65 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.65 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.65 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C481 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 1 0.65 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.65 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C531 Bösartige Neubildung: Ektozervix 1 0.65 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.65 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.65 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.65 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.65 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.65 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.65 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.65 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.65 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.65 %
D044 Carcinoma in situ: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.65 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 1 0.65 %
D480 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.65 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.65 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.65 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.65 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.65 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.65 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.65 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.65 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.65 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
F341 Dysthymia 1 0.65 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.65 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.65 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.65 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
G510 Fazialisparese 1 0.65 %
G542 Läsionen der Zervikalwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
G630 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.65 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
H309 Chorioretinitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.65 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
H911 Presbyakusis 1 0.65 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.65 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.65 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.65 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.65 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.65 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.65 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.65 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
I888 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 1 0.65 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.65 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.65 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.65 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.65 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.65 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.65 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.65 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.65 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.65 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.65 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 0.65 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.65 %
L589 Radiodermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M331 Sonstige Dermatomyositis 1 0.65 %
M4955 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 1 0.65 %
M773 Kalkaneussporn 1 0.65 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.65 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.65 %
M8209 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 0.65 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.65 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.65 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.65 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.65 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.65 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.65 %
N801 Endometriose des Ovars 1 0.65 %
R040 Epistaxis 1 0.65 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.65 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.65 %
R432 Parageusie 1 0.65 %
S153 Verletzung der V. jugularis interna 1 0.65 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.65 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.65 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.65 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.65 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z859 Bösartige Neubildung in der Eigenanamnese, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.65 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.65 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.65 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.65 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.65 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.65 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.65 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 23 15.03 % 23
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, zervikal 16 10.46 % 16
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, axillär 15 9.80 % 15
00.99.10 Reoperation 12 7.84 % 12
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 9 5.88 % 9
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 9 5.88 % 9
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 8 5.23 % 8
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 8 5.23 % 8
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 7 4.58 % 7
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 7 4.58 % 16
54.23 Biopsie am Peritoneum 6 3.92 % 6
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 4 2.61 % 4
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 4 2.61 % 4
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 4 2.61 % 4
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 2.61 % 4
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 3 1.96 % 3
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 3 1.96 % 3
16.92 Exzision einer Orbitaläsion 3 1.96 % 3
31.42.10 Laryngoskopie 3 1.96 % 3
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 3 1.96 % 3
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 3 1.96 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 1.96 % 3
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 3 1.96 % 6
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 2 1.31 % 2
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 2 1.31 % 2
00.99.30 Lasertechnik 2 1.31 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 1.31 % 2
16.23.11 Biopsie an Orbita, offen chirurgisch 2 1.31 % 2
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 2 1.31 % 2
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 2 1.31 % 2
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 2 1.31 % 2
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 2 1.31 % 2
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 2 1.31 % 2
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 2 1.31 % 2
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 2 1.31 % 2
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 2 1.31 % 2
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, sonstige 2 1.31 % 2
40.3X.21 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, zervikal 2 1.31 % 2
40.51.10 Radikale Exzision von axillären Lymphknoten als selbstständiger Eingriff 2 1.31 % 2
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 2 1.31 % 2
54.19 Laparotomie, sonstige 2 1.31 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 1.31 % 2
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 2 1.31 % 2
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 2 1.31 % 2
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 2 1.31 % 2
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 2 1.31 % 2
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 2 1.31 % 2
86.42.14 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberarm und Ellenbogen 2 1.31 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 1.31 % 2
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 2 1.31 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.65 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 1 0.65 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.65 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.65 % 1
00.99.32 Magnetic Resonance-guided Focused Ultrasound Surgery (MRgFUS) 1 0.65 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.65 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.65 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.65 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 0.65 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.65 % 1
01.6X.11 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Kalotte 1 0.65 % 1
04.49.11 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Schulter 1 0.65 % 1
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 1 0.65 % 1
14.71.10 Vordere Vitrektomie über Pars plana 1 0.65 % 1
14.79 Operationen am Glaskörper, sonstige 1 0.65 % 1
15.01 Biopsie an äusserem Augenmuskel oder Sehne 1 0.65 % 1
16.23.99 Biopsie an Orbita und Augapfel, sonstige 1 0.65 % 1
21.31.19 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, sonstige 1 0.65 % 1
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äussere Nase 1 0.65 % 1
22.62.19 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris, endoskopisch, sonstige 1 0.65 % 1
26.29.99 Sonstige Exzision einer Läsion an einer Speicheldrüse, sonstige 1 0.65 % 1
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 1 0.65 % 1
28.11 Biopsie an Tonsillen und Adenoiden 1 0.65 % 1
28.2X.11 Totale Tonsillektomie ohne Adenoidektomie 1 0.65 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.65 % 1
30.09.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx, sonstige 1 0.65 % 1
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 0.65 % 1
31.69.13 Medialisierung Laryngoplastik durch Injektion 1 0.65 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.65 % 1
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 0.65 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.65 % 1
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 1 0.65 % 1
34.27.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Zwerchfell 1 0.65 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.65 % 1
39.32.19 Naht einer Vene an Kopf und Hals, sonstige 1 0.65 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.65 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.65 % 1
40.21.99 Exzision eines tiefen zervikalen Lymphknotens, sonstige 1 0.65 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 0.65 % 1
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 1 0.65 % 1
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 0.65 % 1
40.24.20 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, laparoskopisch 1 0.65 % 1
40.29.12 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, thorakoskopisch 1 0.65 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.65 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder iliakal 1 0.65 % 1
40.3X.15 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, inguinale, laparoskopisch 1 0.65 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.65 % 1
40.41.10 Selektive (funktionelle) Neck dissection, supraomohyoid (Region I-III) 1 0.65 % 1
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 1 0.65 % 1
40.41.14 Selektive (funktionelle) Neck dissection, central (Region VI) 1 0.65 % 1
40.54.10 Radikale Exzision von inguinalen Lymphknoten als selbstständiger Eingriff 1 0.65 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.65 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.65 % 1
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 1 0.65 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.65 % 1
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.65 % 1
53.07.21 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.65 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.65 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.65 % 1
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 1 0.65 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.65 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.65 % 1
56.2X.20 Ureterotomie, ureterorenoskopisch 1 0.65 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.65 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.65 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 1 0.65 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.65 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.65 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.65 % 1
62.3X.10 Einseitige Orchidektomie, skrotal, ohne Epididymektomie 1 0.65 % 1
62.3X.21 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, mit Epididymektomie 1 0.65 % 1
62.3X.40 Einseitige Orchidektomie, radikal 1 0.65 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 0.65 % 1
70.32.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Douglasraum 1 0.65 % 1
70.32.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe im Douglasraum, sonstige 1 0.65 % 1
77.68.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia 1 0.65 % 1
77.81.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Skapula und Klavikula 1 0.65 % 1
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.65 % 1
80.87.21 Débridement am unteren Sprunggelenk 1 0.65 % 1
80.97.99 Sonstige Exzision am Sprunggelenk, sonstige 1 0.65 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.65 % 1
81.66.11 Kyphoplastik, 2 Wirbelkörper 1 0.65 % 1
83.09.91 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Schulter und Axilla 1 0.65 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.65 % 1
83.32.99 Exzision einer Läsion an einem Muskel, sonstige 1 0.65 % 1
83.45.11 Sonstige Myektomie, Schulter und Axilla 1 0.65 % 1
83.49.31 Sonstige Exzision von Weichteilen, Schulter und Axilla 1 0.65 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.65 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.65 % 2
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 1 0.65 % 1
86.31.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 1 0.65 % 1
86.42.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Hals 1 0.65 % 1
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.65 % 1
86.43.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 1 0.65 % 1
86.52.1D Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.65 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.65 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.65 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.65 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.65 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.65 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.65 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.65 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.65 % 1
92.18.08 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 0.65 % 1
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.65 % 1
92.24.24 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.65 % 1
92.27.40 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intraoperativ 1 0.65 % 1
92.28.13 Radiorezeptortherapie mit DOTA-konjugierten Somatostatin-Analoga 1 0.65 % 1
92.29.24 Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung, intraoperativ 1 0.65 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.65 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.65 % 1
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 1 0.65 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 0.65 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.65 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.65 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.65 % 1