DRG R01A - Operative Eingriffe bei hämatologischen und soliden Neubildungen und mehr als ein Belegungstag mit komplexer oder komplizierender Prozedur und äusserst schwere CC, oder bestimmter Eingriff

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.197
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 23.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 6 (0.624)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 41 (0.195)
Verlegungsabschlag 0.189


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 102 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.01%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 101 (99.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 57'075.20 CHF

Median: 51'000.05 CHF

Standardabweichung: 32'469.10 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.98 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
C37 Bösartige Neubildung des Thymus 1 0.98 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 6 5.88 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.98 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.98 %
C7983 Sekundäre bösartige Neubildung des Perikards 3 2.94 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 7 6.86 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 5 4.90 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 3 2.94 %
C821 Follikuläres Lymphom Grad II 1 0.98 %
C823 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 1 0.98 %
C831 Mantelzell-Lymphom 2 1.96 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 21 20.59 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 1 0.98 %
C840 Mycosis fungoides 1 0.98 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.98 %
C847 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ 1 0.98 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
C859 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
C862 T-Zell-Lymphom vom Enteropathie-Typ 2 1.96 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 0.98 %
C8840 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 18 17.65 %
C9030 Solitäres Plasmozytom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.96 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 6 5.88 %
C9230 Myelosarkom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
C9240 Akute Promyelozyten-Leukämie [PCL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
C960 Multifokale und multisystemische (disseminierte) Langerhans-Zell-Histiozytose [Abt-Letterer-Siwe-Krankheit] 1 0.98 %
C964 Sarkom der dendritischen Zellen (akzessorische Zellen) 1 0.98 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] 1 0.98 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
D477 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 0.98 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 27 26.47 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 22 21.57 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 21 20.59 %
D62 Akute Blutungsanämie 19 18.63 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 16.67 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 17 16.67 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 14.71 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 14 13.73 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 13.73 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 14 13.73 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 13 12.75 %
E876 Hypokaliämie 13 12.75 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 13 12.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 12.75 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 11.76 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 12 11.76 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 10.78 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 11 10.78 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 9.80 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 9.80 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 9 8.82 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 9 8.82 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 8.82 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 8.82 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 8.82 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 9 8.82 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 7.84 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 8 7.84 %
G936 Hirnödem 8 7.84 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 8 7.84 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 7.84 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 7.84 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.86 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 6.86 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 6.86 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 7 6.86 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 7 6.86 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 7 6.86 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 5.88 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 6 5.88 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 5.88 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 5.88 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 5.88 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 5.88 %
B370 Candida-Stomatitis 5 4.90 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 4.90 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 5 4.90 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 4.90 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 5 4.90 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 5 4.90 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 4.90 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 4.90 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 5 4.90 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 5 4.90 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.90 %
R470 Dysphasie und Aphasie 5 4.90 %
R572 Septischer Schock 5 4.90 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 4.90 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 5 4.90 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 5 4.90 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 5 4.90 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 4.90 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 4 3.92 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 4 3.92 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.92 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 4 3.92 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 3.92 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 3.92 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 3.92 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 3.92 %
E875 Hyperkaliämie 4 3.92 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 3.92 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.92 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 3.92 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 3.92 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 3.92 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 3.92 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 4 3.92 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 3.92 %
R18 Aszites 4 3.92 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 3.92 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 2.94 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 3 2.94 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.94 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.94 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 3 2.94 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 3 2.94 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 3 2.94 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 2.94 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.94 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 3 2.94 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.94 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.94 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 2.94 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 2.94 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 2.94 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.94 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 2.94 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.94 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.94 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.94 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.94 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 2.94 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 2.94 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 3 2.94 %
J981 Lungenkollaps 3 2.94 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 2.94 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 3 2.94 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 3 2.94 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 2.94 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 2.94 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 2.94 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
R42 Schwindel und Taumel 3 2.94 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.94 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 2.94 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 3 2.94 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.94 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 2.94 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.96 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 1.96 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 1.96 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 2 1.96 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 2 1.96 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.96 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.96 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 1.96 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.96 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 2 1.96 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.96 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 1.96 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.96 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.96 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 1.96 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 1.96 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 1.96 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 1.96 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.96 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.96 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.96 %
E872 Azidose 2 1.96 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 1.96 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.96 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 1.96 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.96 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 1.96 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 1.96 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 2 1.96 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.96 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
G935 Compressio cerebri 2 1.96 %
G941 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.96 %
H501 Strabismus concomitans divergens 2 1.96 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 1.96 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.96 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 1.96 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 1.96 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.96 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.96 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 1.96 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 1.96 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 2 1.96 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 2 1.96 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 1.96 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 2 1.96 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.96 %
K298 Duodenitis 2 1.96 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.96 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 1.96 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 1.96 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 1.96 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 1.96 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 1.96 %
K810 Akute Cholezystitis 2 1.96 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 1.96 %
K921 Meläna 2 1.96 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 2 1.96 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.96 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 2 1.96 %
M4952 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Zervikalbereich 2 1.96 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 2 1.96 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.96 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.96 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 1.96 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 1.96 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.96 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 1.96 %
R260 Ataktischer Gang 2 1.96 %
R400 Somnolenz 2 1.96 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 1.96 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 1.96 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
T8600 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 2 1.96 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.96 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 1.96 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 1.96 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 1.96 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.96 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 1.96 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.98 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.98 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.98 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 0.98 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.98 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.98 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.98 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.98 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.98 %
B169 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 0.98 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.98 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.98 %
B279 Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.98 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.98 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
C109 Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.98 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.98 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.98 %
C321 Bösartige Neubildung: Supraglottis 1 0.98 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.98 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.98 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.98 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.98 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.98 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.98 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.98 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.98 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.98 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.98 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.98 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.98 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.98 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.98 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.98 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.98 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.98 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.98 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.98 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.98 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.98 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.98 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.98 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.98 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
D730 Hyposplenismus 1 0.98 %
D735 Infarzierung der Milz 1 0.98 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 0.98 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.98 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.98 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.98 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.98 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.98 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1473 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.98 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.98 %
E232 Diabetes insipidus 1 0.98 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.98 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 0.98 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.98 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.98 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.98 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.98 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.98 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.98 %
E86 Volumenmangel 1 0.98 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.98 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.98 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.98 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.98 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.98 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F063 Organische affektive Störungen 1 0.98 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.98 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.98 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.98 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.98 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.98 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.98 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.98 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.98 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.98 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.98 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.98 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.98 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.98 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.98 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.98 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G510 Fazialisparese 1 0.98 %
G522 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 0.98 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.98 %
G533 Multiple Hirnnervenlähmungen bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.98 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.98 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.98 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.98 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.98 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.98 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.98 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.98 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.98 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.98 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 0.98 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.98 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.98 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.98 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.98 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.98 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.98 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.98 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.98 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.98 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.98 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.98 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.98 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I408 Sonstige akute Myokarditis 1 0.98 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.98 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.98 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.98 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.98 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.98 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.98 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.98 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.98 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.98 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.98 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.98 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.98 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.98 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.98 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.98 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.98 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.98 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.98 %
I821 Thrombophlebitis migrans 1 0.98 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.98 %
I850 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 0.98 %
I871 Venenkompression 1 0.98 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.98 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.98 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.98 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.98 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.98 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 1 0.98 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.98 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.98 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.98 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.98 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.98 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.98 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.98 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J81 Lungenödem 1 0.98 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 0.98 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 0.98 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.98 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 0.98 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.98 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 0.98 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.98 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.98 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.98 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.98 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.98 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 0.98 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.98 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.98 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.98 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.98 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.98 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.98 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.98 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.98 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
K5582 Angiodysplasie des Dünndarmes mit Blutung 1 0.98 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.98 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.98 %
K590 Obstipation 1 0.98 %
K610 Analabszess 1 0.98 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.98 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.98 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.98 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.98 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.98 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.98 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.98 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.98 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.98 %
L080 Pyodermie 1 0.98 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.98 %
L248 Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.98 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.98 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.98 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.98 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 0.98 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.98 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.98 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.98 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.98 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.98 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 0.98 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.98 %
M0095 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.98 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.98 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.98 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
M1181 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Schulterregion 1 0.98 %
M1921 Sonstige sekundäre Arthrose: Schulterregion 1 0.98 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 0.98 %
M4306 Spondylolyse: Lumbalbereich 1 0.98 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 0.98 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.98 %
M4955 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 1 0.98 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.98 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.98 %
M6006 Infektiöse Myositis: Unterschenkel 1 0.98 %
M7112 Sonstige infektiöse Bursitis: Oberarm 1 0.98 %
M7925 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.98 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.98 %
M7984 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Hand 1 0.98 %
M8200 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Mehrere Lokalisationen 1 0.98 %
M8208 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Sonstige 1 0.98 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.98 %
M9931 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Zervikalbereich 1 0.98 %
M9982 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Thorakalbereich 1 0.98 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
N081 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 1 0.98 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.98 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.98 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 0.98 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 0.98 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.98 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.98 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.98 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.98 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.98 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.98 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.98 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.98 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.98 %
Q760 Spina bifida occulta 1 0.98 %
Q821 Xeroderma pigmentosum 1 0.98 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.98 %
R066 Singultus 1 0.98 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.98 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.98 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.98 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.98 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.98 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
R263 Immobilität 1 0.98 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.98 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.98 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.98 %
R33 Harnverhaltung 1 0.98 %
R401 Sopor 1 0.98 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.98 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.98 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.98 %
R51 Kopfschmerz 1 0.98 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.98 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.98 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.98 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.98 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.98 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.98 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.98 %
S064 Epidurale Blutung 1 0.98 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.98 %
S152 Verletzung der V. jugularis externa 1 0.98 %
S2738 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 0.98 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.98 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.98 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.98 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.98 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.98 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.98 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.98 %
T809 Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.98 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.98 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.98 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.98 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.98 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 0.98 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 1 0.98 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 1 0.98 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.98 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.98 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.98 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.98 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.98 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.98 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.98 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.98 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.98 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.98 %
Z462 Versorgen mit und Anpassen von anderen medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln für das Nervensystem oder für spezielle Sinnesorgane 1 0.98 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.98 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.98 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.98 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.98 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.98 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.98 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.98 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.98 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.98 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.98 %
Z9380 Vorhandensein eines Thorakostomas 1 0.98 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.98 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.98 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.98 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.98 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.98 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.98 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.98 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 28 27.45 % 28
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 25 24.51 % 37
41.31 Knochenmarkbiopsie 24 23.53 % 25
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 24 23.53 % 36
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 23 22.55 % 32
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 21 20.59 % 22
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 21 20.59 % 41
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 20 19.61 % 21
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 18 17.65 % 21
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 15 14.71 % 23
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 15 14.71 % 15
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 14 13.73 % 14
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 14 13.73 % 24
87.03 Computertomographie des Schädels 13 12.75 % 24
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 12 11.76 % 12
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 11.76 % 12
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 11.76 % 12
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 11.76 % 12
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 11 10.78 % 13
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 11 10.78 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 10.78 % 14
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 11 10.78 % 13
03.31 Lumbalpunktion 10 9.80 % 21
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 10 9.80 % 13
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 10 9.80 % 12
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 10 9.80 % 10
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 9 8.82 % 9
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 9 8.82 % 9
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 8.82 % 13
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 8 7.84 % 8
00.99.10 Reoperation 8 7.84 % 8
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 8 7.84 % 8
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 8 7.84 % 8
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 7.84 % 8
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 7 6.86 % 7
87.04.11 Computertomographie des Halses 7 6.86 % 8
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 7 6.86 % 8
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 7 6.86 % 7
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 6 5.88 % 6
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 6 5.88 % 6
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 6 5.88 % 6
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 6 5.88 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 5.88 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 5.88 % 11
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 5.88 % 6
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 6 5.88 % 6
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 6 5.88 % 6
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 6 5.88 % 7
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 6 5.88 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 5.88 % 6
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 5.88 % 6
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 5 4.90 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 4.90 % 8
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 4.90 % 24
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 5 4.90 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 4.90 % 6
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 5 4.90 % 5
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 5 4.90 % 5
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 5 4.90 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 5 4.90 % 5
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 4 3.92 % 5
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 4 3.92 % 4
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 4 3.92 % 4
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 4 3.92 % 4
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 4 3.92 % 5
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 4 3.92 % 4
45.23 Koloskopie 4 3.92 % 4
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 4 3.92 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 3.92 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 3.92 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 3.92 % 5
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 4 3.92 % 4
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 4 3.92 % 8
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 4 3.92 % 13
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 4 3.92 % 4
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 4 3.92 % 4
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 4 3.92 % 4
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 4 3.92 % 14
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 3 2.94 % 3
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 3 2.94 % 3
01.24.22 Stereotaktisch geführte Schädeleröffnung über die Kalotte als Zugang 3 2.94 % 3
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 3 2.94 % 3
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 3 2.94 % 4
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 2.94 % 4
41.5 Totale Splenektomie 3 2.94 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 2.94 % 3
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 3 2.94 % 3
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 3 2.94 % 3
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 3 2.94 % 3
81.91 Gelenkspunktion 3 2.94 % 3
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 3 2.94 % 3
86.7C.12 Gestielte Fernlappenplastik, am Hals 3 2.94 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 2.94 % 3
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 3 2.94 % 12
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 3 2.94 % 4
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 3 2.94 % 3
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 3 2.94 % 4
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 3 2.94 % 3
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 3 2.94 % 3
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 3 2.94 % 3
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 3 2.94 % 3
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 3 2.94 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 2.94 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 2.94 % 3
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 3 2.94 % 3
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 3 2.94 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.96 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 1.96 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 1.96 % 2
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 2 1.96 % 2
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 2 1.96 % 2
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 2 1.96 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 1.96 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 1.96 % 2
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 2 1.96 % 2
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 2 1.96 % 2
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 2 1.96 % 2
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 2 1.96 % 2
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 2 1.96 % 4
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 2 1.96 % 2
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 2 1.96 % 2
06.2X.11 Unilaterale Hemithyreoidektomie, ohne Parathyreoidektomie 2 1.96 % 2
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 2 1.96 % 2
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 2 1.96 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 2 1.96 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 2 1.96 % 3
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 2 1.96 % 2
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 2 1.96 % 2
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 2 1.96 % 3
34.21.20 Transpleurale Thorakoskopie, Reeingriff 2 1.96 % 3
34.91 Pleurale Punktion 2 1.96 % 5
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 2 1.96 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.96 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 1.96 % 3
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 2 1.96 % 2
40.41.20 Radikale Neck dissection (inkl. modifiziert) 2 1.96 % 2
40.41.21 Erweiterte radikale Neck dissection 2 1.96 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 1.96 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 1.96 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 1.96 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 1.96 % 2
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 2 1.96 % 2
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 2 1.96 % 2
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 2 1.96 % 2
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 2 1.96 % 2
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 2 1.96 % 2
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 2 1.96 % 2
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 2 1.96 % 2
81.63.21 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 2 1.96 % 2
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 2 1.96 % 2
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 2 1.96 % 2
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 1.96 % 2
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 2 1.96 % 4
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 2 1.96 % 3
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 2 1.96 % 2
87.53 Intraoperative Cholangiographie 2 1.96 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 1.96 % 2
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 2 1.96 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 2 1.96 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.96 % 2
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 2 1.96 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 1.96 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 1.96 % 5
88.97.16 MRI-Hals 2 1.96 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.96 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 2 1.96 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 1.96 % 3
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 1.96 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 1.96 % 4
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 2 1.96 % 7
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 2 1.96 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 2 1.96 % 2
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 2 1.96 % 2
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 2 1.96 % 2
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 1.96 % 2
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 2 1.96 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 1.96 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.96 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 1.96 % 2
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 2 1.96 % 2
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 2 1.96 % 2
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 2 1.96 % 2
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 2 1.96 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 1.96 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 1.96 % 2
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 2 1.96 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 1.96 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 1.96 % 4
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 2 1.96 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.96 % 2
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 2 1.96 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 1.96 % 2
00.09 Therapeutischer Ultraschall, sonstige 1 0.98 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.98 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.98 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.98 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 0.98 % 1
00.4B.13 PTKI an Lungengefässen 1 0.98 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 1 0.98 % 1
00.4F.11 Einsatz von Stent-Retriever-Systemen zur stentgestützten Thrombektomie oder Fremdkörperentfernung, 1 System 1 0.98 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.98 % 1
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 1 0.98 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.98 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.98 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.98 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.98 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.98 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 0.98 % 1
01.12.99 Offene Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.98 % 1
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.98 % 1
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 1 0.98 % 1
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.98 % 1
01.15 Biopsie am Schädel 1 0.98 % 1
01.24.11 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 1 0.98 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.98 % 1
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.98 % 1
02.2 Ventrikulostomie 1 0.98 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 0.98 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.98 % 2
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.98 % 1
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.98 % 1
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.98 % 1
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.98 % 1
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 0.98 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.98 % 1
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.98 % 1
03.39 Diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.98 % 1
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 1 0.98 % 1
03.4X.19 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 1 0.98 % 1
03.4X.21 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmarkhäuten 1 0.98 % 1
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 1 0.98 % 1
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 1 0.98 % 1
03.8 Injektion einer destruierenden Substanz in den Spinalkanal 1 0.98 % 3
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 1 0.98 % 3
04.07.30 Sonstige Exzision oder Avulsion von extrakraniellen Hirnnerven 1 0.98 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.98 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 1 0.98 % 1
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 1 0.98 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.98 % 1
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 1 0.98 % 1
18.39.12 Resektion der Ohrmuschel, total 1 0.98 % 1
18.6X.20 Rekonstruktion eines (bestehenden) äusseren Gehörgangs 1 0.98 % 1
18.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am äusseren Ohr, sonstige 1 0.98 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.98 % 3
25.1 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zunge 1 0.98 % 1
28.2X.11 Totale Tonsillektomie ohne Adenoidektomie 1 0.98 % 1
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 1 0.98 % 1
31.69.42 Plastische Rekonstruktion einer Stimmlippe 1 0.98 % 1
32.29 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge, sonstige 1 0.98 % 1
32.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete anatomische Segmentresektion der Lunge 1 0.98 % 1
33.1 Inzision an der Lunge 1 0.98 % 1
34.01.99 Inzision an der Brustwand, sonstige 1 0.98 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.98 % 2
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.98 % 1
34.25 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Mediastinum 1 0.98 % 1
34.59.20 Sonstige Exzision an der Pleura, offen chirurgische Pleurektomie 1 0.98 % 1
34.6X.22 Pleurodese, thorakoskopisch, mit Dekortikation 1 0.98 % 1
34.92.21 Intrapleurale Injektion, Pleurodese 1 0.98 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.98 % 1
37.0 Perikardiozentese 1 0.98 % 1
37.12.09 Perikardiotomie, sonstige 1 0.98 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.98 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.98 % 1
37.24.20 Offene Perikardbiopsie 1 0.98 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 1 0.98 % 1
37.33.20 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe des Herzens, offener Zugang 1 0.98 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.98 % 1
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.98 % 1
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.98 % 1
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.98 % 1
37.93 Injektion einer therapeutischen Substanz ins Perikard 1 0.98 % 1
38.08.99 Inzision von Arterien der unteren Extremität, sonstige 1 0.98 % 2
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.98 % 1
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 1 0.98 % 1
38.23 Offene Angioskopie 1 0.98 % 1
38.61 Sonstige Exzision von intrakraniellen Gefässen 1 0.98 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.98 % 1
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 1 0.98 % 1
39.25.11 Aorto-iliakaler Bypass 1 0.98 % 1
39.25.12 Aorto-femoraler Bypass 1 0.98 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.98 % 1
39.29.32 Axillofemoraler Gefäss-Shunt oder Bypass 1 0.98 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 0.98 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.98 % 1
39.32.19 Naht einer Vene an Kopf und Hals, sonstige 1 0.98 % 1
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 1 0.98 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 0.98 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 0.98 % 1
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 1 0.98 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 0.98 % 1
39.75.16 Perkutan-transluminale Gefässintervention sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse, ultraschallunterstützt 1 0.98 % 1
39.77.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 0.98 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.98 % 1
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.98 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.98 % 14
39.95.H1 Hämodialyse zur Entfernung von Proteinen mit einer Molekularmasse bis zu 60000, verlängert intermittierend 1 0.98 % 9
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.98 % 1
39.9A.09 Eingriffe an oder mit Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.98 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.98 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.98 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.98 % 1
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 1 0.98 % 1
40.59.21 Radikale Exzision mediastinaler Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.98 % 1
40.64 Ligatur des Ductus thoracicus 1 0.98 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.98 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Ösophagus, sonstige Verfahren 1 0.98 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.98 % 1
44.39 Gastroenterostomie ohne Gastrektomie, sonstige 1 0.98 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 0.98 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.98 % 1
45.13.30 Enteroskopie einfach 1 0.98 % 1
45.13.31 Enteroskopie Ballon-assistiert 1 0.98 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.98 % 1
45.41.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch, ohne weitere Massnahmen 1 0.98 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 1 0.98 % 1
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.98 % 1
46.15.12 Doppelläufige Kolostomie, laparoskopisch 1 0.98 % 1
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
49.23 Biopsie am Anus 1 0.98 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.98 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.98 % 1
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.98 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 1 0.98 % 1
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 1 0.98 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.98 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.98 % 1
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
52.62 Totale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 1 0.98 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.98 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.98 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.98 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.98 % 1
55.22 Pyeloskopie 1 0.98 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.98 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.98 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.98 % 1
60.29 Transurethrale Prostatektomie, sonstige 1 0.98 % 1
77.49.99 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.98 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 0.98 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 1 0.98 % 1
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 1 0.98 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 1 0.98 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.98 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 1 0.98 % 1
80.35.30 Offene Gelenkbiopsie an der Hüfte 1 0.98 % 1
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 1 0.98 % 1
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.98 % 1
81.51.12 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 1 0.98 % 1
81.52.39 Erstimplantation einer Teilkomponente einer Hüftendoprothese, sonstige 1 0.98 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.98 % 1
81.62.21 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.98 % 1
81.63.11 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.98 % 1
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 1 0.98 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.98 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.98 % 1
81.92.09 Injektion einer therapeutischen Substanz in oder an Gelenke oder Ligamente, sonstige 1 0.98 % 1
83.02.16 Myotomie, Untere Extremität 1 0.98 % 1
83.03.12 Bursotomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.98 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.98 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.98 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.98 % 1
83.21.30 Biopsie an den Weichteilen, Biopsie an einem Schleimbeutel 1 0.98 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.98 % 1
83.32.13 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.98 % 1
83.32.19 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Andere Lokalisation 1 0.98 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.98 % 5
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 1 0.98 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.98 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.98 % 1
83.82.99 Muskel- oder Faszientransplantation, sonstige 1 0.98 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.98 % 1
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 1 0.98 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.98 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 2
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 1
86.43.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 1 0.98 % 1
86.43.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Hals 1 0.98 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.98 % 1
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 1
86.7B.12 Gestielte regionale Lappenplastik, am Hals 1 0.98 % 1
86.7D.1A Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, am Gesäss 1 0.98 % 1
86.7E.3E Revision von gestielter Fernlappenplastik, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.98 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.98 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.98 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.98 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.98 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.98 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.98 % 1
88.72.20 Echokardiographie, transösophageal, n.n.bez. 1 0.98 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 0.98 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.98 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.98 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.98 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.98 % 2
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.98 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.98 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.98 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.98 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.98 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.98 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.98 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.98 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.98 % 1
89.19.09 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 0.98 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.98 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.98 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.98 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.98 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.98 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.98 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.98 % 2
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 0.98 % 1
92.19.05 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit DOTA-markierten Rezeptorliganden 1 0.98 % 1
92.24.00 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, n.n.bez. 1 0.98 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.98 % 1
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 1 0.98 % 7
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.98 % 3
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 0.98 % 2
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.98 % 2
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.98 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 0.98 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.98 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.98 % 2
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.98 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.98 % 1
93.A3.33 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.98 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.98 % 1
95.12 Fluoreszein-Angiographie oder -Angioskopie am Auge 1 0.98 % 1
97.49 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Thorax, sonstige 1 0.98 % 1
99.04.23 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 11 TE bis 15 TE 1 0.98 % 1
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.05.47 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 11 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.05.48 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 12 bis 14 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.05.4A Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 15 bis 17 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.05.4C Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 21 bis 23 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.05.4F Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 30 bis 35 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.98 % 1
99.09.20 Transfusion von Spenderlymphozyten, Fremdbezug 1 0.98 % 1
99.09.23 Transfusion von Spenderlymphozyten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.25.09 Verabreichung von Zytostatikum zur Krebsbehandlung, sonstige 1 0.98 % 1
99.28.08 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, sonstige 1 0.98 % 1
99.28.10 Andere Immuntherapie, n.n.bez. 1 0.98 % 2
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 1 0.98 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.84.48 Einfache protektive Isolierung, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.98 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.98 % 1
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 1 0.98 % 1
99.A1.13 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen mit HLA-Typisierung 1 0.98 % 1
99.BA.13 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 1 0.98 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.98 % 1