DRG Q60A - Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen mit bestimmter komplexer Diagnose oder komplizierender Prozedur und mehr als ein Belegungstag

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.882
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.175)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 128 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.44%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 81 (63.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 39 (30.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 36.79%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'420.95 CHF

Median: 8'794.15 CHF

Standardabweichung: 21'305.10 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.39

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.78 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.78 %
D690 Purpura anaphylactoides 1 0.78 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 2 1.56 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.78 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.78 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 2 1.56 %
D721 Eosinophilie 1 0.78 %
D828 Immundefekte in Verbindung mit anderen näher bezeichneten schweren Defekten 1 0.78 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.78 %
S3600 Verletzung der Milz, nicht näher bezeichnet 4 3.12 %
S3601 Hämatom der Milz 16 12.50 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 27 21.09 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 53 41.41 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 7 5.47 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 9 7.03 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
V99 Transportmittelunfall 40 31.25 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 33 25.78 %
S060 Gehirnerschütterung 11 8.59 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 6.25 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 7 5.47 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 5.47 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.69 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 6 4.69 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 6 4.69 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 3.91 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.91 %
E876 Hypokaliämie 5 3.91 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.91 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.91 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 5 3.91 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 3.91 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 5 3.91 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 5 3.91 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.12 %
N40 Prostatahyperplasie 4 3.12 %
R33 Harnverhaltung 4 3.12 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 4 3.12 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 4 3.12 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 4 3.12 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 4 3.12 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 4 3.12 %
S3702 Rissverletzung der Niere 4 3.12 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 2.34 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.34 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 2.34 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 2.34 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.34 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 2.34 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 2.34 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 3 2.34 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 3 2.34 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 3 2.34 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 3 2.34 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 3 2.34 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 3 2.34 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.56 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.56 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 1.56 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.56 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.56 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.56 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.56 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.56 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 1.56 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.56 %
K830 Cholangitis 2 1.56 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.56 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 1.56 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 1.56 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 2 1.56 %
S202 Prellung des Thorax 2 1.56 %
S2681 Prellung des Herzens 2 1.56 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 1.56 %
S301 Prellung der Bauchdecke 2 1.56 %
S3601 Hämatom der Milz 2 1.56 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 1.56 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 2 1.56 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 1.56 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 2 1.56 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 2 1.56 %
S810 Offene Wunde des Knies 2 1.56 %
S924 Fraktur der Großzehe 2 1.56 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.56 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 2 1.56 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.56 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.56 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.56 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.78 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.78 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 0.78 %
B308 Sonstige Konjunktivitis durch Viren {H13.1} 1 0.78 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.78 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.78 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.78 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.78 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.78 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.78 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.78 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.78 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.78 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.78 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.78 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.78 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.78 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.78 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.78 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.78 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.78 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.78 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.78 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.78 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.78 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.78 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.78 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.78 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.78 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
G058 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
G991 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
H131 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.78 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.78 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.78 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.78 %
I328 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.78 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.78 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.78 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.78 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.78 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.78 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.78 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.78 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.78 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 1 0.78 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.78 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 0.78 %
K140 Glossitis 1 0.78 %
K298 Duodenitis 1 0.78 %
K319 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.78 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.78 %
K590 Obstipation 1 0.78 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.78 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.78 %
K8591 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 0.78 %
K862 Pankreaszyste 1 0.78 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.78 %
K921 Meläna 1 0.78 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.78 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.78 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.78 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.78 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.78 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.78 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.78 %
M6095 Myositis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.78 %
M6241 Muskelkontraktur: Schulterregion 1 0.78 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.78 %
M9059 Knochennekrose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.78 %
N021 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.78 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.78 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.78 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.78 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 0.78 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.78 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.78 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.78 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.78 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.78 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.78 %
R040 Epistaxis 1 0.78 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.78 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.78 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.78 %
R18 Aszites 1 0.78 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.78 %
R411 Anterograde Amnesie 1 0.78 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.78 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.78 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.78 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.78 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.78 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.78 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.78 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.78 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.78 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.78 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.78 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.78 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.78 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.78 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.78 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 0.78 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 0.78 %
S3623 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 0.78 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 1 0.78 %
S407 Multiple oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes 1 0.78 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 0.78 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.78 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 1 0.78 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.78 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.78 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.78 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.78 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 0.78 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.78 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.78 %
S800 Prellung des Knies 1 0.78 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.78 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.78 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 1 0.78 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
S9341 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. deltoideum 1 0.78 %
T002 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en) 1 0.78 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 0.78 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.78 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.78 %
T915 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 1 0.78 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.78 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.78 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.78 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.78 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.78 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.78 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.78 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.78 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.78 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.78 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.78 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.78 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.78 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.78 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.78 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.78 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.78 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.78 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 30 23.44 % 30
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 16 12.50 % 16
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 8.59 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 8.59 % 11
87.03 Computertomographie des Schädels 7 5.47 % 7
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 4.69 % 6
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 4.69 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 3.91 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 3.91 % 5
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 3.91 % 5
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 3.12 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 3.12 % 4
99.07.2C Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 51 TE und mehr 4 3.12 % 4
99.71.13 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch ausschliesslich mit FFP (qFFP, piFFP) 4 3.12 % 39
87.04.11 Computertomographie des Halses 3 2.34 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 2.34 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 2.34 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 2.34 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 2.34 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 3 2.34 % 7
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 2.34 % 3
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 2 1.56 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.56 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 1.56 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 1.56 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.56 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 1.56 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 1.56 % 2
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 2 1.56 % 8
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.56 % 2
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.78 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.78 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.78 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.78 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.78 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.78 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.78 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.78 % 10
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.78 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.78 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.78 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.78 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.78 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.78 % 1
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 1 0.78 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.78 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.78 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.78 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.78 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.78 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.78 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.78 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.78 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.78 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.78 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.78 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.78 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.78 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.78 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.78 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.78 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.78 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.78 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.78 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.78 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.78 % 2
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.78 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.78 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.78 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.78 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.78 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.78 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.78 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.78 % 1
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 1 0.78 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.78 % 1
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.78 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.78 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 0.78 % 1
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.78 % 1
99.05.47 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 11 Konzentrate 1 0.78 % 1
99.05.4B Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 18 bis 20 Konzentrate 1 0.78 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 0.78 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.78 % 1
99.07.37 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 31 TE bis 35 TE 1 0.78 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.78 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.78 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.78 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.78 % 1
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 1 0.78 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.78 % 1
99.76.10 Extrakorporale Immunadsorption, mit nicht regenerierbarer Säule 1 0.78 % 3
99.76.11 Extrakorporale Immunadsorption, mit regenerierbarer Säule 1 0.78 % 5
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.78 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.78 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.78 % 1
99.A5.21 Basisabklärung bei Risiko- und Gefährdungssituation im Neugeborenen-, Säuglings-, Kindes- und Jugendlichenalter 1 0.78 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.78 % 1