DRG Q02A - Verschiedene OR-Prozeduren bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, mit äusserst schweren CC

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.887
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.606)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 27 (0.183)
Verlegungsabschlag 0.17


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 63 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 53 (84.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 31'882.30 CHF

Median: 27'510.65 CHF

Standardabweichung: 20'262.60 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D150 Gutartige Neubildung: Thymus 1 1.59 %
D360 Gutartige Neubildung: Lymphknoten 1 1.59 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 3.17 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 3.17 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 1.59 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.59 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 3.17 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.59 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 3.17 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 1.59 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 1.59 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 1.59 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 3.17 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.59 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.59 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
D721 Eosinophilie 1 1.59 %
D733 Abszess der Milz 2 3.17 %
D734 Zyste der Milz 1 1.59 %
D735 Infarzierung der Milz 5 7.94 %
D738 Sonstige Krankheiten der Milz 1 1.59 %
D808 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 1.59 %
D899 Störung mit Beteiligung des Immunsystems, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
E328 Sonstige Krankheiten des Thymus 3 4.76 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 5 7.94 %
L048 Akute Lymphadenitis an sonstigen Lokalisationen 1 1.59 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 1.59 %
S3601 Hämatom der Milz 1 1.59 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 1.59 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 11 17.46 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 7 11.11 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 25 39.68 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 19.05 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 17.46 %
V99 Transportmittelunfall 10 15.87 %
E876 Hypokaliämie 9 14.29 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 14.29 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 9 14.29 %
R571 Hypovolämischer Schock 9 14.29 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 12.70 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 8 12.70 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 7 11.11 %
E86 Volumenmangel 7 11.11 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 7 11.11 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 7 11.11 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 6 9.52 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 9.52 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 9.52 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 9.52 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 7.94 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 7.94 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 7.94 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 7.94 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 7.94 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 6.35 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 6.35 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 6.35 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 6.35 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 6.35 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 6.35 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 6.35 %
K661 Hämoperitoneum 4 6.35 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 6.35 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 6.35 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 6.35 %
S060 Gehirnerschütterung 4 6.35 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 4 6.35 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 6.35 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 6.35 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 6.35 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 4.76 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 4.76 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 3 4.76 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 4.76 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 4.76 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 4.76 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 4.76 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 4.76 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 4.76 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 4.76 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 4.76 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 4.76 %
N40 Prostatahyperplasie 3 4.76 %
R040 Epistaxis 3 4.76 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 4.76 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.76 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 3 4.76 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 4.76 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 3.17 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 3.17 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 3.17 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.17 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 3.17 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.17 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.17 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 3.17 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 3.17 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 3.17 %
D735 Infarzierung der Milz 2 3.17 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.17 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 3.17 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.17 %
F432 Anpassungsstörungen 2 3.17 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.17 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.17 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 3.17 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.17 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 3.17 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 3.17 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 3.17 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 3.17 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 3.17 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 2 3.17 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.17 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 3.17 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.17 %
J981 Lungenkollaps 2 3.17 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.17 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 3.17 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 3.17 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 3.17 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 2 3.17 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.17 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 3.17 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 3.17 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 3.17 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 3.17 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.17 %
R33 Harnverhaltung 2 3.17 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 3.17 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 2 3.17 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 2 3.17 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.17 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.17 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 3.17 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 3.17 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 3.17 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 3.17 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 3.17 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 3.17 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 2 3.17 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 3.17 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 3.17 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 3.17 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 1.59 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.59 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.59 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.59 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.59 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 1.59 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 1.59 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.59 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.59 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.59 %
B509 Malaria tropica, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 1.59 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.59 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.59 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.59 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.59 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.59 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.59 %
C37 Bösartige Neubildung des Thymus 1 1.59 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.59 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 1.59 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 1.59 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 1.59 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.59 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.59 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.59 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
D391 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 1.59 %
D45 Polycythaemia vera 1 1.59 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 1.59 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.59 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
D609 Erworbene isolierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 1.59 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.59 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.59 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 1.59 %
D6940 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.59 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.59 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.59 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.59 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.59 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.59 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 1.59 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 1.59 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.59 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.59 %
E6620 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.59 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.59 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.59 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.59 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.59 %
E872 Azidose 1 1.59 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.59 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.59 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.59 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.59 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.59 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.59 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 1.59 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 1.59 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.59 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.59 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 1.59 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 1.59 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
G700 Myasthenia gravis 1 1.59 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 1.59 %
G902 Horner-Syndrom 1 1.59 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 1.59 %
H131 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.59 %
H368 Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 1.59 %
H911 Presbyakusis 1 1.59 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.59 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.59 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.59 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.59 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.59 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 1.59 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 1.59 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 1.59 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.59 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.59 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.59 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.59 %
I418 Myokarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.59 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.59 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.59 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.59 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.59 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.59 %
I511 Ruptur der Chordae tendineae, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 1.59 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.59 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 1.59 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.59 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.59 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 1.59 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.59 %
I864 Magenvarizen 1 1.59 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.59 %
I888 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 1 1.59 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 1.59 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.59 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 1 1.59 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.59 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.59 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.59 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.59 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.59 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.59 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.59 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.59 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.59 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 1.59 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 1.59 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.59 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.59 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 1.59 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 1.59 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.59 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.59 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.59 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.59 %
K561 Invagination 1 1.59 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.59 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 1.59 %
K590 Obstipation 1 1.59 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.59 %
K622 Analprolaps 1 1.59 %
K623 Rektumprolaps 1 1.59 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 1.59 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.59 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.59 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 1.59 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.59 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 1.59 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
K921 Meläna 1 1.59 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.59 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.59 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
L439 Lichen ruber planus, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
L570 Aktinische Keratose 1 1.59 %
L631 Alopecia universalis 1 1.59 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.59 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 1.59 %
L932 Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes 1 1.59 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.59 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.59 %
M148 Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
M175 Sonstige sekundäre Gonarthrose 1 1.59 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 1.59 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 1.59 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.59 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.59 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.59 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.59 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.59 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.59 %
M8415 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.59 %
M8796 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.59 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 1.59 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.59 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 1.59 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.59 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 1.59 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
N323 Harnblasendivertikel 1 1.59 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 1.59 %
N411 Chronische Prostatitis 1 1.59 %
N481 Balanoposthitis 1 1.59 %
N511 Krankheiten des Hodens und des Nebenhodens bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 1.59 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 1 1.59 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.59 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
R05 Husten 1 1.59 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.59 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
R18 Aszites 1 1.59 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 1.59 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.59 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.59 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.59 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.59 %
R35 Polyurie 1 1.59 %
R400 Somnolenz 1 1.59 %
R411 Anterograde Amnesie 1 1.59 %
R412 Retrograde Amnesie 1 1.59 %
R413 Sonstige Amnesie 1 1.59 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.59 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.59 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 1.59 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.59 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.59 %
R619 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.59 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 1.59 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.59 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.59 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 1.59 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.59 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 1.59 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 1.59 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 1.59 %
S202 Prellung des Thorax 1 1.59 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.59 %
S225 Instabiler Thorax 1 1.59 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 1.59 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 1.59 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 1.59 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 1.59 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 1.59 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 1.59 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 1.59 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 1.59 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 1.59 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 1.59 %
S3629 Verletzung des Pankreas: Sonstige und mehrere Teile 1 1.59 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 1.59 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 1.59 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 1.59 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 1.59 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 1 1.59 %
S4213 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 1 1.59 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 1 1.59 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 1.59 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 1.59 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 1.59 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.59 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.59 %
T862 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 1 1.59 %
T915 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 1 1.59 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.59 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.59 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.59 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 1.59 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 1.59 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.59 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 1.59 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.59 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 1.59 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.59 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.59 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.59 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.59 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.59 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.59 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 1.59 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.59 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.59 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 1.59 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.59 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.59 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 27 42.86 % 27
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 23.81 % 15
41.5 Totale Splenektomie 14 22.22 % 14
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 14 22.22 % 14
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 11 17.46 % 11
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 10 15.87 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 14.29 % 14
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 12.70 % 9
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 11.11 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 6 9.52 % 6
54.25 Peritoneallavage 6 9.52 % 6
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 6 9.52 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 6 9.52 % 9
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 9.52 % 7
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 9.52 % 6
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 5 7.94 % 5
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 5 7.94 % 5
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 5 7.94 % 5
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 7.94 % 5
45.23 Koloskopie 5 7.94 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 5 7.94 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 5 7.94 % 5
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 5 7.94 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 7.94 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 7.94 % 5
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 4 6.35 % 4
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 6.35 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 6.35 % 4
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 4 6.35 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 6.35 % 5
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 4 6.35 % 4
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 4 6.35 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 6.35 % 4
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 3 4.76 % 3
00.99.10 Reoperation 3 4.76 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 4.76 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 4.76 % 4
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 3 4.76 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 4.76 % 3
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 3 4.76 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 3 4.76 % 3
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 3 4.76 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 4.76 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 4.76 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 4.76 % 3
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 3 4.76 % 3
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 2 3.17 % 2
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 2 3.17 % 2
07.84 Thorakoskopische totale Exzision des Thymus 2 3.17 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 3.17 % 3
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 2 3.17 % 3
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 2 3.17 % 2
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 2 3.17 % 2
41.99 Sonstige Operationen an der Milz 2 3.17 % 2
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 2 3.17 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 3.17 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 3.17 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 3.17 % 2
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 2 3.17 % 2
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 3.17 % 2
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 3.17 % 3
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 3.17 % 3
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 2 3.17 % 2
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 2 3.17 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 3.17 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 3.17 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 3.17 % 2
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 3.17 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 3.17 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 3.17 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 3.17 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 3.17 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 3.17 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 3.17 % 2
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 2 3.17 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 3.17 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 3.17 % 2
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 2 3.17 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 3.17 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 3.17 % 2
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 2 3.17 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.17 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.59 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.59 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 1.59 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 1.59 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 1 1.59 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 1 1.59 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 1 1.59 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 1.59 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 1.59 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 1.59 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 1.59 % 1
00.99.93 Elastographie 1 1.59 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 1.59 % 1
21.09.10 Stillung einer Epistaxis durch Ligatur der A. sphenopalatina 1 1.59 % 1
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 1.59 % 1
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 1 1.59 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 1.59 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 1.59 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 1.59 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 1.59 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.59 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.59 % 1
37.31.10 Perikardektomie, partiell 1 1.59 % 1
37.54 Ersatz oder Reparatur von sonstigen implantierbaren Bestandteilen eines kompletten Herzersatzsystems 1 1.59 % 1
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 1 1.59 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.59 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.59 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 1.59 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 1.59 % 1
39.79.09 Sonstige endovaskuläre Korrektur (von Aneurysmen) an sonstigen Gefässen, sonstige 1 1.59 % 1
39.79.29 Coil-Embolisation oder -Verschluss von sonstigen Gefässen, sonstige 1 1.59 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 1.59 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 1.59 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.59 % 9
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.59 % 22
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.59 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 1.59 % 1
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 1 1.59 % 1
40.9X.10 Anastomose zur Beseitigung eines Lymphödems 1 1.59 % 1
40.9X.30 Drainage eines Lymphödems 1 1.59 % 2
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 1.59 % 2
41.42.10 Exzision von Läsion oder Gewebe der Milz 1 1.59 % 1
41.95.10 Plastische Rekonstruktion an der Milz, Naht 1 1.59 % 1
43.89.09 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 1.59 % 1
44.11 Transabdominale Gastroskopie 1 1.59 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 1.59 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 1.59 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.59 % 1
44.5X.21 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, offen chirurgisch 1 1.59 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 1.59 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 1.59 % 1
45.13.31 Enteroskopie Ballon-assistiert 1 1.59 % 2
45.13.99 Sonstige Endoskopie am Dünndarm, sonstige 1 1.59 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.59 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 1.59 % 1
48.25 Offene Biopsie am Rektum 1 1.59 % 1
48.35.11 Lokale Schlingenresektion, submuköse Exzision oder Vollwandexzision (lokal) von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstiger Zugang (transanal, endoskopisch-mikrochirurgisch) 1 1.59 % 1
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 1 1.59 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.59 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 1.59 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 1.59 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 1.59 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 1.59 % 1
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 1 1.59 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 1.59 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 1.59 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 1.59 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 1.59 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.59 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 1.59 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 1.59 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.59 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 1.59 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 1.59 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 1 1.59 % 1
68.62 Radikale Hysterektomie, offen chirurgisch 1 1.59 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 1.59 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 1.59 % 1
77.63.20 Débridement an Radius und Ulna 1 1.59 % 1
78.03.13 Knorpel-Knochentransplantation an Radius und Ulna, autogen und allogen 1 1.59 % 1
79.11.10 Geschlossene Reposition einer proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel / Verriegelungsnagel oder Winkelplatte / Kondylenplatte 1 1.59 % 1
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 1.59 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 1.59 % 1
79.39.10 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 1.59 % 1
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 1.59 % 1
80.83.11 Débridement am Handgelenk 1 1.59 % 1
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 1 1.59 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.59 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.59 % 1
86.41.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Unterschenkel 1 1.59 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.59 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.59 % 1
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.59 % 1
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 1.59 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.59 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 1.59 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 1.59 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.59 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 1.59 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 1.59 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 1.59 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.59 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.59 % 1
88.97.18 MRI-Defäkographie 1 1.59 % 1
89.07.20 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 1.59 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.59 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 1.59 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.59 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.59 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.59 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 1.59 % 1
89.46 Kontrolle der Artefaktwellenform eines künstlichen Schrittmachers 1 1.59 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 1.59 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.59 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 1.59 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 1.59 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.59 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 1.59 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 1.59 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 1.59 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 1.59 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 1.59 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.59 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.59 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.59 % 1
97.49 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Thorax, sonstige 1 1.59 % 1
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 1.59 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 1.59 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.59 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.59 % 1
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 1.59 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 1.59 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.59 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.59 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 1.59 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 1.59 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.59 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.59 % 1
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.59 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.59 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.59 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.59 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.59 % 1