DRG P63Z - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1250 - 1499 g

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.767
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 26.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.595)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 42 (0.181)
Verlegungsabschlag 0.182


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 133 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 112 (84.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.71%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.88%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 45'187.25 CHF

Median: 41'561.00 CHF

Standardabweichung: 24'892.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.75 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.75 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 0.75 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 6 4.51 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 4 3.01 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 11 8.27 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 10 7.52 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 0.75 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 16 12.03 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 31 23.31 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 7 5.26 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 15 11.28 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 1 0.75 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 2 1.50 %
P378 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.75 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 4 3.01 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 8 6.02 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen 3 2.26 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 5 3.76 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 0.75 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 0.75 %
Q541 Penile Hypospadie 1 0.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 109 81.95 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 69 51.88 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 54 40.60 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 53 39.85 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 51 38.35 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 48 36.09 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 43 32.33 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 33 24.81 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 33 24.81 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 29 21.80 %
P022 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 22 16.54 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 22 16.54 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 21 15.79 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 21 15.79 %
P034 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Schnittentbindung 18 13.53 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 18 13.53 %
P612 Anämie bei Prämaturität 11 8.27 %
P000 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 10 7.52 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 10 7.52 %
Z386 Anderer Mehrling, Geburt im Krankenhaus 10 7.52 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 9 6.77 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 9 6.77 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 9 6.77 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 9 6.77 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 8 6.02 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 8 6.02 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Fetus und Neugeborenen 7 5.26 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 7 5.26 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 7 5.26 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 7 5.26 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 6 4.51 %
P819 Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 6 4.51 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 6 4.51 %
P011 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 5 3.76 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 3.76 %
B370 Candida-Stomatitis 4 3.01 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 4 3.01 %
L22 Windeldermatitis 4 3.01 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 4 3.01 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 4 3.01 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 4 3.01 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 3.01 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 4 3.01 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.26 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 3 2.26 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 2.26 %
P015 Schädigung des Fetus und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 3 2.26 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 3 2.26 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 3 2.26 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 3 2.26 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 3 2.26 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 3 2.26 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 3 2.26 %
P611 Polyglobulie beim Neugeborenen 3 2.26 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 3 2.26 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 3 2.26 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 3 2.26 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 3 2.26 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.50 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.50 %
H351 Retinopathia praematurorum 2 1.50 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.50 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 2 1.50 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 1.50 %
P010 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Zervixinsuffizienz 2 1.50 %
P023 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 2 1.50 %
P027 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 2 1.50 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 2 1.50 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 1.50 %
P280 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 2 1.50 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 2 1.50 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
P613 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 2 1.50 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.50 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 2 1.50 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Fetus und Neugeborenen 2 1.50 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 2 1.50 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen 2 1.50 %
P833 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Fetus und das Neugeborene spezifisch ist 2 1.50 %
P835 Angeborene Hydrozele 2 1.50 %
P838 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Fetus und das Neugeborene spezifisch sind 2 1.50 %
Q02 Mikrozephalie 2 1.50 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 2 1.50 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 2 1.50 %
Q548 Sonstige Formen der Hypospadie 2 1.50 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 2 1.50 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 2 1.50 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 2 1.50 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.50 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 2 1.50 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.75 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.75 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.75 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.75 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.75 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.75 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.75 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.75 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 0.75 %
I781 Nävus, nichtneoplastisch 1 0.75 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.75 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.75 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.75 %
J989 Atemwegskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.75 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.75 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.75 %
N4838 Sonstiger Priapismus 1 0.75 %
O681 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Mekonium im Fruchtwasser 1 0.75 %
P012 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Oligohydramnion 1 0.75 %
P038 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 1 0.75 %
P042 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Tabakkonsum der Mutter 1 0.75 %
P043 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Alkoholkonsum der Mutter 1 0.75 %
P059 Intrauterine Mangelentwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
P209 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 1 0.75 %
P378 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.75 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 1 0.75 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 1 0.75 %
P545 Hautblutung beim Neugeborenen 1 0.75 %
P550 Rh-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen 1 0.75 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen 1 0.75 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.75 %
P700 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 1 0.75 %
P740 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 1 0.75 %
P744 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 1 0.75 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 1 0.75 %
P760 Mekoniumpfropf-Syndrom 1 0.75 %
P810 Umweltbedingte Hyperthermie beim Neugeborenen 1 0.75 %
P911 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 1 0.75 %
P929 Ernährungsproblem beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.75 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.75 %
Q069 Angeborene Fehlbildung des Rückenmarks, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
Q170 Akzessorische Ohrmuschel 1 0.75 %
Q180 Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste 1 0.75 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.75 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 0.75 %
Q270 Angeborenes Fehlen oder Hypoplasie der A. umbilicalis 1 0.75 %
Q381 Ankyloglosson 1 0.75 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.75 %
Q549 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
Q564 Unbestimmtes Geschlecht, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.75 %
Q656 Instabiles Hüftgelenk (angeboren) 1 0.75 %
Q680 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 0.75 %
Q704 Polysyndaktylie 1 0.75 %
Q742 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 1 0.75 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.75 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.75 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.75 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.75 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.75 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.75 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.75 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.75 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.75 %
R941 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 0.75 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.75 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.75 %
Z205 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 1 0.75 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.75 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.75 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.75 %
Z831 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.75 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 1 0.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 96 72.18 % 97
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 73 54.89 % 76
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 66 49.62 % 67
99.83 Sonstige Phototherapie 60 45.11 % 64
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 56 42.11 % 57
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 46 34.59 % 46
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 44 33.08 % 44
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 44 33.08 % 44
96.35 Gastrische Gavage 25 18.80 % 25
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 23 17.29 % 23
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 23 17.29 % 23
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 20 15.04 % 20
99.B8.32 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 20 15.04 % 20
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 19 14.29 % 27
00.95.42 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, von 3 bis 5 Beratungen 17 12.78 % 17
00.95.41 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, bis 2 Beratungen 15 11.28 % 15
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 14 10.53 % 14
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 13 9.77 % 13
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 11 8.27 % 11
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 10 7.52 % 10
99.B8.33 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 10 7.52 % 10
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 6.02 % 8
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 8 6.02 % 8
00.95.43 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, mehr als 5 Beratungen 7 5.26 % 7
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 5.26 % 7
95.11 Fundus-Photographie 7 5.26 % 7
99.B8.34 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 7 5.26 % 7
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 7 5.26 % 7
93.9C.12 Atmungsunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 6 4.51 % 6
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 6 4.51 % 6
99.B8.30 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 4.51 % 6
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 6 4.51 % 6
99.BC.14 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 50 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 6 4.51 % 6
99.59 Sonstige Impfung, sonstige 5 3.76 % 5
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 4 3.01 % 9
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 3.01 % 5
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 4 3.01 % 4
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 4 3.01 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 3.01 % 4
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 3 2.26 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 2.26 % 3
99.BC.13 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 26 bis 49 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 3 2.26 % 3
03.31 Lumbalpunktion 2 1.50 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.50 % 2
93.84 Kunsttherapie 2 1.50 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.50 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.50 % 2
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 1.50 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.50 % 2
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 2 1.50 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 2 1.50 % 2
99.B8.36 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 2 1.50 % 2
99.B8.37 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 2 1.50 % 2
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 2 1.50 % 2
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.75 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.75 % 1
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.75 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.75 % 1
86.32.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 1 0.75 % 1
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.75 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.75 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.75 % 1
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 1 0.75 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.75 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.75 % 1
89.39.59 Metabolische Funktionsuntersuchung, sonstige 1 0.75 % 1
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 0.75 % 1
93.9C.09 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 1 0.75 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.75 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.75 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.75 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.75 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.75 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.75 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.75 % 1
99.B8.38 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.75 % 1
99.BC.12 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 10 bis 25 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.75 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1