DRG P04C - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1500 - 1999 g mit signifikanter OR-Prozedur oder Beatmung > 95 Stunden oder intensivmedizinische Komplexbehandlung > 392 Aufwandspunkte

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.685
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 25.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.584)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 43 (0.186)
Verlegungsabschlag 0.186


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 104 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 89 (85.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.7%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 49'158.20 CHF

Median: 41'802.60 CHF

Standardabweichung: 27'758.45 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.96 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 0.96 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 4 3.85 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 9 8.65 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 31 29.81 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 38 36.54 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 5 4.81 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
P280 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 2 1.92 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 3 2.88 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.96 %
P364 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 1 0.96 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 1 0.96 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen 2 1.92 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.96 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 2 1.92 %
Q793 Gastroschisis 1 0.96 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 95 91.35 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 89 85.58 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 57 54.81 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 54 51.92 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 45 43.27 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 44 42.31 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 29 27.88 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 24 23.08 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 22 21.15 %
P011 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 13 12.50 %
P015 Schädigung des Fetus und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 12 11.54 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 12 11.54 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 8 7.69 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 8 7.69 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 7 6.73 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 7 6.73 %
Z386 Anderer Mehrling, Geburt im Krankenhaus 7 6.73 %
P022 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 6 5.77 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 6 5.77 %
P612 Anämie bei Prämaturität 6 5.77 %
P925 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 6 5.77 %
P027 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 5 4.81 %
B370 Candida-Stomatitis 4 3.85 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.85 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.85 %
P008 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 4 3.85 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 4 3.85 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 4 3.85 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 4 3.85 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 4 3.85 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 2.88 %
L22 Windeldermatitis 3 2.88 %
P030 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 3 2.88 %
P034 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Schnittentbindung 3 2.88 %
P158 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 3 2.88 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 3 2.88 %
P280 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 3 2.88 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 3 2.88 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Fetus und Neugeborenen 3 2.88 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen 3 2.88 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 3 2.88 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 3 2.88 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 3 2.88 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 3 2.88 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 3 2.88 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 3 2.88 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 2.88 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 2.88 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.92 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 1.92 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 1.92 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 1.92 %
P000 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 2 1.92 %
P0702 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 2 1.92 %
P072 Neugeborenes mit extremer Unreife 2 1.92 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 2 1.92 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 2 1.92 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 2 1.92 %
P528 Sonstige intrakranielle (nichttraumatische) Blutungen beim Fetus und Neugeborenen 2 1.92 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 2 1.92 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 2 1.92 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 2 1.92 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.92 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.92 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 2 1.92 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 2 1.92 %
Z834 Andere endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familienanamnese 2 1.92 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.96 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.96 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.96 %
D6940 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.96 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
E876 Hypokaliämie 1 0.96 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.96 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
J981 Lungenkollaps 1 0.96 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.96 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.96 %
K921 Meläna 1 0.96 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.96 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.96 %
P002 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter 1 0.96 %
P023 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.96 %
P026 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Zustände der Nabelschnur 1 0.96 %
P132 Geburtsverletzung des Femurs 1 0.96 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 0.96 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 0.96 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.96 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.96 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 1 0.96 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
P394 Hautinfektion beim Neugeborenen 1 0.96 %
P521 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Fetus und Neugeborenen 1 0.96 %
P542 Rektumblutung beim Neugeborenen 1 0.96 %
P550 Rh-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen 1 0.96 %
P583 Neugeborenenikterus durch Polyglobulie 1 0.96 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 1 0.96 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 1 0.96 %
P700 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 1 0.96 %
P703 Iatrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen 1 0.96 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Fetus und Neugeborenen 1 0.96 %
P740 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 1 0.96 %
P744 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 1 0.96 %
P760 Mekoniumpfropf-Syndrom 1 0.96 %
P783 Nichtinfektiöse Diarrhoe beim Neugeborenen 1 0.96 %
P831 Erythema toxicum neonatorum 1 0.96 %
P835 Angeborene Hydrozele 1 0.96 %
P838 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Fetus und das Neugeborene spezifisch sind 1 0.96 %
P920 Erbrechen beim Neugeborenen 1 0.96 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.96 %
P923 Unterernährung beim Neugeborenen 1 0.96 %
P948 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 1 0.96 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.96 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 0.96 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 1 0.96 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.96 %
Q556 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.96 %
Q610 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.96 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.96 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.96 %
Q661 Pes calcaneovarus congenitus 1 0.96 %
Q662 Pes adductus (congenitus) 1 0.96 %
Q748 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Extremität(en) 1 0.96 %
Q788 Sonstige näher bezeichnete Osteochondrodysplasien 1 0.96 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.96 %
R060 Dyspnoe 1 0.96 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.96 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.96 %
R944 Abnorme Ergebnisse von Nierenfunktionsprüfungen 1 0.96 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.96 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.96 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.96 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.96 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 81 77.88 % 81
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 69 66.35 % 70
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 64 61.54 % 64
99.83 Sonstige Phototherapie 59 56.73 % 65
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 57 54.81 % 58
99.B7.32 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 40 38.46 % 40
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 38 36.54 % 38
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 35 33.65 % 36
99.B7.33 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 24 23.08 % 24
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 22 21.15 % 22
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 19 18.27 % 19
93.9C.12 Atmungsunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 16 15.38 % 16
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 13 12.50 % 13
99.B7.34 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 13 12.50 % 13
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 9 8.65 % 10
96.35 Gastrische Gavage 8 7.69 % 8
99.B8.30 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 8 7.69 % 8
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 7 6.73 % 7
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 7 6.73 % 7
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 7 6.73 % 7
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 4.81 % 7
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 4.81 % 5
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 4.81 % 5
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 5 4.81 % 5
00.95.41 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, bis 2 Beratungen 4 3.85 % 4
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 3.85 % 4
99.B7.35 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 4 3.85 % 4
99.B8.33 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 4 3.85 % 4
99.B8.34 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 4 3.85 % 4
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 4 3.85 % 4
38.91 Arterielle Katheterisation 3 2.88 % 3
38.84.31 Ligatur des Ductus arteriosus apertus 2 1.92 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.92 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.92 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.92 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 2 1.92 % 2
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 2 1.92 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.B7.36 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.B7.37 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.B7.38 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.B8.32 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 1.92 % 2
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.96 % 1
00.95.42 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, von 3 bis 5 Beratungen 1 0.96 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.96 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.96 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.96 % 1
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.96 % 1
54.71.99 Versorgung einer Gastroschisis, sonstige 1 0.96 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.96 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.96 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.96 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.96 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.96 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.96 % 1
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 1 0.96 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.96 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.96 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.96 % 1
99.59 Sonstige Impfung, sonstige 1 0.96 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.96 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.96 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.B7.25 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.B8.36 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.B8.3A IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 2059 bis 2352 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.96 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.96 % 1