DRG O38B - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett mit intensivmedizinische Komplexbehandlung oder IMC Komplexbehandlung > 119 bis 184 Aufwandspunkte

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.246
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.857)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.158)
Verlegungsabschlag 0.203


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 56 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 56 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 24'771.40 CHF

Median: 23'160.40 CHF

Standardabweichung: 9'069.70 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O001 Tubargravidität 3 5.36 %
O009 Extrauteringravidität, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
O030 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 1.79 %
O044 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 1 1.79 %
O046 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 1.79 %
O081 Spätblutung oder verstärkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 1 1.79 %
O11 Chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie 1 1.79 %
O140 Leichte bis mäßige Präeklampsie 2 3.57 %
O141 Schwere Präeklampsie 6 10.71 %
O142 HELLP-Syndrom 5 8.93 %
O150 Eklampsie während der Schwangerschaft 1 1.79 %
O151 Eklampsie unter der Geburt 1 1.79 %
O266 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 1 1.79 %
O364 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 1 1.79 %
O410 Oligohydramnion 1 1.79 %
O411 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 1 1.79 %
O4320 Placenta accreta 1 1.79 %
O4321 Placenta increta oder percreta 2 3.57 %
O450 Vorzeitige Plazentalösung bei Gerinnungsstörung 2 3.57 %
O601 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 1 1.79 %
O631 Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt) 1 1.79 %
O680 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 4 7.14 %
O713 Zervixriss unter der Geburt 1 1.79 %
O721 Sonstige unmittelbar postpartal auftretende Blutung 2 3.57 %
O722 Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung 1 1.79 %
O723 Postpartale Gerinnungsstörungen 1 1.79 %
O85 Puerperalfieber 2 3.57 %
O902 Hämatom einer geburtshilflichen Wunde 1 1.79 %
O903 Kardiomyopathie im Wochenbett 2 3.57 %
O908 Sonstige Wochenbettkomplikationen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
O988 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 3.57 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 1.79 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 3.57 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 1.79 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z370 Lebendgeborener Einling 31 55.36 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 25 44.64 %
D62 Akute Blutungsanämie 22 39.29 %
O096 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 15 26.79 %
O603 Vorzeitige Entbindung ohne spontane Wehen 15 26.79 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 13 23.21 %
O992 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 13 23.21 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 12 21.43 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 10 17.86 %
R571 Hypovolämischer Schock 9 16.07 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 8 14.29 %
O721 Sonstige unmittelbar postpartal auftretende Blutung 8 14.29 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 8 14.29 %
O342 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 6 10.71 %
O9250 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 6 10.71 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 6 10.71 %
E876 Hypokaliämie 5 8.93 %
O244 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 5 8.93 %
O321 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 5 8.93 %
O723 Postpartale Gerinnungsstörungen 5 8.93 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 5 8.93 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 7.14 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 7.14 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 4 7.14 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 4 7.14 %
O142 HELLP-Syndrom 4 7.14 %
O365 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 4 7.14 %
O420 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 4 7.14 %
O601 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 4 7.14 %
O680 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 4 7.14 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 3 5.36 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 5.36 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 5.36 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 5.36 %
O720 Blutung in der Nachgeburtsperiode 3 5.36 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 5.36 %
R572 Septischer Schock 3 5.36 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 5.36 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 5.36 %
Z302 Sterilisierung 3 5.36 %
Z372 Zwillinge, beide lebendgeboren 3 5.36 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 3.57 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.57 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.57 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.57 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 3.57 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.57 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 3.57 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 3.57 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.57 %
E875 Hyperkaliämie 2 3.57 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 3.57 %
J81 Lungenödem 2 3.57 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.57 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 3.57 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 3.57 %
O081 Spätblutung oder verstärkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 2 3.57 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 2 3.57 %
O230 Infektionen der Niere in der Schwangerschaft 2 3.57 %
O233 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 2 3.57 %
O266 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 2 3.57 %
O2681 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 2 3.57 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 2 3.57 %
O341 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 2 3.57 %
O4320 Placenta accreta 2 3.57 %
O458 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 2 3.57 %
O711 Uterusruptur während der Geburt 2 3.57 %
O714 Hoher Scheidenriss unter der Geburt 2 3.57 %
O722 Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung 2 3.57 %
O85 Puerperalfieber 2 3.57 %
O862 Infektion des Harntraktes nach Entbindung 2 3.57 %
O8820 Lungenembolie während der Gestationsperiode 2 3.57 %
O902 Hämatom einer geburtshilflichen Wunde 2 3.57 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 3.57 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 3.57 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 3.57 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 3.57 %
Z355 Überwachung einer älteren Erstschwangeren 2 3.57 %
Z371 Totgeborener Einling 2 3.57 %
Z390 Betreuung und Untersuchung der Mutter unmittelbar nach einer Entbindung 2 3.57 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 3.57 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.79 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.79 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
D141 Gutartige Neubildung: Larynx 1 1.79 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 1.79 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 1.79 %
D650 Erworbene Afibrinogenämie 1 1.79 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 1.79 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.79 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 1.79 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 1.79 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 1.79 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.79 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.79 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.79 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.79 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.79 %
E872 Azidose 1 1.79 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.79 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.79 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.79 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 1.79 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 1.79 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.79 %
G936 Hirnödem 1 1.79 %
H532 Diplopie 1 1.79 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 1.79 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.79 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.79 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.79 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.79 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.79 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.79 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.79 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.79 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.79 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.79 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.79 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.79 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.79 %
K590 Obstipation 1 1.79 %
K600 Akute Analfissur 1 1.79 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.79 %
M542 Zervikalneuralgie 1 1.79 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.79 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.79 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.79 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
N136 Pyonephrose 1 1.79 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 1.79 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.79 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 1.79 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 1.79 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 1.79 %
N856 Intrauterine Synechien 1 1.79 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 1.79 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.79 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.79 %
O031 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 1.79 %
O083 Schock nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 1 1.79 %
O099 Schwangerschaftsdauer: Nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
O11 Chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie 1 1.79 %
O121 Schwangerschaftsproteinurie 1 1.79 %
O141 Schwere Präeklampsie 1 1.79 %
O16 Nicht näher bezeichnete Hypertonie der Mutter 1 1.79 %
O224 Hämorrhoiden in der Schwangerschaft 1 1.79 %
O234 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 1 1.79 %
O2688 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 1 1.79 %
O3430 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 1 1.79 %
O3438 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 1 1.79 %
O360 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 1 1.79 %
O364 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 1 1.79 %
O438 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 1 1.79 %
O4411 Placenta praevia mit aktueller Blutung 1 1.79 %
O450 Vorzeitige Plazentalösung bei Gerinnungsstörung 1 1.79 %
O460 Präpartale Blutung bei Gerinnungsstörung 1 1.79 %
O600 Vorzeitige Wehen ohne Entbindung 1 1.79 %
O610 Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung 1 1.79 %
O621 Sekundäre Wehenschwäche 1 1.79 %
O628 Sonstige abnorme Wehentätigkeit 1 1.79 %
O640 Geburtshindernis durch unvollständige Drehung des kindlichen Kopfes 1 1.79 %
O662 Geburtshindernis durch ungewöhnlich großen Fetus 1 1.79 %
O678 Sonstige intrapartale Blutung 1 1.79 %
O679 Intrapartale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
O694 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Vasa praevia 1 1.79 %
O695 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Gefäßverletzung der Nabelschnur 1 1.79 %
O700 Dammriss 1. Grades unter der Geburt 1 1.79 %
O702 Dammriss 3. Grades unter der Geburt 1 1.79 %
O713 Zervixriss unter der Geburt 1 1.79 %
O717 Beckenhämatom unter der Geburt 1 1.79 %
O730 Retention der Plazenta ohne Blutung 1 1.79 %
O743 Komplikationen des Zentralnervensystems bei Anästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 1 1.79 %
O746 Sonstige Komplikationen bei Spinal- oder Periduralanästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 1 1.79 %
O752 Fieber unter der Geburt, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
O868 Sonstige näher bezeichnete Wochenbettinfektionen 1 1.79 %
O871 Tiefe Venenthrombose im Wochenbett 1 1.79 %
O900 Dehiszenz einer Schnittentbindungswunde 1 1.79 %
O901 Dehiszenz einer geburtshilflichen Dammwunde 1 1.79 %
O904 Postpartales akutes Nierenversagen 1 1.79 %
O908 Sonstige Wochenbettkomplikationen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
O9220 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten der Mamma im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 1.79 %
O9270 Sonstige und nicht näher bezeichnete Laktationsstörungen: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 1.79 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.79 %
R064 Hyperventilation 1 1.79 %
R18 Aszites 1 1.79 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.79 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.79 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.79 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.79 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.79 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 1.79 %
T2421 Verbrennung Grad 2b der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 1.79 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.79 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.79 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.79 %
T909 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 1 1.79 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.79 %
U8021 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.79 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.79 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.79 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.79 %
Z274 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] 1 1.79 %
Z350 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese 1 1.79 %
Z356 Überwachung einer sehr jungen Erstschwangeren 1 1.79 %
Z391 Betreuung und Untersuchung der stillenden Mutter 1 1.79 %
Z728 Sonstige Probleme mit Bezug auf die Lebensführung 1 1.79 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.79 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 1.79 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.79 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 1.79 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 39 69.64 % 39
74.1X.20 Tiefe zervikale Sectio caesarea, sekundär 24 42.86 % 24
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 19.64 % 11
00.99.10 Reoperation 10 17.86 % 10
69.02 Dilatation und Curettage im Anschluss an Geburt oder Abort 10 17.86 % 11
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 10 17.86 % 10
74.1X.10 Tiefe zervikale Sectio caesarea, primär 8 14.29 % 8
75.8 Geburtshilfliche Tamponade von Uterus oder Vagina 8 14.29 % 9
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 12.50 % 7
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 10.71 % 6
73.4 Medikamentöse Weheneinleitung 5 8.93 % 5
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 5 8.93 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 8.93 % 5
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 7.14 % 4
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 4 7.14 % 4
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 4 7.14 % 4
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 4 7.14 % 4
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 4 7.14 % 4
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 3 5.36 % 3
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 3 5.36 % 3
03.91.21 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Anästhesie bei Untersuchungen und Interventionen 3 5.36 % 3
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 3 5.36 % 4
66.41.11 Totale Salpingektomie, offen chirurgisch 3 5.36 % 3
69.52 Aspirationscurettage im Anschluss an Geburt oder Abort 3 5.36 % 3
73.7X.12 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 5.36 % 3
75.69 Naht eines anderen frischen geburtsbedingten Risses 3 5.36 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 5.36 % 3
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 3 5.36 % 3
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 3 5.36 % 3
00.99.80 Hybridtherapie 2 3.57 % 2
39.79.48 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von Gefässen der unteren Extremitäten 2 3.57 % 2
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 2 3.57 % 2
66.41.21 Totale Salpingektomie, laparoskopisch 2 3.57 % 2
66.A1 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, offen chirurgisch 2 3.57 % 2
68.32 Subtotale Hysterektomie, offen chirurgisch 2 3.57 % 2
68.42 Totale Hysterektomie, offen chirurgisch 2 3.57 % 2
73.59 Manuell unterstützte Geburt, sonstige 2 3.57 % 2
73.7X.11 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 2 3.57 % 2
75.7 Manuelle Exploration des Cavum uteri, postpartal 2 3.57 % 2
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 2 3.57 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 3.57 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 3.57 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 3.57 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 3.57 % 2
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 1.79 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 1.79 % 1
00.4A.16 Einsetzen von 16 endovaskulären Coils 1 1.79 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 1.79 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 1.79 % 1
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 1 1.79 % 1
06.81.99 Vollständige Parathyreoidektomie, sonstige 1 1.79 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.79 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.79 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.79 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.79 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.79 % 1
39.79.46 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von abdominalen Gefässen 1 1.79 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 1.79 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 1.79 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 1.79 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 1.79 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 1.79 % 1
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 1.79 % 1
57.87.99 Rekonstruktion an der Harnblase, sonstige 1 1.79 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.79 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 1.79 % 1
66.B1 Exzision und Destruktion von Gewebe oder Läsion an der Tuba uterina, offen chirurgisch 1 1.79 % 1
66.B4 Exzision und Destruktion von Gewebe oder Läsion an der Tuba uterina, laparoskopisch 1 1.79 % 1
67.61 Naht eines Zervixrisses 1 1.79 % 1
67.69 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Zervix, sonstige 1 1.79 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 1.79 % 1
68.29.21 Enukleation eines Myoms des Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 1 1.79 % 1
69.01 Dilatation und Curettage zur Beendigung einer Schwangerschaft 1 1.79 % 1
69.41 Naht eines Risses am Uterus 1 1.79 % 1
69.49.10 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, offen chirurgisch (abdominal) 1 1.79 % 1
70.12 Kuldotomie 1 1.79 % 1
71.71 Naht einer Verletzung von Vulva oder Perineum 1 1.79 % 1
72.71 Vakuumextraktion mit Episiotomie 1 1.79 % 1
72.79 Vakuumextraktion, sonstige 1 1.79 % 1
73.09 Künstliche Blasensprengung, sonstige 1 1.79 % 1
73.1 Sonstige chirurgische Weheneinleitung 1 1.79 % 1
73.7X.09 Stationäre Behandlung vor Entbindung, sonstige 1 1.79 % 1
75.4 Manuelle Lösung einer retinierten Plazenta 1 1.79 % 1
75.51 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses der Zervix 1 1.79 % 1
75.52 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses des Corpus uteri 1 1.79 % 1
75.62 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses von Rektum und Sphincter ani 1 1.79 % 1
75.91 Evakuation eines Inzisionshämatoms am Perineum 1 1.79 % 1
75.92 Evakuation eines anderen Hämatoms von Vulva oder Vagina 1 1.79 % 1
75.A1 Fetales EKG (über Kopfelektrode) 1 1.79 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.79 % 1
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 1 1.79 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.79 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.79 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 1.79 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 1.79 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 1.79 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.79 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.79 % 1
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 1.79 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.79 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.79 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.79 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.79 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.79 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.79 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.79 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 1.79 % 1
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 1 1.79 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 1.79 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 1.79 % 1
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 1 1.79 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 1.79 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.79 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.79 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 1.79 % 1
99.25.31 Chemoembolisation 1 1.79 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.79 % 1
99.73 Therapeutische Erythrophorese 1 1.79 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.79 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.79 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1