DRG O65A - Andere vorgeburtliche stationäre Aufnahme mit schweren CC oder komplexer Diagnose, Schwangerschaftsdauer 20 bis 33 vollendete Wochen, mehr als ein Belegungstag

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.686
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.087)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'048 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.1%
Anzahl Fälle: 1'028 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.11%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'952.60 CHF

Median: 6'729.50 CHF

Standardabweichung: 10'050.50 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.50

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O11 Chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie 2 0.19 %
O120 Schwangerschaftsödeme 1 0.10 %
O121 Schwangerschaftsproteinurie 2 0.19 %
O122 Schwangerschaftsödeme mit Proteinurie 1 0.10 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 3 0.29 %
O140 Leichte bis mäßige Präeklampsie 1 0.10 %
O141 Schwere Präeklampsie 1 0.10 %
O149 Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
O212 Späterbrechen während der Schwangerschaft 2 0.19 %
O218 Sonstiges Erbrechen, das die Schwangerschaft kompliziert 1 0.10 %
O223 Tiefe Venenthrombose in der Schwangerschaft 5 0.48 %
O230 Infektionen der Niere in der Schwangerschaft 33 3.15 %
O231 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 1 0.10 %
O233 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 1 0.10 %
O234 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 2 0.19 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 5 0.48 %
O240 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 1 1 0.10 %
O244 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 1 0.10 %
O266 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 1 0.10 %
O2681 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 11 1.05 %
O2688 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 4 0.38 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 4 0.38 %
O301 Drillingsschwangerschaft 1 0.10 %
O340 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 1 0.10 %
O341 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 9 0.86 %
O3430 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 341 32.54 %
O3431 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 17 1.62 %
O3438 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 107 10.21 %
O3439 Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 7 0.67 %
O344 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 1 0.10 %
O348 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 1 0.10 %
O363 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 1 0.10 %
O365 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 7 0.67 %
O368 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Fetus 1 0.10 %
O40 Polyhydramnion 1 0.10 %
O410 Oligohydramnion 1 0.10 %
O411 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 3 0.29 %
O420 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 1 0.10 %
O4211 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 1 0.10 %
O4212 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen 1 0.10 %
O4220 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 3 0.29 %
O4221 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 2 0.19 %
O4222 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen 1 0.10 %
O4229 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie, ohne Angabe des Wehenbeginns 8 0.76 %
O429 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
O430 Transplazentare Transfusionssyndrome 5 0.48 %
O438 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 1 0.10 %
O4400 Tiefer Sitz der Plazenta ohne (aktuelle) Blutung 1 0.10 %
O4401 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 3 0.29 %
O4410 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 7 0.67 %
O4411 Placenta praevia mit aktueller Blutung 163 15.55 %
O459 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
O468 Sonstige präpartale Blutung 28 2.67 %
O469 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 8 0.76 %
O470 Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen 29 2.77 %
O600 Vorzeitige Wehen ohne Entbindung 126 12.02 %
O980 Tuberkulose, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.10 %
O984 Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.10 %
O985 Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 8 0.76 %
O986 Protozoenkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt oder Wochenbett komplizieren 2 0.19 %
O988 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.29 %
O989 Nicht näher bezeichnete infektiöse oder parasitäre Krankheit der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.10 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 3 0.29 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.10 %
O992 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.19 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 7 0.67 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4 0.38 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 17 1.62 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 12 1.15 %
O997 Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.10 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 10 0.95 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 791 75.48 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 314 29.96 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 299 28.53 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 257 24.52 %
O600 Vorzeitige Wehen ohne Entbindung 229 21.85 %
O244 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 185 17.65 %
O992 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 176 16.79 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 170 16.22 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 123 11.74 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 119 11.35 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 111 10.59 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 104 9.92 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 78 7.44 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 75 7.16 %
O234 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 63 6.01 %
O470 Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen 63 6.01 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 58 5.53 %
N760 Akute Kolpitis 58 5.53 %
O3430 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 53 5.06 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 46 4.39 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 45 4.29 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 41 3.91 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 41 3.91 %
O3438 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 40 3.82 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 37 3.53 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 36 3.44 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 32 3.05 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 32 3.05 %
E876 Hypokaliämie 31 2.96 %
O468 Sonstige präpartale Blutung 31 2.96 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 28 2.67 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 28 2.67 %
O988 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 27 2.58 %
O266 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 25 2.39 %
O365 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 24 2.29 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 23 2.19 %
O233 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 20 1.91 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 19 1.81 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 18 1.72 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 18 1.72 %
O2681 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 17 1.62 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 17 1.62 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 16 1.53 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 16 1.53 %
O360 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 16 1.53 %
O40 Polyhydramnion 16 1.53 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 14 1.34 %
K590 Obstipation 14 1.34 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 13 1.24 %
O231 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 13 1.24 %
Z350 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese 12 1.15 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 12 1.15 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 1.05 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 11 1.05 %
O239 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektion des Urogenitaltraktes in der Schwangerschaft 11 1.05 %
O241 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 2 11 1.05 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 0.95 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 10 0.95 %
D62 Akute Blutungsanämie 10 0.95 %
E611 Eisenmangel 10 0.95 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 10 0.95 %
N136 Pyonephrose 10 0.95 %
O3431 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 10 0.95 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 10 0.95 %
D685 Primäre Thrombophilie 9 0.86 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 0.86 %
O2688 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 9 0.86 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 9 0.86 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 0.76 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 8 0.76 %
O100 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 8 0.76 %
O224 Hämorrhoiden in der Schwangerschaft 8 0.76 %
Z355 Überwachung einer älteren Erstschwangeren 8 0.76 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 7 0.67 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 0.67 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 7 0.67 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 7 0.67 %
O240 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 1 7 0.67 %
O342 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 7 0.67 %
O3439 Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 7 0.67 %
O997 Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 7 0.67 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 7 0.67 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 7 0.67 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.57 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 0.57 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 6 0.57 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 6 0.57 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 0.57 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 6 0.57 %
O340 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 6 0.57 %
O363 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 6 0.57 %
O431 Fehlbildung der Plazenta 6 0.57 %
O438 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 6 0.57 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 6 0.57 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 0.57 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.48 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 5 0.48 %
E86 Volumenmangel 5 0.48 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 5 0.48 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 5 0.48 %
F432 Anpassungsstörungen 5 0.48 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 5 0.48 %
O230 Infektionen der Niere in der Schwangerschaft 5 0.48 %
O344 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 5 0.48 %
O358 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Fetus 5 0.48 %
O4401 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 5 0.48 %
O469 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 5 0.48 %
O984 Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 5 0.48 %
Z351 Überwachung einer Schwangerschaft bei Abortanamnese 5 0.48 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 0.48 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 5 0.48 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 0.48 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 0.38 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 0.38 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 4 0.38 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.38 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.38 %
D686 Sonstige Thrombophilien 4 0.38 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.38 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 4 0.38 %
N200 Nierenstein 4 0.38 %
O121 Schwangerschaftsproteinurie 4 0.38 %
O222 Oberflächliche Thrombophlebitis in der Schwangerschaft 4 0.38 %
O262 Schwangerschaftsbetreuung bei Neigung zu habituellem Abort 4 0.38 %
O321 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 4 0.38 %
O341 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 4 0.38 %
O410 Oligohydramnion 4 0.38 %
O411 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 4 0.38 %
O4229 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie, ohne Angabe des Wehenbeginns 4 0.38 %
O4410 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 4 0.38 %
O987 HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit], die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 4 0.38 %
R51 Kopfschmerz 4 0.38 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 4 0.38 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 0.38 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 0.38 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 0.38 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 4 0.38 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 0.38 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 0.29 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.29 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.29 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.29 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.29 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.29 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.29 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 0.29 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 3 0.29 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 0.29 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 0.29 %
K900 Zöliakie 3 0.29 %
O200 Drohender Abort 3 0.29 %
O283 Abnormer Ultraschallbefund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 3 0.29 %
O4320 Placenta accreta 3 0.29 %
O4321 Placenta increta oder percreta 3 0.29 %
O983 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.29 %
R060 Dyspnoe 3 0.29 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 0.29 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 3 0.29 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.29 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 0.29 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.29 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 3 0.29 %
Z352 Überwachung einer Schwangerschaft bei sonstiger ungünstiger geburtshilflicher oder Reproduktionsanamnese 3 0.29 %
Z358 Überwachung sonstiger Risikoschwangerschaften 3 0.29 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 3 0.29 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 3 0.29 %
Z905 Verlust der Niere(n) 3 0.29 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.19 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 2 0.19 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 0.19 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
B509 Malaria tropica, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.19 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.19 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.19 %
D260 Sonstige gutartige Neubildungen: Cervix uteri 2 0.19 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
D568 Sonstige Thalassämien 2 0.19 %
D6821 Hereditärer Faktor-II-Mangel 2 0.19 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.19 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.19 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 2 0.19 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.19 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.19 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.19 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.19 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.19 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.19 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 0.19 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.19 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.19 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.19 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.19 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.19 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.19 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 0.19 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
J81 Lungenödem 2 0.19 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 2 0.19 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 0.19 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 2 0.19 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
M544 Lumboischialgie 2 0.19 %
N300 Akute Zystitis 2 0.19 %
O220 Varizen der unteren Extremitäten in der Schwangerschaft 2 0.19 %
O260 Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 2 0.19 %
O263 Schwangerschaft bei liegendem Intrauterinpessar 2 0.19 %
O280 Abnormer hämatologischer Befund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 2 0.19 %
O366 Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 2 0.19 %
O368 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Fetus 2 0.19 %
O429 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
O601 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 2 0.19 %
O989 Nicht näher bezeichnete infektiöse oder parasitäre Krankheit der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 2 0.19 %
Q512 Sonstige Formen des Uterus duplex 2 0.19 %
R002 Palpitationen 2 0.19 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 2 0.19 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.19 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.19 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.19 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.19 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.19 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 0.19 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.19 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 0.19 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 0.19 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 2 0.19 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.19 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 2 0.19 %
Z236 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie, nicht kombiniert 2 0.19 %
Z237 Notwendigkeit der Impfung gegen Keuchhusten [Pertussis], nicht kombiniert 2 0.19 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 2 0.19 %
Z354 Überwachung einer Schwangerschaft bei ausgeprägter Multiparität 2 0.19 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.19 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.19 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 2 0.19 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.19 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.19 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.10 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.10 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
A192 Akute Miliartuberkulose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
A493 Mykoplasmeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.10 %
A560 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 1 0.10 %
A561 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 1 0.10 %
A590 Trichomoniasis urogenitalis 1 0.10 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.10 %
A749 Chlamydieninfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
A850 Enzephalitis durch Enteroviren {G05.1} 1 0.10 %
A870 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 1 0.10 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.10 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.10 %
B169 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 0.10 %
B199 Nicht näher bezeichnete Virushepatitis ohne hepatisches Koma 1 0.10 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
B343 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.10 %
B351 Tinea unguium 1 0.10 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.10 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.10 %
B580 Augenerkrankung durch Toxoplasmen 1 0.10 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.10 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.10 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.10 %
D069 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 1 0.10 %
D397 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane 1 0.10 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 0.10 %
D561 Beta-Thalassämie 1 0.10 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.10 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 0.10 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.10 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.10 %
D6828 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.10 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.10 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.10 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.10 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.10 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E1031 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.10 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.10 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.10 %
E569 Vitaminmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.10 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.10 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.10 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.10 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 0.10 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.10 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.10 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.10 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.10 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.10 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.10 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 0.10 %
F316 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig gemischte Episode 1 0.10 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.10 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
F401 Soziale Phobien 1 0.10 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.10 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.10 %
F422 Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt 1 0.10 %
F518 Sonstige nichtorganische Schlafstörungen 1 0.10 %
F531 Schwere psychische und Verhaltensstörungen im Wochenbett, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.10 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.10 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.10 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.10 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.10 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.10 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
G474 Narkolepsie und Kataplexie 1 0.10 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.10 %
G580 Interkostalneuropathie 1 0.10 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.10 %
H357 Abhebung von Netzhautschichten 1 0.10 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.10 %
H521 Myopie 1 0.10 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.10 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.10 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.10 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.10 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.10 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.10 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.10 %
I470 Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 1 0.10 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.10 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.10 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.10 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.10 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.10 %
J018 Sonstige akute Sinusitis 1 0.10 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.10 %
J09 Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren 1 0.10 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.10 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.10 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J300 Rhinopathia vasomotorica 1 0.10 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.10 %
J303 Sonstige allergische Rhinopathie 1 0.10 %
J330 Polyp der Nasenhöhle 1 0.10 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.10 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.10 %
J46 Status asthmaticus 1 0.10 %
J681 Lungenödem durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe 1 0.10 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.10 %
J930 Spontaner Spannungspneumothorax 1 0.10 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.10 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.10 %
K025 Karies mit freiliegender Pulpa 1 0.10 %
K038 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zahnhartsubstanzen 1 0.10 %
K041 Pulpanekrose 1 0.10 %
K050 Akute Gingivitis 1 0.10 %
K140 Glossitis 1 0.10 %
K20 Ösophagitis 1 0.10 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.10 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.10 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.10 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.10 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.10 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 0.10 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.10 %
K610 Analabszess 1 0.10 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.10 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.10 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.10 %
K920 Hämatemesis 1 0.10 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.10 %
L233 Allergische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 1 0.10 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.10 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.10 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.10 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
L700 Acne vulgaris 1 0.10 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
M519 Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
M543 Ischialgie 1 0.10 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.10 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 0.10 %
M5495 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.10 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.10 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.10 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.10 %
N201 Ureterstein 1 0.10 %
N209 Harnstein, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N281 Zyste der Niere 1 0.10 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.10 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.10 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 1 0.10 %
N770 Ulzeration der Vulva bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.10 %
N800 Endometriose des Uterus 1 0.10 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.10 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.10 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.10 %
O102 Vorher bestehende hypertensive Nierenkrankheit, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.10 %
O140 Leichte bis mäßige Präeklampsie 1 0.10 %
O208 Sonstige Blutung in der Frühschwangerschaft 1 0.10 %
O210 Leichte Hyperemesis gravidarum 1 0.10 %
O212 Späterbrechen während der Schwangerschaft 1 0.10 %
O218 Sonstiges Erbrechen, das die Schwangerschaft kompliziert 1 0.10 %
O243 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
O25 Fehl- und Mangelernährung in der Schwangerschaft 1 0.10 %
O265 Hypotonie-Syndrom der Mutter 1 0.10 %
O267 Subluxation der Symphysis (pubica) während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 1 0.10 %
O288 Sonstige abnorme Befunde bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 1 0.10 %
O294 Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie in der Schwangerschaft 1 0.10 %
O312 Fortbestehen der Schwangerschaft nach intrauterinem Absterben eines oder mehrerer Feten 1 0.10 %
O345 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 1 0.10 %
O348 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 1 0.10 %
O351 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Fetus 1 0.10 %
O361 Betreuung der Mutter wegen sonstiger Isoimmunisierung 1 0.10 %
O364 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 1 0.10 %
O418 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 1 0.10 %
O420 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 1 0.10 %
O4212 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen 1 0.10 %
O4220 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 1 0.10 %
O4411 Placenta praevia mit aktueller Blutung 1 0.10 %
O458 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 1 0.10 %
O459 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
O610 Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung 1 0.10 %
O694 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Vasa praevia 1 0.10 %
O85 Puerperalfieber 1 0.10 %
O9250 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.10 %
O985 Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.10 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.10 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.10 %
Q233 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 0.10 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.10 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R05 Husten 1 0.10 %
R070 Halsschmerzen 1 0.10 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.10 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.10 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.10 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.10 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.10 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.10 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.10 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.10 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.10 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.10 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.10 %
R823 Hämoglobinurie 1 0.10 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.10 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.10 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.10 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.10 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.10 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.10 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.10 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 0.10 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.10 %
S800 Prellung des Knies 1 0.10 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.10 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.10 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.10 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.10 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 0.10 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.10 %
Z136 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf kardiovaskuläre Krankheiten 1 0.10 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.10 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.10 %
Z258 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Viruskrankheiten 1 0.10 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.10 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.10 %
Z312 In-vitro-Fertilisation 1 0.10 %
Z356 Überwachung einer sehr jungen Erstschwangeren 1 0.10 %
Z359 Überwachung einer Risikoschwangerschaft, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
Z390 Betreuung und Untersuchung der Mutter unmittelbar nach einer Entbindung 1 0.10 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z9172 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 2 1 0.10 %
Z9173 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 3 1 0.10 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.10 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.10 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 95 9.06 % 106
67.59 Plastische Rekonstruktion am inneren Muttermund, sonstige 87 8.30 % 87
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 69 6.58 % 72
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 37 3.53 % 37
73.7X.09 Stationäre Behandlung vor Entbindung, sonstige 36 3.44 % 36
75.99 Sonstige geburtshilfliche Operationen, sonstige 25 2.39 % 25
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 25 2.39 % 25
75.A1 Fetales EKG (über Kopfelektrode) 19 1.81 % 19
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 18 1.72 % 23
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 13 1.24 % 14
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 13 1.24 % 13
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 9 0.86 % 9
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 7 0.67 % 7
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 7 0.67 % 7
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 7 0.67 % 7
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 6 0.57 % 6
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 0.48 % 5
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.48 % 5
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 5 0.48 % 5
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 0.48 % 5
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 4 0.38 % 4
00.95.23 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 11 und mehr Behandlungen 4 0.38 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 0.38 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.38 % 4
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.38 % 4
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.38 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 0.38 % 4
03.31 Lumbalpunktion 3 0.29 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.29 % 3
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 3 0.29 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 0.29 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.29 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 0.29 % 3
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 3 0.29 % 3
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.29 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.29 % 3
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 3 0.29 % 3
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 2 0.19 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.19 % 3
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 2 0.19 % 2
75.C6 Therapeutische Veränderung des Fruchtwasservolumens, ultraschallgesteuert 2 0.19 % 2
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 2 0.19 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.19 % 2
89.61.99 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, sonstige 2 0.19 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 2 0.19 % 2
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 2 0.19 % 2
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.19 % 2
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 2 0.19 % 2
00.25 Intravaskuläre Bildgebung der Nierengefässe 1 0.10 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.10 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.10 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.10 % 2
21.31.10 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, Zugang endonasal 1 0.10 % 1
23.79 Resektion und Sanierung an Wurzelspitze und Wurzelkanal, sonstige 1 0.10 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.10 % 1
56.39 Diagnostische Massnahmen am Ureter, sonstige 1 0.10 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.10 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.10 % 1
67.11 Endozervikale Biopsie 1 0.10 % 1
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 1 0.10 % 1
69.96 Entfernen von Cerclage-Material von der Zervix 1 0.10 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.10 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.10 % 1
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 1 0.10 % 1
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 1 0.10 % 1
73.4 Medikamentöse Weheneinleitung 1 0.10 % 1
73.7X.00 Stationäre Behandlung vor Entbindung, n.n.bez. 1 0.10 % 1
75.B1.12 Ultraschallgesteuerte Amniozentese 1 0.10 % 1
75.B2.99 Fetoskopische diagnostische Eingriffe am Fetus, sonstige 1 0.10 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.10 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.10 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.10 % 1
88.25 Pelvimetrie 1 0.10 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.10 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.10 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.10 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.10 % 1
88.79.72 Duplex-Sonographie viszerale Venen 1 0.10 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.10 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.10 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.10 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.10 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.10 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.10 % 1
93.59.70 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.) 1 0.10 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.10 % 1
94.49 Beratung, sonstige 1 0.10 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.10 % 1
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.10 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.10 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 0.10 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.10 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.10 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.10 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 0.10 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 0.10 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.10 % 1
99.84.36 Aerosolisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.10 % 1
99.B5.34 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.10 % 1
99.B5.35 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.10 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.BC.12 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 10 bis 25 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.10 % 1