DRG N62A - Menstruationsstörungen und andere Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane mit komplexer Diagnose, mehr als ein Belegungstag

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.486
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.105)
Verlegungsabschlag 0.189


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 259 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.93%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 250 (96.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.91%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'841.30 CHF

Median: 5'031.50 CHF

Standardabweichung: 3'668.95 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 1 0.39 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 11 4.25 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 2 0.77 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 3 1.16 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 3 1.16 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 13 5.02 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 4 1.54 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 2 0.77 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 2 0.77 %
E283 Primäre Ovarialinsuffizienz 1 0.39 %
I863 Vulvavarizen 2 0.77 %
N766 Ulzeration der Vulva 10 3.86 %
N800 Endometriose des Uterus 4 1.54 %
N801 Endometriose des Ovars 4 1.54 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 5 1.93 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 1 0.39 %
N808 Sonstige Endometriose 5 1.93 %
N809 Endometriose, nicht näher bezeichnet 4 1.54 %
N811 Zystozele 11 4.25 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 4 1.54 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 2 0.77 %
N816 Rektozele 7 2.70 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 2 0.77 %
N820 Vesikovaginalfistel 7 2.70 %
N825 Fisteln zwischen weiblichem Genitaltrakt und Haut 1 0.39 %
N836 Hämatosalpinx 1 0.39 %
N840 Polyp des Corpus uteri 36 13.90 %
N842 Polyp der Vagina 1 0.39 %
N843 Polyp der Vulva 1 0.39 %
N854 Lageanomalie des Uterus 1 0.39 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.39 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.39 %
N872 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 1 0.39 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 2 0.77 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 2 0.77 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 4 1.54 %
N902 Hochgradige Dysplasie der Vulva, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
N904 Leukoplakie der Vulva 9 3.47 %
N906 Hypertrophie der Vulva 2 0.77 %
N907 Zyste der Vulva 10 3.86 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 23 8.88 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 10 3.86 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 3 1.16 %
N950 Postmenopausenblutung 10 3.86 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 4 1.54 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 5 1.93 %
N958 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.39 %
N992 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 0.39 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 3 1.16 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.39 %
Q511 Uterus duplex mit Uterus bicollis und Vagina duplex 1 0.39 %
Q521 Vagina duplex 1 0.39 %
Q528 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane 2 0.77 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 5 1.93 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.39 %
T192 Fremdkörper in der Vulva und in der Vagina 2 0.77 %
Z302 Sterilisierung 1 0.39 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 34 13.13 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 26 10.04 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 21 8.11 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 7.72 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 15 5.79 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 14 5.41 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 14 5.41 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 5.02 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 5.02 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 4.25 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 3.86 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 3.47 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 3.47 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 9 3.47 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 3.09 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 2.70 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 7 2.70 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 2.70 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.70 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 2.70 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 2.70 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 2.32 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 2.32 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 2.32 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 2.32 %
E86 Volumenmangel 5 1.93 %
E876 Hypokaliämie 5 1.93 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 1.93 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 1.93 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 5 1.93 %
N904 Leukoplakie der Vulva 5 1.93 %
N950 Postmenopausenblutung 5 1.93 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 1.93 %
R33 Harnverhaltung 5 1.93 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 1.93 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 1.54 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.54 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 1.54 %
K590 Obstipation 4 1.54 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.54 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 4 1.54 %
N808 Sonstige Endometriose 4 1.54 %
N941 Dyspareunie 4 1.54 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 4 1.54 %
S376 Verletzung des Uterus 4 1.54 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 1.54 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 1.54 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 3 1.16 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.16 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.16 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.16 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.16 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.16 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 1.16 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.16 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 1.16 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 3 1.16 %
N816 Rektozele 3 1.16 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 3 1.16 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 3 1.16 %
N944 Primäre Dysmenorrhoe 3 1.16 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 3 1.16 %
R51 Kopfschmerz 3 1.16 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.16 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 1.16 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 1.16 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 3 1.16 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 1.16 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 3 1.16 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.16 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.16 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.16 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 0.77 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.77 %
C518 Bösartige Neubildung: Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.77 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 0.77 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 2 0.77 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 0.77 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.77 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.77 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.77 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.77 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.77 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.77 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.77 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.77 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.77 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.77 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.77 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.77 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.77 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 0.77 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.77 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.77 %
L82 Seborrhoische Keratose 2 0.77 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.77 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.77 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 0.77 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.77 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.77 %
N750 Bartholin-Zyste 2 0.77 %
N760 Akute Kolpitis 2 0.77 %
N762 Akute Vulvitis 2 0.77 %
N763 Subakute und chronische Vulvitis 2 0.77 %
N764 Abszess der Vulva 2 0.77 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.77 %
N801 Endometriose des Ovars 2 0.77 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 2 0.77 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 2 0.77 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 2 0.77 %
N841 Polyp der Cervix uteri 2 0.77 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 2 0.77 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 2 0.77 %
N897 Hämatokolpos 2 0.77 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 2 0.77 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 2 0.77 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 2 0.77 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 2 0.77 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 2 0.77 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.77 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.77 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.77 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.77 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.77 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.77 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.77 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 0.77 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.77 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 0.77 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.77 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.39 %
A428 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.39 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.39 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
B188 Sonstige chronische Virushepatitis 1 0.39 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.39 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.39 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.39 %
D179 Gutartige Neubildung des Fettgewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D227 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.39 %
D229 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.39 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.39 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D260 Sonstige gutartige Neubildungen: Cervix uteri 1 0.39 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.39 %
D397 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane 1 0.39 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.39 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.39 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 0.39 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.39 %
D572 Doppelt heterozygote Sichelzellenkrankheiten 1 0.39 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D6824 Hereditärer Faktor-X-Mangel 1 0.39 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.39 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D869 Sarkoidose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.39 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.39 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.39 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.39 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.39 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.39 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.39 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.39 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.39 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.39 %
E873 Alkalose 1 0.39 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.39 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.39 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.39 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.39 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.39 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.39 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.39 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.39 %
F238 Sonstige akute vorübergehende psychotische Störungen 1 0.39 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F341 Dysthymia 1 0.39 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.39 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.39 %
F607 Abhängige (asthenische) Persönlichkeitsstörung 1 0.39 %
F640 Transsexualismus 1 0.39 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.39 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.39 %
G214 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 1 0.39 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.39 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.39 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.39 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.39 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.39 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.39 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 1 0.39 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.39 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.39 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.39 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.39 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.39 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.39 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.39 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.39 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.39 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.39 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.39 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.39 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.39 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.39 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.39 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.39 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.39 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.39 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.39 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.39 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.39 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.39 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.39 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.39 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.39 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.39 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.39 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.39 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.39 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.39 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.39 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.39 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.39 %
K5750 Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.39 %
K603 Analfistel 1 0.39 %
K611 Rektalabszess 1 0.39 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.39 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.39 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.39 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.39 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.39 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.39 %
L281 Prurigo nodularis 1 0.39 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.39 %
L438 Sonstiger Lichen ruber planus 1 0.39 %
L758 Sonstige Krankheiten der apokrinen Schweißdrüsen 1 0.39 %
L814 Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung 1 0.39 %
L858 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.39 %
L8902 Dekubitus 1. Grades: Dornfortsätze 1 0.39 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.39 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.39 %
L8926 Dekubitus 3. Grades: Trochanter 1 0.39 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.39 %
L900 Lichen sclerosus et atrophicus 1 0.39 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.39 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.39 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.39 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.39 %
M300 Panarteriitis nodosa 1 0.39 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.39 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.39 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.39 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.39 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.39 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.39 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.39 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.39 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.39 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M8685 Sonstige Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.39 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
N001 Akutes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.39 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.39 %
N136 Pyonephrose 1 0.39 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.39 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.39 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.39 %
N200 Nierenstein 1 0.39 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
N300 Akute Zystitis 1 0.39 %
N329 Krankheit der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.39 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.39 %
N700 Akute Salpingitis und Oophoritis 1 0.39 %
N710 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.39 %
N719 Entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.39 %
N765 Ulzeration der Vagina 1 0.39 %
N766 Ulzeration der Vulva 1 0.39 %
N800 Endometriose des Uterus 1 0.39 %
N805 Endometriose des Darmes 1 0.39 %
N820 Vesikovaginalfistel 1 0.39 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.39 %
N883 Zervixinsuffizienz 1 0.39 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.39 %
N896 Fester Hymenalring 1 0.39 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 1 0.39 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 1 0.39 %
N905 Atrophie der Vulva 1 0.39 %
N925 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 1 0.39 %
N940 Mittelschmerz 1 0.39 %
N945 Sekundäre Dysmenorrhoe 1 0.39 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.39 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.39 %
N958 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.39 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.39 %
O035 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 0.39 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 0.39 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.39 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.39 %
O8820 Lungenembolie während der Gestationsperiode 1 0.39 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.39 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.39 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.39 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.39 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.39 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 1 0.39 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
R05 Husten 1 0.39 %
R060 Dyspnoe 1 0.39 %
R12 Sodbrennen 1 0.39 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.39 %
R18 Aszites 1 0.39 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.39 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.39 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.39 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.39 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.39 %
R619 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.39 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.39 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.39 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 1 0.39 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.39 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.39 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 0.39 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.39 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.39 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.39 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.39 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.39 %
T800 Luftembolie nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.39 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.39 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.39 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.39 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.39 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.39 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.39 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.39 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.39 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.39 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.39 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.39 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.39 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.39 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.39 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.39 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.39 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.39 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.39 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.39 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.39 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.39 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.39 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.39 %
Z489 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.39 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.39 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z9172 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 2 1 0.39 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.39 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.39 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 0.39 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.39 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.39 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.39 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.39 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.39 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.39 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.39 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.39 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 54 20.85 % 56
68.29.15 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 40 15.44 % 40
89.82 Histopathologische Untersuchung 24 9.27 % 25
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 15 5.79 % 15
00.99.30 Lasertechnik 14 5.41 % 14
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 14 5.41 % 17
00.99.10 Reoperation 12 4.63 % 12
57.32 Sonstige Zystoskopie 10 3.86 % 10
71.09 Inzision an Vulva und Perineum, sonstige 10 3.86 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 3.09 % 9
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 8 3.09 % 8
71.79 Plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum, sonstige 7 2.70 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 2.70 % 7
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 6 2.32 % 6
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 5 1.93 % 5
70.21 Kolposkopie 5 1.93 % 5
67.11 Endozervikale Biopsie 4 1.54 % 4
67.19 Diagnostische Massnahmen an der Zervix, sonstige 4 1.54 % 4
70.14 Sonstige Kolpotomie 4 1.54 % 4
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 4 1.54 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 1.54 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 1.54 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 1.54 % 4
49.21 Anoskopie 3 1.16 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 1.16 % 3
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 1.16 % 3
87.74 Retrograde Pyelographie 3 1.16 % 3
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 3 1.16 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 1.16 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 1.16 % 3
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 2 0.77 % 2
49.39 Lokale Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe am Anus, sonstige 2 0.77 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.77 % 2
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 2 0.77 % 2
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 2 0.77 % 2
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 2 0.77 % 2
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 2 0.77 % 2
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 2 0.77 % 3
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 0.77 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.77 % 2
87.76.10 Zystographie 2 0.77 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.77 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.77 % 2
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 2 0.77 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.77 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.77 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.77 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.77 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.77 % 2
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.39 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.39 % 1
38.60 Sonstige Exzision von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.39 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.39 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.39 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.39 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.39 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.39 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.39 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.39 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.39 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 0.39 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.39 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.39 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.39 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.39 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.39 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.39 % 1
67.0 Dilatation des Zervixkanals 1 0.39 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.39 % 1
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 1 0.39 % 1
71.22 Inzision einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.39 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.39 % 1
75.92 Evakuation eines anderen Hämatoms von Vulva oder Vagina 1 0.39 % 1
81.92.41 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Ligamenta und Muskulatur, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.39 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.39 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 0.39 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.39 % 1
86.2C.5E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Lasertherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.39 % 1
86.2C.6E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Lasertherapie, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.39 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.39 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.39 % 1
87.64.10 Kolondarstellung, Monokontrast 1 0.39 % 1
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 1 0.39 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.39 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.39 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.39 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.39 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.39 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.39 % 1
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.39 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.39 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.39 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.39 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.39 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.39 % 1
89.61.99 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, sonstige 1 0.39 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.39 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.39 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.39 % 1
93.A3.33 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.39 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.39 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.39 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.39 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.39 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.39 % 1
98.17 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Vagina ohne Inzision 1 0.39 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.39 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.39 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.39 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.39 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.39 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1