DRG N16Z - Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane, weniger als 9 Bestrahlungen oder Brachytherapie

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.105
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.491)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.175)
Verlegungsabschlag 0.223


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 107 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 102 (95.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'328.00 CHF

Median: 11'517.75 CHF

Standardabweichung: 8'554.60 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C510 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium majus 5 4.67 %
C512 Bösartige Neubildung der Vulva: Klitoris 1 0.93 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 9 8.41 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 5 4.67 %
C530 Bösartige Neubildung: Endozervix 8 7.48 %
C531 Bösartige Neubildung: Ektozervix 9 8.41 %
C538 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 11 10.28 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 31 28.97 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 10 9.35 %
C542 Bösartige Neubildung: Myometrium 1 0.93 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 3 2.80 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 7 6.54 %
C570 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 0.93 %
C579 Bösartige Neubildung: Weibliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
C763 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 2 1.87 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 1.87 %
Z4001 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation am Ovar 1 0.93 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 17 15.89 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 14.02 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 13 12.15 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 12 11.21 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 11 10.28 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 11 10.28 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 10.28 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 10 9.35 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 10 9.35 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 10 9.35 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 9.35 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 9 8.41 %
E876 Hypokaliämie 9 8.41 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 8.41 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 8 7.48 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 7.48 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.54 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.54 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 7 6.54 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 6.54 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 6.54 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 6.54 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 6.54 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 6 5.61 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 6 5.61 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 6 5.61 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 6 5.61 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 5.61 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 6 5.61 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 5 4.67 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 5 4.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 4.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 4.67 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 4.67 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 3.74 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 3.74 %
K590 Obstipation 4 3.74 %
L580 Akute Radiodermatitis 4 3.74 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 3.74 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 3 2.80 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 2.80 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 2.80 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 2.80 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.80 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.80 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.80 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.80 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 2.80 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 2.80 %
Z224 Keimträger von Infektionskrankheiten, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 3 2.80 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 3 2.80 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 2.80 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 3 2.80 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 2.80 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.87 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.87 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 1.87 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.87 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 2 1.87 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 2 1.87 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 1.87 %
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 2 1.87 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 2 1.87 %
D072 Carcinoma in situ: Vagina 2 1.87 %
D612 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 2 1.87 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 1.87 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.87 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.87 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.87 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.87 %
E86 Volumenmangel 2 1.87 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.87 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.87 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.87 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.87 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.87 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 1.87 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.87 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 1.87 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.87 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.87 %
K627 Strahlenproktitis 2 1.87 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.87 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 1.87 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.87 %
R300 Dysurie 2 1.87 %
R33 Harnverhaltung 2 1.87 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 1.87 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 1.87 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 1.87 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.87 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.87 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.87 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 1.87 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.87 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.87 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 1.87 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.87 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.87 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.93 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.93 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.93 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.93 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.93 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.93 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.93 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.93 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.93 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 1 0.93 %
C577 Bösartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.93 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.93 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 0.93 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.93 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.93 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.93 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.93 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.93 %
D521 Arzneimittelinduzierte Folsäure-Mangelanämie 1 0.93 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.93 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.93 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.93 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.93 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.93 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.93 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 0.93 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.93 %
E1420 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.93 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.93 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.93 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.93 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.93 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.93 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.93 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.93 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.93 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.93 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.93 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.93 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.93 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.93 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.93 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.93 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.93 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.93 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.93 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.93 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.93 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.93 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.93 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.93 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.93 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.93 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.93 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.93 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.93 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.93 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.93 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.93 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.93 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.93 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.93 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 0.93 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.93 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.93 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 0.93 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.93 %
L290 Pruritus ani 1 0.93 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.93 %
L598 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung 1 0.93 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.93 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.93 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.93 %
M7920 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.93 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.93 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.93 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.93 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.93 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.93 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.93 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.93 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.93 %
N304 Strahlenzystitis 1 0.93 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.93 %
N764 Abszess der Vulva 1 0.93 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.93 %
R060 Dyspnoe 1 0.93 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.93 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.93 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.93 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.93 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.93 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.93 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.93 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.93 %
R400 Somnolenz 1 0.93 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.93 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.93 %
R54 Senilität 1 0.93 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.93 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.93 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.93 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
S3720 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.93 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.93 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.93 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.93 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.93 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.93 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.93 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.93 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.93 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.93 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.93 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.93 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.93 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.93 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.93 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.93 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.93 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 33 30.84 % 137
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 32 29.91 % 32
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 24 22.43 % 24
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 20 18.69 % 20
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 18 16.82 % 29
92.27.12 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intravaginal 17 15.89 % 17
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 17 15.89 % 22
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 17 15.89 % 17
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 16 14.95 % 38
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 15 14.02 % 53
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 14 13.08 % 17
69.95.99 Inzision an der Zervix, sonstige 11 10.28 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 10.28 % 11
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 11 10.28 % 14
70.14 Sonstige Kolpotomie 10 9.35 % 10
92.29.72 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die Brachytherapie 10 9.35 % 10
92.27.10 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), weibliche Geschlechtsorgane, n.n.bez. 8 7.48 % 8
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 7 6.54 % 7
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 7 6.54 % 20
92.27.11 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intrauterin 7 6.54 % 8
92.27.13 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intrauterin und intravaginal kombiniert 7 6.54 % 8
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 7 6.54 % 8
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 5.61 % 6
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 6 5.61 % 6
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 6 5.61 % 20
92.24.24 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 6 5.61 % 15
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 6 5.61 % 8
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 5 4.67 % 14
92.29.69 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, sonstige 5 4.67 % 7
71.09 Inzision an Vulva und Perineum, sonstige 4 3.74 % 4
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 4 3.74 % 4
92.28.13 Radiorezeptortherapie mit DOTA-konjugierten Somatostatin-Analoga 4 3.74 % 4
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 4 3.74 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 2.80 % 3
92.18.08 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 3 2.80 % 3
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 3 2.80 % 3
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 3 2.80 % 3
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 2 1.87 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 1.87 % 2
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 2 1.87 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.87 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 1.87 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.87 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 1.87 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 1.87 % 2
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 2 1.87 % 6
92.29.13 Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in einer Ebene, hohe Dosisleistung 2 1.87 % 5
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 2 1.87 % 2
92.29.83 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, mittel 2 1.87 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 1.87 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.93 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.93 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.93 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.93 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.93 % 1
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.93 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.93 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.93 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.93 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.93 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.93 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.93 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.93 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.93 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.93 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.93 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.93 % 1
65.44 Salpingoovarektomie, vaginal-laparoskopisch assistiert 1 0.93 % 1
68.44 Totale Hysterektomie, vaginal-laparoskopisch assistiert [LAVH] 1 0.93 % 1
69.09 Dilatation und Curettage am Uterus, sonstige 1 0.93 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.93 % 1
70.24.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vagina 1 0.93 % 1
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 1 0.93 % 1
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 1 0.93 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.93 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.93 % 2
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.93 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.93 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.93 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.93 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.93 % 1
88.79.00 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, n.n.bez. 1 0.93 % 1
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 1 0.93 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.93 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.93 % 1
92.18.01 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n.n.bez. 1 0.93 % 1
92.24.00 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, n.n.bez. 1 0.93 % 1
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 1 0.93 % 5
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 1 0.93 % 1
92.27.21 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), Körperoberfläche 1 0.93 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.93 % 1
92.39.21 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, zerebral, intensitätsmodulierte Bogenbestrahlung (IMAT) 1 0.93 % 4
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 0.93 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.93 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.93 % 1
93.8A.25 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, bis 6 Behandlungstage 1 0.93 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.93 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.93 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.93 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.93 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.93 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.93 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.93 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.93 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.93 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.93 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 0.93 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.93 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.93 % 1
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 0.93 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.93 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1