DRG N13B - Grosse Eingriffe an Vagina, Zervix und Vulva

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.66
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.221)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.129)
Verlegungsabschlag 0.221


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 350 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 344 (98.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'020.20 CHF

Median: 5'267.00 CHF

Standardabweichung: 3'004.65 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A58 Granuloma venereum (inguinale) 1 0.29 %
A638 Sonstige näher bezeichnete, vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheiten 1 0.29 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 4 1.14 %
C530 Bösartige Neubildung: Endozervix 4 1.14 %
C531 Bösartige Neubildung: Ektozervix 3 0.86 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 4 1.14 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C55 Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet 3 0.86 %
C579 Bösartige Neubildung: Weibliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 3 0.86 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 8 2.29 %
D069 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 11 3.14 %
D072 Carcinoma in situ: Vagina 17 4.86 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.29 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D260 Sonstige gutartige Neubildungen: Cervix uteri 1 0.29 %
D281 Gutartige Neubildung: Vagina 6 1.71 %
D390 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Uterus 1 0.29 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 0.57 %
N750 Bartholin-Zyste 1 0.29 %
N760 Akute Kolpitis 2 0.57 %
N761 Subakute und chronische Kolpitis 3 0.86 %
N762 Akute Vulvitis 1 0.29 %
N764 Abszess der Vulva 3 0.86 %
N800 Endometriose des Uterus 1 0.29 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.29 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 4 1.14 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.29 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 2 0.57 %
N814 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 0.29 %
N825 Fisteln zwischen weiblichem Genitaltrakt und Haut 4 1.14 %
N828 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 1 0.29 %
N840 Polyp des Corpus uteri 5 1.43 %
N841 Polyp der Cervix uteri 1 0.29 %
N842 Polyp der Vagina 8 2.29 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 2 0.57 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 2 0.57 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 7 2.00 %
N871 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 4 1.14 %
N872 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
N879 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 3 0.86 %
N890 Niedriggradige Dysplasie der Vagina 10 2.86 %
N891 Mittelgradige Dysplasie der Vagina 8 2.29 %
N892 Hochgradige Dysplasie der Vagina, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
N894 Leukoplakie der Vagina 1 0.29 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 7 2.00 %
N896 Fester Hymenalring 2 0.57 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 38 10.86 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 1 0.29 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 3 0.86 %
N902 Hochgradige Dysplasie der Vulva, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
N904 Leukoplakie der Vulva 4 1.14 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 13 3.71 %
N909 Nichtentzündliche Krankheit der Vulva und des Perineums, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 2 0.57 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 1 0.29 %
N930 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung 3 0.86 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 6 1.71 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N941 Dyspareunie 1 0.29 %
N950 Postmenopausenblutung 5 1.43 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N992 Postoperative Adhäsionen der Vagina 4 1.14 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 5 1.43 %
Q505 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 2 0.57 %
Q511 Uterus duplex mit Uterus bicollis und Vagina duplex 4 1.14 %
Q512 Sonstige Formen des Uterus duplex 6 1.71 %
Q518 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 17 4.86 %
Q521 Vagina duplex 3 0.86 %
Q523 Hymenalatresie 4 1.14 %
Q524 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 1 0.29 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 28 8.00 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.29 %
S3788 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 2 0.57 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 13 3.71 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 2 0.57 %
Z9171 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 1 1 0.29 %
Z9172 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 2 1 0.29 %
Z9173 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 3 4 1.14 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 39 11.14 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 35 10.00 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 32 9.14 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 26 7.43 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 6.86 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 23 6.57 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 6.00 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 20 5.71 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 18 5.14 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 17 4.86 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 16 4.57 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 15 4.29 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 14 4.00 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 13 3.71 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 12 3.43 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 3.14 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 2.86 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 2.86 %
N890 Niedriggradige Dysplasie der Vagina 8 2.29 %
N891 Mittelgradige Dysplasie der Vagina 8 2.29 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 7 2.00 %
S376 Verletzung des Uterus 7 2.00 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 2.00 %
D072 Carcinoma in situ: Vagina 6 1.71 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 1.71 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 1.71 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 6 1.71 %
N941 Dyspareunie 6 1.71 %
D013 Carcinoma in situ: Analkanal und Anus 5 1.43 %
D045 Carcinoma in situ: Haut des Rumpfes 5 1.43 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.43 %
N840 Polyp des Corpus uteri 5 1.43 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 5 1.43 %
N96 Neigung zu habituellem Abort 5 1.43 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 5 1.43 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 5 1.43 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 1.14 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 1.14 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 4 1.14 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
N761 Subakute und chronische Kolpitis 4 1.14 %
N842 Polyp der Vagina 4 1.14 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 4 1.14 %
Z316 Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation 4 1.14 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 4 1.14 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 4 1.14 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 1.14 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 1.14 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 1.14 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.86 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 3 0.86 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.86 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 0.86 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.86 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 0.86 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 0.86 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 0.86 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 0.86 %
K590 Obstipation 3 0.86 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 3 0.86 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 3 0.86 %
N800 Endometriose des Uterus 3 0.86 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 3 0.86 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 3 0.86 %
N871 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 3 0.86 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 3 0.86 %
N897 Hämatokolpos 3 0.86 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 3 0.86 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 3 0.86 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 3 0.86 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 3 0.86 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 3 0.86 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 0.86 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 3 0.86 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.86 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 3 0.86 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 0.86 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 0.86 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 2 0.57 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 2 0.57 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.57 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.57 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 0.57 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.57 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.57 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.57 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.57 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.57 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.57 %
K603 Analfistel 2 0.57 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 2 0.57 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 2 0.57 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 0.57 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.57 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.57 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.57 %
N760 Akute Kolpitis 2 0.57 %
N843 Polyp der Vulva 2 0.57 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 2 0.57 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 2 0.57 %
N930 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung 2 0.57 %
N950 Postmenopausenblutung 2 0.57 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 2 0.57 %
Q524 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 2 0.57 %
Q528 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane 2 0.57 %
R33 Harnverhaltung 2 0.57 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 2 0.57 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 0.57 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 0.57 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.57 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 0.57 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 2 0.57 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 2 0.57 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.57 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 2 0.57 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 0.57 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.57 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 0.57 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.29 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.29 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.29 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.29 %
C210 Bösartige Neubildung: Anus, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 1 0.29 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.29 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.29 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.29 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.29 %
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 1 0.29 %
D097 Carcinoma in situ sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.29 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.29 %
D215 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 0.29 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.29 %
D281 Gutartige Neubildung: Vagina 1 0.29 %
D367 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.29 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.29 %
D561 Beta-Thalassämie 1 0.29 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D6820 Hereditärer Faktor-I-Mangel 1 0.29 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.29 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.29 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.29 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.29 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.29 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.29 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.29 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.29 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.29 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.29 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.29 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.29 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 0.29 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.29 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.29 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.29 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.29 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.29 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.29 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.29 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.29 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F500 Anorexia nervosa 1 0.29 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.29 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.29 %
G407 Petit-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-Mal-Anfälle 1 0.29 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.29 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.29 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G510 Fazialisparese 1 0.29 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.29 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.29 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.29 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.29 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.29 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.29 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.29 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.29 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.29 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.29 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.29 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.29 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 0.29 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.29 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.29 %
K610 Analabszess 1 0.29 %
K620 Analpolyp 1 0.29 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.29 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.29 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 0.29 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 0.29 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.29 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L438 Sonstiger Lichen ruber planus 1 0.29 %
L448 Sonstige näher bezeichnete papulosquamöse Hautkrankheiten 1 0.29 %
L708 Sonstige Akne 1 0.29 %
L719 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.29 %
L900 Lichen sclerosus et atrophicus 1 0.29 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.29 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.29 %
M340 Progressive systemische Sklerose 1 0.29 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.29 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.29 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
N019 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.29 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.29 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N362 Harnröhrenkarunkel 1 0.29 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.29 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.29 %
N733 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.29 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.29 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.29 %
N808 Sonstige Endometriose 1 0.29 %
N820 Vesikovaginalfistel 1 0.29 %
N857 Hämatometra 1 0.29 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.29 %
N880 Leukoplakie der Cervix uteri 1 0.29 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 1 0.29 %
N884 Elongatio cervicis uteri, hypertrophisch 1 0.29 %
N904 Leukoplakie der Vulva 1 0.29 %
N907 Zyste der Vulva 1 0.29 %
N943 Prämenstruelle Beschwerden 1 0.29 %
N945 Sekundäre Dysmenorrhoe 1 0.29 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 1 0.29 %
N972 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 1 0.29 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.29 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 0.29 %
O94 Folgen von Komplikationen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett 1 0.29 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.29 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.29 %
Q512 Sonstige Formen des Uterus duplex 1 0.29 %
Q518 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 1 0.29 %
Q630 Akzessorische Niere 1 0.29 %
R064 Hyperventilation 1 0.29 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.29 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.29 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.29 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.29 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.29 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.29 %
S3088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 0.29 %
T443 Vergiftung: Sonstige Parasympatholytika [Anticholinergika und Antimuskarinika] und Spasmolytika, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
T833 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.29 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.29 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.29 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.29 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.29 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.29 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.29 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.29 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.29 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.29 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.29 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.29 %
Z9173 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 3 1 0.29 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.29 %
Z9388 Vorhandensein sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 0.29 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.29 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.29 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.29 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.29 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.29 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
70.33.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, sonstige 112 32.00 % 114
70.33.13 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, Laserkoagulation 83 23.71 % 83
00.99.10 Reoperation 64 18.29 % 64
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 45 12.86 % 45
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 43 12.29 % 44
69.09 Dilatation und Curettage am Uterus, sonstige 33 9.43 % 33
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 29 8.29 % 29
49.21 Anoskopie 24 6.86 % 24
00.99.30 Lasertechnik 20 5.71 % 20
57.32 Sonstige Zystoskopie 17 4.86 % 17
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 17 4.86 % 17
67.35 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Laserkoagulation 17 4.86 % 17
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 16 4.57 % 16
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix, sonstige 16 4.57 % 16
68.22.11 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, ohne Kontrolle 16 4.57 % 16
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 15 4.29 % 15
68.29.15 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 13 3.71 % 13
49.39 Lokale Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe am Anus, sonstige 12 3.43 % 12
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 12 3.43 % 12
67.61 Naht eines Zervixrisses 11 3.14 % 11
70.33.12 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, Elektrokoagulation 11 3.14 % 11
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 11 3.14 % 11
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 11 3.14 % 11
67.4X.12 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, vaginal 10 2.86 % 10
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 9 2.57 % 9
71.4X.99 Operationen an der Klitoris, sonstige 9 2.57 % 9
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 9 2.57 % 9
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 8 2.29 % 8
68.23 Endometrium-Abtragung 8 2.29 % 8
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 7 2.00 % 7
67.2 Konisation der Zervix 7 2.00 % 7
67.4X.30 Exzision eines Stumpfes an der Zervix 7 2.00 % 7
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 7 2.00 % 7
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 7 2.00 % 7
70.31 Hymenexzision 7 2.00 % 7
71.09 Inzision an Vulva und Perineum, sonstige 7 2.00 % 7
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 6 1.71 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 1.71 % 6
67.4X.99 Zervixamputation, sonstige 6 1.71 % 6
49.6 Exzision am Anus 5 1.43 % 5
70.21 Kolposkopie 5 1.43 % 5
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 4 1.14 % 4
49.23 Biopsie am Anus 4 1.14 % 4
70.14 Sonstige Kolpotomie 4 1.14 % 4
70.24.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vagina 4 1.14 % 4
70.33.00 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, n.n.bez. 4 1.14 % 4
70.75 Verschluss einer anderen Vaginalfistel 4 1.14 % 4
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 4 1.14 % 4
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 4 1.14 % 4
71.4X.10 Plastische Rekonstruktion der Klitoris (Ziehharmonikaplastik) 4 1.14 % 4
58.92 Exzision am Periurethralgewebe 3 0.86 % 3
68.22.13 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, sonographisch assistiert 3 0.86 % 3
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 3 0.86 % 3
71.79 Plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum, sonstige 3 0.86 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.86 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 0.86 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.57 % 3
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.57 % 2
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.57 % 2
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 2 0.57 % 2
48.35.99 Lokale Exzision von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstige 2 0.57 % 2
49.03 Exzision von Marisken 2 0.57 % 2
49.31 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 2 0.57 % 2
67.11 Endozervikale Biopsie 2 0.57 % 2
67.19 Diagnostische Massnahmen an der Zervix, sonstige 2 0.57 % 2
67.4X.23 Radikale Zervixstumpfextirpation, mit Lymphadenektomie, vaginal, laparoskopisch unterstützt 2 0.57 % 2
67.51 Transabdominale Cerclage der Zervix 2 0.57 % 2
67.59 Plastische Rekonstruktion am inneren Muttermund, sonstige 2 0.57 % 2
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 2 0.57 % 2
68.22.10 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, vaginal 2 0.57 % 2
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 2 0.57 % 2
70.11 Hymenotomie 2 0.57 % 2
70.76 Hymenalplastik 2 0.57 % 2
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 2 0.57 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.57 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.57 % 2
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 2 0.57 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.57 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.29 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.29 % 1
00.9A.51 Einsatz eines endoskopischen Nahtsystems 1 0.29 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.29 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.29 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.29 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.29 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.29 % 1
48.33 Laserablation von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.29 % 1
49.12 Anale Fistulektomie 1 0.29 % 1
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 1 0.29 % 1
49.29.20 Endoskopische Laser-Endomikroskopie am Anus und Perianalgewebe 1 0.29 % 1
49.29.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Anus und Perianalgewebe, sonstige 1 0.29 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.29 % 1
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 1 0.29 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.29 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.29 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.29 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.29 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.29 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.29 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.29 % 1
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.29 % 1
67.0 Dilatation des Zervixkanals 1 0.29 % 1
67.34 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Elektrokoagulation 1 0.29 % 1
67.4X.11 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.29 % 1
67.4X.13 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, vaginal, laparoskopisch unterstützt 1 0.29 % 1
67.69 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Zervix, sonstige 1 0.29 % 1
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.29 % 1
68.22.99 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, sonstige 1 0.29 % 1
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.29 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.29 % 1
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 1 0.29 % 1
70.33.10 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, n.n.bez. 1 0.29 % 1
70.33.11 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, Kauterisation 1 0.29 % 1
70.79.00 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, n.n.bez. 1 0.29 % 1
71.71 Naht einer Verletzung von Vulva oder Perineum 1 0.29 % 1
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 1 0.29 % 1
83.09.15 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.29 % 1
83.49.39 Sonstige Exzision von Weichteilen, Andere Lokalisation 1 0.29 % 1
86.7A.5E Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.29 % 1
86.88.I4 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, endorektal 1 0.29 % 3
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 1 0.29 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.29 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.29 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.29 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.29 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.29 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.29 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.29 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.29 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.29 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.29 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.29 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.29 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.29 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.29 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.29 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.29 % 1
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 1 0.29 % 1
98.17 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Vagina ohne Inzision 1 0.29 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.29 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.29 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.29 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.29 % 1