DRG M86Z - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane, ein Belegungstag

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.285
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 792 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 772 (97.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 2'902.70 CHF

Median: 2'288.75 CHF

Standardabweichung: 1'674.90 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A542 Pelviperitonitis durch Gonokokken und Gonokokkeninfektionen sonstiger Urogenitalorgane 1 0.13 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.13 %
C602 Bösartige Neubildung: Penisschaft 1 0.13 %
C608 Bösartige Neubildung: Penis, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.13 %
C609 Bösartige Neubildung: Penis, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 442 55.81 %
C620 Bösartige Neubildung: Dystoper Hoden 1 0.13 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 4 0.51 %
C629 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 5 0.63 %
C631 Bösartige Neubildung: Samenstrang 3 0.38 %
C639 Bösartige Neubildung: Männliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C763 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 1 0.13 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.13 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.13 %
D292 Gutartige Neubildung: Hoden 1 0.13 %
I861 Skrotumvarizen 2 0.25 %
N40 Prostatahyperplasie 108 13.64 %
N410 Akute Prostatitis 29 3.66 %
N411 Chronische Prostatitis 9 1.14 %
N413 Prostatazystitis 4 0.51 %
N418 Sonstige entzündliche Krankheiten der Prostata 1 0.13 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 4 0.51 %
N420 Prostatastein 1 0.13 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 1 0.13 %
N422 Prostataatrophie 1 0.13 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 3 0.38 %
N432 Sonstige Hydrozele 2 0.25 %
N440 Hodentorsion 22 2.78 %
N450 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 4 0.51 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 37 4.67 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 7 0.88 %
N481 Balanoposthitis 3 0.38 %
N482 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 3 0.38 %
N4830 Priapismus vom Low-Flow-Typ 10 1.26 %
N4838 Sonstiger Priapismus 1 0.13 %
N4839 Priapismus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N486 Induratio penis plastica 1 0.13 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 4 0.51 %
N491 Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens 2 0.25 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 6 0.76 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 7 0.88 %
N4988 Entzündliche Krankheiten sonstiger näher bezeichneter männlicher Genitalorgane 1 0.13 %
N501 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 3 0.38 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 20 2.53 %
N509 Krankheit der männlichen Genitalorgane, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 0.13 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.13 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 1 0.13 %
Q550 Fehlen und Aplasie des Hodens 2 0.25 %
Q554 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 1 0.13 %
Q556 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.13 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 6 0.76 %
S312 Offene Wunde des Penis 2 0.25 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 4 0.51 %
S3788 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.13 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 4 0.51 %
Z302 Sterilisierung 2 0.25 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 106 13.38 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 103 13.01 %
R33 Harnverhaltung 83 10.48 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 82 10.35 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 67 8.46 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 63 7.95 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 55 6.94 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 52 6.57 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 45 5.68 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 35 4.42 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 33 4.17 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 33 4.17 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 32 4.04 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 29 3.66 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 3.54 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 28 3.54 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 27 3.41 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 27 3.41 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 24 3.03 %
N40 Prostatahyperplasie 24 3.03 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 22 2.78 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 22 2.78 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 22 2.78 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 21 2.65 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 20 2.53 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 18 2.27 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 16 2.02 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 16 2.02 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 15 1.89 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 1.77 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 1.64 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 13 1.64 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 13 1.64 %
Z515 Palliativbehandlung 13 1.64 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 13 1.64 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 13 1.64 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 12 1.52 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 1.39 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 11 1.39 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 11 1.39 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 10 1.26 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 1.26 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 10 1.26 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 10 1.26 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 10 1.26 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 1.26 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 10 1.26 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 10 1.26 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 9 1.14 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 1.14 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 9 1.14 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 9 1.14 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 1.14 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 9 1.14 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 9 1.14 %
E86 Volumenmangel 7 0.88 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 0.88 %
E876 Hypokaliämie 7 0.88 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 0.88 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 0.88 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 7 0.88 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 7 0.88 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 0.88 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 6 0.76 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 6 0.76 %
E875 Hyperkaliämie 6 0.76 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 0.76 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 0.76 %
K590 Obstipation 6 0.76 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 0.76 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 0.76 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 0.76 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 0.76 %
N411 Chronische Prostatitis 6 0.76 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 0.76 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.63 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 5 0.63 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 5 0.63 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 0.63 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 0.63 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 0.63 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 5 0.63 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 5 0.63 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 0.63 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 0.63 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 5 0.63 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 5 0.63 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 0.51 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 4 0.51 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 0.51 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 0.51 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.51 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 0.51 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 0.51 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 0.51 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 0.51 %
I517 Kardiomegalie 4 0.51 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 0.51 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 0.51 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 0.51 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 0.51 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 4 0.51 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.51 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 4 0.51 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 4 0.51 %
R12 Sodbrennen 4 0.51 %
R18 Aszites 4 0.51 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.51 %
R390 Urin-Extravasation 4 0.51 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 4 0.51 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.51 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 4 0.51 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 4 0.51 %
V99 Transportmittelunfall 4 0.51 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 0.51 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 0.51 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 0.51 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.38 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 3 0.38 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 0.38 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 3 0.38 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 0.38 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 3 0.38 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 3 0.38 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 0.38 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.38 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.38 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 0.38 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 0.38 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 0.38 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 0.38 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.38 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 3 0.38 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 0.38 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 3 0.38 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 3 0.38 %
R35 Polyurie 3 0.38 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 3 0.38 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 3 0.38 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 0.38 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 3 0.38 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
Z080 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 3 0.38 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 3 0.38 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.38 %
Z905 Verlust der Niere(n) 3 0.38 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 0.38 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.38 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.25 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.25 %
B370 Candida-Stomatitis 2 0.25 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.25 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.25 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.25 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 0.25 %
C799 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.25 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 0.25 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.25 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.25 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.25 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.25 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.25 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.25 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.25 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.25 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.25 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.25 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.25 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.25 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.25 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.25 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.25 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.25 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.25 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.25 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 0.25 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.25 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 0.25 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.25 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 0.25 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 0.25 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.25 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.25 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.25 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.25 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.25 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.25 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 2 0.25 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 2 0.25 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 2 0.25 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 0.25 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.25 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.25 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.25 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.25 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 2 0.25 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 2 0.25 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.25 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.25 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.25 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 2 0.25 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 2 0.25 %
N481 Balanoposthitis 2 0.25 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 2 0.25 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 2 0.25 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.25 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.25 %
R300 Dysurie 2 0.25 %
R400 Somnolenz 2 0.25 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.25 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.25 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.25 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 2 0.25 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 2 0.25 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 2 0.25 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.25 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 0.25 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 0.25 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.25 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.25 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 0.25 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.13 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.13 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.13 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.13 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.13 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.13 %
B354 Tinea corporis 1 0.13 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.13 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.13 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.13 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.13 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.13 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.13 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.13 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.13 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.13 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.13 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.13 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.13 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.13 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.13 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.13 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.13 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.13 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.13 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.13 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.13 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.13 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.13 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.13 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.13 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.13 %
D6988 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.13 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.13 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.13 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.13 %
D730 Hyposplenismus 1 0.13 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 0.13 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.13 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E569 Vitaminmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.13 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.13 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.13 %
E872 Azidose 1 0.13 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
E889 Stoffwechselstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.13 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.13 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.13 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.13 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F341 Dysthymia 1 0.13 %
F422 Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt 1 0.13 %
F428 Sonstige Zwangsstörungen 1 0.13 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.13 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.13 %
F845 Asperger-Syndrom 1 0.13 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.13 %
G3521 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.13 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.13 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.13 %
G4532 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.13 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.13 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.13 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.13 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.13 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.13 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.13 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.13 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.13 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.13 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.13 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.13 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.13 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.13 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.13 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.13 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.13 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.13 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.13 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.13 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.13 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.13 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.13 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.13 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.13 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.13 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.13 %
I871 Venenkompression 1 0.13 %
I889 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.13 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.13 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.13 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.13 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.13 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.13 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.13 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.13 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.13 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K603 Analfistel 1 0.13 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.13 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.13 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.13 %
K830 Cholangitis 1 0.13 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L708 Sonstige Akne 1 0.13 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.13 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.13 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.13 %
M1128 Sonstige Chondrokalzinose: Sonstige 1 0.13 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M4500 Spondylitis ankylosans: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.13 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.13 %
M4814 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Thorakalbereich 1 0.13 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 0.13 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.13 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.13 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.13 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M9070 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M9072 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Oberarm 1 0.13 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.13 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.13 %
N1880 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 1 0.13 %
N200 Nierenstein 1 0.13 %
N300 Akute Zystitis 1 0.13 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.13 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.13 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.13 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.13 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.13 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N482 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 1 0.13 %
N510 Krankheiten der Prostata bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
P835 Angeborene Hydrozele 1 0.13 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.13 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.13 %
R060 Dyspnoe 1 0.13 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R090 Asphyxie 1 0.13 %
R100 Akutes Abdomen 1 0.13 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.13 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.13 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.13 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.13 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.13 %
R263 Immobilität 1 0.13 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.13 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.13 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.13 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.13 %
R51 Kopfschmerz 1 0.13 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.13 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.13 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.13 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.13 %
R64 Kachexie 1 0.13 %
R7780 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.13 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.13 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.13 %
R948 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 1 0.13 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.13 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.13 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 0.13 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 0.13 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.13 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.13 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.13 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.13 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.13 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.13 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.13 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.13 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.13 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.13 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.13 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.13 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.13 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.13 %
U5110 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Erweiterter Barthel-Index: 20-65 Punkte 1 0.13 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.13 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.13 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.13 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.13 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.13 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.13 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.13 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.13 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.13 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.13 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.13 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.13 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.13 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.13 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.13 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.13 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.13 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.13 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.13 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 101 12.75 % 101
87.76.10 Zystographie 90 11.36 % 90
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 74 9.34 % 75
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 67 8.46 % 67
57.32 Sonstige Zystoskopie 43 5.43 % 43
97.69 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Harntrakt, sonstige 39 4.92 % 39
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 37 4.67 % 37
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 33 4.17 % 33
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 31 3.91 % 31
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 20 2.53 % 20
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 15 1.89 % 15
57.17 Perkutane Zystostomie 12 1.52 % 12
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 11 1.39 % 11
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 10 1.26 % 10
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 10 1.26 % 10
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 1.26 % 10
87.74 Retrograde Pyelographie 9 1.14 % 9
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 9 1.14 % 9
89.82 Histopathologische Untersuchung 9 1.14 % 9
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 9 1.14 % 9
00.99.10 Reoperation 8 1.01 % 8
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 1.01 % 8
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 7 0.88 % 7
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 0.63 % 5
64.98.99 Sonstige Operationen am Penis, sonstige 5 0.63 % 5
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 5 0.63 % 5
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 5 0.63 % 5
00.99.32 Magnetic Resonance-guided Focused Ultrasound Surgery (MRgFUS) 4 0.51 % 4
57.39 Diagnostische Massnahmen an der Harnblase, sonstige 4 0.51 % 4
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 4 0.51 % 4
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 4 0.51 % 4
92.18.01 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n.n.bez. 4 0.51 % 4
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 4 0.51 % 4
93.8A.35 Spezialisierte Palliative Care, bis 6 Behandlungstage 4 0.51 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 0.51 % 4
00.95.11 Basisschulung 3 0.38 % 3
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 3 0.38 % 3
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 3 0.38 % 3
62.99.12 Exploration bei Kryptorchismus, abdominal, laparoskopisch 3 0.38 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.38 % 3
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 3 0.38 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 0.38 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 0.38 % 3
92.19.03 Positronenemissionstomographie mit F-18-Ethylcholin bei Prostatakarzinom 3 0.38 % 3
00.99.30 Lasertechnik 2 0.25 % 2
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Navigation (beinhaltet: Schnitt, Bohrung, Positionierung) 2 0.25 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.25 % 2
49.21 Anoskopie 2 0.25 % 2
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 2 0.25 % 2
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 2 0.25 % 2
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 2 0.25 % 2
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.25 % 2
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 2 0.25 % 2
63.73 Vasektomie 2 0.25 % 2
64.91 Dorsale oder laterale Spaltung des Präputiums 2 0.25 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.25 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.25 % 2
89.24 Uroflowmessung 2 0.25 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.25 % 2
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 2 0.25 % 2
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 2 0.25 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.25 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.25 % 2
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 0.13 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.13 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.13 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.13 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.13 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.13 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 1 0.13 % 1
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 1 0.13 % 1
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.13 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.13 % 1
60.12 Offene Biopsie an der Prostata 1 0.13 % 1
60.15 Biopsie am periprostatischen Gewebe 1 0.13 % 1
62.19 Diagnostische Massnahmen an den Hoden, sonstige 1 0.13 % 1
64.11.11 Biopsie am Penis, durch Inzision 1 0.13 % 1
64.11.99 Biopsie am Penis, sonstige 1 0.13 % 1
64.99 Sonstige Operationen an den männlichen Genitalorganen 1 0.13 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.13 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.13 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.13 % 1
86.20 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.13 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.13 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.13 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.13 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.13 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.13 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.13 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.13 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.13 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.13 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.13 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.13 % 1
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.13 % 1
88.79.00 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.13 % 1
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 0.13 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.13 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.13 % 1
89.92 Spezifische pränatale Beratung von Eltern von mindestens 1 Stunde 1 0.13 % 1
92.09.99 Sonstige Radioisotopenfunktionsstudie, sonstige 1 0.13 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.13 % 1
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 1 0.13 % 1
93.8A.25 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, bis 6 Behandlungstage 1 0.13 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.13 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.13 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.13 % 1
98.19 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Urethra ohne Inzision 1 0.13 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 1 0.13 % 1
99.22.00 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.13 % 1
99.95 Dehnung des Präputiums 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1