DRG M38B - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane, intensivmedizinische Komplexbehandlung /IMCK > 119 bis 184 Aufwandspunkte

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.134
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.84)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.143)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 51 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 49 (96.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'008.10 CHF

Median: 22'462.00 CHF

Standardabweichung: 15'104.50 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C600 Bösartige Neubildung: Praeputium penis 1 1.96 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 27 52.94 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 2 3.92 %
C763 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 1 1.96 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 1.96 %
N40 Prostatahyperplasie 12 23.53 %
N410 Akute Prostatitis 3 5.88 %
N413 Prostatazystitis 1 1.96 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 1 1.96 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 1.96 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 1.96 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 29.41 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 15.69 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 15.69 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 13.73 %
N40 Prostatahyperplasie 7 13.73 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 11.76 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 6 11.76 %
R33 Harnverhaltung 6 11.76 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 9.80 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 9.80 %
I958 Sonstige Hypotonie 5 9.80 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 5 9.80 %
N411 Chronische Prostatitis 5 9.80 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 9.80 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.84 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.84 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 7.84 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 7.84 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 7.84 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 7.84 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 7.84 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 7.84 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 7.84 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 7.84 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 5.88 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 3 5.88 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 5.88 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.88 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 5.88 %
N320 Blasenhalsobstruktion 3 5.88 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 5.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 5.88 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 5.88 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 5.88 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 5.88 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 3 5.88 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.88 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 5.88 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 3.92 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.92 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.92 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 3.92 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 3.92 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 3.92 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
E872 Azidose 2 3.92 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
F050 Delir ohne Demenz 2 3.92 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 3.92 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 3.92 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 3.92 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 3.92 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 3.92 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 3.92 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 3.92 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 3.92 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 3.92 %
K590 Obstipation 2 3.92 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 3.92 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 3.92 %
N363 Prolaps der Harnröhrenschleimhaut 2 3.92 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 3.92 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.92 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 3.92 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 3.92 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 3.92 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 3.92 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 3.92 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 3.92 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 3.92 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.96 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.96 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.96 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.96 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.96 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.96 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 1.96 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.96 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.96 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 1.96 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.96 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.96 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 1 1.96 %
D151 Gutartige Neubildung: Herz 1 1.96 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 1.96 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.96 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.96 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
D650 Erworbene Afibrinogenämie 1 1.96 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.96 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.96 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.96 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
E1101 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Koma: Als entgleist bezeichnet 1 1.96 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.96 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.96 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.96 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.96 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.96 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.96 %
E876 Hypokaliämie 1 1.96 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.96 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 1.96 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.96 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.96 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 1.96 %
G411 Petit-Mal-Status 1 1.96 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
G936 Hirnödem 1 1.96 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.96 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.96 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.96 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.96 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.96 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.96 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.96 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.96 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.96 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.96 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.96 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.96 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.96 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.96 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.96 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.96 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.96 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.96 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.96 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 1.96 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.96 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
J321 Chronische Sinusitis frontalis 1 1.96 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 1 1.96 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.96 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.96 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.96 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.96 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.96 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.96 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.96 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 1.96 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.96 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.96 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.96 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.96 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.96 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.96 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.96 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 1.96 %
K920 Hämatemesis 1 1.96 %
L235 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 1 1.96 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 1.96 %
L986 Sonstige infiltrative Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.96 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 1.96 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.96 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 1.96 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.96 %
M6286 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Unterschenkel 1 1.96 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 1.96 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.96 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.96 %
N136 Pyonephrose 1 1.96 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.96 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 1.96 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 1.96 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.96 %
N200 Nierenstein 1 1.96 %
N210 Stein in der Harnblase 1 1.96 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 1.96 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 1.96 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 1.96 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
N430 Funikulozele 1 1.96 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.96 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 1.96 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.96 %
Q549 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
R060 Dyspnoe 1 1.96 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.96 %
R390 Urin-Extravasation 1 1.96 %
R400 Somnolenz 1 1.96 %
R401 Sopor 1 1.96 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 1.96 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
R572 Septischer Schock 1 1.96 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.96 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.96 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.96 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 1.96 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.96 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.96 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.96 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.96 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.96 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.96 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.96 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.96 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.96 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.96 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.96 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.96 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.96 %
Z291 Immunprophylaxe 1 1.96 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 1.96 %
Z4388 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 1.96 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.96 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.96 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 1.96 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.96 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.96 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.96 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 42 82.35 % 42
60.5X.30 Radikale Prostatektomie, retropubisch 15 29.41 % 15
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 14 27.45 % 14
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 17.65 % 9
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 8 15.69 % 8
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 13.73 % 7
60.3 Suprapubische Prostatektomie 7 13.73 % 7
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 5 9.80 % 5
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 5 9.80 % 5
57.17 Perkutane Zystostomie 5 9.80 % 5
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 5 9.80 % 5
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 7.84 % 4
00.99.10 Reoperation 4 7.84 % 4
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 4 7.84 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 7.84 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 5.88 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 3.92 % 2
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 2 3.92 % 2
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 2 3.92 % 2
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 2 3.92 % 2
58.47 Urethrale Meatoplastik 2 3.92 % 2
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 2 3.92 % 2
60.5X.10 Radikale Prostatektomie, laparoskopisch 2 3.92 % 2
87.76.10 Zystographie 2 3.92 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 3.92 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 3.92 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 3.92 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 3.92 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 3.92 % 2
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 2 3.92 % 2
00.9A.25 Composite-Material 1 1.96 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.96 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.96 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.96 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.96 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder iliakal 1 1.96 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 1.96 % 1
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 1.96 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.96 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 1.96 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 1.96 % 5
49.21 Anoskopie 1 1.96 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 1.96 % 1
53.07.21 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 1.96 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 1.96 % 2
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 1.96 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 1.96 % 1
56.99.10 Freilegung des Ureters (zur Exploration) 1 1.96 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 1.96 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.96 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.96 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.96 % 1
58.0 Urethrotomie 1 1.96 % 1
58.1 Urethrale Meatotomie 1 1.96 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 1.96 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.96 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 1.96 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 1.96 % 1
60.21.12 Transurethrale laserinduzierte Prostatektomie ohne Kontakt beim Laser 1 1.96 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 1.96 % 1
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 1 1.96 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 1.96 % 2
61.3X.12 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, radikale Resektion 1 1.96 % 1
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 1 1.96 % 4
61.49 Plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 1 1.96 % 2
62.19 Diagnostische Massnahmen an den Hoden, sonstige 1 1.96 % 1
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 1.96 % 1
62.5 Orchidopexie 1 1.96 % 1
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 1 1.96 % 1
64.0 Zirkumzision 1 1.96 % 1
64.3X.11 Amputation des Penis, total 1 1.96 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.96 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.96 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.96 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.96 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.96 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 1.96 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.96 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 1.96 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 1.96 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 1.96 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.96 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.96 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.96 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.96 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.96 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.96 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 1.96 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.96 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 1.96 % 2
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 1.96 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 1.96 % 1
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 1 1.96 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.96 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.96 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.96 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 1.96 % 1
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 1 1.96 % 1
99.07.38 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 36 TE bis 40 TE 1 1.96 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 1.96 % 1
99.25.09 Verabreichung von Zytostatikum zur Krebsbehandlung, sonstige 1 1.96 % 1
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 1.96 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.96 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 1.96 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.96 % 1