DRG M38A - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane, intensivmedizinische Komplexbehandlung /IMCK > 196/184 Aufwandspunkte

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.391
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.701)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 29 (0.22)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 71 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 69 (97.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 42'933.35 CHF

Median: 35'213.65 CHF

Standardabweichung: 25'539.75 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 34 47.89 %
C620 Bösartige Neubildung: Dystoper Hoden 1 1.41 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 3 4.23 %
N40 Prostatahyperplasie 17 23.94 %
N410 Akute Prostatitis 1 1.41 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 2 2.82 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.41 %
N482 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 1 1.41 %
N490 Entzündliche Krankheiten der Vesicula seminalis 1 1.41 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 2 2.82 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 7 9.86 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 1.41 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 30 42.25 %
D62 Akute Blutungsanämie 22 30.99 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 17 23.94 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 16.90 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 15.49 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 15.49 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 14.08 %
N40 Prostatahyperplasie 10 14.08 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 10 14.08 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 14.08 %
E876 Hypokaliämie 9 12.68 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 9 12.68 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 8 11.27 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 11.27 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 8 11.27 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 8 11.27 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 8 11.27 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 8 11.27 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 8 11.27 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 7 9.86 %
R571 Hypovolämischer Schock 7 9.86 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 9.86 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 8.45 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 6 8.45 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 8.45 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 6 8.45 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 6 8.45 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 7.04 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 7.04 %
K560 Paralytischer Ileus 5 7.04 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 7.04 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 7.04 %
R572 Septischer Schock 5 7.04 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 7.04 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 7.04 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 5.63 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 4 5.63 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 4 5.63 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 5.63 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 5.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 5.63 %
E872 Azidose 4 5.63 %
E875 Hyperkaliämie 4 5.63 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 4 5.63 %
F328 Sonstige depressive Episoden 4 5.63 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 5.63 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 5.63 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.63 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 5.63 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 4 5.63 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 5.63 %
K590 Obstipation 4 5.63 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 4 5.63 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 5.63 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 4 5.63 %
R33 Harnverhaltung 4 5.63 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 5.63 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 4.23 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 4.23 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 4.23 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 4.23 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 4.23 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 4.23 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 4.23 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 4.23 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 3 4.23 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 4.23 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 4.23 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 4.23 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 4.23 %
J981 Lungenkollaps 3 4.23 %
K650 Akute Peritonitis 3 4.23 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 3 4.23 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 4.23 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 4.23 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 4.23 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 4.23 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 4.23 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.23 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.23 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.23 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 4.23 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 4.23 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 4.23 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 4.23 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 2.82 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.82 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 2.82 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 2.82 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 2.82 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 2 2.82 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 2 2.82 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 2.82 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 2.82 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 2.82 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.82 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 2.82 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.82 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 2.82 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 2.82 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 2.82 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 2.82 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 2.82 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 2.82 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 2 2.82 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 2.82 %
I350 Aortenklappenstenose 2 2.82 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 2.82 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 2.82 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 2.82 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.82 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 2.82 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 2.82 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 2.82 %
N136 Pyonephrose 2 2.82 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 2.82 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 2.82 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 2.82 %
N210 Stein in der Harnblase 2 2.82 %
N411 Chronische Prostatitis 2 2.82 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 2 2.82 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 2.82 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.82 %
R18 Aszites 2 2.82 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 2.82 %
S366 Verletzung des Rektums 2 2.82 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.82 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.82 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 2.82 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 2.82 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.82 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 2.82 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 2.82 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 1.41 %
A0471 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, mit sonstigen Organkomplikationen 1 1.41 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.41 %
A428 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 1.41 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.41 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.41 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.41 %
B360 Pityriasis versicolor 1 1.41 %
B371 Kandidose der Lunge 1 1.41 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.41 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.41 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 1.41 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
C021 Bösartige Neubildung: Zungenrand 1 1.41 %
C171 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 1.41 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 1.41 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.41 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.41 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.41 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 1.41 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.41 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.41 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.41 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 1.41 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.41 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 1.41 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.41 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 1.41 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.41 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.41 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 1.41 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.41 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.41 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.41 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.41 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 1.41 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.41 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 1.41 %
E1111 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E1330 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 1.41 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.41 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.41 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.41 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 1.41 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 1.41 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 1.41 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.41 %
E86 Volumenmangel 1 1.41 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.41 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
F050 Delir ohne Demenz 1 1.41 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 1.41 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.41 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
F348 Sonstige anhaltende affektive Störungen 1 1.41 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.41 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.41 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.41 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.41 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
G510 Fazialisparese 1 1.41 %
G541 Läsionen des Plexus lumbosacralis 1 1.41 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.41 %
G710 Muskeldystrophie 1 1.41 %
G711 Myotone Syndrome 1 1.41 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 1.41 %
H524 Presbyopie 1 1.41 %
H599 Affektion des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.41 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.41 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.41 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 1.41 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.41 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.41 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.41 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 1.41 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.41 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.41 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.41 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.41 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.41 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.41 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.41 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.41 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 1.41 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.41 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.41 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 1.41 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.41 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.41 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.41 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.41 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.41 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.41 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.41 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
J81 Lungenödem 1 1.41 %
J930 Spontaner Spannungspneumothorax 1 1.41 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.41 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.41 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.41 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.41 %
K604 Rektalfistel 1 1.41 %
K610 Analabszess 1 1.41 %
K611 Rektalabszess 1 1.41 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 1.41 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 1.41 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.41 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.41 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.41 %
K920 Hämatemesis 1 1.41 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.41 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.41 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 1.41 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.41 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.41 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 1.41 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.41 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.41 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.41 %
M8535 Ostitis condensans: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.41 %
M8615 Sonstige akute Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.41 %
M8645 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.41 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.41 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.41 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.41 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 1.41 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.41 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.41 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
N200 Nierenstein 1 1.41 %
N202 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 1.41 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.41 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 1.41 %
N304 Strahlenzystitis 1 1.41 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.41 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 1.41 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 1.41 %
N412 Prostataabszess 1 1.41 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 1 1.41 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 1.41 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.41 %
N481 Balanoposthitis 1 1.41 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.41 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.41 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 1.41 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 1.41 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.41 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
R040 Epistaxis 1 1.41 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.41 %
R12 Sodbrennen 1 1.41 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 1.41 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.41 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.41 %
R390 Urin-Extravasation 1 1.41 %
R400 Somnolenz 1 1.41 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.41 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.41 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 1.41 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
R570 Kardiogener Schock 1 1.41 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.41 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 1.41 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 1.41 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 1.41 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.41 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 1.41 %
S350 Verletzung der Aorta abdominalis 1 1.41 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 1.41 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 1.41 %
S3650 Verletzung: Dickdarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
S3651 Verletzung: Colon ascendens 1 1.41 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 1.41 %
S3720 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 1.41 %
T383 Vergiftung: Insulin und orale blutzuckersenkende Arzneimittel [Antidiabetika] 1 1.41 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.41 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.41 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.41 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 1 1.41 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 1.41 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.41 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.41 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.41 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.41 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.41 %
Z291 Immunprophylaxe 1 1.41 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 1.41 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 1.41 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.41 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 1.41 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.41 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.41 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.41 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.41 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.41 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.41 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 1.41 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.41 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.41 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 49 69.01 % 49
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 21 29.58 % 21
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 16 22.54 % 16
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 15 21.13 % 15
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 14 19.72 % 14
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 12 16.90 % 12
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 16.90 % 12
60.5X.10 Radikale Prostatektomie, laparoskopisch 11 15.49 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 15.49 % 20
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 14.08 % 10
57.17 Perkutane Zystostomie 9 12.68 % 9
00.99.10 Reoperation 8 11.27 % 8
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 8 11.27 % 8
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 8 11.27 % 8
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 7 9.86 % 7
60.5X.30 Radikale Prostatektomie, retropubisch 7 9.86 % 7
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 7 9.86 % 7
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 8.45 % 6
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 6 8.45 % 12
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 8.45 % 8
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 6 8.45 % 6
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 6 8.45 % 6
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 8.45 % 6
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 5 7.04 % 5
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 5 7.04 % 5
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 5 7.04 % 5
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 7.04 % 5
60.3 Suprapubische Prostatektomie 5 7.04 % 5
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 5 7.04 % 7
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 5 7.04 % 14
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 5 7.04 % 6
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 7.04 % 9
87.76.10 Zystographie 5 7.04 % 5
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 5 7.04 % 5
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 5.63 % 5
38.91 Arterielle Katheterisation 4 5.63 % 4
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 4 5.63 % 5
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 4 5.63 % 10
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 4 5.63 % 12
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 5.63 % 4
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 5.63 % 4
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 4 5.63 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 5.63 % 4
46.15.11 Doppelläufige Kolostomie, offen chirurgisch 3 4.23 % 3
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 3 4.23 % 3
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 3 4.23 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 4.23 % 3
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 3 4.23 % 3
64.49 Plastische Rekonstruktion und Operation am Penis, sonstige 3 4.23 % 4
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 3 4.23 % 14
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 4.23 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 4.23 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 4.23 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 4.23 % 3
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 3 4.23 % 3
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 4.23 % 3
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 3 4.23 % 3
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 3 4.23 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 4.23 % 3
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 2 2.82 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 2 2.82 % 2
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 2 2.82 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 2.82 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 2.82 % 15
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 2 2.82 % 2
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 2.82 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 2.82 % 2
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 2 2.82 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 2.82 % 2
46.19 Kolostomie, sonstige 2 2.82 % 2
48.71 Naht einer Rektumverletzung 2 2.82 % 2
49.21 Anoskopie 2 2.82 % 3
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 2 2.82 % 4
54.25 Peritoneallavage 2 2.82 % 3
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 2.82 % 2
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 2.82 % 2
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 2 2.82 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 2.82 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 2.82 % 2
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 2.82 % 2
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 2 2.82 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 2 2.82 % 2
60.4 Retropubische Prostatektomie 2 2.82 % 2
60.94 Blutstillung an der Prostata 2 2.82 % 2
61.3X.11 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, totale Resektion 2 2.82 % 4
61.49 Plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 2 2.82 % 3
62.3X.10 Einseitige Orchidektomie, skrotal, ohne Epididymektomie 2 2.82 % 2
64.0 Zirkumzision 2 2.82 % 2
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 2.82 % 3
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 2.82 % 2
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 2 2.82 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 2.82 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 2.82 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 2.82 % 2
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 2 2.82 % 5
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 2.82 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 2.82 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 2.82 % 2
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 2 2.82 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 2.82 % 2
00.09 Therapeutischer Ultraschall, sonstige 1 1.41 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 1.41 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 1.41 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 1.41 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.41 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 1.41 % 1
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 1.41 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 1.41 % 1
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 1.41 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 1.41 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 1.41 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 1.41 % 1
38.44.11 Resektion der Aorta abdominalis, infrarenal mit Ersatz 1 1.41 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.41 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 1.41 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.41 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.41 % 2
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 1.41 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 1.41 % 1
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 1.41 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.41 % 2
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 1.41 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 1.41 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 1.41 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.41 % 1
41.95.10 Plastische Rekonstruktion an der Milz, Naht 1 1.41 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.41 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 1.41 % 1
45.23 Koloskopie 1 1.41 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.41 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 1.41 % 1
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 1.41 % 1
45.93 Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 1.41 % 1
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 1 1.41 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 1.41 % 1
46.79.10 Naht einer sonstigen Darmverletzung 1 1.41 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 1.41 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 1.41 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 1.41 % 1
48.99.30 Endoskopische Injektion an Rektum und Perirektalgewebe 1 1.41 % 1
48.99.99 Sonstige Operationen an Rektum und Perirektalgewebe, sonstige 1 1.41 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 1.41 % 1
49.93 Sonstige Inzision am Anus 1 1.41 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 1.41 % 1
53.07.11 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.41 % 1
54.12.10 Second-look-Laparotomie 1 1.41 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 1.41 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 1.41 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 1.41 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 1.41 % 1
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 1.41 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 1.41 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 1.41 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 1.41 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 1.41 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 1.41 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 1 1.41 % 1
56.51.12 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darminterponat [Conduit] (nicht kontinentes Stoma), sonstiger Zugang 1 1.41 % 1
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 1 1.41 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.41 % 1
57.71.50 Radikale Zystektomie, Becken-Eviszeration (Exenteration) beim Mann, offen chirurgisch 1 1.41 % 1
57.88 Sonstige Anastomose an der Harnblase 1 1.41 % 1
57.93.12 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, offen chirurgisch 1 1.41 % 1
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 1 1.41 % 1
58.44 Reanastomose der Urethra 1 1.41 % 1
59.11 Sonstige Lösung von perivesikalen Adhäsionen 1 1.41 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 1.41 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.41 % 1
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 1 1.41 % 1
59.99 Sonstige Operationen an den Harnorganen, sonstige 1 1.41 % 1
60.21.11 Transurethrale laserinduzierte Prostatektomie mit Kontakt beim Laser 1 1.41 % 1
60.61.13 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, perineal 1 1.41 % 1
60.73 Exzision einer Vesicula seminalis 1 1.41 % 1
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 1 1.41 % 1
61.3X.12 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, radikale Resektion 1 1.41 % 1
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 1 1.41 % 5
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 1.41 % 1
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 1 1.41 % 1
62.0 Inzision am Hoden 1 1.41 % 1
62.3X.40 Einseitige Orchidektomie, radikal 1 1.41 % 1
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 1.41 % 1
62.5 Orchidopexie 1 1.41 % 1
64.92.99 Inzision am Penis, sonstige 1 1.41 % 2
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 1 1.41 % 1
80.89.30 Débridement an der Symphyse 1 1.41 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.41 % 4
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.41 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 1.41 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.41 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.41 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.41 % 1
86.41.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 1.41 % 1
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 1.41 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.41 % 1
86.6A.28 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 1 1.41 % 1
86.6A.2B Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 1 1.41 % 1
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 1 1.41 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.41 % 1
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 1.41 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.41 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 1.41 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.41 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.41 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 1.41 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 1.41 % 1
88.60 Phlebographie mit Kontrastmittel, nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.41 % 1
88.66 Phlebographie der Femoralvenen und anderer Venen der unteren Extremität mit Kontrastmittel 1 1.41 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 1.41 % 1
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 1.41 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.41 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 1.41 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 1.41 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.41 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 1.41 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 1.41 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.41 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 1.41 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 1.41 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.41 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 1.41 % 1
92.18.08 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 1.41 % 1
93.59.00 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, n.n.bez. 1 1.41 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.41 % 7
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.41 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.41 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.41 % 1
98.14 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Larynx ohne Inzision 1 1.41 % 1
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 1.41 % 1
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 1 1.41 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 1.41 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.41 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 1.41 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 1.41 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 1.41 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.41 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.41 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.41 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 1.41 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 1.41 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 1.41 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 1.41 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Hirnschlags in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 1.41 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1