DRG M04C - Eingriffe am Hoden, Alter > 2 Jahre und mehr als ein Belegungstag

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.597
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.112)
Verlegungsabschlag 0.19


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 2'055 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 10.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.19%
Anzahl Fälle: 1'949 (94.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 10.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%
Anzahl Fälle: 71 (3.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 10.99%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.56%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'695.85 CHF

Median: 6'040.40 CHF

Standardabweichung: 2'759.10 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 36 1.75 %
C620 Bösartige Neubildung: Dystoper Hoden 11 0.54 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 184 8.95 %
C629 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 74 3.60 %
C631 Bösartige Neubildung: Samenstrang 2 0.10 %
C632 Bösartige Neubildung: Skrotum 2 0.10 %
C637 Bösartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete männliche Genitalorgane 1 0.05 %
C638 Bösartige Neubildung: Männliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.05 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 3 0.15 %
D076 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete männliche Genitalorgane 1 0.05 %
D176 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 7 0.34 %
D292 Gutartige Neubildung: Hoden 32 1.56 %
D293 Gutartige Neubildung: Nebenhoden 5 0.24 %
D294 Gutartige Neubildung: Skrotum 3 0.15 %
D297 Gutartige Neubildung: Sonstige männliche Genitalorgane 1 0.05 %
D401 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hoden 7 0.34 %
D407 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige männliche Genitalorgane 2 0.10 %
I861 Skrotumvarizen 86 4.18 %
N430 Funikulozele 11 0.54 %
N431 Infizierte Hydrozele 7 0.34 %
N432 Sonstige Hydrozele 392 19.08 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 281 13.67 %
N434 Spermatozele 195 9.49 %
N440 Hodentorsion 125 6.08 %
N441 Hydatidentorsion 4 0.19 %
N450 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 58 2.82 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 140 6.81 %
N491 Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens 4 0.19 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 119 5.79 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 2 0.10 %
N4988 Entzündliche Krankheiten sonstiger näher bezeichneter männlicher Genitalorgane 2 0.10 %
N500 Hodenatrophie 14 0.68 %
N501 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 29 1.41 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 101 4.91 %
N509 Krankheit der männlichen Genitalorgane, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
Q530 Ektopia testis 4 0.19 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 51 2.48 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 14 0.68 %
Q539 Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
Q550 Fehlen und Aplasie des Hodens 1 0.05 %
Q551 Hypoplasie des Hodens und des Skrotums 2 0.10 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 28 1.36 %
Q554 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 1 0.05 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 3 0.15 %
S3788 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.05 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 3 0.15 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 256 12.46 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 142 6.91 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 128 6.23 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 113 5.50 %
N40 Prostatahyperplasie 100 4.87 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 79 3.84 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 75 3.65 %
N434 Spermatozele 74 3.60 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 72 3.50 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 71 3.45 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 53 2.58 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 50 2.43 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 50 2.43 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 49 2.38 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 49 2.38 %
N432 Sonstige Hydrozele 47 2.29 %
Z302 Sterilisierung 46 2.24 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 43 2.09 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 2.00 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 41 2.00 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 36 1.75 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 32 1.56 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 32 1.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 31 1.51 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 30 1.46 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 27 1.31 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 26 1.27 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 25 1.22 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 24 1.17 %
R33 Harnverhaltung 24 1.17 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 23 1.12 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 23 1.12 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 21 1.02 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 20 0.97 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 20 0.97 %
D076 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete männliche Genitalorgane 18 0.88 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 17 0.83 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 17 0.83 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 17 0.83 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 17 0.83 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 0.78 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 16 0.78 %
N501 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 16 0.78 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 16 0.78 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 16 0.78 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 15 0.73 %
N500 Hodenatrophie 15 0.73 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 15 0.73 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 14 0.68 %
N46 Sterilität beim Mann 14 0.68 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 13 0.63 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 13 0.63 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 13 0.63 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 0.58 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 12 0.58 %
I861 Skrotumvarizen 12 0.58 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 0.58 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 12 0.58 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 11 0.54 %
E876 Hypokaliämie 11 0.54 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 11 0.54 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 11 0.54 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 0.49 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 10 0.49 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 10 0.49 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 8 0.39 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 8 0.39 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 8 0.39 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 8 0.39 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 8 0.39 %
N450 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 8 0.39 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 0.39 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 8 0.39 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 8 0.39 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 8 0.39 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 7 0.34 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 7 0.34 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 7 0.34 %
D176 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 7 0.34 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 7 0.34 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 7 0.34 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 0.34 %
L721 Trichilemmalzyste 7 0.34 %
N430 Funikulozele 7 0.34 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 7 0.34 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 7 0.34 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 6 0.29 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 6 0.29 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 6 0.29 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 0.29 %
M545 Kreuzschmerz 6 0.29 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 6 0.29 %
Q554 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 6 0.29 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 0.29 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 6 0.29 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 6 0.29 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 0.29 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.24 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.24 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 5 0.24 %
D685 Primäre Thrombophilie 5 0.24 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 0.24 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 0.24 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 0.24 %
F200 Paranoide Schizophrenie 5 0.24 %
F328 Sonstige depressive Episoden 5 0.24 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 5 0.24 %
G408 Sonstige Epilepsien 5 0.24 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 5 0.24 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 0.24 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 5 0.24 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 0.24 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 5 0.24 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 5 0.24 %
L732 Hidradenitis suppurativa 5 0.24 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 0.24 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 0.24 %
N200 Nierenstein 5 0.24 %
N431 Infizierte Hydrozele 5 0.24 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 5 0.24 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 0.24 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 5 0.24 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 5 0.24 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 0.24 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 5 0.24 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.19 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.19 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.19 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 4 0.19 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 4 0.19 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.19 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.19 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 4 0.19 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 0.19 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 4 0.19 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 0.19 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 0.19 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 4 0.19 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 0.19 %
I350 Aortenklappenstenose 4 0.19 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 0.19 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 4 0.19 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 4 0.19 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 4 0.19 %
K603 Analfistel 4 0.19 %
L033 Phlegmone am Rumpf 4 0.19 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.19 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 0.19 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 4 0.19 %
N411 Chronische Prostatitis 4 0.19 %
N491 Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens 4 0.19 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 4 0.19 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 0.19 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 4 0.19 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 4 0.19 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 4 0.19 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.15 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
D292 Gutartige Neubildung: Hoden 3 0.15 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.15 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 0.15 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.15 %
E230 Hypopituitarismus 3 0.15 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 3 0.15 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.15 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.15 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 0.15 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.15 %
G700 Myasthenia gravis 3 0.15 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 3 0.15 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 3 0.15 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 0.15 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 0.15 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 0.15 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 0.15 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
K590 Obstipation 3 0.15 %
K610 Analabszess 3 0.15 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.15 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 3 0.15 %
M353 Polymyalgia rheumatica 3 0.15 %
N201 Ureterstein 3 0.15 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 0.15 %
N410 Akute Prostatitis 3 0.15 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 0.15 %
R12 Sodbrennen 3 0.15 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 3 0.15 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 0.15 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 3 0.15 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 0.15 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 3 0.15 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
V99 Transportmittelunfall 3 0.15 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 0.15 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 3 0.15 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 3 0.15 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.15 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 0.15 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 0.15 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 0.15 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.10 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.10 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.10 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 0.10 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 2 0.10 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.10 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 2 0.10 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.10 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.10 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 0.10 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.10 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.10 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.10 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.10 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.10 %
F208 Sonstige Schizophrenie 2 0.10 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 2 0.10 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.10 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.10 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 2 0.10 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 0.10 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.10 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 0.10 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 0.10 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 0.10 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.10 %
G959 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.10 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.10 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 0.10 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.10 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 0.10 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.10 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.10 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.10 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.10 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 2 0.10 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 2 0.10 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 0.10 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 2 0.10 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 2 0.10 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 0.10 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.10 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 0.10 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 2 0.10 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 2 0.10 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.10 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.10 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.10 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.10 %
N210 Stein in der Harnblase 2 0.10 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.10 %
N440 Hodentorsion 2 0.10 %
N441 Hydatidentorsion 2 0.10 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 2 0.10 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.10 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 2 0.10 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.10 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.10 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.10 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.10 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.10 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.10 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.10 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.10 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.10 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.10 %
S700 Prellung der Hüfte 2 0.10 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.10 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 0.10 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.10 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 2 0.10 %
Z428 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 2 0.10 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 0.10 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.10 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 2 0.10 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.10 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 0.10 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 0.10 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.10 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 2 0.10 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.05 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.05 %
A428 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.05 %
A429 Aktinomykose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.05 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.05 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.05 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.05 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.05 %
B901 Folgezustände einer Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 0.05 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.05 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
C629 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
C631 Bösartige Neubildung: Samenstrang 1 0.05 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.05 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.05 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.05 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.05 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.05 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.05 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.05 %
C9140 Haarzellenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
C9190 Lymphatische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.05 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.05 %
D173 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.05 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.05 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.05 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.05 %
D212 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.05 %
D215 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 0.05 %
D219 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.05 %
D227 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.05 %
D294 Gutartige Neubildung: Skrotum 1 0.05 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.05 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.05 %
D401 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hoden 1 0.05 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.05 %
D470 Histiozyten- und Mastzelltumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens 1 0.05 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.05 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.05 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.05 %
D6809 Willebrand-Jürgens-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D6821 Hereditärer Faktor-II-Mangel 1 0.05 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.05 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.05 %
D862 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.05 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.05 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.05 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.05 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.05 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.05 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.05 %
E079 Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E1041 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.05 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.05 %
E349 Endokrine Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.05 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.05 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.05 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.05 %
E723 Störungen des Lysin- und Hydroxylysinstoffwechsels 1 0.05 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E756 Störung der Lipidspeicherung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.05 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.05 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.05 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.05 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.05 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.05 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.05 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.05 %
F447 Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt 1 0.05 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.05 %
F510 Nichtorganische Insomnie 1 0.05 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.05 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.05 %
F640 Transsexualismus 1 0.05 %
F711 Mittelgradige Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.05 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.05 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.05 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.05 %
F980 Nichtorganische Enuresis 1 0.05 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.05 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.05 %
G248 Sonstige Dystonie 1 0.05 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.05 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.05 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.05 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.05 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.05 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.05 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.05 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.05 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.05 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G548 Sonstige Krankheiten von Nervenwurzeln und Nervenplexus 1 0.05 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.05 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.05 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.05 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.05 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.05 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.05 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.05 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.05 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.05 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.05 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.05 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.05 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.05 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.05 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.05 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.05 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.05 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.05 %
H520 Hypermetropie 1 0.05 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.05 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.05 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.05 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.05 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.05 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.05 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.05 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.05 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.05 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.05 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.05 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.05 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.05 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.05 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.05 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.05 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I516 Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I517 Kardiomegalie 1 0.05 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.05 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.05 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.05 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.05 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.05 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.05 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.05 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.05 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.05 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.05 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.05 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.05 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J383 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 0.05 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.05 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.05 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.05 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.05 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.05 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.05 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.05 %
K298 Duodenitis 1 0.05 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.05 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.05 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.05 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.05 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.05 %
K5790 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.05 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.05 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.05 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.05 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.05 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 0.05 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.05 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.05 %
L272 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.05 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.05 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L659 Haarausfall ohne Narbenbildung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.05 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.05 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M0649 Entzündliche Polyarthropathie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M0698 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.05 %
M0738 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Sonstige 1 0.05 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M1180 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
M148 Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
M150 Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose 1 0.05 %
M166 Sonstige sekundäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.05 %
M167 Sonstige sekundäre Koxarthrose 1 0.05 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.05 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.05 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.05 %
M1998 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.05 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.05 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M4109 Idiopathische Skoliose beim Kind: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M4296 Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.05 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.05 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M4986 Spondylopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 0.05 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.05 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.05 %
M5380 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.05 %
M5413 Radikulopathie: Zervikothorakalbereich 1 0.05 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.05 %
M544 Lumboischialgie 1 0.05 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.05 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 0.05 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.05 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.05 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M8795 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.05 %
N136 Pyonephrose 1 0.05 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.05 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.05 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.05 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.05 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.05 %
N350 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 1 0.05 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.05 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.05 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.05 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.05 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.05 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 0.05 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.05 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.05 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.05 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.05 %
Q458 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems 1 0.05 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.05 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 1 0.05 %
Q551 Hypoplasie des Hodens und des Skrotums 1 0.05 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.05 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.05 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.05 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.05 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.05 %
Q892 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 0.05 %
R002 Palpitationen 1 0.05 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.05 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.05 %
R042 Hämoptoe 1 0.05 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.05 %
R05 Husten 1 0.05 %
R060 Dyspnoe 1 0.05 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.05 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.05 %
R300 Dysurie 1 0.05 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.05 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.05 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.05 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.05 %
R455 Feindseligkeit 1 0.05 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.05 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.05 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.05 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.05 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.05 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.05 %
R631 Polydipsie 1 0.05 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.05 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.05 %
S3080 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
S3601 Hämatom der Milz 1 0.05 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.05 %
S3784 Verletzung: Samenleiter 1 0.05 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.05 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.05 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.05 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.05 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.05 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.05 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.05 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.05 %
T240 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.05 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.05 %
T809 Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.05 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.05 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.05 %
T910 Folgen einer oberflächlichen Verletzung und einer offenen Wunde des Halses und des Rumpfes 1 0.05 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.05 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.05 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.05 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.05 %
Z035 Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten 1 0.05 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.05 %
Z318 Sonstige fertilisationsfördernde Maßnahmen 1 0.05 %
Z412 Zirkumzision als Routinemaßnahme oder aus rituellen Gründen 1 0.05 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.05 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.05 %
Z831 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.05 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.05 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.05 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.05 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.05 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.05 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.05 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.05 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.05 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.05 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.05 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.05 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.05 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.05 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
63.4 Epididymektomie 581 28.27 % 581
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 467 22.73 % 467
62.5 Orchidopexie 242 11.78 % 243
62.3X.11 Einseitige Orchidektomie, skrotal, mit Epididymektomie 172 8.37 % 172
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 155 7.54 % 156
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 138 6.72 % 138
00.99.10 Reoperation 125 6.08 % 127
62.12 Offene Biopsie am Hoden 123 5.99 % 123
62.3X.40 Einseitige Orchidektomie, radikal 104 5.06 % 104
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 101 4.91 % 104
62.2 Exzision oder Destruktion einer Läsion am Hoden 92 4.48 % 92
62.3X.10 Einseitige Orchidektomie, skrotal, ohne Epididymektomie 69 3.36 % 69
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 59 2.87 % 60
63.73 Vasektomie 59 2.87 % 59
62.3X.21 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, mit Epididymektomie 58 2.82 % 58
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 46 2.24 % 52
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 43 2.09 % 43
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 41 2.00 % 41
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 38 1.85 % 39
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 32 1.56 % 33
62.3X.20 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, ohne Epididymektomie 32 1.56 % 32
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 29 1.41 % 29
89.82 Histopathologische Untersuchung 28 1.36 % 28
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 26 1.27 % 26
63.94 Lösung von Adhäsionen am Funiculus spermaticus 25 1.22 % 25
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 17 0.83 % 23
62.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Hoden 16 0.78 % 16
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 15 0.73 % 15
61.99 Sonstige Operationen an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 14 0.68 % 14
63.52 Reposition der Torsion von Hoden oder Funiculus spermaticus 14 0.68 % 14
61.92 Exzision einer Läsion an der Tunica vaginalis testis, mit Ausnahme einer Hydrocele testis 13 0.63 % 13
62.99.99 Sonstige Operationen an den Hoden, sonstige 13 0.63 % 13
61.3X.11 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, totale Resektion 12 0.58 % 12
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 0.58 % 12
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 12 0.58 % 12
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 11 0.54 % 11
57.32 Sonstige Zystoskopie 11 0.54 % 11
57.17 Perkutane Zystostomie 10 0.49 % 11
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 9 0.44 % 9
63.99 Sonstige Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens, sonstige 9 0.44 % 9
62.0 Inzision am Hoden 8 0.39 % 9
62.3X.99 Einseitige Orchidektomie, sonstige 8 0.39 % 8
63.71 Ligatur des Ductus deferens 8 0.39 % 8
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 8 0.39 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 0.39 % 8
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 8 0.39 % 8
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 7 0.34 % 7
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 6 0.29 % 6
61.0X.00 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, n.n.bez. 6 0.29 % 6
61.0X.10 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, zur Fremdkörperentfernung 6 0.29 % 6
61.19 Diagnostische Massnahmen an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 6 0.29 % 6
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 6 0.29 % 6
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 6 0.29 % 6
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 6 0.29 % 6
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 6 0.29 % 6
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 5 0.24 % 5
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 0.24 % 5
61.42 Verschluss einer Fistel am Skrotum 5 0.24 % 5
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 5 0.24 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 0.24 % 5
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 0.24 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.24 % 8
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 5 0.24 % 5
58.6 Dilatation der Urethra 4 0.19 % 4
61.49 Plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 4 0.19 % 4
62.19 Diagnostische Massnahmen an den Hoden, sonstige 4 0.19 % 4
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 4 0.19 % 4
87.74 Retrograde Pyelographie 4 0.19 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.19 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 0.19 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 0.19 % 4
39.98 Blutstillung n.n.bez. 3 0.15 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.15 % 3
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 3 0.15 % 3
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 3 0.15 % 3
62.61 Naht einer Hodenverletzung 3 0.15 % 3
63.92 Epididymotomie 3 0.15 % 3
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 0.15 % 3
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 3 0.15 % 3
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.10 % 2
49.12 Anale Fistulektomie 2 0.10 % 2
49.21 Anoskopie 2 0.10 % 2
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 2 0.10 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.10 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.10 % 2
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 2 0.10 % 2
56.31 Ureteroskopie 2 0.10 % 2
58.22 Sonstige Urethroskopie 2 0.10 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.10 % 2
61.11.11 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, durch Inzision 2 0.10 % 2
61.11.99 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, sonstige 2 0.10 % 2
61.3X.12 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, radikale Resektion 2 0.10 % 2
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 2 0.10 % 2
62.42 Entfernen eines belassenen Hodens 2 0.10 % 2
62.99.10 Exploration bei Kryptorchismus, inguinal 2 0.10 % 2
63.59 Plastische Rekonstruktion an Funiculus spermaticus und Epididymis, sonstige 2 0.10 % 2
63.72 Ligatur des Funiculus spermaticus 2 0.10 % 2
63.82 Plastische Rekonstruktion eines chirurgisch durchtrennten Ductus deferens 2 0.10 % 2
63.91 Aspiration einer Spermatozele 2 0.10 % 2
83.09.95 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 2 0.10 % 2
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 0.10 % 2
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 0.10 % 2
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 2 0.10 % 3
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 2 0.10 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.10 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.10 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.10 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.10 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.10 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.10 % 2
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.10 % 2
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.10 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 0.10 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 0.10 % 2
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 2 0.10 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.10 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.10 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.05 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.05 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.05 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.05 % 1
04.03.33 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.05 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.05 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.05 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.05 % 1
15.11.10 Rücklagerung eines äusseren geraden Augenmuskels 1 0.05 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.05 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.05 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.05 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 0.05 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.05 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.05 % 5
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 1 0.05 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.05 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.05 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 0.05 % 1
49.11 Anale Fistulotomie 1 0.05 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.05 % 1
53.07.11 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.05 % 1
53.07.21 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.05 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.05 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.05 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.05 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.05 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 0.05 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.05 % 1
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 1 0.05 % 1
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.05 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.05 % 1
58.0 Urethrotomie 1 0.05 % 1
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.05 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.05 % 1
58.93.21 Entfernen eines künstlichen Harnblasensphinkters 1 0.05 % 1
62.3X.00 Einseitige Orchidektomie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
62.92 Injektion einer therapeutischen Substanz in den Hoden 1 0.05 % 1
63.01 Biopsie an Funiculus spermaticus, Epididymis oder Ductus deferens 1 0.05 % 1
63.81 Naht einer Verletzung an Ductus deferens und Epididymis 1 0.05 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.05 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.2C.5E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Lasertherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.05 % 1
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.05 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.05 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.05 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.05 % 1
87.79 Radiographie der Harnwege, sonstige 1 0.05 % 1
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.05 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.05 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.05 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.05 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.05 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.05 % 1
88.90.10 Fistulographie 1 0.05 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.05 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.05 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.05 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.05 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.05 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.05 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.05 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.05 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.05 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.05 % 1
93.56 Applikation eines Druckverbands 1 0.05 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.05 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.05 % 1
93.87.12 Paraplegiologische rehabilitative Komplexbehandlung, mindestens 28 bis zu 55 Behandlungstage 1 0.05 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.05 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.05 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.05 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.05 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.05 % 1
99.96 Spermakollektion zur künstlichen Insemination 1 0.05 % 1
99.B5.33 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, bis 6 Behandlungstage 1 0.05 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1