DRG L38Z - Komplizierende Prozedur mit bestimmtem operativen Eingriff oder Multiviszeraleingriff bei Krankheiten und Störungen der Harnorgane

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.864
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 17.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.618)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 35 (0.189)
Verlegungsabschlag 0.18


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 62 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 58 (93.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 49'508.70 CHF

Median: 41'560.10 CHF

Standardabweichung: 40'581.45 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 15 24.19 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 1.61 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 1 1.61 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 1.61 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 1 1.61 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 3.23 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 5 8.06 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
C689 Bösartige Neubildung: Harnorgan, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 1.61 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 1.61 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 1 1.61 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 1 1.61 %
E1320 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.61 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.61 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.61 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 1.61 %
N136 Pyonephrose 3 4.84 %
N1511 Perinephritischer Abszess 1 1.61 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 3.23 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 4.84 %
N200 Nierenstein 1 1.61 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 1.61 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.61 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 1.61 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.61 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.61 %
N995 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 1.61 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.61 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 3.23 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.61 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 3.23 %
T8571 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 1 1.61 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 37.10 %
D62 Akute Blutungsanämie 20 32.26 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 19 30.65 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 16 25.81 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 22.58 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 20.97 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 12 19.35 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 11 17.74 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 14.52 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 9 14.52 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 9 14.52 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 12.90 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 8 12.90 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 12.90 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 11.29 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 11.29 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 11.29 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 11.29 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 7 11.29 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 11.29 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 11.29 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 7 11.29 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 6 9.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 6 9.68 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 9.68 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 9.68 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 6 9.68 %
R572 Septischer Schock 6 9.68 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 9.68 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 5 8.06 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 8.06 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 8.06 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 5 8.06 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 8.06 %
E872 Azidose 5 8.06 %
E875 Hyperkaliämie 5 8.06 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 8.06 %
K650 Akute Peritonitis 5 8.06 %
N136 Pyonephrose 5 8.06 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 5 8.06 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 8.06 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 8.06 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 8.06 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 8.06 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 6.45 %
E876 Hypokaliämie 4 6.45 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 6.45 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 6.45 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 6.45 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 6.45 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 6.45 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 4 6.45 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 4 6.45 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 4 6.45 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 4 6.45 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 4 6.45 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 6.45 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 6.45 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 4 6.45 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 6.45 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 4.84 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 4.84 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 3 4.84 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 4.84 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 3 4.84 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 4.84 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 4.84 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 4.84 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 4.84 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 4.84 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 4.84 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 4.84 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 4.84 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 4.84 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 4.84 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 4.84 %
J981 Lungenkollaps 3 4.84 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 4.84 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 3 4.84 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 4.84 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 4.84 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 4.84 %
N40 Prostatahyperplasie 3 4.84 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 3 4.84 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 4.84 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.84 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 4.84 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 3 4.84 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 3 4.84 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 4.84 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 3 4.84 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 4.84 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 3.23 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.23 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 3.23 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 3.23 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 3.23 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 3.23 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 2 3.23 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 2 3.23 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 3.23 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.23 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 3.23 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 3.23 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 3.23 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 3.23 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.23 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 3.23 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.23 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 3.23 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 3.23 %
E86 Volumenmangel 2 3.23 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.23 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 3.23 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 3.23 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.23 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.23 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 3.23 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 2 3.23 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 3.23 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.23 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 3.23 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.23 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 3.23 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 3.23 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 3.23 %
K560 Paralytischer Ileus 2 3.23 %
K590 Obstipation 2 3.23 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 3.23 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 3.23 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 2 3.23 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 2 3.23 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 3.23 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 3.23 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 3.23 %
R18 Aszites 2 3.23 %
R33 Harnverhaltung 2 3.23 %
R390 Urin-Extravasation 2 3.23 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 2 3.23 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 2 3.23 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 2 3.23 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 3.23 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 2 3.23 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 3.23 %
Z515 Palliativbehandlung 2 3.23 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 3.23 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 3.23 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 3.23 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 3.23 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 3.23 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 3.23 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 3.23 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 3.23 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 3.23 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.61 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.61 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 1.61 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.61 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.61 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.61 %
B081 Molluscum contagiosum 1 1.61 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.61 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.61 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.61 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.61 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.61 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.61 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.61 %
C342 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 1.61 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 1.61 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 1.61 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 1.61 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 1 1.61 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.61 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.61 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.61 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 1.61 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 1.61 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.61 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.61 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 1.61 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 1.61 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.61 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 1.61 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 1.61 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.61 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.61 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.61 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.61 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.61 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.61 %
E1340 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.61 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.61 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.61 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.61 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.61 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.61 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 1.61 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.61 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.61 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.61 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.61 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.61 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.61 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.61 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.61 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.61 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.61 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.61 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.61 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.61 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 1.61 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.61 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.61 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.61 %
G700 Myasthenia gravis 1 1.61 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.61 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.61 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 1.61 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 1.61 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 1.61 %
H542 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 1.61 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 1.61 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.61 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.61 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.61 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.61 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 1.61 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.61 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.61 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.61 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.61 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.61 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.61 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.61 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I517 Kardiomegalie 1 1.61 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.61 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.61 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.61 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.61 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 1.61 %
I772 Arterienruptur 1 1.61 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.61 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 1 1.61 %
I871 Venenkompression 1 1.61 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.61 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.61 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 1.61 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 1.61 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 1.61 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 1.61 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.61 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.61 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
J8002 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Moderates Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.61 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.61 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.61 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 1.61 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 1.61 %
K315 Duodenalverschluss 1 1.61 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 1 1.61 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.61 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.61 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.61 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.61 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.61 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.61 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.61 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 1.61 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 1.61 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.61 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.61 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.61 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.61 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 1.61 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 1.61 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 1.61 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 1.61 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.61 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.61 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 1.61 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 1.61 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 1.61 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 1.61 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 1.61 %
M310 Hypersensitivitätsangiitis 1 1.61 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 1.61 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 1.61 %
M4647 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 1.61 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.61 %
M6386 Sonstige Muskelkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Unterschenkel 1 1.61 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 1.61 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.61 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.61 %
M8907 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Knöchel und Fuß 1 1.61 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.61 %
N032 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 1.61 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.61 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 1.61 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.61 %
N110 Nichtobstruktive, mit Reflux verbundene chronische Pyelonephritis 1 1.61 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 1.61 %
N134 Hydroureter 1 1.61 %
N1510 Nierenabszess 1 1.61 %
N1511 Perinephritischer Abszess 1 1.61 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 1.61 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.61 %
N202 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 1.61 %
N210 Stein in der Harnblase 1 1.61 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
N281 Zyste der Niere 1 1.61 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.61 %
N323 Harnblasendivertikel 1 1.61 %
N411 Chronische Prostatitis 1 1.61 %
N413 Prostatazystitis 1 1.61 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 1.61 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.61 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 1.61 %
N760 Akute Kolpitis 1 1.61 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 1.61 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 1.61 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.61 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
R040 Epistaxis 1 1.61 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.61 %
R100 Akutes Abdomen 1 1.61 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.61 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.61 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 1.61 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.61 %
R263 Immobilität 1 1.61 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.61 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.61 %
R35 Polyurie 1 1.61 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.61 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.61 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.61 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.61 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.61 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.61 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.61 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.61 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.61 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 1.61 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 1.61 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 1.61 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.61 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.61 %
S276 Verletzung der Pleura 1 1.61 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.61 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 1.61 %
S357 Verletzung mehrerer Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.61 %
S3601 Hämatom der Milz 1 1.61 %
S366 Verletzung des Rektums 1 1.61 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 1.61 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 1 1.61 %
T383 Vergiftung: Insulin und orale blutzuckersenkende Arzneimittel [Antidiabetika] 1 1.61 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.61 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.61 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 1.61 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 1.61 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.61 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.61 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.61 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.61 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.61 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.61 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.61 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.61 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.61 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.61 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.61 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.61 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.61 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.61 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.61 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 1.61 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 1.61 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 1.61 %
Z490 Vorbereitung auf die Dialyse 1 1.61 %
Z519 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 1.61 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 1.61 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.61 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.61 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.61 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.61 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.61 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.61 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 25 40.32 % 120
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 24 38.71 % 24
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 19 30.65 % 19
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 14 22.58 % 17
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 19.35 % 12
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 19.35 % 12
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 11 17.74 % 35
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 11 17.74 % 12
87.74 Retrograde Pyelographie 11 17.74 % 15
00.99.10 Reoperation 10 16.13 % 12
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 10 16.13 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 10 16.13 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 14.52 % 16
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 14.52 % 12
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 8 12.90 % 8
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 8 12.90 % 8
57.32 Sonstige Zystoskopie 8 12.90 % 10
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 8 12.90 % 8
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 12.90 % 10
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 7 11.29 % 9
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 11.29 % 7
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 6 9.68 % 21
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 6 9.68 % 6
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 6 9.68 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 9.68 % 6
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 6 9.68 % 6
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 9.68 % 6
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 5 8.06 % 10
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 5 8.06 % 7
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 4 6.45 % 4
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 6.45 % 4
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 4 6.45 % 23
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 6.45 % 5
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 4 6.45 % 5
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 4 6.45 % 5
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 4 6.45 % 6
87.75 Perkutane Pyelographie 4 6.45 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 6.45 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 6.45 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 6.45 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 6.45 % 4
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 4 6.45 % 4
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 4 6.45 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 6.45 % 4
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 3 4.84 % 3
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 3 4.84 % 3
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 3 4.84 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 3 4.84 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 4.84 % 3
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 3 4.84 % 3
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 3 4.84 % 5
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 3 4.84 % 3
56.61.10 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Ureterokutaneostomie und Transureterokutaneostomie, laparoskopisch 3 4.84 % 3
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 3 4.84 % 3
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 3 4.84 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 4.84 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 4.84 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 4.84 % 3
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 4.84 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 4.84 % 5
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 4.84 % 3
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 4.84 % 3
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 3 4.84 % 3
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 3.23 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 3.23 % 2
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 2 3.23 % 2
38.07.11 Inzision der V. cava inferior 2 3.23 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 3.23 % 2
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 2 3.23 % 2
39.27.11 Anlegen einer AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 2 3.23 % 2
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 2 3.23 % 2
41.5 Totale Splenektomie 2 3.23 % 2
54.25 Peritoneallavage 2 3.23 % 3
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 3.23 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 3.23 % 2
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 2 3.23 % 2
55.03.10 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en) aus dem Nierenbecken 2 3.23 % 2
55.04.10 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en)aus dem Nierenbecken 2 3.23 % 2
55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere 2 3.23 % 2
55.54 Beidseitige Nephrektomie 2 3.23 % 2
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 2 3.23 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 3.23 % 2
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 2 3.23 % 2
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 2 3.23 % 2
68.8 Becken-Eviszeration 2 3.23 % 2
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 2 3.23 % 2
87.78 Radiographie eines Ileum-Conduits 2 3.23 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 3.23 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 3.23 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 3.23 % 2
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 2 3.23 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 3.23 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 3.23 % 5
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.23 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.23 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 3.23 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 3.23 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 3.23 % 2
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 2 3.23 % 7
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 2 3.23 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 3.23 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 1.61 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.61 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.61 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 1.61 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 1.61 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 1.61 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 1.61 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.61 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 1.61 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 1.61 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 1.61 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.61 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 1 1.61 % 1
07.29 Partielle Adrenalektomie, sonstige 1 1.61 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 1.61 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.61 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 1.61 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.61 % 1
33.26.12 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Stanzbiopsie ohne Clipmarkierung 1 1.61 % 1
33.26.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Lungenbiopsie, sonstige 1 1.61 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 1.61 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.61 % 2
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 1.61 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.61 % 1
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.61 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 1 1.61 % 1
38.03.31 Inzision der V. axillaris 1 1.61 % 1
38.03.39 Inzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 1.61 % 1
38.43.29 Resektion von Venen der oberen Extremität mit Ersatz, sonstige 1 1.61 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 1.61 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.61 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.61 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 1.61 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 1.61 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 1.61 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.61 % 5
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 1.61 % 1
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 1.61 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.61 % 1
41.42.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe der Milz 1 1.61 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 1.61 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.61 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.61 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 1.61 % 1
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 1.61 % 1
48.79 Plastische Rekonstruktion am Rektum, sonstige 1 1.61 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
50.99.99 Sonstige Operation an der Leber, sonstige 1 1.61 % 1
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.61 % 1
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 1.61 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 1.61 % 1
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 1 1.61 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 1.61 % 1
54.59 Lösung von peritonealen Adhäsionen, sonstige 1 1.61 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 1.61 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 1.61 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 1.61 % 1
54.98.24 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 144 bis 264 Stunden 1 1.61 % 1
54.98.25 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 264 bis 432 Stunden 1 1.61 % 1
54.99.40 Revision einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 1 1.61 % 2
54.99.41 Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 1 1.61 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 1.61 % 1
55.01.10 Nephrotomie, perkutan-transrenal 1 1.61 % 1
55.02.99 Nephrostomie, sonstige 1 1.61 % 1
55.22 Pyeloskopie 1 1.61 % 1
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 1 1.61 % 1
55.86 Anastomose an der Niere 1 1.61 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 1.61 % 1
56.0X.11 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Fremdkörpers 1 1.61 % 1
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 1 1.61 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
56.61.20 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureterostomie 1 1.61 % 1
56.72 Revision einer ureterointestinalen Anastomose 1 1.61 % 1
56.75 Transureteroureterostomie 1 1.61 % 1
56.91 Dilatation des Ureterostiums 1 1.61 % 1
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 1 1.61 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 1.61 % 1
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
57.71.31 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, laparoskopisch 1 1.61 % 1
57.71.40 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
57.79.20 Sonstige totale Zystektomie, Einfache Zystektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 1.61 % 1
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 1.61 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.61 % 1
60.5X.10 Radikale Prostatektomie, laparoskopisch 1 1.61 % 1
64.98.10 Reposition einer Paraphimose in Narkose 1 1.61 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 1.61 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
68.41 Totale Hysterektomie, laparoskopisch 1 1.61 % 1
68.62 Radikale Hysterektomie, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 1 1.61 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 1.61 % 1
81.92.31 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 1.61 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.61 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.61 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.61 % 3
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 1.61 % 2
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 1.61 % 1
87.72 Sonstige Tomographie der Niere 1 1.61 % 1
87.76.10 Zystographie 1 1.61 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.61 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.61 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.61 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 1.61 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 1.61 % 2
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 1.61 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 1.61 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.61 % 1
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 1.61 % 1
88.79.79 Duplex-Sonographie, Venen, sonstige 1 1.61 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 1.61 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.61 % 1
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 1.61 % 1
89.07.30 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 1.61 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.61 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.61 % 1
89.58 Plethysmographie 1 1.61 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.61 % 2
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 1.61 % 3
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 1.61 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 1.61 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 1.61 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.61 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.61 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.61 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.61 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 1.61 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 1.61 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 1.61 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.61 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.61 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.61 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 1.61 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.61 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 1.61 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 1.61 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 1.61 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.61 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.61 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.61 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.61 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1