DRG L13B - Nieren-, Ureter- und grosse Harnblaseneingriffe bei Neubildung oder komplexe Eingriffe mit extrakorporale Stosswellen-Lithotripsie (ESWL)

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.486
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.462)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.132)
Verlegungsabschlag 0.17


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 794 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.56%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 792 (99.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.6%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'814.85 CHF

Median: 15'994.55 CHF

Standardabweichung: 6'731.70 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 401 50.50 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 52 6.55 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 35 4.41 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 13 1.64 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 2 0.25 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 37 4.66 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 1 0.13 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 6 0.76 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 5 0.63 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 48 6.05 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 32 4.03 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 14 1.76 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 2 0.25 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 24 3.02 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 9 1.13 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 86 10.83 %
D301 Gutartige Neubildung: Nierenbecken 1 0.13 %
D302 Gutartige Neubildung: Ureter 4 0.50 %
D303 Gutartige Neubildung: Harnblase 4 0.50 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 9 1.13 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 2 0.25 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 2 0.25 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.13 %
N200 Nierenstein 3 0.38 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 212 26.70 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 118 14.86 %
N40 Prostatahyperplasie 93 11.71 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 86 10.83 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 54 6.80 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 53 6.68 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 48 6.05 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 48 6.05 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 44 5.54 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 41 5.16 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 40 5.04 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 32 4.03 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 25 3.15 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 3.15 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 24 3.02 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 23 2.90 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 22 2.77 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 22 2.77 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 2.64 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 21 2.64 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 21 2.64 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 19 2.39 %
R33 Harnverhaltung 19 2.39 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 19 2.39 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 18 2.27 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 18 2.27 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 18 2.27 %
E876 Hypokaliämie 17 2.14 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 16 2.02 %
N281 Zyste der Niere 16 2.02 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 15 1.89 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 15 1.89 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 15 1.89 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 14 1.76 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 14 1.76 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 14 1.76 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 13 1.64 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 12 1.51 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 12 1.51 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 1.39 %
K590 Obstipation 11 1.39 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 11 1.39 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 11 1.39 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 11 1.39 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 10 1.26 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 10 1.26 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 10 1.26 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 10 1.26 %
M545 Kreuzschmerz 10 1.26 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 10 1.26 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 9 1.13 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 9 1.13 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 9 1.13 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 9 1.13 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 1.13 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 8 1.01 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 8 1.01 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 8 1.01 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 8 1.01 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 8 1.01 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 1.01 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 8 1.01 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.01 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 8 1.01 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.01 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 8 1.01 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 8 1.01 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 8 1.01 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 8 1.01 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 7 0.88 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 0.88 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 7 0.88 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 7 0.88 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 7 0.88 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 7 0.88 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 7 0.88 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 7 0.88 %
I958 Sonstige Hypotonie 7 0.88 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 7 0.88 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 7 0.88 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 7 0.88 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 7 0.88 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 7 0.88 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 6 0.76 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 0.76 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 0.76 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 0.76 %
F328 Sonstige depressive Episoden 6 0.76 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 6 0.76 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 6 0.76 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 6 0.76 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 5 0.63 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 0.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 0.63 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 0.63 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 5 0.63 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 5 0.63 %
M353 Polymyalgia rheumatica 5 0.63 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 5 0.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 0.63 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 5 0.63 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 5 0.63 %
Z905 Verlust der Niere(n) 5 0.63 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 4 0.50 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 4 0.50 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 0.50 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 4 0.50 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 0.50 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 0.50 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 4 0.50 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.50 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 4 0.50 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 4 0.50 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 4 0.50 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 0.50 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 4 0.50 %
S276 Verletzung der Pleura 4 0.50 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.50 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 0.50 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 3 0.38 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 3 0.38 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 0.38 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 3 0.38 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.38 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.38 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.38 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.38 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 0.38 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 3 0.38 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 3 0.38 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 3 0.38 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 0.38 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 0.38 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 0.38 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 0.38 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.38 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.38 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 0.38 %
N200 Nierenstein 3 0.38 %
N308 Sonstige Zystitis 3 0.38 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 3 0.38 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 3 0.38 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 0.38 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 3 0.38 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.38 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.38 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 0.38 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.38 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 2 0.25 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 0.25 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 0.25 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 0.25 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 0.25 %
C831 Mantelzell-Lymphom 2 0.25 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 2 0.25 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 0.25 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 0.25 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.25 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 2 0.25 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.25 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.25 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 2 0.25 %
E86 Volumenmangel 2 0.25 %
E875 Hyperkaliämie 2 0.25 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.25 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.25 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.25 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
H810 Ménière-Krankheit 2 0.25 %
H911 Presbyakusis 2 0.25 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.25 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.25 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 2 0.25 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 0.25 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.25 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.25 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.25 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.25 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.25 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.25 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.25 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 0.25 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.25 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.25 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.25 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.25 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 0.25 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.25 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.25 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.25 %
N118 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 2 0.25 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 2 0.25 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 2 0.25 %
N210 Stein in der Harnblase 2 0.25 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
N320 Blasenhalsobstruktion 2 0.25 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 0.25 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.25 %
R05 Husten 2 0.25 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.25 %
R35 Polyurie 2 0.25 %
R390 Urin-Extravasation 2 0.25 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.25 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.25 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 0.25 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.25 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.25 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 0.25 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.25 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.25 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 0.25 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.25 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.25 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.13 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 0.13 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.13 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.13 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.13 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.13 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.13 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.13 %
C491 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.13 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 0.13 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.13 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.13 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.13 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.13 %
C680 Bösartige Neubildung: Urethra 1 0.13 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.13 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.13 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.13 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.13 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 1 0.13 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 0.13 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.13 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.13 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.13 %
D301 Gutartige Neubildung: Nierenbecken 1 0.13 %
D302 Gutartige Neubildung: Ureter 1 0.13 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.13 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.13 %
D477 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 0.13 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.13 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.13 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.13 %
D738 Sonstige Krankheiten der Milz 1 0.13 %
E048 Sonstige näher bezeichnete nichttoxische Struma 1 0.13 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.13 %
E079 Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 0.13 %
E279 Krankheit der Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.13 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.13 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E743 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 0.13 %
E783 Hyperchylomikronämie 1 0.13 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.13 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.13 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.13 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.13 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.13 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F300 Hypomanie 1 0.13 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.13 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.13 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.13 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.13 %
G253 Myoklonus 1 0.13 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.13 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.13 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.13 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.13 %
G576 Läsion des N. plantaris 1 0.13 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.13 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.13 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.13 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.13 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.13 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.13 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.13 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.13 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.13 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.13 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.13 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.13 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.13 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.13 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.13 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.13 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.13 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I516 Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I517 Kardiomegalie 1 0.13 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.13 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.13 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.13 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.13 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.13 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.13 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.13 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.13 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.13 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.13 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.13 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.13 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J381 Polyp der Stimmlippen und des Kehlkopfes 1 0.13 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 0.13 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.13 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.13 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.13 %
J47 Bronchiektasen 1 0.13 %
J981 Lungenkollaps 1 0.13 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.13 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.13 %
K292 Alkoholgastritis 1 0.13 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.13 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.13 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.13 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K5790 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.13 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.13 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K610 Analabszess 1 0.13 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.13 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.13 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.13 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 0.13 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.13 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.13 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.13 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.13 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.13 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.13 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.13 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.13 %
M1389 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.13 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M1905 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M1907 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.13 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.13 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.13 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.13 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.13 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.13 %
M544 Lumboischialgie 1 0.13 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.13 %
M6080 Sonstige Myositis: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M6748 Ganglion: Sonstige 1 0.13 %
M706 Bursitis trochanterica 1 0.13 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.13 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.13 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M8885 Osteodystrophia deformans sonstiger Knochen: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M9386 Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien: Unterschenkel 1 0.13 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.13 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.13 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.13 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.13 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.13 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.13 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.13 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N201 Ureterstein 1 0.13 %
N202 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 0.13 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.13 %
N323 Harnblasendivertikel 1 0.13 %
N363 Prolaps der Harnröhrenschleimhaut 1 0.13 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.13 %
N3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.13 %
N434 Spermatozele 1 0.13 %
N709 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.13 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.13 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.13 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
Q8908 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Milz 1 0.13 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.13 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.13 %
R070 Halsschmerzen 1 0.13 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.13 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.13 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.13 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.13 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.13 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.13 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.13 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.13 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.13 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.13 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.13 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.13 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.13 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.13 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 0.13 %
S348 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Nerven in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.13 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 0.13 %
S800 Prellung des Knies 1 0.13 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.13 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.13 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.13 %
T983 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
U5001 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 85-91 Punkte 1 0.13 %
U6940 Rekurrente Infektion mit Clostridium difficile 1 0.13 %
Z031 Beobachtung bei Verdacht auf bösartige Neubildung 1 0.13 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.13 %
Z302 Sterilisierung 1 0.13 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.13 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.13 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z891 Verlust der Hand und des Handgelenkes, einseitig 1 0.13 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 0.13 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.13 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.13 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.13 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.13 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.13 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.13 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.13 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.13 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.13 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.13 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.13 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.13 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 305 38.41 % 305
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 305 38.41 % 306
55.4 Partielle Nephrektomie 284 35.77 % 284
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 202 25.44 % 202
56.41.11 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, transurethral 166 20.91 % 166
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 148 18.64 % 149
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 80 10.08 % 81
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 80 10.08 % 82
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 58 7.30 % 58
00.99.10 Reoperation 49 6.17 % 49
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 44 5.54 % 44
00.99.30 Lasertechnik 35 4.41 % 35
87.74 Retrograde Pyelographie 34 4.28 % 37
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 25 3.15 % 25
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 24 3.02 % 24
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 23 2.90 % 23
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 23 2.90 % 23
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 21 2.64 % 21
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 20 2.52 % 20
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 20 2.52 % 20
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 20 2.52 % 20
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 18 2.27 % 18
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 16 2.02 % 17
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 15 1.89 % 15
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 14 1.76 % 14
55.34 Laparoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 14 1.76 % 14
57.32 Sonstige Zystoskopie 14 1.76 % 14
55.39.21 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, ureterorenoskopisch 13 1.64 % 13
56.41.99 Partielle Ureterektomie, sonstige 12 1.51 % 12
89.82 Histopathologische Untersuchung 11 1.39 % 11
99.81.10 Hypothermie, lokale 11 1.39 % 11
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 10 1.26 % 10
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 10 1.26 % 10
57.39 Diagnostische Massnahmen an der Harnblase, sonstige 10 1.26 % 10
55.21 Nephroskopie 9 1.13 % 9
87.76.10 Zystographie 9 1.13 % 9
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 9 1.13 % 9
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 8 1.01 % 8
55.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Exzision ureterorenoskopisch 8 1.01 % 8
56.2X.20 Ureterotomie, ureterorenoskopisch 8 1.01 % 8
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 7 0.88 % 7
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 7 0.88 % 7
55.29 Diagnostische Massnahmen an der Niere, sonstige 7 0.88 % 7
55.7 Nephropexie 7 0.88 % 7
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 7 0.88 % 7
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 7 0.88 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 0.88 % 7
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 6 0.76 % 8
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 6 0.76 % 6
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 6 0.76 % 6
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 6 0.76 % 6
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 6 0.76 % 6
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 6 0.76 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 0.76 % 6
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 6 0.76 % 6
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 5 0.63 % 5
55.39.23 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, laparoskopisch 5 0.63 % 5
56.31 Ureteroskopie 5 0.63 % 5
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 5 0.63 % 5
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 5 0.63 % 5
57.6X.11 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, laparoskopisch 5 0.63 % 5
58.6 Dilatation der Urethra 5 0.63 % 5
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 5 0.63 % 5
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 5 0.63 % 5
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 5 0.63 % 5
55.22 Pyeloskopie 4 0.50 % 4
55.31 Marsupialisation einer Läsion an der Niere 4 0.50 % 4
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 4 0.50 % 4
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 4 0.50 % 4
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 4 0.50 % 4
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 4 0.50 % 4
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 4 0.50 % 4
87.75 Perkutane Pyelographie 4 0.50 % 6
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 4 0.50 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.50 % 4
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 4 0.50 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.50 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.50 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 0.50 % 4
99.28.06 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in das Nierenbecken 4 0.50 % 5
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.50 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.50 % 4
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 3 0.38 % 3
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 3 0.38 % 3
55.04.10 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en)aus dem Nierenbecken 3 0.38 % 5
55.39.22 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, offen chirurgisch 3 0.38 % 3
56.39 Diagnostische Massnahmen am Ureter, sonstige 3 0.38 % 3
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 3 0.38 % 3
56.41.21 Partielle Ureterektomie, laparoskopisch 3 0.38 % 3
58.1 Urethrale Meatotomie 3 0.38 % 3
58.23 Biopsie an der Urethra 3 0.38 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 0.38 % 3
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 3 0.38 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.38 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.38 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 2 0.25 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.25 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.25 % 2
07.29 Partielle Adrenalektomie, sonstige 2 0.25 % 2
07.3 Beidseitige Adrenalektomie 2 0.25 % 2
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.25 % 2
41.93 Exzision einer akzessorischen Milz 2 0.25 % 2
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 2 0.25 % 2
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 2 0.25 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.25 % 2
55.39.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, sonstiger Zugang 2 0.25 % 2
55.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, sonstige 2 0.25 % 2
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 2 0.25 % 2
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 2 0.25 % 2
56.41.10 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, perkutan-transvesikal 2 0.25 % 2
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 2 0.25 % 2
56.74.11 Ureterozystoneostomie, isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), laparoskopisch 2 0.25 % 2
56.74.20 Ureterozystoneostomie, mit Uretermodellage 2 0.25 % 2
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 2 0.25 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.25 % 2
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 2 0.25 % 2
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 2 0.25 % 2
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 2 0.25 % 2
58.47 Urethrale Meatoplastik 2 0.25 % 2
65.32 Ovarektomie, offen chirurgisch 2 0.25 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.25 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.25 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.25 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.25 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.25 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.25 % 2
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 2 0.25 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 0.25 % 2
93.A3.32 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.25 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.25 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 0.25 % 2
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 2 0.25 % 2
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 2 0.25 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.13 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.13 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.13 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.13 % 1
03.91.21 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Anästhesie bei Untersuchungen und Interventionen 1 0.13 % 1
04.3X.15 Epineurale Naht von Nerven des Rumpfes, primär 1 0.13 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.13 % 1
07.22.11 Einseitige Adrenalektomie, mit Ovarektomie 1 0.13 % 1
07.43 Ligatur von Gefässen der Nebennieren 1 0.13 % 1
07.49 Sonstige Operation an einer Nebenniere, deren Nerven oder Gefässen, sonstige 1 0.13 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.13 % 1
31.98 Sonstige Operationen am Larynx 1 0.13 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.13 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.13 % 1
39.30.99 Blutgefässnaht, sonstige 1 0.13 % 1
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.13 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.13 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.13 % 1
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.13 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.13 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.13 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.13 % 1
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 1 0.13 % 1
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 1 0.13 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.13 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.13 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.13 % 1
50.29 Lokale Exzision oder Destruktion von Gewebe oder Läsion der Leber und partielle Hepatektomie, sonstige 1 0.13 % 1
50.99.99 Sonstige Operation an der Leber, sonstige 1 0.13 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 0.13 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 1 0.13 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.13 % 1
52.12 Offene Biopsie am Pankreas 1 0.13 % 1
53.07.11 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.13 % 1
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
53.62.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.13 % 1
54.99.30 Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.13 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 1 0.13 % 1
55.02.11 Nephrostomie, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
55.03.99 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, sonstige 1 0.13 % 1
55.81 Naht einer Rissverletzung an der Niere 1 0.13 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.13 % 1
56.34 Offene Ureterbiopsie 1 0.13 % 1
56.40 Ureterektomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
56.41.00 Partielle Ureterektomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
56.61.20 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureterostomie 1 0.13 % 1
56.91 Dilatation des Ureterostiums 1 0.13 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 0.13 % 1
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.13 % 1
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase, sonstige 1 0.13 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 1 0.13 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.13 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
57.99.31 Revision an der Harnblase, transurethral 1 0.13 % 1
58.0 Urethrotomie 1 0.13 % 1
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.13 % 1
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 0.13 % 1
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.13 % 1
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 1 0.13 % 1
60.21.11 Transurethrale laserinduzierte Prostatektomie mit Kontakt beim Laser 1 0.13 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 0.13 % 1
63.71 Ligatur des Ductus deferens 1 0.13 % 1
64.0 Zirkumzision 1 0.13 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 0.13 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 1 0.13 % 1
85.26 Partielle Mastektomie 1 0.13 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.13 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.13 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.13 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.13 % 1
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.13 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.13 % 1
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.13 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.13 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 1
89.60 Kontinuierliches intraarterielles Blutgas-Monitoring 1 0.13 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.13 % 1
93.A3.00 Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.13 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.13 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.13 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.13 % 1