DRG K64B - Endokrinopathien, Alter < 16 Jahre oder bestimmte Prozedur, mehr als ein Belegungstag

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.236
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.222)
Verlegungsabschlag 0.239


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 89 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 25 (28.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 64 (71.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 23.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.5%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'832.35 CHF

Median: 9'748.10 CHF

Standardabweichung: 16'210.30 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.49

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C740 Bösartige Neubildung: Nebennierenrinde 3 3.37 %
C741 Bösartige Neubildung: Nebennierenmark 6 6.74 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 37 41.57 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 1.12 %
E018 Sonstige jodmangelbedingte Schilddrüsenkrankheiten und verwandte Zustände 1 1.12 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.12 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 14 15.73 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 1.12 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 1.12 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.12 %
E230 Hypopituitarismus 2 2.25 %
E232 Diabetes insipidus 5 5.62 %
E248 Sonstiges Cushing-Syndrom 1 1.12 %
E2500 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], klassische Form 1 1.12 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 1 1.12 %
E268 Sonstiger Hyperaldosteronismus 5 5.62 %
E272 Addison-Krise 2 2.25 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.12 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
Q564 Unbestimmtes Geschlecht, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
Q892 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 1.12 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 1 1.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 26 29.21 %
K590 Obstipation 10 11.24 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 10 11.24 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 10 11.24 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 10.11 %
E86 Volumenmangel 8 8.99 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 8 8.99 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 7.87 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 6 6.74 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 5 5.62 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 4 4.49 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 4 4.49 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 4 4.49 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 4.49 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 4.49 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 4.49 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 4.49 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 4 4.49 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.37 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 3.37 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 3 3.37 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 3 3.37 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 3 3.37 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 3 3.37 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 3.37 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.37 %
E872 Azidose 3 3.37 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 3 3.37 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 3 3.37 %
Q999 Chromosomenanomalie, nicht näher bezeichnet 3 3.37 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 3 3.37 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 3.37 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 3 3.37 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 3 3.37 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 3.37 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 3.37 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 3.37 %
B370 Candida-Stomatitis 2 2.25 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.25 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.25 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 2.25 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 2 2.25 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 2.25 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 2.25 %
E875 Hyperkaliämie 2 2.25 %
E876 Hypokaliämie 2 2.25 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 2.25 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 2.25 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.25 %
L22 Windeldermatitis 2 2.25 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 2 2.25 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 2 2.25 %
Q044 Septooptische Dysplasie 2 2.25 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
R33 Harnverhaltung 2 2.25 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 2.25 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 2.25 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.25 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 2.25 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 2 2.25 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 2.25 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 2.25 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 1.12 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.12 %
B085 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 1 1.12 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.12 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
B371 Kandidose der Lunge 1 1.12 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.12 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.12 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.12 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.12 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.12 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 1.12 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.12 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 1.12 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 1.12 %
D353 Gutartige Neubildung: Ductus craniopharyngealis 1 1.12 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 1.12 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.12 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.12 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.12 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.12 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.12 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 1.12 %
E232 Diabetes insipidus 1 1.12 %
E2500 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], klassische Form 1 1.12 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.12 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.12 %
E350 Krankheiten der Schilddrüse bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.12 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 1.12 %
E721 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 1.12 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 1.12 %
E849 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
E873 Alkalose 1 1.12 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.12 %
F341 Dysthymia 1 1.12 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 1.12 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.12 %
F809 Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.12 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 1.12 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 1.12 %
H730 Akute Myringitis 1 1.12 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.12 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 1.12 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.12 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.12 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.12 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.12 %
J310 Chronische Rhinitis 1 1.12 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.12 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.12 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.12 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
L680 Hirsutismus 1 1.12 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.12 %
M2553 Gelenkschmerz: Unterarm 1 1.12 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.12 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.12 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 1.12 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.12 %
N481 Balanoposthitis 1 1.12 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 1.12 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 1.12 %
Q673 Plagiozephalie 1 1.12 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.12 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.12 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 1.12 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.12 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.12 %
R400 Somnolenz 1 1.12 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.12 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.12 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.12 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 1.12 %
R824 Azetonurie 1 1.12 %
R936 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Extremitäten 1 1.12 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.12 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 1.12 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 1.12 %
T452 Vergiftung: Vitamine, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.12 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.12 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.12 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 1.12 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.12 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.12 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.12 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.12 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.12 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 1.12 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 1.12 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 1.12 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 15 16.85 % 15
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 13.48 % 12
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 12 13.48 % 15
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 11.24 % 10
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 8 8.99 % 8
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 6 6.74 % 6
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 5.62 % 5
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 5 5.62 % 5
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 5.62 % 5
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 4.49 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 4.49 % 5
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 4.49 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 3.37 % 3
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 3.37 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 3.37 % 3
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 3 3.37 % 3
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 3 3.37 % 3
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 3.37 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 3.37 % 3
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 2 2.25 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 2.25 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 2.25 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 2.25 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 2.25 % 2
92.18.08 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 2 2.25 % 3
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.25 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.25 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 2.25 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 2.25 % 2
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 2 2.25 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 2.25 % 2
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 2 2.25 % 2
00.99.10 Reoperation 1 1.12 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 1.12 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.12 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.12 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.12 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.12 % 1
88.92.10 MRI von Thorax, n.n.bez. 1 1.12 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.12 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.12 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.12 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.12 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 1.12 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.12 % 1
92.18.01 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n.n.bez. 1 1.12 % 2
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 1.12 % 1
93.8A.25 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, bis 6 Behandlungstage 1 1.12 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.12 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.12 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 1.12 % 1
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 1.12 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.12 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 1.12 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 1.12 % 1
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 1 1.12 % 1
99.84.56 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.12 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 1.12 % 1
99.B5.20 Komplexe endokrinologische Abklärung mit invasiver Katheter-Untersuchung bei V.a. auf Hormonexzess 1 1.12 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1