DRG K33Z - Mehrzeitige komplexe OR-Prozeduren bei endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.722
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.499)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.139)
Verlegungsabschlag 0.184


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 57 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 57 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 22'490.65 CHF

Median: 16'897.40 CHF

Standardabweichung: 32'424.75 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.41

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 50 87.72 %
C741 Bösartige Neubildung: Nebennierenmark 1 1.75 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 1.75 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 3 5.26 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 1.75 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 1.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 9 15.79 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 7 12.28 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 12.28 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 6 10.53 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.53 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 10.53 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.02 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 3 5.26 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 3 5.26 %
D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse 2 3.51 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 2 3.51 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 3.51 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.51 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 3.51 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.75 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.75 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 1.75 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.75 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.75 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.75 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.75 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 1.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.75 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.75 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.75 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 1.75 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.75 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 1 1.75 %
E065 Sonstige chronische Thyreoiditis 1 1.75 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 1.75 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.75 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.75 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.75 %
E612 Magnesiummangel 1 1.75 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.75 %
E86 Volumenmangel 1 1.75 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.75 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 1.75 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.75 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.75 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.75 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.75 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 1.75 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.75 %
J310 Chronische Rhinitis 1 1.75 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.75 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 1.75 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.75 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.75 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.75 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.75 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 1.75 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.75 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.75 %
R05 Husten 1 1.75 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.75 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.75 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.75 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.75 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.75 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.75 %
Z4008 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an sonstigen Organen 1 1.75 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
06.2X.11 Unilaterale Hemithyreoidektomie, ohne Parathyreoidektomie 54 94.74 % 98
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 53 92.98 % 89
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 51 89.47 % 94
00.99.10 Reoperation 17 29.82 % 17
31.42.10 Laryngoskopie 9 15.79 % 12
06.2X.12 Unilaterale Hemithyreoidektomie, mit Parathyreoidektomie 8 14.04 % 8
40.3X.21 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, zervikal 7 12.28 % 9
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 7 12.28 % 8
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 6 10.53 % 6
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 5 8.77 % 8
06.95.99 Reimplantation von Nebenschilddrüsengewebe, sonstige 4 7.02 % 4
40.41.14 Selektive (funktionelle) Neck dissection, central (Region VI) 4 7.02 % 4
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 3 5.26 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 5.26 % 3
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 2 3.51 % 2
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 2 3.51 % 2
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 2 3.51 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 3.51 % 2
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 1.75 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.75 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.75 % 1
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 1 1.75 % 1
06.2X.99 Unilaterale Hemithyreoidektomie, sonstige 1 1.75 % 1
06.39.14 Partielle Schilddrüsenresektion, Resektion des Isthmus 1 1.75 % 1
06.51.10 Partielle substernale Thyreoidektomie durch Sternotomie 1 1.75 % 1
06.89.99 Partielle Parathyreoidektomie, sonstige 1 1.75 % 1
06.95.00 Reimplantation von Nebenschilddrüsengewebe, n.n.bez. 1 1.75 % 1
06.95.11 Vollständige Parathyreoidektomie, mit Replantation orthotop 1 1.75 % 1
06.95.12 Vollständige Parathyreoidektomie, mit Replantation heterotop 1 1.75 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 1 1.75 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 1.75 % 1
40.29.11 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, offen chirurgisch 1 1.75 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 1.75 % 1
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 1.75 % 2
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 1 1.75 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 1.75 % 1
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 1 1.75 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 1.75 % 1
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 1 1.75 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.75 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.75 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 1.75 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.75 % 2
92.29.12 Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in einer Ebene, gepulste Dosisleistung (Pulsed dose rate) 1 1.75 % 10
92.29.21 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, niedrige Dosisleistung 1 1.75 % 10
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 1.75 % 1
93.A3.34 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von 21 und mehr Behandlungstage 1 1.75 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 1.75 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 1 1.75 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.75 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.75 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.75 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 1.75 % 1
99.07.33 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 11 TE bis 15 TE 1 1.75 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.75 % 1
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 1.75 % 2
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.75 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.75 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.75 % 1