DRG K09B - Andere Prozeduren bei endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, Alter > 9 Jahre

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.268
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.486)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.095)
Verlegungsabschlag 0.13


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 95 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 88 (92.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.61%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'417.35 CHF

Median: 11'007.80 CHF

Standardabweichung: 8'799.80 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 4 4.21 %
C740 Bösartige Neubildung: Nebennierenrinde 1 1.05 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 2 2.11 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 1.05 %
D763 Sonstige Histiozytose-Syndrome 4 4.21 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.05 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 1.05 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.05 %
E048 Sonstige näher bezeichnete nichttoxische Struma 1 1.05 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 3 3.16 %
E1060 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 2.11 %
E1075 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 35 36.84 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 6 6.32 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 2 2.11 %
E230 Hypopituitarismus 1 1.05 %
E240 Hypophysäres Cushing-Syndrom 1 1.05 %
E3459 Androgenresistenz-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.16 %
E65 Lokalisierte Adipositas 3 3.16 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.05 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.05 %
E755 Sonstige Störungen der Lipidspeicherung 1 1.05 %
E8350 Kalziphylaxie 1 1.05 %
E86 Volumenmangel 1 1.05 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.05 %
E881 Lipodystrophie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 9 9.47 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 1.05 %
Q561 Pseudohermaphroditismus masculinus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.05 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 42 44.21 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 38 40.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 25.26 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 19 20.00 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 15 15.79 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 15.79 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 12 12.63 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 11.58 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 10.53 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 9.47 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 9.47 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 9.47 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 8.42 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 8.42 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 8 8.42 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 7.37 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 7.37 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 7.37 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 7 7.37 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 6 6.32 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 6 6.32 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 5.26 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 5.26 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 5.26 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 5.26 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 5.26 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.21 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.21 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.21 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.21 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 4.21 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 3.16 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.16 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 3.16 %
E876 Hypokaliämie 3 3.16 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 3.16 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 3.16 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 3.16 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 3 3.16 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 3 3.16 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 3.16 %
N40 Prostatahyperplasie 3 3.16 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.16 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 3.16 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 3.16 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 3.16 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 3.16 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 2.11 %
B351 Tinea unguium 2 2.11 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.11 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.11 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 2.11 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.11 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 2.11 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 2.11 %
E875 Hyperkaliämie 2 2.11 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 2.11 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.11 %
H062 Exophthalmus bei Funktionsstörung der Schilddrüse {E05.-} 2 2.11 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 2.11 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 2.11 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 2.11 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
K296 Sonstige Gastritis 2 2.11 %
K590 Obstipation 2 2.11 %
M146 Neuropathische Arthropathie 2 2.11 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 2 2.11 %
M670 Achillessehnenverkürzung (erworben) 2 2.11 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 2 2.11 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.11 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 2 2.11 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 2.11 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.11 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 2.11 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.11 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 2.11 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 2.11 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 2.11 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.11 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 2.11 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.05 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 1.05 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 1.05 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 1.05 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 1.05 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.05 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.05 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 1.05 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.05 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.05 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.05 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 1.05 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.05 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 1.05 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 1.05 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.05 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 1.05 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 1.05 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.05 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.05 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.05 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.05 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 1.05 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.05 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.05 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 1.05 %
F206 Schizophrenia simplex 1 1.05 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 1.05 %
F413 Andere gemischte Angststörungen 1 1.05 %
F509 Essstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
F710 Mittelgradige Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 1.05 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.05 %
G218 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 1.05 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.05 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.05 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.05 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.05 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 1.05 %
G804 Ataktische Zerebralparese 1 1.05 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
H063 Sonstige Affektionen der Orbita bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 1.05 %
H612 Zeruminalpfropf 1 1.05 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.05 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 1.05 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.05 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.05 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 1.05 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 1.05 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.05 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.05 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.05 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.05 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 1.05 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.05 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.05 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.05 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 1.05 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 1.05 %
I771 Arterienstriktur 1 1.05 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.05 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 1.05 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.05 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 1.05 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 1.05 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 1.05 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.05 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.05 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 1.05 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 1.05 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.05 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.05 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 1.05 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 1.05 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.05 %
M142 Diabetische Arthropathie {E10-E14, vierte Stelle .6} 1 1.05 %
M205 Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 1 1.05 %
M4145 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 1.05 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.05 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.05 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.05 %
M6748 Ganglion: Sonstige 1 1.05 %
M6787 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Knöchel und Fuß 1 1.05 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.05 %
M8428 Verzögerte Frakturheilung: Sonstige 1 1.05 %
M8447 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 1.05 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.05 %
M8987 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Knöchel und Fuß 1 1.05 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 1.05 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 1.05 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.05 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
N200 Nierenstein 1 1.05 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
N434 Spermatozele 1 1.05 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 1.05 %
N910 Primäre Amenorrhoe 1 1.05 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 1.05 %
R05 Husten 1 1.05 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.05 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 1.05 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.05 %
R202 Parästhesie der Haut 1 1.05 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
R295 Neurologischer Neglect 1 1.05 %
R33 Harnverhaltung 1 1.05 %
R35 Polyurie 1 1.05 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.05 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 1.05 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.05 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.05 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 1.05 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 1.05 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 1.05 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 1.05 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 1.05 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 1.05 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.05 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 1.05 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.05 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.05 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.05 %
Z424 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 1 1.05 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.05 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 1.05 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.05 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.05 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.05 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.05 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 25 26.32 % 27
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 22 23.16 % 25
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 15 15.79 % 24
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 13 13.68 % 19
00.99.10 Reoperation 11 11.58 % 11
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 11 11.58 % 11
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 8 8.42 % 8
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 8 8.42 % 9
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 7 7.37 % 12
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 7 7.37 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 7.37 % 7
83.11 Tenotomie der Achillessehne 4 4.21 % 4
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 4 4.21 % 5
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 4 4.21 % 4
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 4 4.21 % 11
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 3 3.16 % 3
34.3X.21 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, ohne Resektion an mediastinalen Organen 3 3.16 % 3
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 3 3.16 % 5
86.31.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 3 3.16 % 3
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 3 3.16 % 3
86.42.14 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberarm und Ellenbogen 3 3.16 % 3
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 3 3.16 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 3.16 % 3
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 3 3.16 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 3.16 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 2.11 % 2
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 2 2.11 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 2.11 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 2.11 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 2.11 % 2
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 2 2.11 % 2
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 2 2.11 % 2
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 2 2.11 % 3
15.11.10 Rücklagerung eines äusseren geraden Augenmuskels 2 2.11 % 2
31.91 Durchtrennung des N. laryngeus 2 2.11 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 2.11 % 2
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 2 2.11 % 2
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 2 2.11 % 2
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 2 2.11 % 2
83.61.14 Naht einer Sehnenscheide, Brustwand, Bauch und Rücken 2 2.11 % 2
86.04.13 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Fusses 2 2.11 % 2
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 2.11 % 3
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 2.11 % 2
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 2 2.11 % 2
86.42.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Hals 2 2.11 % 3
86.42.15 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterarm 2 2.11 % 2
86.42.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Gesäss 2 2.11 % 2
86.6B.1D Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Fuss 2 2.11 % 2
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 2 2.11 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 2.11 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 2.11 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 2.11 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 2.11 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 2.11 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 2.11 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.05 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.05 % 1
00.4B.29 PTKI an Venen, sonstige 1 1.05 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 1.05 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 1.05 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 1.05 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 1.05 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.05 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 1.05 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.05 % 1
01.18.10 Geschlossene Biopsie an intrakraniellem Blutgefäss 1 1.05 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 1.05 % 1
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 1.05 % 1
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 1 1.05 % 1
03.4X.29 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 1 1.05 % 1
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 1 1.05 % 1
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 1 1.05 % 1
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 1.05 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 1.05 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 1.05 % 1
07.84 Thorakoskopische totale Exzision des Thymus 1 1.05 % 1
15.22.10 Verkürzungsverfahren an einem einzelnen äusseren geraden Augenmuskel 1 1.05 % 1
18.11 Otoskopie 1 1.05 % 1
23.9 Zahnextraktion und Zahnsanierung, sonstige 1 1.05 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 1.05 % 1
31.5X.10 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea 1 1.05 % 1
32.41.99 Thorakoskopische Lobektomie an der Lunge, sonstige 1 1.05 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.05 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.05 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 1.05 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 1.05 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.05 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 1.05 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 1.05 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 1.05 % 1
34.21.20 Transpleurale Thorakoskopie, Reeingriff 1 1.05 % 1
34.22 Mediastinoskopie 1 1.05 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 1.05 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.05 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 1.05 % 1
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 1.05 % 1
39.79.09 Sonstige endovaskuläre Korrektur (von Aneurysmen) an sonstigen Gefässen, sonstige 1 1.05 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 1.05 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.05 % 4
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.05 % 4
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 1.05 % 1
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 1 1.05 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 1 1.05 % 1
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, zervikal 1 1.05 % 1
40.3X.16 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, mediastinal und peribronchial 1 1.05 % 1
40.3X.21 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, zervikal 1 1.05 % 1
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 1.05 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.05 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 1.05 % 1
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 1.05 % 1
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 1.05 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.05 % 1
46.39 Sonstige Enterostomie, sonstige 1 1.05 % 1
50.2A.2C Sonstige Resektion mehrerer zusammenhängender Segmente, offen chirurgisch 1 1.05 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 1.05 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 1.05 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 1.05 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 1.05 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 1.05 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.05 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.05 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.05 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 1.05 % 1
61.11.10 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie 1 1.05 % 1
62.3X.21 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, mit Epididymektomie 1 1.05 % 2
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 1.05 % 1
70.21 Kolposkopie 1 1.05 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 1.05 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 1.05 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 1.05 % 1
77.64.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Karpalia und Metakarpalia, sonstige 1 1.05 % 1
78.17.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tibia und Fibula (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 1.05 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 1.05 % 1
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 1 1.05 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 1 1.05 % 1
83.02.10 Myotomie, Kopf und Hals 1 1.05 % 1
83.03.16 Bursotomie, Untere Extremität 1 1.05 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 1.05 % 1
83.13.26 Durchtrennung einer Sehne, Untere Extremität 1 1.05 % 1
83.31.12 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide, Oberarm und Ellenbogen 1 1.05 % 1
83.31.16 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 1.05 % 1
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 1 1.05 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 1.05 % 1
84.55.20 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tarsalia und Metatarsalia 1 1.05 % 1
84.72 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, Ringsystem 1 1.05 % 1
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 1 1.05 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.05 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.05 % 1
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 1.05 % 5
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.05 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 1.05 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.05 % 1
86.6B.11 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Kopf 1 1.05 % 1
86.6B.1C Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Unterschenkel 1 1.05 % 1
86.7C.12 Gestielte Fernlappenplastik, am Hals 1 1.05 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 1.05 % 1
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 1 1.05 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.05 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.05 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.05 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 1.05 % 1
88.61.10 Phlebographie der intrakranialen Venen 1 1.05 % 1
88.61.99 Phlebographie der Kopf- und Halsvenen mit Kontrastmittel, sonstige 1 1.05 % 1
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 1.05 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 1.05 % 1
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 1 1.05 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.05 % 1
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 1.05 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.05 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.05 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.05 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.05 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.05 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.05 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.05 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.05 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.05 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 1.05 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.05 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.05 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 1.05 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 1.05 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 1.05 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.05 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.05 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.05 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.05 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.05 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.05 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.05 % 1
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 1 1.05 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 1.05 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 1.05 % 1
99.10.1A Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.05 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.05 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.05 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 1.05 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.05 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.05 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.05 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.05 % 1