DRG K14B - Eingriffe an der Nebenniere ausser bei bösartiger Neubildung und Neck dissection

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.233
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.369)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.156)
Verlegungsabschlag 0.221


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 192 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 189 (98.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.31%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'999.70 CHF

Median: 12'441.50 CHF

Standardabweichung: 5'972.40 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 51 26.56 %
D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse 6 3.12 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 83 43.23 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 2 1.04 %
D358 Gutartige Neubildung: Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen 1 0.52 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 4 2.08 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 6 3.12 %
E051 Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 1 0.52 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.52 %
E070 Hypersekretion von Kalzitonin 1 0.52 %
E240 Hypophysäres Cushing-Syndrom 2 1.04 %
E243 Ektopisches ACTH-Syndrom 1 0.52 %
E248 Sonstiges Cushing-Syndrom 2 1.04 %
E249 Cushing-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 22 11.46 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.52 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 7 3.65 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 18.23 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 24 12.50 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 10.42 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 18 9.38 %
E876 Hypokaliämie 15 7.81 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 14 7.29 %
I1520 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 5.73 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 5.21 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 5.21 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 5.21 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 9 4.69 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 4.17 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 8 4.17 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 3.65 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 3.65 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 3.65 %
E248 Sonstiges Cushing-Syndrom 6 3.12 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 6 3.12 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 5 2.60 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 5 2.60 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 2.60 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 4 2.08 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 4 2.08 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 4 2.08 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 2.08 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 2.08 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 4 2.08 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 2.08 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 2.08 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 2.08 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 2.08 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 2.08 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 2.08 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.08 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 2.08 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.56 %
D448 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen 3 1.56 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 3 1.56 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 1.56 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 1.56 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 1.56 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 1.56 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 1.56 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 3 1.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.56 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 2 1.04 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.04 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.04 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.04 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.04 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 1.04 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.04 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.04 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.04 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.04 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.04 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.04 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.04 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.04 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.04 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.04 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.04 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.04 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.52 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.52 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.52 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.52 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.52 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.52 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.52 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.52 %
C823 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 1 0.52 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 0.52 %
D1812 Lymphangiom: Inguinal 1 0.52 %
D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.52 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.52 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.52 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.52 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.52 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.52 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E034 Atrophie der Schilddrüse (erworben) 1 0.52 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.52 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.52 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.52 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.52 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.52 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.52 %
E214 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenschilddrüse 1 0.52 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.52 %
E249 Cushing-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.52 %
E275 Nebennierenmarküberfunktion 1 0.52 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.52 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.52 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.52 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.52 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.52 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.52 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.52 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.52 %
E872 Azidose 1 0.52 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.52 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.52 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.52 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.52 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.52 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.52 %
F310 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode 1 0.52 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.52 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.52 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.52 %
F640 Transsexualismus 1 0.52 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.52 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.52 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.52 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.52 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.52 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.52 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.52 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.52 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.52 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.52 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I1390 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I1591 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.52 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.52 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.52 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.52 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.52 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.52 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.52 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.52 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.52 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.52 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.52 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.52 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.52 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 0.52 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.52 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.52 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.52 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.52 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.52 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.52 %
K590 Obstipation 1 0.52 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.52 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.52 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.52 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.52 %
M8085 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.52 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.52 %
N027 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.52 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.52 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.52 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.52 %
N289 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.52 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
Q858 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
R060 Dyspnoe 1 0.52 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.52 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.52 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
R33 Harnverhaltung 1 0.52 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.52 %
R490 Dysphonie 1 0.52 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.52 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.52 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.52 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.52 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.52 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.52 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 1 0.52 %
S936 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.52 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
T904 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 1 0.52 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.52 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.52 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.52 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.52 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.52 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.52 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.52 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.52 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 96 50.00 % 96
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 95 49.48 % 95
40.41.14 Selektive (funktionelle) Neck dissection, central (Region VI) 62 32.29 % 62
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 59 30.73 % 59
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 55 28.65 % 55
06.4X.11 Vollständige (totale) Thyreoidektomie mit Parathyreoidektomie 25 13.02 % 25
06.95.99 Reimplantation von Nebenschilddrüsengewebe, sonstige 23 11.98 % 23
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 23 11.98 % 23
31.42.10 Laryngoskopie 22 11.46 % 22
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 22 11.46 % 22
06.2X.12 Unilaterale Hemithyreoidektomie, mit Parathyreoidektomie 18 9.38 % 18
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 14 7.29 % 14
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 13 6.77 % 13
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 12 6.25 % 12
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 10 5.21 % 10
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 9 4.69 % 9
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 9 4.69 % 9
06.2X.11 Unilaterale Hemithyreoidektomie, ohne Parathyreoidektomie 7 3.65 % 7
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 7 3.65 % 7
07.21 Exzision einer Läsion der Nebenniere 5 2.60 % 5
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 4 2.08 % 4
00.99.10 Reoperation 4 2.08 % 4
07.29 Partielle Adrenalektomie, sonstige 4 2.08 % 4
07.3 Beidseitige Adrenalektomie 4 2.08 % 4
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 2.08 % 4
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 3 1.56 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 3 1.56 % 3
06.95.11 Vollständige Parathyreoidektomie, mit Replantation orthotop 3 1.56 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.56 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 1.56 % 3
00.99.41 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transoraler Zugangsweg 2 1.04 % 2
06.12 Offene Biopsie an der Schilddrüse 2 1.04 % 2
06.4X.99 Vollständige (totale) Thyreoidektomie, sonstige 2 1.04 % 2
06.89.99 Partielle Parathyreoidektomie, sonstige 2 1.04 % 2
06.95.12 Vollständige Parathyreoidektomie, mit Replantation heterotop 2 1.04 % 2
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 2 1.04 % 2
40.41.12 Selektive (funktionelle) Neck dissection, anterolateral (Region I-IV) 2 1.04 % 2
40.41.20 Radikale Neck dissection (inkl. modifiziert) 2 1.04 % 2
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 1.04 % 2
83.32.10 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Kopf und Hals 2 1.04 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.04 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.04 % 2
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.52 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.52 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.52 % 1
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 1 0.52 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.52 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.52 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 0.52 % 1
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 0.52 % 1
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 1 0.52 % 1
04.07.99 Sonstige Exzision oder Avulsion von kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 1 0.52 % 1
06.13.12 Offene Biopsie an der Nebenschilddrüse 1 0.52 % 1
06.7X.11 Exzision einer medianen Halszyste, mit Resektion des medialen Zungenbeines 1 0.52 % 1
06.94 Reimplantation von Schilddrüsengewebe 1 0.52 % 1
06.95.00 Reimplantation von Nebenschilddrüsengewebe, n.n.bez. 1 0.52 % 1
07.43 Ligatur von Gefässen der Nebennieren 1 0.52 % 1
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 1 0.52 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.52 % 1
31.5X.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea, sonstige 1 0.52 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 0.52 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.52 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.52 % 5
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.52 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 1 0.52 % 1
40.21.99 Exzision eines tiefen zervikalen Lymphknotens, sonstige 1 0.52 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.52 % 1
40.29.11 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, offen chirurgisch 1 0.52 % 1
40.41.10 Selektive (funktionelle) Neck dissection, supraomohyoid (Region I-III) 1 0.52 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.52 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.52 % 1
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 1 0.52 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.52 % 1
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 1 0.52 % 1
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.52 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.52 % 1
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 1 0.52 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.52 % 1
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.52 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.52 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.52 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.52 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.52 % 1
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.52 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.52 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.52 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.52 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.52 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.52 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.52 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 0.52 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.52 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.52 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.52 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.52 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.52 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.52 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1