DRG J25Z - Kleine Eingriffe an der Mamma bei bösartiger Neubildung

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.696
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.196)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.14)
Verlegungsabschlag 0.196


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 356 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.01%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 355 (99.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'081.50 CHF

Median: 6'311.50 CHF

Standardabweichung: 3'830.20 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 7 1.97 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 9 2.53 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 27 7.58 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 10 2.81 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 66 18.54 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 16 4.49 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 44 12.36 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 52 14.61 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 4 1.12 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 2 0.56 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 8 2.25 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 79 22.19 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 4 1.12 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 0.84 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 2 0.56 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 7 1.97 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 6 1.69 %
N600 Solitärzyste der Mamma 1 0.28 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 4 1.12 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 4 1.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 52 14.61 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 47 13.20 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 45 12.64 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 39 10.96 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 23 6.46 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 22 6.18 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 5.90 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 18 5.06 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 13 3.65 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 13 3.65 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 3.37 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 10 2.81 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 10 2.81 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 9 2.53 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 9 2.53 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 2.25 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 8 2.25 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.97 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 7 1.97 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 1.97 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 6 1.69 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 1.69 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 6 1.69 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 1.40 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 1.40 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 5 1.40 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 1.40 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 1.40 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 5 1.40 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 1.40 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 5 1.40 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.12 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.12 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 1.12 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 4 1.12 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 4 1.12 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.12 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.12 %
N602 Fibroadenose der Mamma 4 1.12 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 4 1.12 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.12 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 3 0.84 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 3 0.84 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 3 0.84 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 3 0.84 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 0.84 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.84 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.84 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 3 0.84 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.84 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.84 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 0.84 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 0.84 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.84 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 2 0.56 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 2 0.56 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.56 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 2 0.56 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.56 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.56 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.56 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.56 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.56 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.56 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.56 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.56 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 0.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.56 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 0.56 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
S210 Offene Wunde der Mamma [Brustdrüse] 2 0.56 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 2 0.56 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.56 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.56 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.56 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.28 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.28 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.28 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C693 Bösartige Neubildung: Chorioidea 1 0.28 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.28 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.28 %
D213 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax 1 0.28 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.28 %
D480 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.28 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.28 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.28 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.28 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.28 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.28 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.28 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.28 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.28 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.28 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.28 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.28 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.28 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.28 %
E876 Hypokaliämie 1 0.28 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.28 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.28 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.28 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.28 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.28 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.28 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.28 %
G510 Fazialisparese 1 0.28 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.28 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.28 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.28 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.28 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.28 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.28 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.28 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.28 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I517 Kardiomegalie 1 0.28 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.28 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.28 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.28 %
I771 Arterienstriktur 1 0.28 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.28 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.28 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.28 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.28 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.28 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.28 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.28 %
K590 Obstipation 1 0.28 %
K900 Zöliakie 1 0.28 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.28 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.28 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.28 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.28 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.28 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.28 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.28 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.28 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.28 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.28 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
N601 Diffuse zystische Mastopathie 1 0.28 %
N608 Sonstige gutartige Mammadysplasien 1 0.28 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.28 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.28 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.28 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.28 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.28 %
R12 Sodbrennen 1 0.28 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.28 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.28 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.28 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.28 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.28 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 1 0.28 %
S200 Prellung der Mamma [Brustdrüse] 1 0.28 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
T8573 Infektion und entzündliche Reaktion durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.28 %
T8583 Sonstige Komplikationen durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.28 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.28 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.28 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.28 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.28 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.28 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.28 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.28 %
Z080 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 1 0.28 %
Z128 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 1 0.28 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.28 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.28 %
Z804 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 1 0.28 %
Z835 Augen- oder Ohrenkrankheiten in der Familienanamnese 1 0.28 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.28 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.28 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.28 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.28 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.28 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.28 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 290 81.46 % 296
00.99.10 Reoperation 162 45.51 % 163
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 35 9.83 % 36
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 20 5.62 % 20
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 17 4.78 % 17
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 13 3.65 % 13
89.82 Histopathologische Untersuchung 12 3.37 % 12
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 10 2.81 % 10
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 10 2.81 % 10
85.6 Mastopexie 9 2.53 % 9
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 8 2.25 % 8
85.25 Exzision einer Brustwarze 8 2.25 % 8
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 7 1.97 % 7
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 5 1.40 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 1.40 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.40 % 5
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 4 1.12 % 4
85.20 Exzision oder Destruktion von Mammagewebe, n.n.bez. 4 1.12 % 4
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 4 1.12 % 4
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 4 1.12 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 4 1.12 % 4
34.4X.10 Exzision einer Läsion an der Brustwand 3 0.84 % 3
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 3 0.84 % 3
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 3 0.84 % 3
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 3 0.84 % 3
85.19 Diagnostische Massnahmen an der Mamma, sonstige 3 0.84 % 3
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 3 0.84 % 3
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 3 0.84 % 3
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 3 0.84 % 6
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 3 0.84 % 6
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 3 0.84 % 3
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 2 0.56 % 2
85.91 Aspiration an der Mamma 2 0.56 % 2
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.56 % 2
86.84.09 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride, sonstige 2 0.56 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.56 % 2
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 2 0.56 % 3
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.56 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.56 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.56 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.28 % 1
34.4X.22 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, mit Rekonstruktion 1 0.28 % 1
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 1 0.28 % 1
40.29.11 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.28 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.28 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.28 % 1
69.09 Dilatation und Curettage am Uterus, sonstige 1 0.28 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 0.28 % 1
77.81.12 Sonstige partielle Knochenresektion am Sternum 1 0.28 % 1
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 1 0.28 % 1
83.45.11 Sonstige Myektomie, Schulter und Axilla 1 0.28 % 1
83.49.31 Sonstige Exzision von Weichteilen, Schulter und Axilla 1 0.28 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.28 % 1
85.81 Naht einer Verletzung der Mamma 1 0.28 % 1
85.96 Entfernen eines (mehrerer) Gewebeexpanders aus der Mamma 1 0.28 % 1
85.99 Sonstige Operationen an der Mamma, sonstige 1 0.28 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.28 % 1
86.26 Ligatur eines Hautanhanggebildes 1 0.28 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.28 % 3
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.28 % 1
88.39.00 Sonstige und nicht bezeichnete Radiographie, n.n.bez. 1 0.28 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.28 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.28 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.28 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.28 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.28 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.28 % 1