DRG J61C - Mässig schwere Erkrankungen der Haut oder Hautulkus bei Para- / Tetraplegie, Alter < 16 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.652
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.176)
Verlegungsabschlag 0.207


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 82 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 78 (95.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'387.20 CHF

Median: 6'636.00 CHF

Standardabweichung: 6'834.45 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B000 Ekzema herpeticatum Kaposi 5 6.10 %
B029 Zoster ohne Komplikation 7 8.54 %
L000 Staphylococcal scalded skin syndrome [SSS-Syndrom]: Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche 11 13.41 %
L100 Pemphigus vulgaris 1 1.22 %
L122 Chronisch-bullöse Dermatose des Kindesalters 1 1.22 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 16 19.51 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
L211 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 3 3.66 %
L259 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 1.22 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 5 6.10 %
L282 Sonstige Prurigo 1 1.22 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 6 7.32 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 3 3.66 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 1.22 %
L444 Infantile papulöse Akrodermatitis [Gianotti-Crosti-Syndrom] 1 1.22 %
L518 Sonstiges Erythema exsudativum multiforme 3 3.66 %
L519 Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
L52 Erythema nodosum 1 1.22 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 2 2.44 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
L732 Hidradenitis suppurativa 2 2.44 %
L941 Lineare oder bandförmige Sklerodermie 2 2.44 %
L942 Calcinosis cutis 1 1.22 %
L982 Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] 1 1.22 %
M7936 Pannikulitis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.22 %
Q812 Epidermolysis bullosa dystrophica 1 1.22 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 9.76 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 4.88 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 4 4.88 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 4.88 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.66 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 3.66 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 3 3.66 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 2 2.44 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.44 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
E86 Volumenmangel 2 2.44 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 2 2.44 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 2 2.44 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 2 2.44 %
L298 Sonstiger Pruritus 2 2.44 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 2.44 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 2.44 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 2.44 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 2.44 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
B000 Ekzema herpeticatum Kaposi 1 1.22 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 1.22 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 1.22 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 1.22 %
B371 Kandidose der Lunge 1 1.22 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.22 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.22 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.22 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.22 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.22 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.22 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.22 %
C713 Bösartige Neubildung: Parietallappen 1 1.22 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.22 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 1.22 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 1.22 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.22 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.22 %
E611 Eisenmangel 1 1.22 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.22 %
F450 Somatisierungsstörung 1 1.22 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.22 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 1.22 %
H532 Diplopie 1 1.22 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
H628 Sonstige Krankheiten des äußeren Ohres bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.22 %
H653 Chronische muköse Otitis media 1 1.22 %
I891 Lymphangitis 1 1.22 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 1.22 %
J350 Chronische Tonsillitis 1 1.22 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 1.22 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.22 %
K590 Obstipation 1 1.22 %
K759 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.22 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.22 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 1.22 %
L22 Windeldermatitis 1 1.22 %
L237 Allergische Kontaktdermatitis durch Pflanzen, ausgenommen Nahrungsmittel 1 1.22 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 1.22 %
L444 Infantile papulöse Akrodermatitis [Gianotti-Crosti-Syndrom] 1 1.22 %
L608 Sonstige Krankheiten der Nägel 1 1.22 %
L858 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 1.22 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 1.22 %
M7937 Pannikulitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.22 %
N300 Akute Zystitis 1 1.22 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.22 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.22 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.22 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
R51 Kopfschmerz 1 1.22 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.22 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.22 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.22 %
R610 Hyperhidrose, umschrieben 1 1.22 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 1.22 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.22 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 1.22 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.22 %
U84 Herpesviren mit Resistenz gegen Virustatika 1 1.22 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.22 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 1.22 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.22 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 1.22 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 1.22 %
Z762 Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes 1 1.22 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.22 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 1.22 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 18 21.95 % 18
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 7 8.54 % 9
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 7 8.54 % 7
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 5 6.10 % 5
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 4 4.88 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 2.44 % 2
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 2 2.44 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 2.44 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 2.44 % 2
93.59.70 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.) 2 2.44 % 2
93.59.72 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie, allergologische, diätetische (Karenzdiäten) oder psychosomatische Massnahmen 2 2.44 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 2.44 % 2
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 2 2.44 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 1.22 % 1
18.11 Otoskopie 1 1.22 % 1
27.23.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an der Lippe 1 1.22 % 1
27.24.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an Wangenschleimhaut, Mundboden und sonstigen Strukturen in der Mundhöhle 1 1.22 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.22 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 1.22 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.22 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.22 % 1
86.02.16 Injektion oder Tätowierung von Hautläsion oder Hautdefekt, an der Hand 1 1.22 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.22 % 1
86.19 Diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.22 % 1
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 1.22 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.22 % 1
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle 1 1.22 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.22 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 1.22 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 1.22 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 1.22 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 1.22 % 1
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 1 1.22 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.22 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.22 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.22 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.22 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 1.22 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 1.22 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.22 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 1.22 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.22 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 1.22 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.22 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.22 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.22 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.22 % 1