DRG J64B - Infektion / Entzündung der Haut und Unterhaut, Alter < 16 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.463
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.15)
Verlegungsabschlag 0.21


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 648 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 635 (98.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.95%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'300.90 CHF

Median: 4'387.00 CHF

Standardabweichung: 2'981.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 60 9.26 %
I891 Lymphangitis 14 2.16 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 19 2.93 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 4 0.62 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 23 3.55 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 11 1.70 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 22 3.40 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 24 3.70 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 72 11.11 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 5 0.77 %
L0301 Phlegmone an Fingern 23 3.55 %
L0302 Phlegmone an Zehen 26 4.01 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 62 9.57 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 141 21.76 %
L032 Phlegmone im Gesicht 65 10.03 %
L033 Phlegmone am Rumpf 17 2.62 %
L038 Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 12 1.85 %
L039 Phlegmone, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 0.15 %
L080 Pyodermie 5 0.77 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 24 3.70 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 17 2.62 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 148 22.84 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 69 10.65 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 58 8.95 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 33 5.09 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 27 4.17 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 24 3.70 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 18 2.78 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 17 2.62 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 15 2.31 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 2.31 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 13 2.01 %
S8083 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 12 1.85 %
V99 Transportmittelunfall 10 1.54 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 1.39 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 9 1.39 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 9 1.39 %
X299 Unfall durch Kontakt mit giftigen Pflanzen oder Tieren 9 1.39 %
B081 Molluscum contagiosum 8 1.23 %
S6083 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 8 1.23 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 8 1.23 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 7 1.08 %
S810 Offene Wunde des Knies 7 1.08 %
S9084 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 7 1.08 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 7 1.08 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 6 0.93 %
B07 Viruswarzen 6 0.93 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.93 %
I891 Lymphangitis 6 0.93 %
L0302 Phlegmone an Zehen 6 0.93 %
L041 Akute Lymphadenitis am Rumpf 6 0.93 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 6 0.93 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 6 0.93 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 6 0.93 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 0.93 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.77 %
L033 Phlegmone am Rumpf 5 0.77 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 0.77 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 5 0.77 %
S6084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 5 0.77 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 5 0.77 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 5 0.77 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 5 0.77 %
T634 Toxische Wirkung: Gift sonstiger Arthropoden 5 0.77 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 0.77 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.62 %
E86 Volumenmangel 4 0.62 %
L032 Phlegmone im Gesicht 4 0.62 %
L043 Akute Lymphadenitis an der unteren Extremität 4 0.62 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 4 0.62 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 0.62 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 0.62 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 4 0.62 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 4 0.62 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 0.46 %
B86 Skabies 3 0.46 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.46 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.46 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.46 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.46 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.46 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.46 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.46 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.46 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 3 0.46 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 3 0.46 %
L0301 Phlegmone an Fingern 3 0.46 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.46 %
L600 Unguis incarnatus 3 0.46 %
S0083 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 3 0.46 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 0.46 %
S3083 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 3 0.46 %
S4083 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 3 0.46 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 3 0.46 %
S7083 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 3 0.46 %
S800 Prellung des Knies 3 0.46 %
S9083 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 3 0.46 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 3 0.46 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.46 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.46 %
A38 Scharlach 2 0.31 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 2 0.31 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 0.31 %
B353 Tinea pedis 2 0.31 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 0.31 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.31 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.31 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.31 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.31 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.31 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 2 0.31 %
H620 Otitis externa bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 2 0.31 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 0.31 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
K590 Obstipation 2 0.31 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 2 0.31 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 2 0.31 %
L080 Pyodermie 2 0.31 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
L500 Allergische Urtikaria 2 0.31 %
L853 Xerosis cutis 2 0.31 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 2 0.31 %
Q181 Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste 2 0.31 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.31 %
R51 Kopfschmerz 2 0.31 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.31 %
S0023 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 2 0.31 %
S0141 Offene Wunde: Wange 2 0.31 %
S5083 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 2 0.31 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 2 0.31 %
S8084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 2 0.31 %
S817 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 2 0.31 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 2 0.31 %
S901 Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 2 0.31 %
S902 Prellung einer oder mehrerer Zehen mit Schädigung des Nagels 2 0.31 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 2 0.31 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 2 0.31 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.31 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.31 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 0.31 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.15 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.15 %
A280 Pasteurellose 1 0.15 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.15 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.15 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.15 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.15 %
A692 Lyme-Krankheit 1 0.15 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 1 0.15 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.15 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.15 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.15 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.15 %
B850 Pedikulose durch Pediculus humanus capitis 1 0.15 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
D1811 Lymphangiom: Axilla 1 0.15 %
D1818 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.15 %
D234 Sonstige gutartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.15 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.15 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.15 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.15 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.15 %
D700 Angeborene Agranulozytose und Neutropenie 1 0.15 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.15 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.15 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.15 %
F849 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.15 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.15 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.15 %
H043 Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege 1 0.15 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.15 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.15 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
H192 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.15 %
H601 Phlegmone des äußeren Ohres 1 0.15 %
H610 Perichondritis des äußeren Ohres 1 0.15 %
H618 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des äußeren Ohres 1 0.15 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.15 %
H921 Otorrhoe 1 0.15 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.15 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.15 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.15 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.15 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.15 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.15 %
J340 Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase 1 0.15 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.15 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.15 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.15 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.15 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.15 %
K048 Radikuläre Zyste 1 0.15 %
K051 Chronische Gingivitis 1 0.15 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 0.15 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 0.15 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.15 %
K5238 Sonstige Colitis indeterminata 1 0.15 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.15 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.15 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.15 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.15 %
L038 Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 1 0.15 %
L039 Phlegmone, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
L042 Akute Lymphadenitis an der oberen Extremität 1 0.15 %
L048 Akute Lymphadenitis an sonstigen Lokalisationen 1 0.15 %
L22 Windeldermatitis 1 0.15 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
L300 Nummuläres Ekzem 1 0.15 %
L301 Dyshidrosis [Pompholyx] 1 0.15 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.15 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.15 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.15 %
L662 Folliculitis decalvans 1 0.15 %
L700 Acne vulgaris 1 0.15 %
L720 Epidermalzyste 1 0.15 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.15 %
L83 Acanthosis nigricans 1 0.15 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.15 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.15 %
M0820 Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 0.15 %
M6527 Tendinitis calcarea: Knöchel und Fuß 1 0.15 %
M8938 Hypertrophie des Knochens: Sonstige 1 0.15 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.15 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.15 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.15 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 0.15 %
Q278 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 0.15 %
Q808 Sonstige Ichthyosis congenita 1 0.15 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.15 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.15 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.15 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 1 0.15 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.15 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.15 %
R05 Husten 1 0.15 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.15 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.15 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.15 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.15 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
R560 Fieberkrämpfe 1 0.15 %
R572 Septischer Schock 1 0.15 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.15 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.15 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.15 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.15 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.15 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.15 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 1 0.15 %
S0043 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.15 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.15 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.15 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.15 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.15 %
S032 Zahnluxation 1 0.15 %
S3084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.15 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.15 %
S5084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.15 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 0.15 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.15 %
S607 Multiple oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand 1 0.15 %
S6082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.15 %
S6088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Sonstige 1 0.15 %
S678 Zerquetschung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.15 %
S698 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Handgelenkes und der Hand 1 0.15 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.15 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.15 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.15 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 0.15 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.15 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.15 %
S912 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen mit Schädigung des Nagels 1 0.15 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 1 0.15 %
T1303 Oberflächliche Verletzung der unteren Extremität, Höhe nicht näher bezeichnet: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.15 %
T250 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Knöchelregion und des Fußes 1 0.15 %
T2520 Verbrennung Grad 2a der Knöchelregion und des Fußes 1 0.15 %
T639 Toxische Wirkung durch Kontakt mit einem nicht näher bezeichneten giftigen Tier 1 0.15 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.15 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.15 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.15 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.15 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.15 %
T8900 Komplikationen einer offenen Wunde: Nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.15 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.15 %
T920 Folgen einer offenen Wunde der oberen Extremität 1 0.15 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 1 0.15 %
T930 Folgen einer offenen Wunde der unteren Extremität 1 0.15 %
T941 Folgen von Verletzungen nicht näher bezeichneter Körperregionen 1 0.15 %
T953 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der unteren Extremität 1 0.15 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.15 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 0.15 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.15 %
W929 Unfall durch künstliche Hitze 1 0.15 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.15 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.15 %
Z043 Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall 1 0.15 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.15 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.15 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.15 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.15 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.15 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.15 %
Z831 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.15 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.15 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.15 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 74 11.42 % 74
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 68 10.49 % 70
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 32 4.94 % 32
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 32 4.94 % 32
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 17 2.62 % 17
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 14 2.16 % 14
86.04.11 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der Hand 12 1.85 % 12
93.92.12 Balancierte Anästhesie 12 1.85 % 12
86.0A.0D Inzision an Haut und Subkutangewebe des Fusses, ohne weitere Massnahmen 11 1.70 % 11
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 10 1.54 % 10
93.92.11 Inhalationsanästhesie 9 1.39 % 11
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 9 1.39 % 9
93.54 Applikation einer Schiene 7 1.08 % 7
86.04.13 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Fusses 6 0.93 % 6
86.05.15 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Fusses 6 0.93 % 6
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 6 0.93 % 6
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 6 0.93 % 6
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 6 0.93 % 6
93.92.13 Analgosedierung 6 0.93 % 6
00.99.10 Reoperation 5 0.77 % 5
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 5 0.77 % 6
86.0A.06 Inzision an Haut und Subkutangewebe der Hand, ohne weitere Massnahmen 5 0.77 % 5
86.B1.11 Inzision mit Drainage an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 5 0.77 % 5
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 5 0.77 % 6
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 5 0.77 % 5
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 4 0.62 % 4
86.0A.01 Inzision an Haut und Subkutangewebe des Kopfes, ohne weitere Massnahmen 4 0.62 % 4
86.2B.16 Débridement, kleinflächig, an der Hand 4 0.62 % 4
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 4 0.62 % 4
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 4 0.62 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.62 % 6
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 4 0.62 % 4
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 0.62 % 4
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 0.62 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.46 % 3
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 0.46 % 3
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 3 0.46 % 3
93.53 Applikation eines anderen Gipses 3 0.46 % 3
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 3 0.46 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 0.46 % 3
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 3 0.46 % 3
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.31 % 2
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 2 0.31 % 2
86.05.14 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe der Hand 2 0.31 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.31 % 2
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 2 0.31 % 2
86.31.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 2 0.31 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.31 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.31 % 2
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 2 0.31 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 2 0.31 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.31 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.31 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 0.31 % 4
98.26 Entfernen eines Fremdkörpers von der Hand ohne Inzision 2 0.31 % 2
99.84.36 Aerosolisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.31 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 0.15 % 1
23.02 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne eines Quadranten 1 0.15 % 1
23.79 Resektion und Sanierung an Wurzelspitze und Wurzelkanal, sonstige 1 0.15 % 1
27.92 Inzision an der Mundhöhle, nicht bezeichnete Struktur 1 0.15 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.15 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.15 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.15 % 1
49.02 Sonstige Inzision am Perianalgewebe 1 0.15 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.15 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.15 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.15 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.15 % 1
76.09.99 Sonstige Inzision an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.15 % 1
82.29 Exzision einer anderen Läsion an den Weichteilen der Hand 1 0.15 % 1
83.09.91 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Schulter und Axilla 1 0.15 % 1
83.21.00 Biopsie an den Weichteilen, n.n.bez. 1 0.15 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.15 % 1
86.19 Diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.15 % 1
86.2B.11 Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.15 % 1
86.2B.21 Débridement, grossflächig, am Kopf 1 0.15 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.15 % 1
86.53.16 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.15 % 1
86.B1.22 Débridement an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.15 % 1
86.B1.31 Onychoplastik 1 0.15 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.15 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.15 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.15 % 1
88.94.11 MRI-Ellenbogengelenke und Vorderarme 1 0.15 % 1
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 0.15 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.15 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.15 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 0.15 % 1
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 1 0.15 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.15 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.15 % 1
97.39 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung an Kopf und Hals, sonstige 1 0.15 % 1
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 1 0.15 % 1
98.28 Entfernen eines Fremdkörpers am Fuss ohne Inzision 1 0.15 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.15 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.15 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.15 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.15 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.15 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1