DRG J22A - Andere Hauttransplantation oder Debridement ohne komplexen Eingriff, ohne komplexe Diagnose, mit Weichteildeckung

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.921
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.422)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.126)
Verlegungsabschlag 0.253


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 202 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.57%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 193 (95.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'423.20 CHF

Median: 7'792.20 CHF

Standardabweichung: 5'837.95 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C433 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 13 6.44 %
C434 Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses 15 7.43 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.50 %
C440 Sonstige bösartige Neubildungen: Lippenhaut 2 0.99 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 79 39.11 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 56 27.72 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.50 %
D032 Melanoma in situ des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.50 %
D033 Melanoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 6 2.97 %
D034 Melanoma in situ der behaarten Kopfhaut und des Halses 4 1.98 %
D043 Carcinoma in situ: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 2 0.99 %
D044 Carcinoma in situ: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.50 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.50 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 0.99 %
D223 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 4 1.98 %
D234 Sonstige gutartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 2 0.99 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 2 0.99 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.50 %
L570 Aktinische Keratose 2 0.99 %
L668 Sonstige narbige Alopezie 2 0.99 %
L669 Narbige Alopezie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.50 %
L858 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.50 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.50 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 40 19.80 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 26 12.87 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 12.38 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 24 11.88 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 21 10.40 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 17 8.42 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 7.92 %
L570 Aktinische Keratose 16 7.92 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 13 6.44 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 12 5.94 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 12 5.94 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 5.45 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 11 5.45 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 4.95 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 9 4.46 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 4.46 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 3.96 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 8 3.96 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 3.47 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 6 2.97 %
L82 Seborrhoische Keratose 6 2.97 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 2.97 %
N40 Prostatahyperplasie 6 2.97 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 2.97 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 2.97 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 5 2.48 %
D044 Carcinoma in situ: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 5 2.48 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 2.48 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 2.48 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 2.48 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 2.48 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.48 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 4 1.98 %
D043 Carcinoma in situ: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 4 1.98 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 1.98 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 1.98 %
R33 Harnverhaltung 4 1.98 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.98 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 3 1.49 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 1.49 %
E876 Hypokaliämie 3 1.49 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.49 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.49 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 1.49 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 1.49 %
L910 Hypertrophe Narbe 3 1.49 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 1.49 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 1.49 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 1.49 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.99 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 2 0.99 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 0.99 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.99 %
D045 Carcinoma in situ: Haut des Rumpfes 2 0.99 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 0.99 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.99 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.99 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.99 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.99 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.99 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 0.99 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.99 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.99 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 0.99 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 0.99 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.99 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.99 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.99 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.99 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.99 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.99 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 2 0.99 %
T950 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Kopfes oder des Halses 2 0.99 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 0.99 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.99 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 0.99 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.99 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.99 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.99 %
A692 Lyme-Krankheit 1 0.50 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
C433 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.50 %
C441 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.50 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.50 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.50 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.50 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.50 %
C829 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
D033 Melanoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.50 %
D035 Melanoma in situ des Rumpfes 1 0.50 %
D047 Carcinoma in situ: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.50 %
D097 Carcinoma in situ sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.50 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.50 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.50 %
D226 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.50 %
D233 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.50 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.50 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 0.50 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.50 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.50 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.50 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.50 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 0.50 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.50 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.50 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.50 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.50 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.50 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.50 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.50 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.50 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.50 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
F600 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.50 %
G114 Hereditäre spastische Paraplegie 1 0.50 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.50 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.50 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.50 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.50 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.50 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.50 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.50 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.50 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.50 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.50 %
G510 Fazialisparese 1 0.50 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.50 %
G609 Hereditäre und idiopathische Neuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.50 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.50 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.50 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.50 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 1 0.50 %
H160 Ulcus corneae 1 0.50 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.50 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.50 %
H911 Presbyakusis 1 0.50 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.50 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.50 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.50 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.50 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.50 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.50 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.50 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.50 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.50 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.50 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.50 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.50 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.50 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.50 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.50 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.50 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.50 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.50 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.50 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.50 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.50 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.50 %
K590 Obstipation 1 0.50 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.50 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.50 %
L578 Sonstige Hautveränderungen durch chronische Exposition gegenüber nichtionisierender Strahlung 1 0.50 %
L668 Sonstige narbige Alopezie 1 0.50 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.50 %
L858 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.50 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.50 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.50 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.50 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.50 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.50 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.50 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.50 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.50 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.50 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.50 %
N281 Zyste der Niere 1 0.50 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 0.50 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
R061 Stridor 1 0.50 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.50 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.50 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.50 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.50 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.50 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.50 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.50 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.50 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.50 %
T66 Nicht näher bezeichnete Schäden durch Strahlung 1 0.50 %
T748 Sonstige Formen des Missbrauchs von Personen 1 0.50 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 1 0.50 %
T951 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Rumpfes 1 0.50 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.50 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.50 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.50 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.50 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.50 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.50 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.50 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.50 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.50 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.50 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.50 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.50 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.50 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.50 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.50 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.50 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.50 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.50 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.50 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.7A.41 Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, am Kopf 132 65.35 % 138
86.43.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 129 63.86 % 133
00.99.10 Reoperation 84 41.58 % 86
86.6A.21 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Kopf 78 38.61 % 79
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 22 10.89 % 22
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 22 10.89 % 25
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 22 10.89 % 22
86.41.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Kopf 20 9.90 % 24
40.21.11 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie) 19 9.41 % 19
86.88.D1 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Kopf 17 8.42 % 21
86.33.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 14 6.93 % 15
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 13 6.44 % 13
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 12 5.94 % 12
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 8 3.96 % 8
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 8 3.96 % 8
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 8 3.96 % 8
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 7 3.47 % 7
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes 7 3.47 % 8
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 7 3.47 % 10
86.7A.21 Dehnungsplastik, grossflächig, am Kopf 6 2.97 % 6
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 5 2.48 % 6
89.82 Histopathologische Untersuchung 5 2.48 % 6
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 4 1.98 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.98 % 6
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 4 1.98 % 4
86.43.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Hals 4 1.98 % 4
86.6A.11 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, am Kopf 4 1.98 % 4
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 3 1.49 % 5
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 3 1.49 % 3
86.31.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Kopf 3 1.49 % 4
86.42.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Hals 3 1.49 % 3
86.53.11 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 3 1.49 % 3
86.7A.11 Dehnungsplastik, kleinflächig, am Kopf 3 1.49 % 4
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 2 0.99 % 4
04.07.30 Sonstige Exzision oder Avulsion von extrakraniellen Hirnnerven 2 0.99 % 2
08.20.99 Exzision einer Läsion am Augenlid, sonstige 2 0.99 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.99 % 2
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 2 0.99 % 2
83.44.10 Sonstige Fasziektomie, Kopf und Hals 2 0.99 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.99 % 2
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 2 0.99 % 2
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 2 0.99 % 2
86.7A.61 Transpositionsplastik (VY), grossflächig, am Kopf 2 0.99 % 2
86.7A.91 Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, am Kopf 2 0.99 % 2
86.7B.11 Gestielte regionale Lappenplastik, am Kopf 2 0.99 % 2
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 2 0.99 % 2
86.93.21 Einsetzen eines Gewebeexpanders am Kopf 2 0.99 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.99 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.99 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.99 % 3
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.99 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.99 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.99 % 2
01.6X.99 Exzision und Destruktion einer Läsion am Schädel, sonstige 1 0.50 % 1
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 1 0.50 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.50 % 1
04.51.10 Transplantation von extrakraniellen Hirnnerven 1 0.50 % 1
08.23 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, nicht durchgehend 1 0.50 % 1
18.29.12 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang 1 0.50 % 1
26.29.99 Sonstige Exzision einer Läsion an einer Speicheldrüse, sonstige 1 0.50 % 1
26.31.10 Partielle Parotidektomie ohne intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.50 % 1
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.50 % 1
26.32.11 Vollständige Parotidektomie mit Erhaltung des N. fazialis, mit intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.50 % 1
27.44.11 Radikale Exzision einer Hautläsion der Lippe ohne Transplantation oder Transposition von Haut 1 0.50 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.50 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.50 % 1
39.30.99 Blutgefässnaht, sonstige 1 0.50 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.50 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.50 % 1
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.50 % 1
40.3X.09 Exzision von regionalen Lymphknoten, sonstige 1 0.50 % 1
40.3X.21 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, zervikal 1 0.50 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.50 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.50 % 1
83.31.10 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide, Kopf und Hals 1 0.50 % 1
83.39.10 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Kopf und Hals 1 0.50 % 1
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 1 0.50 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.50 % 1
83.82.20 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Kopf und Hals 1 0.50 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.50 % 1
86.2C.1E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Elektrokaustik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.2C.3E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.2C.BE Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Dermabrasion, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.41.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.50 % 1
86.41.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Unterschenkel 1 0.50 % 1
86.42.13 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Schulter und Axilla 1 0.50 % 1
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.50 % 1
86.42.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterschenkel 1 0.50 % 1
86.43.13 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Schulter und Axilla 1 0.50 % 1
86.43.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Brustwand und Rücken 1 0.50 % 1
86.43.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Oberschenkel und Knie 1 0.50 % 1
86.49 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.50 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.50 % 1
86.6A.22 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Hals 1 0.50 % 1
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.7A.31 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, am Kopf 1 0.50 % 1
86.7A.3E Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.7A.51 Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, am Kopf 1 0.50 % 1
86.7E.11 Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, am Kopf 1 0.50 % 1
86.84.21 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride am Kopf 1 0.50 % 1
86.88.AE Weichteildeckung durch kultivierte Keratinozyten, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.88.C1 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, kleinflächig, am Kopf 1 0.50 % 1
86.88.FE Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.50 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.50 % 1
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 0.50 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.50 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.50 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.50 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.50 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.50 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.50 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.50 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.50 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.50 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.50 % 1
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 1 0.50 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.50 % 1
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 1 0.50 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.50 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.50 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.50 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.50 % 1