DRG J18A - Andere Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma mit bestimmter Prozedur, mehr als ein Belegungstag

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.704
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.205)
Verlegungsabschlag 0.28


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 59 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 57 (96.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'961.70 CHF

Median: 15'311.30 CHF

Standardabweichung: 8'177.70 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 2 3.39 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 3 5.08 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 3 5.08 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 14 23.73 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 7 11.86 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 16 27.12 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 12 20.34 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 2 3.39 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 23.73 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 9 15.25 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 7 11.86 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 10.17 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 6.78 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 3 5.08 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.08 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 5.08 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 5.08 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.08 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 5.08 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 5.08 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.39 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.39 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 3.39 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 3.39 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 3.39 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.39 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.39 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 3.39 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 2 3.39 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 3.39 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.69 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 1.69 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.69 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 1.69 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.69 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.69 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.69 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.69 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.69 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.69 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.69 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.69 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.69 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.69 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.69 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.69 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.69 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 1.69 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.69 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 1.69 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.69 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 1.69 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.69 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 1.69 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.69 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 1.69 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.69 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.69 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.69 %
M436 Tortikollis 1 1.69 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.69 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 1 1.69 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 1 1.69 %
N841 Polyp der Cervix uteri 1 1.69 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 1.69 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 1.69 %
R12 Sodbrennen 1 1.69 %
R33 Harnverhaltung 1 1.69 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.69 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.69 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
T8583 Sonstige Komplikationen durch Mammaprothese oder -implantat 1 1.69 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.69 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 1 1.69 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.69 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.69 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.69 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.69 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.69 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
85.26 Partielle Mastektomie 52 88.14 % 53
92.22.11 Intraoperative Röntgenstrahlentherapie, bis 300 kV 46 77.97 % 48
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 42 71.19 % 42
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 37 62.71 % 37
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 11 18.64 % 11
85.19 Diagnostische Massnahmen an der Mamma, sonstige 10 16.95 % 10
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 9 15.25 % 9
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 9 15.25 % 70
92.29.83 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, mittel 9 15.25 % 9
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 8 13.56 % 8
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 8 13.56 % 8
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 8 13.56 % 9
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 8 13.56 % 8
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 7 11.86 % 7
92.27.21 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), Körperoberfläche 7 11.86 % 7
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 6 10.17 % 6
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 6 10.17 % 6
00.99.10 Reoperation 5 8.47 % 5
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 4 6.78 % 4
40.21.11 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie) 3 5.08 % 3
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 3 5.08 % 3
92.41 Intraoperative Strahlentherapie mit Elektronen 3 5.08 % 3
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 2 3.39 % 2
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 2 3.39 % 2
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 2 3.39 % 2
69.09 Dilatation und Curettage am Uterus, sonstige 2 3.39 % 2
92.27.40 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intraoperativ 2 3.39 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 1.69 % 1
34.4X.10 Exzision einer Läsion an der Brustwand 1 1.69 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.69 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.69 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.69 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.69 % 1
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 1 1.69 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 1.69 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 1 1.69 % 1
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 1 1.69 % 1
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 1 1.69 % 1
85.45.10 Radikale Mastektomie ohne Brustwandteilresektion 1 1.69 % 1
85.45.11 Radikale Mastektomie mit Brustwandteilresektion 1 1.69 % 1
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 1 1.69 % 1
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 1 1.69 % 1
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 1.69 % 2
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 1.69 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 1.69 % 1
92.24.09 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, sonstige 1 1.69 % 3
92.29.24 Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung, intraoperativ 1 1.69 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 1.69 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 1.69 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.69 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.69 % 1