DRG J11A - Andere Eingriffe an Haut, Unterhaut und Mamma mit komplizierender Diagnose oder mässig komplexer Prozedur oder bei Para- / Tetraplegie oder komplexer OR-Prozedur

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.588
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.439)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.139)
Verlegungsabschlag 0.117


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 280 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 254 (90.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.78%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'344.30 CHF

Median: 14'024.60 CHF

Standardabweichung: 13'940.55 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 84 30.00 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.36 %
C440 Sonstige bösartige Neubildungen: Lippenhaut 3 1.07 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.36 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.36 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 1.07 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.36 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 7 2.50 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 0.71 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 7 2.50 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.36 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 4 1.43 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 43 15.36 %
L0302 Phlegmone an Zehen 2 0.71 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 2 0.71 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 12 4.29 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.36 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 6 2.14 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 4 1.43 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.36 %
L720 Epidermalzyste 1 0.36 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.36 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 1 0.36 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 2 0.71 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.36 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.36 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.36 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 0.36 %
L8935 Dekubitus 4. Grades: Sitzbein 1 0.36 %
L8936 Dekubitus 4. Grades: Trochanter 2 0.71 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.36 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.36 %
L8996 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Trochanter 1 0.36 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.36 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 59 21.07 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 16 5.71 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.36 %
M7938 Pannikulitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.36 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 69 24.64 %
A46 Erysipel [Wundrose] 62 22.14 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 61 21.79 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 47 16.79 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 37 13.21 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 36 12.86 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 34 12.14 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 29 10.36 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 29 10.36 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 8.93 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 23 8.21 %
E876 Hypokaliämie 22 7.86 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 7.50 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 21 7.50 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 7.14 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 17 6.07 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 17 6.07 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 5.71 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 16 5.71 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 16 5.71 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 16 5.71 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 16 5.71 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 15 5.36 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 14 5.00 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 14 5.00 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 14 5.00 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 4.64 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 13 4.64 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 4.29 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 12 4.29 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 12 4.29 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 12 4.29 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 12 4.29 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 4.29 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 3.93 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 11 3.93 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 3.93 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 11 3.93 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 11 3.93 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 11 3.93 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 10 3.57 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 10 3.57 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 10 3.57 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 3.57 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 10 3.57 %
N40 Prostatahyperplasie 10 3.57 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 3.57 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 10 3.57 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 3.57 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 3.21 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 3.21 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 9 3.21 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 9 3.21 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 3.21 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 2.86 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 8 2.86 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 8 2.86 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 8 2.86 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 8 2.86 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 8 2.86 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 7 2.50 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 2.50 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 2.50 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 2.50 %
E875 Hyperkaliämie 7 2.50 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 2.50 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 7 2.50 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 7 2.50 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 2.50 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 2.50 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 2.50 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 7 2.50 %
B351 Tinea unguium 6 2.14 %
B353 Tinea pedis 6 2.14 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 6 2.14 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 2.14 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 2.14 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 2.14 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 2.14 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 6 2.14 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 6 2.14 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 2.14 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 6 2.14 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.14 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 2.14 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 6 2.14 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 6 2.14 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 2.14 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 6 2.14 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 6 2.14 %
R600 Umschriebenes Ödem 6 2.14 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 6 2.14 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 2.14 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.79 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.79 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.79 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 1.79 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 1.79 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 5 1.79 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 5 1.79 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 1.79 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 1.79 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.79 %
K590 Obstipation 5 1.79 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 5 1.79 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 1.79 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 5 1.79 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.79 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 1.79 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 5 1.79 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 5 1.79 %
Z5183 Opiatsubstitution 5 1.79 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 1.79 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 5 1.79 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 5 1.79 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 4 1.43 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 1.43 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.43 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.43 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.43 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 1.43 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 1.43 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 1.43 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 4 1.43 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.43 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 1.43 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 4 1.43 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 4 1.43 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 4 1.43 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.43 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 1.43 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 1.43 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 4 1.43 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 4 1.43 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.43 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.43 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.43 %
M702 Bursitis olecrani 4 1.43 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 4 1.43 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 1.43 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 4 1.43 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.43 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 4 1.43 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 1.43 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 4 1.43 %
V99 Transportmittelunfall 4 1.43 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 1.43 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 4 1.43 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 1.43 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 4 1.43 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 4 1.43 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 1.07 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.07 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 1.07 %
D45 Polycythaemia vera 3 1.07 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 1.07 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 3 1.07 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 3 1.07 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.07 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 1.07 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.07 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 1.07 %
E86 Volumenmangel 3 1.07 %
E872 Azidose 3 1.07 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 1.07 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.07 %
F051 Delir bei Demenz 3 1.07 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 1.07 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 1.07 %
F200 Paranoide Schizophrenie 3 1.07 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 3 1.07 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 1.07 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 1.07 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 1.07 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.07 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.07 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.07 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 3 1.07 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 3 1.07 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 1.07 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 3 1.07 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 3 1.07 %
M201 Hallux valgus (erworben) 3 1.07 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 1.07 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 1.07 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 1.07 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 1.07 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 1.07 %
R18 Aszites 3 1.07 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.07 %
R42 Schwindel und Taumel 3 1.07 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 3 1.07 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 3 1.07 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.07 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.07 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 1.07 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.07 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 1.07 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.07 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 1.07 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 2 0.71 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.71 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 0.71 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.71 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 0.71 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 0.71 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.71 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 0.71 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 0.71 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.71 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.71 %
E8350 Kalziphylaxie 2 0.71 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.71 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 2 0.71 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.71 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 2 0.71 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.71 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.71 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.71 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
G510 Fazialisparese 2 0.71 %
G546 Phantomschmerz 2 0.71 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.71 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.71 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 2 0.71 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.71 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.71 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.71 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.71 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 2 0.71 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
I517 Kardiomegalie 2 0.71 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 2 0.71 %
I771 Arterienstriktur 2 0.71 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 2 0.71 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.71 %
I8701 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 2 0.71 %
I871 Venenkompression 2 0.71 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 2 0.71 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.71 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.71 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 2 0.71 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.71 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.71 %
K717 Toxische Leberkrankheit mit Fibrose und Zirrhose der Leber 2 0.71 %
K921 Meläna 2 0.71 %
L033 Phlegmone am Rumpf 2 0.71 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.71 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 0.71 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 0.71 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.71 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 2 0.71 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.71 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.71 %
M0097 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 0.71 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 2 0.71 %
M146 Neuropathische Arthropathie 2 0.71 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
M544 Lumboischialgie 2 0.71 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.71 %
M7286 Sonstige Fibromatosen: Unterschenkel 2 0.71 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.71 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.71 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 0.71 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.71 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 2 0.71 %
M8987 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Knöchel und Fuß 2 0.71 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.71 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 0.71 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
N764 Abszess der Vulva 2 0.71 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.71 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
R060 Dyspnoe 2 0.71 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.71 %
R33 Harnverhaltung 2 0.71 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.71 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.71 %
R64 Kachexie 2 0.71 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.71 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.71 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.71 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.71 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 0.71 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 0.71 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 2 0.71 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.71 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.71 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 2 0.71 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 2 0.71 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 2 0.71 %
U6930 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum von Heroin 2 0.71 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 2 0.71 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 0.71 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.71 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 2 0.71 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 2 0.71 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.36 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.36 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.36 %
B07 Viruswarzen 1 0.36 %
B354 Tinea corporis 1 0.36 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.36 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.36 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.36 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.36 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.36 %
B452 Kryptokokkose der Haut 1 0.36 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.36 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.36 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.36 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.36 %
C049 Bösartige Neubildung: Mundboden, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.36 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.36 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.36 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.36 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.36 %
C492 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.36 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.36 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.36 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.36 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.36 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.36 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.36 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.36 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.36 %
D110 Gutartige Neubildung: Parotis 1 0.36 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.36 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.36 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.36 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.36 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.36 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.36 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.36 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.36 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.36 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.36 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.36 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.36 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.36 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.36 %
D692 Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura 1 0.36 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.36 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.36 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.36 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.36 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.36 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.36 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.36 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.36 %
E079 Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
E1041 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.36 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.36 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.36 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
E612 Magnesiummangel 1 0.36 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.36 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.36 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.36 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.36 %
E673 Hypervitaminose D 1 0.36 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.36 %
E873 Alkalose 1 0.36 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.36 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.36 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.36 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.36 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.36 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.36 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.36 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.36 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.36 %
F114 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.36 %
F144 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.36 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 0.36 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.36 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.36 %
F422 Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt 1 0.36 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.36 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 0.36 %
F450 Somatisierungsstörung 1 0.36 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.36 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.36 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.36 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.36 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.36 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.36 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.36 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.36 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.36 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.36 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.36 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.36 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.36 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.36 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.36 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.36 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.36 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.36 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.36 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.36 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.36 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.36 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.36 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.36 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.36 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.36 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.36 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.36 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 0.36 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.36 %
H104 Chronische Konjunktivitis 1 0.36 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.36 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.36 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.36 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.36 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.36 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.36 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.36 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.36 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.36 %
I339 Akute Endokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.36 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.36 %
I360 Nichtrheumatische Trikuspidalklappenstenose 1 0.36 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.36 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.36 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.36 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
I461 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.36 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.36 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.36 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.36 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.36 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.36 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.36 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.36 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.36 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.36 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.36 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.36 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.36 %
I772 Arterienruptur 1 0.36 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.36 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.36 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.36 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.36 %
I891 Lymphangitis 1 0.36 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.36 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.36 %
I972 Lymphödem nach Mastektomie 1 0.36 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.36 %
J304 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.36 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.36 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.36 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.36 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.36 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.36 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.36 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.36 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.36 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
J981 Lungenkollaps 1 0.36 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.36 %
K132 Leukoplakie und sonstige Affektionen des Mundhöhlenepithels, einschließlich Zunge 1 0.36 %
K140 Glossitis 1 0.36 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.36 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.36 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.36 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.36 %
K287 Ulcus pepticum jejuni: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.36 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.36 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
K298 Duodenitis 1 0.36 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.36 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.36 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.36 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.36 %
K593 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
K601 Chronische Analfissur 1 0.36 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.36 %
K632 Darmfistel 1 0.36 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
K702 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 1 0.36 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.36 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 0.36 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.36 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.36 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.36 %
L029 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.36 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.36 %
L043 Akute Lymphadenitis an der unteren Extremität 1 0.36 %
L080 Pyodermie 1 0.36 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.36 %
L249 Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.36 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.36 %
L280 Lichen simplex chronicus [Vidal] 1 0.36 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.36 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.36 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.36 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.36 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.36 %
L722 Steatocystoma multiplex 1 0.36 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.36 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.36 %
L851 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] 1 0.36 %
L859 Epidermisverdickung, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.36 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.36 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.36 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.36 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.36 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.36 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.36 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.36 %
M0007 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M0087 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M0091 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.36 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.36 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M0730 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 0.36 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.36 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M1186 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 0.36 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.36 %
M1904 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Hand 1 0.36 %
M1917 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.36 %
M1987 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.36 %
M1994 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.36 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 0.36 %
M2117 Varusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M2137 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 0.36 %
M2163 Erworbener Spreizfuß 1 0.36 %
M2197 Erworbene Deformität einer Extremität, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.36 %
M300 Panarteriitis nodosa 1 0.36 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.36 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.36 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.36 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.36 %
M4809 Spinal(kanal)stenose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.36 %
M5487 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbosakralbereich 1 0.36 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M6517 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M6581 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Schulterregion 1 0.36 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 0.36 %
M6587 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M6786 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Unterschenkel 1 0.36 %
M700 Chronische Tenosynovitis crepitans der Hand und des Handgelenkes 1 0.36 %
M7102 Schleimbeutelabszess: Oberarm 1 0.36 %
M7157 Sonstige Bursitis, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M7296 Fibromatose, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.36 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.36 %
M771 Epicondylitis radialis humeri 1 0.36 %
M775 Sonstige Enthesopathie des Fußes 1 0.36 %
M7927 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.36 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.36 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.36 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.36 %
M8148 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 0.36 %
M8187 Sonstige Osteoporose: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M8535 Ostitis condensans: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.36 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M8630 Chronische multifokale Osteomyelitis: Mehrere Lokalisationen 1 0.36 %
M8647 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
M8696 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.36 %
M8787 Sonstige Knochennekrose: Knöchel und Fuß 1 0.36 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.36 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.36 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.36 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.36 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.36 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.36 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.36 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.36 %
N481 Balanoposthitis 1 0.36 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.36 %
N811 Zystozele 1 0.36 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.36 %
Q796 Ehlers-Danlos-Syndrom 1 0.36 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.36 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.36 %
R12 Sodbrennen 1 0.36 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.36 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.36 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.36 %
R400 Somnolenz 1 0.36 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.36 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.36 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.36 %
R460 Stark vernachlässigte Körperpflege 1 0.36 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.36 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.36 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.36 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.36 %
R51 Kopfschmerz 1 0.36 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.36 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.36 %
R572 Septischer Schock 1 0.36 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.36 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.36 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.36 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.36 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.36 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.36 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.36 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.36 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.36 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.36 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.36 %
S032 Zahnluxation 1 0.36 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.36 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.36 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.36 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.36 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.36 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.36 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.36 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.36 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.36 %
S5084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.36 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.36 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
S552 Verletzung von Venen in Höhe des Unterarmes 1 0.36 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.36 %
S6084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.36 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 0.36 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.36 %
S8083 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.36 %
S858 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Unterschenkels 1 0.36 %
S901 Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.36 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.36 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.36 %
S9083 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.36 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 0.36 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
T141 Offene Wunde an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.36 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.36 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.36 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.36 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.36 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.36 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.36 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.36 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.36 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.36 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 1 0.36 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 0.36 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.36 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.36 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.36 %
T923 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der oberen Extremität 1 0.36 %
T930 Folgen einer offenen Wunde der unteren Extremität 1 0.36 %
T935 Folgen einer Verletzung von Muskeln und Sehnen der unteren Extremität 1 0.36 %
T939 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung der unteren Extremität 1 0.36 %
T950 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Kopfes oder des Halses 1 0.36 %
T952 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der oberen Extremität 1 0.36 %
T953 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der unteren Extremität 1 0.36 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.36 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.36 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.36 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.36 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 0.36 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.36 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.36 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.36 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.36 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.36 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.36 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.36 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.36 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.36 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 0.36 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.36 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.36 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.36 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.36 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.36 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.36 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.36 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.36 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.36 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.36 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.36 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.36 %
Z959 Vorhandensein von kardialem oder vaskulärem Implantat oder Transplantat, nicht näher bezeichnet 1 0.36 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.36 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.36 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.36 %
Z9666 Vorhandensein einer Sprunggelenkprothese 1 0.36 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.36 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.36 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.36 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 62 22.14 % 89
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 57 20.36 % 109
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 54 19.29 % 70
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 52 18.57 % 53
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 46 16.43 % 50
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 43 15.36 % 58
00.99.10 Reoperation 34 12.14 % 34
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 29 10.36 % 31
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 27 9.64 % 35
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 25 8.93 % 29
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 24 8.57 % 24
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 20 7.14 % 23
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 19 6.79 % 22
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 16 5.71 % 16
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 16 5.71 % 16
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 14 5.00 % 15
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 13 4.64 % 13
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 12 4.29 % 12
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 11 3.93 % 13
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 11 3.93 % 15
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 11 3.93 % 12
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 11 3.93 % 11
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 3.57 % 10
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 10 3.57 % 10
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 10 3.57 % 11
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 9 3.21 % 9
81.91 Gelenkspunktion 9 3.21 % 11
84.11 Zehenamputation 9 3.21 % 11
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 3.21 % 10
86.04.13 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Fusses 8 2.86 % 8
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 8 2.86 % 11
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 7 2.50 % 7
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 2.50 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 6 2.14 % 6
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 6 2.14 % 6
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 6 2.14 % 53
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 6 2.14 % 6
84.12 Amputation durch Fuss 6 2.14 % 6
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 6 2.14 % 7
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 6 2.14 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 2.14 % 6
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 5 1.79 % 5
39.92.99 Injektion eines sklerosierenden Agens in ein Gefäss, sonstige 5 1.79 % 5
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 5 1.79 % 5
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 5 1.79 % 5
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 5 1.79 % 6
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 5 1.79 % 7
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 5 1.79 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 5 1.79 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 1.79 % 5
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 5 1.79 % 5
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 5 1.79 % 5
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 4 1.43 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 4 1.43 % 4
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 4 1.43 % 5
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 4 1.43 % 4
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 4 1.43 % 4
86.41.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Unterschenkel 4 1.43 % 4
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 4 1.43 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 4 1.43 % 4
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 4 1.43 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 1.43 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 1.43 % 4
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 4 1.43 % 4
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 4 1.43 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 1.43 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 1.43 % 4
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 3 1.07 % 3
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 3 1.07 % 3
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 3 1.07 % 3
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 3 1.07 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.07 % 3
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 3 1.07 % 3
77.49.41 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an Phalangen des Fusses, Offene Knochenbiopsie 3 1.07 % 3
83.13.26 Durchtrennung einer Sehne, Untere Extremität 3 1.07 % 3
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 3 1.07 % 3
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 3 1.07 % 3
86.31.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 3 1.07 % 3
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 3 1.07 % 3
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 3 1.07 % 4
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 3 1.07 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 1.07 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 1.07 % 3
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 3 1.07 % 3
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 1.07 % 3
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 3 1.07 % 14
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.07 % 3
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 2 0.71 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 0.71 % 2
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 2 0.71 % 2
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 2 0.71 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 0.71 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 0.71 % 2
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 2 0.71 % 2
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 2 0.71 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.71 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.71 % 2
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 2 0.71 % 2
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 2 0.71 % 2
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 2 0.71 % 2
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 2 0.71 % 2
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 2 0.71 % 2
39.79.38 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von spinalen Gefässen 2 0.71 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.71 % 17
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.71 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.71 % 2
77.88 Sonstige partielle Knochenresektion an Tarsalia und Metatarsalia 2 0.71 % 2
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 0.71 % 2
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 2 0.71 % 2
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 2 0.71 % 3
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 2 0.71 % 2
86.32.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 2 0.71 % 2
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 2 0.71 % 2
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 2 0.71 % 3
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 2 0.71 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.71 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.71 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.71 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 0.71 % 2
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.71 % 2
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 2 0.71 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 0.71 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.71 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.71 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.71 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 0.71 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.71 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.71 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 0.71 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.71 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.71 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 0.71 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.71 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.71 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.71 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.71 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 2 0.71 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.36 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 0.36 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.36 % 1
00.4B.21 PTKI an Venen der oberen Extremität oder Schulter 1 0.36 % 1
00.4B.24 PTKI an Lebervenen 1 0.36 % 1
00.4B.26 PTKI an anderen abdominalen Venen 1 0.36 % 1
00.4B.41 PTKI an künstlich angelegten Gefässen der oberen Extremität oder Schulter 1 0.36 % 1
00.4C.12 Einsetzen von 2 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.36 % 1
00.55.99 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.36 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 0.36 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.36 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.36 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.36 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.36 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.36 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.36 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.36 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.36 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.36 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.36 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.36 % 1
00.99.93 Elastographie 1 0.36 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.36 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.36 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 0.36 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.36 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.36 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.36 % 1
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 1 0.36 % 1
03.4X.20 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark (intramedullär) 1 0.36 % 1
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 1 0.36 % 1
04.07.30 Sonstige Exzision oder Avulsion von extrakraniellen Hirnnerven 1 0.36 % 1
04.12.20 Offene Biopsie an extrakraniellen Hirnnerven 1 0.36 % 1
04.51.10 Transplantation von extrakraniellen Hirnnerven 1 0.36 % 1
04.52.11 Verwenden von allogenen Nerventransplantaten, 1 Nerveninterponat 1 0.36 % 1
04.74.99 Sonstige Anastomose eines kranialen oder peripheren Nervs, sonstige 1 0.36 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.36 % 1
07.84 Thorakoskopische totale Exzision des Thymus 1 0.36 % 1
08.20.99 Exzision einer Läsion am Augenlid, sonstige 1 0.36 % 1
25.2X.11 Partielle Glossektomie, transoraler Zugang, ohne Rekonstruktion 1 0.36 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.36 % 1
27.43.10 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lippe, lokale Exzision 1 0.36 % 1
27.44.11 Radikale Exzision einer Hautläsion der Lippe ohne Transplantation oder Transposition von Haut 1 0.36 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.36 % 1
27.57.11 Anbringen eines gestielten Fernlappens an Lippe und Mund 1 0.36 % 2
27.57.99 Anbringen eines gestielten oder freien Lappens an Lippe und Mund, sonstige 1 0.36 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.36 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.36 % 1
34.3X.21 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, ohne Resektion an mediastinalen Organen 1 0.36 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.36 % 1
38.59.99 Ligatur und Stripping von Varizen der unteren Extremität, sonstige 1 0.36 % 2
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.36 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.36 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.36 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.36 % 1
39.29.11 Femorofemoraler Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.36 % 1
39.30.10 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, n.n.bez. 1 0.36 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.36 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.36 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 0.36 % 1
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 0.36 % 1
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 1 0.36 % 1
39.72.24 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit adhäsivem Embolisat 1 0.36 % 1
39.79.39 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.36 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.36 % 1
39.9A.12 Revision ohne Ersatz eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.36 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.36 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.36 % 1
45.13.99 Sonstige Endoskopie am Dünndarm, sonstige 1 0.36 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.36 % 1
48.66.34 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Enterostoma und Blindverschluss, laparoskopisch 1 0.36 % 1
49.39 Lokale Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe am Anus, sonstige 1 0.36 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.36 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.36 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.36 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.36 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.36 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 0.36 % 1
62.12 Offene Biopsie am Hoden 1 0.36 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.36 % 1
77.17.10 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung an Tibia und Fibula, Exploration und Knochenbohrung 1 0.36 % 1
77.18.21 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Kalkaneus, Exploration und Knochenbohrung 1 0.36 % 1
77.40.20 Knochenbiopsie, ohne Angabe der Lokalisation, Offene Knochenbiopsie 1 0.36 % 1
77.57 Plastische Rekonstruktion bei Krallenzehe 1 0.36 % 3
77.58 Sonstige Resektion, Arthrodese und plastische Rekonstruktion an Zehen 1 0.36 % 1
77.67.20 Débridement an Tibia 1 0.36 % 1
77.67.21 Débridement an Fibula 1 0.36 % 1
77.68.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Metatarsalia 1 0.36 % 1
77.68.20 Débridement an Tarsalia 1 0.36 % 1
77.68.21 Débridement an Metatarsalia 1 0.36 % 1
77.99.99 Totale Knochenresektionen an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.36 % 1
78.67.21 Knochenimplantatentfernung an der Fibula, (winkelstabile) Platte 1 0.36 % 1
79.76 Geschlossene Reposition einer Luxation des Knies 1 0.36 % 1
80.06.18 Entfernen des Inlays einer Knieendoprothese 1 0.36 % 1
80.17.20 Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.36 % 1
80.18.20 Arthrotomie von Fuss und Zehen, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.36 % 2
80.31.20 Arthroskopische Gelenkbiopsie an der Schulter 1 0.36 % 1
80.36.30 Offene Gelenkbiopsie am Knie 1 0.36 % 1
80.43.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel am Handgelenk, sonstige 1 0.36 % 1
80.81.10 Débridement am Humeroglenoidalgelenk 1 0.36 % 2
80.81.20 Débridement am Akromioklavikulargelenk 1 0.36 % 1
80.86.11 Débridement am Kniegelenk 1 0.36 % 1
80.98.13 Sonstige Exzision an Zehengelenken 1 0.36 % 1
81.17 Sonstige Arthrodese am Fuss 1 0.36 % 1
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 1 0.36 % 1
81.54.43 Implantation des Inlays einer Knieprothese bei einem Wechsel 1 0.36 % 1
82.01.10 Exploration an der Handsehnenscheide, Extensoren 1 0.36 % 1
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 0.36 % 1
82.04 Inzision und Drainage von Palmar- oder Thenarraum 1 0.36 % 1
82.29 Exzision einer anderen Läsion an den Weichteilen der Hand 1 0.36 % 2
83.01.16 Exploration einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 0.36 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 0.36 % 1
83.32.11 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Schulter und Arm 1 0.36 % 1
83.39.21 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Schulter und Arm 1 0.36 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.36 % 1
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 1 0.36 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.36 % 1
83.5X.11 Bursektomie, Schulter und Axilla 1 0.36 % 2
83.65.13 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Unterarm 1 0.36 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.36 % 2
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.36 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 0.36 % 1
86.0A.01 Inzision an Haut und Subkutangewebe des Kopfes, ohne weitere Massnahmen 1 0.36 % 1
86.0A.0D Inzision an Haut und Subkutangewebe des Fusses, ohne weitere Massnahmen 1 0.36 % 1
86.19 Diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.36 % 1
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.36 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 0.36 % 1
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 1 0.36 % 1
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 1 0.36 % 1
86.2C.41 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, grossflächig, am Kopf 1 0.36 % 1
86.2C.5E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Lasertherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.36 % 1
86.2C.BE Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Dermabrasion, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.36 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.36 % 1
86.41.15 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Unterarm 1 0.36 % 1
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.36 % 1
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.36 % 1
86.42.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterschenkel 1 0.36 % 1
86.52.1D Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.36 % 1
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.36 % 1
86.B1.09 Operationen an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz, sonstige 1 0.36 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.36 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.36 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.36 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.36 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 0.36 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.36 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.36 % 1
88.72.20 Echokardiographie, transösophageal, n.n.bez. 1 0.36 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.36 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.36 % 1
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.36 % 2
88.79.71 Duplex-Sonographie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 1 0.36 % 1
88.79.73 Duplex-Sonographie der iliakalen bis poplitealen Venen 1 0.36 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.36 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.36 % 2
88.97.16 MRI-Hals 1 0.36 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.36 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.36 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.36 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.36 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.36 % 1
89.59.10 Herz Kipptisch-Untersuchung zur Abklärung von Synkopen 1 0.36 % 1
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.36 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.36 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.36 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.36 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.36 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.36 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.36 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.36 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.36 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.36 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.36 % 1
93.99.10 Abhusten Unterstützung mit Hilfsmittel 1 0.36 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.36 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.36 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.36 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.36 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.36 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.36 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.36 % 1
99.25.31 Chemoembolisation 1 0.36 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.36 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.36 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.36 % 1
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.36 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.36 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.36 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.36 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.36 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.36 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.36 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.36 % 1