DRG J08A - Andere Hauttransplantation oder Debridement mit komplexer Diagnose oder mit zusätzlichem Eingriff an Kopf und Hals, mit äusserst schweren CC

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.158
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.428)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 28 (0.142)
Verlegungsabschlag 0.14


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 146 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 142 (97.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.44%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'191.50 CHF

Median: 19'877.50 CHF

Standardabweichung: 20'883.40 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 3 2.05 %
C433 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 2 1.37 %
C434 Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses 2 1.37 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.68 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 10 6.85 %
C438 Bösartiges Melanom der Haut, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 7 4.79 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 11 7.53 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 15 10.27 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 2 1.37 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 8 5.48 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 9 6.16 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.68 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 4 2.74 %
D047 Carcinoma in situ: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.68 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.68 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.68 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 0.68 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 5 3.42 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 4 2.74 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 25 17.12 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 0.68 %
L0301 Phlegmone an Fingern 3 2.05 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 0.68 %
L080 Pyodermie 1 0.68 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 2 1.37 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.68 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.68 %
L732 Hidradenitis suppurativa 4 2.74 %
L88 Pyoderma gangraenosum 2 1.37 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 4 2.74 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.68 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 8 5.48 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.68 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 51 34.93 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 41 28.08 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 26 17.81 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 24 16.44 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 22 15.07 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 21 14.38 %
D62 Akute Blutungsanämie 20 13.70 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 13.01 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 11.64 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 17 11.64 %
E876 Hypokaliämie 16 10.96 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 15 10.27 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 14 9.59 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 14 9.59 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 14 9.59 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 13 8.90 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 12 8.22 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 8.22 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 12 8.22 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 12 8.22 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 7.53 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 10 6.85 %
N40 Prostatahyperplasie 10 6.85 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 10 6.85 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.16 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.16 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 9 6.16 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 9 6.16 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 5.48 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 8 5.48 %
E875 Hyperkaliämie 8 5.48 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 5.48 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 5.48 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 8 5.48 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 8 5.48 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 4.79 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 7 4.79 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 7 4.79 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 4.79 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 4.79 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 4.79 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 7 4.79 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 4.79 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 4.79 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 7 4.79 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 7 4.79 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 7 4.79 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 4.79 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.11 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 6 4.11 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 6 4.11 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 4.11 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.11 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.11 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 4.11 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 6 4.11 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 4.11 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 4.11 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 4.11 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 6 4.11 %
K590 Obstipation 6 4.11 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 4.11 %
R770 Veränderungen der Albumine 6 4.11 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 6 4.11 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 4.11 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 4.11 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 6 4.11 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 4.11 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 5 3.42 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 3.42 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 5 3.42 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 3.42 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 3.42 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 3.42 %
I350 Aortenklappenstenose 5 3.42 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 5 3.42 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 5 3.42 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.42 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 5 3.42 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 3.42 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 5 3.42 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 3.42 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 3.42 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 3.42 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
A46 Erysipel [Wundrose] 4 2.74 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.74 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.74 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 2.74 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 4 2.74 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 2.74 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 2.74 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 2.74 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 2.74 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 4 2.74 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 2.74 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 4 2.74 %
L570 Aktinische Keratose 4 2.74 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 2.74 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 4 2.74 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 2.74 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 2.74 %
U6930 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum von Heroin 4 2.74 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 4 2.74 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 2.74 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 2.05 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 2.05 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 3 2.05 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 3 2.05 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 3 2.05 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 2.05 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 3 2.05 %
D042 Carcinoma in situ: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 3 2.05 %
D046 Carcinoma in situ: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 3 2.05 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.05 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 3 2.05 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 2.05 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.05 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 2.05 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 2.05 %
E86 Volumenmangel 3 2.05 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.05 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.05 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 2.05 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 2.05 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 2.05 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 2.05 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 3 2.05 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 2.05 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 3 2.05 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 3 2.05 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 3 2.05 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.05 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.05 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 2.05 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 2.05 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 3 2.05 %
R33 Harnverhaltung 3 2.05 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 2.05 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.05 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 3 2.05 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 2.05 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 2.05 %
Z424 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 3 2.05 %
Z5183 Opiatsubstitution 3 2.05 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 2.05 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 2 1.37 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 1.37 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.37 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 2 1.37 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 1.37 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 1.37 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 1.37 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 1.37 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.37 %
D45 Polycythaemia vera 2 1.37 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.37 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.37 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.37 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.37 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.37 %
E8350 Kalziphylaxie 2 1.37 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 2 1.37 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.37 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.37 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.37 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.37 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 1.37 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 1.37 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 1.37 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 1.37 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 2 1.37 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 1.37 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 1.37 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 2 1.37 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 1.37 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.37 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 1.37 %
K560 Paralytischer Ileus 2 1.37 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.37 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
K766 Portale Hypertonie 2 1.37 %
K767 Hepatorenales Syndrom 2 1.37 %
K810 Akute Cholezystitis 2 1.37 %
K920 Hämatemesis 2 1.37 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 1.37 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 1.37 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 2 1.37 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.37 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 1.37 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
M6514 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Hand 2 1.37 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 2 1.37 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 1.37 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.37 %
R18 Aszites 2 1.37 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.37 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.37 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.37 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 2 1.37 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 1.37 %
R572 Septischer Schock 2 1.37 %
R64 Kachexie 2 1.37 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.37 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.37 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.37 %
T8650 Durchblutungsstörung eines Hauttransplantates 2 1.37 %
T951 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Rumpfes 2 1.37 %
T953 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der unteren Extremität 2 1.37 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 1.37 %
U6931 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum von Heroin 2 1.37 %
U6935 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum sonstiger Stimulanzien, außer Koffein 2 1.37 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 1.37 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 2 1.37 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 2 1.37 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.37 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 2 1.37 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.37 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.37 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.37 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 2 1.37 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.37 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.37 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 1.37 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.68 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.68 %
A428 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.68 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.68 %
B188 Sonstige chronische Virushepatitis 1 0.68 %
B351 Tinea unguium 1 0.68 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.68 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.68 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.68 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.68 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 0.68 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.68 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.68 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 0.68 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.68 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.68 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C434 Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.68 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.68 %
C448 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.68 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.68 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.68 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.68 %
C783 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Atmungsorgane 1 0.68 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.68 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 0.68 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
D044 Carcinoma in situ: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.68 %
D047 Carcinoma in situ: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.68 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.68 %
D223 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.68 %
D227 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.68 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.68 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.68 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.68 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.68 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.68 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.68 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.68 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.68 %
D6940 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.68 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.68 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.68 %
D892 Hypergammaglobulinämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.68 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.68 %
E611 Eisenmangel 1 0.68 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.68 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.68 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.68 %
E832 Störungen des Zinkstoffwechsels 1 0.68 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E851 Neuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.68 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.68 %
E872 Azidose 1 0.68 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.68 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.68 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.68 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.68 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.68 %
F114 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.68 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F140 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.68 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.68 %
F202 Katatone Schizophrenie 1 0.68 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.68 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F489 Neurotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F681 Artifizielle Störung [absichtliches Erzeugen oder Vortäuschen von körperlichen oder psychischen Symptomen oder Behinderungen] 1 0.68 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.68 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.68 %
G07 Intrakranielle und intraspinale Abszesse und Granulome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.68 %
G253 Myoklonus 1 0.68 %
G3182 Lewy-Körper-Krankheit 1 0.68 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.68 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.68 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.68 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.68 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.68 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.68 %
G510 Fazialisparese 1 0.68 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.68 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.68 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.68 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.68 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.68 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 1 0.68 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
H010 Blepharitis 1 0.68 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.68 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 0.68 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.68 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.68 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I1390 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.68 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.68 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.68 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.68 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.68 %
I318 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Perikards 1 0.68 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.68 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.68 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.68 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.68 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.68 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.68 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.68 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.68 %
I517 Kardiomegalie 1 0.68 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.68 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.68 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.68 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.68 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.68 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.68 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.68 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.68 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.68 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.68 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.68 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.68 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.68 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.68 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.68 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.68 %
I891 Lymphangitis 1 0.68 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.68 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.68 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.68 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.68 %
J153 Pneumonie durch Streptokokken der Gruppe B 1 0.68 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J3800 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.68 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.68 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.68 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J981 Lungenkollaps 1 0.68 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.68 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K112 Sialadenitis 1 0.68 %
K1229 Phlegmone und Abszess des Mundes, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.68 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.68 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.68 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.68 %
K225 Divertikel des Ösophagus, erworben 1 0.68 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.68 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.68 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.68 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.68 %
K603 Analfistel 1 0.68 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.68 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.68 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.68 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.68 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.68 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.68 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.68 %
K7721 Stadium 1 der chronischen Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 0.68 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.68 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.68 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.68 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.68 %
K921 Meläna 1 0.68 %
K9341 Stadium 1 der chronischen Mundschleimhaut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 0.68 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.68 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.68 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.68 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.68 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.68 %
L578 Sonstige Hautveränderungen durch chronische Exposition gegenüber nichtionisierender Strahlung 1 0.68 %
L581 Chronische Radiodermatitis 1 0.68 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.68 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.68 %
L814 Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung 1 0.68 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.68 %
L853 Xerosis cutis 1 0.68 %
L858 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.68 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.68 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.68 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.68 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.68 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.68 %
L948 Sonstige näher bezeichnete lokalisierte Krankheiten des Bindegewebes 1 0.68 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
L9923 Stadium 3 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 1 0.68 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
M0004 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Hand 1 0.68 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.68 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M1181 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Schulterregion 1 0.68 %
M1317 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M1386 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Unterschenkel 1 0.68 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
M2455 Gelenkkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M2456 Gelenkkontraktur: Unterschenkel 1 0.68 %
M2466 Ankylose eines Gelenkes: Unterschenkel 1 0.68 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M317 Mikroskopische Polyangiitis 1 0.68 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.68 %
M4189 Sonstige Formen der Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M5487 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbosakralbereich 1 0.68 %
M6004 Infektiöse Myositis: Hand 1 0.68 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.68 %
M7984 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Hand 1 0.68 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.68 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.68 %
M8280 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.68 %
M9088 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 1 0.68 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.68 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
N136 Pyonephrose 1 0.68 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.68 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.68 %
N162 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.68 %
N164 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei systemischen Krankheiten des Bindegewebes 1 0.68 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 1 0.68 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.68 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.68 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.68 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.68 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.68 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.68 %
N600 Solitärzyste der Mamma 1 0.68 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.68 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.68 %
Q058 Sakrale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.68 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.68 %
Q828 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 0.68 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.68 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.68 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.68 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.68 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.68 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.68 %
R263 Immobilität 1 0.68 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.68 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.68 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.68 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.68 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.68 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.68 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.68 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.68 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.68 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.68 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.68 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.68 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.68 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.68 %
S210 Offene Wunde der Mamma [Brustdrüse] 1 0.68 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.68 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.68 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.68 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.68 %
S6223 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Kollum 1 0.68 %
S741 Verletzung des N. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.68 %
S751 Verletzung der V. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.68 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.68 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.68 %
T460 Vergiftung: Herzglykoside und Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung 1 0.68 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.68 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.68 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.68 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.68 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.68 %
T8582 Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.68 %
T8607 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, schwer 1 0.68 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.68 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 1 0.68 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 1 0.68 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 0.68 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.68 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.68 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 1 0.68 %
T930 Folgen einer offenen Wunde der unteren Extremität 1 0.68 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 1 0.68 %
T936 Folgen einer Zerquetschung oder einer traumatischen Amputation der unteren Extremität 1 0.68 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.68 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.68 %
U807 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 0.68 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.68 %
Z004 Allgemeine psychiatrische Untersuchung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
Z209 Kontakt mit und Exposition gegenüber nicht näher bezeichneter übertragbarer Krankheit 1 0.68 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.68 %
Z419 Maßnahme aus anderen Gründen als der Wiederherstellung des Gesundheitszustandes, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
Z423 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der oberen Extremität 1 0.68 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.68 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.68 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.68 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.68 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.68 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.68 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.68 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 0.68 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.68 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.68 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.68 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.68 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 48 32.88 % 89
00.99.10 Reoperation 38 26.03 % 40
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 33 22.60 % 36
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 19 13.01 % 21
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 18 12.33 % 18
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 17 11.64 % 41
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 17 11.64 % 22
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 16 10.96 % 16
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 13 8.90 % 19
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 10 6.85 % 13
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 10 6.85 % 13
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 10 6.85 % 10
86.43.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 10 6.85 % 10
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 9 6.16 % 10
86.41.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Unterschenkel 9 6.16 % 10
86.43.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Unterschenkel 8 5.48 % 8
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 8 5.48 % 9
86.6B.21 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Kopf 8 5.48 % 10
18.29.12 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang 7 4.79 % 8
86.41.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Kopf 7 4.79 % 7
86.41.13 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Schulter und Axilla 7 4.79 % 7
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 7 4.79 % 7
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 7 4.79 % 9
86.6A.21 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Kopf 7 4.79 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 4.79 % 7
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 7 4.79 % 7
21.32 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase 6 4.11 % 9
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 6 4.11 % 6
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 6 4.11 % 9
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 6 4.11 % 6
86.41.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Gesäss 6 4.11 % 6
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 6 4.11 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 3.42 % 5
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 5 3.42 % 5
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 5 3.42 % 5
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 5 3.42 % 5
86.7A.41 Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, am Kopf 5 3.42 % 5
86.88.D1 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Kopf 5 3.42 % 6
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 3.42 % 5
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 3.42 % 5
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 4 2.74 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 2.74 % 4
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 4 2.74 % 7
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 4 2.74 % 4
86.41.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 4 2.74 % 4
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 4 2.74 % 4
86.6A.16 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 4 2.74 % 4
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 4 2.74 % 4
86.7A.31 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, am Kopf 4 2.74 % 4
86.88.C1 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, kleinflächig, am Kopf 4 2.74 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 2.74 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 2.74 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 2.74 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 2.74 % 4
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 4 2.74 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 4 2.74 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 2.74 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 2.74 % 4
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 3 2.05 % 4
01.6X.21 Exzision und Destruktion von sonstigem erkrankten Gewebe an der Kalotte 3 2.05 % 3
18.31 Radikale Exzision einer Läsion am äusseren Ohr 3 2.05 % 3
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 3 2.05 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 2.05 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 3 2.05 % 3
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 3 2.05 % 3
80.14.10 Arthrotomie von Hand und Fingern, Gelenkspülung mit Drainage 3 2.05 % 3
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 3 2.05 % 3
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 3 2.05 % 6
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 3 2.05 % 5
86.41.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 3 2.05 % 3
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 3 2.05 % 3
86.43.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Fuss 3 2.05 % 3
86.6A.2C Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 3 2.05 % 3
86.6B.23 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Schulter und Axilla 3 2.05 % 3
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 3 2.05 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 2.05 % 5
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 2.05 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 2.05 % 3
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 3 2.05 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 2.05 % 3
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 2.05 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 2.05 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 2.05 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 2.05 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 2.05 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 1.37 % 2
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 2 1.37 % 2
21.22 Nasenbiopsie 2 1.37 % 2
21.4X.12 Resektion der Nase, partiell 2 1.37 % 2
21.86.11 Rhinoplastik mit lokalen oder distalen Lappen 2 1.37 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 1.37 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 1.37 % 2
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 2 1.37 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.37 % 16
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 2 1.37 % 2
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 2 1.37 % 2
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 2 1.37 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 1.37 % 2
61.49 Plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 2 1.37 % 2
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 2 1.37 % 2
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 2 1.37 % 4
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 2 1.37 % 2
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 2 1.37 % 2
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 2 1.37 % 2
83.82.20 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Kopf und Hals 2 1.37 % 2
84.3X.12 Revision eines Amputationsstumpfes, Handregion 2 1.37 % 2
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 1.37 % 2
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 2 1.37 % 3
86.19 Diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 1.37 % 2
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 2 1.37 % 2
86.31.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 2 1.37 % 2
86.32.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 2 1.37 % 2
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 2 1.37 % 2
86.33.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 2 1.37 % 3
86.41.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Hals 2 1.37 % 3
86.42.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Hals 2 1.37 % 2
86.42.16 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 2 1.37 % 2
86.42.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterschenkel 2 1.37 % 2
86.43.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Bauchregion und Leiste 2 1.37 % 2
86.53.16 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 2 1.37 % 2
86.6A.1C Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, am Unterschenkel 2 1.37 % 2
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 2 1.37 % 2
86.6A.2D Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Fuss 2 1.37 % 2
86.6B.1D Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Fuss 2 1.37 % 2
86.6B.27 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Brustwand und Rücken 2 1.37 % 3
86.7A.21 Dehnungsplastik, grossflächig, am Kopf 2 1.37 % 2
86.7A.3E Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 1.37 % 2
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 1.37 % 2
86.7A.56 Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, an der Hand 2 1.37 % 2
86.7A.9E Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, an anderer Lokalisation 2 1.37 % 2
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 2 1.37 % 2
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 1.37 % 2
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 2 1.37 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.37 % 2
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 2 1.37 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.37 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 1.37 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 1.37 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 1.37 % 2
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 2 1.37 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 1.37 % 3
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 2 1.37 % 2
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 2 1.37 % 2
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 2 1.37 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 1.37 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 1.37 % 2
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 1.37 % 2
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 2 1.37 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.37 % 2
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 1.37 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 1.37 % 2
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.68 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.68 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.68 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.68 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.68 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.68 % 1
01.31.11 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Empyems 1 0.68 % 1
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 1 0.68 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.68 % 1
04.03.99 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von anderen kranialen und peripheren Nerven, sonstige 1 0.68 % 1
04.3X.16 Epineurale Naht von Nerven des Beines (inkl. Plexus lumbosacralis, Leiste, Beckenboden), primär 1 0.68 % 1
04.49.10 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus brachialis 1 0.68 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.68 % 1
06.01 Aspiration im Gebiet der Schilddrüse 1 0.68 % 1
16.51.10 Exenteration der Orbita mit Entfernen benachbarter Strukturen, mit Erhalt der Lidhaut 1 0.68 % 1
18.29.99 Exzision oder Destruktion einer anderen Läsion am äusseren Ohr, sonstige 1 0.68 % 1
18.39.19 Sonstige Resektion der Ohrmuschel, sonstige 1 0.68 % 1
18.71.19 Ohrmuschelaufbau, partiell, sonstige 1 0.68 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.68 % 2
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.68 % 1
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äussere Nase 1 0.68 % 1
25.01 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Zunge 1 0.68 % 1
27.44.20 Radikale Exzision einer Hautläsion der Lippe mit Transplantation oder Transposition von Haut 1 0.68 % 1
31.43 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Larynx 1 0.68 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.68 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.68 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.68 % 1
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 1 0.68 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.68 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.68 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.68 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.68 % 1
38.82.21 Sonstiger chirurgischer Verschluss der V. jugularis 1 0.68 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.68 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.68 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.68 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.68 % 27
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.68 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 0.68 % 1
40.21.11 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie) 1 0.68 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.68 % 1
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 0.68 % 1
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 1 0.68 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.68 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.68 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.68 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.68 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.68 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.68 % 2
46.15.12 Doppelläufige Kolostomie, laparoskopisch 1 0.68 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.68 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.68 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.68 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 0.68 % 1
76.2X.11 Exzision von periostalem Gewebe an Gesichtsschädelknochen 1 0.68 % 1
76.39.99 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.68 % 1
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 1 0.68 % 1
77.67.20 Débridement an Tibia 1 0.68 % 1
77.69.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.68 % 1
80.11.12 Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.68 % 3
80.26.10 Diagnostische Arthroskopie des Knies 1 0.68 % 1
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 1 0.68 % 1
80.81.10 Débridement am Humeroglenoidalgelenk 1 0.68 % 2
80.84.20 Débridement an sonstigen Gelenken der Hand und Finger 1 0.68 % 1
80.91.20 Arthroskopische Exzision am Akromioklavikulargelenk 1 0.68 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.68 % 1
81.92.31 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.68 % 1
82.01.10 Exploration an der Handsehnenscheide, Extensoren 1 0.68 % 1
82.01.99 Exploration an der Handsehnenscheide, sonstige 1 0.68 % 1
82.09.10 Sonstige Inzision an den Weichteilen der Hand, Sehnenfachspaltung an der Hand 1 0.68 % 1
82.09.99 Sonstige Inzision an den Weichteilen der Hand, sonstige 1 0.68 % 2
82.21 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide der Hand 1 0.68 % 1
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 1 0.68 % 1
82.72.11 Plastische Operation mit Muskel- oder Faszien-Transplantat an sonstigen Teilen der Hand 1 0.68 % 2
83.13.16 Inzision einer Sehne, Untere Extremität 1 0.68 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.68 % 1
83.32.10 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Kopf und Hals 1 0.68 % 1
83.39.20 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Kopf und Hals 1 0.68 % 1
83.44.10 Sonstige Fasziektomie, Kopf und Hals 1 0.68 % 1
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 0.68 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.68 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.68 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.68 % 1
83.77.11 Muskeltransfer oder -transplantation, Schulter und Axilla 1 0.68 % 1
83.79 Sonstige Muskeltransposition 1 0.68 % 1
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.68 % 1
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 1 0.68 % 1
84.11 Zehenamputation 1 0.68 % 1
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 1 0.68 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.68 % 1
85.26 Partielle Mastektomie 1 0.68 % 2
85.34.11 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, ohne weitere Massnahmen 1 0.68 % 1
85.45.11 Radikale Mastektomie mit Brustwandteilresektion 1 0.68 % 1
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 1 0.68 % 1
85.94.13 Entfernung eines Mammaimplantats mit totaler Kapsulektomie 1 0.68 % 1
86.04.11 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.68 % 2
86.04.13 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.68 % 2
86.0A.06 Inzision an Haut und Subkutangewebe der Hand, ohne weitere Massnahmen 1 0.68 % 1
86.21 Exzision von Pilonidalzyste oder Sinus pilonidalis 1 0.68 % 1
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.68 % 1
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.68 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 2
86.2C.1E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Elektrokaustik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.33.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an der Hand 1 0.68 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.41.16 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 1 0.68 % 1
86.41.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.68 % 1
86.42.15 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterarm 1 0.68 % 1
86.42.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.68 % 1
86.43.13 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Schulter und Axilla 1 0.68 % 1
86.43.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Brustwand und Rücken 1 0.68 % 2
86.43.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Gesäss 1 0.68 % 1
86.43.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Oberschenkel und Knie 1 0.68 % 1
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.68 % 1
86.6A.11 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, am Kopf 1 0.68 % 1
86.6A.2B Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 1 0.68 % 1
86.6B.11 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Kopf 1 0.68 % 1
86.6B.15 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Unterarm 1 0.68 % 1
86.6B.1C Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Unterschenkel 1 0.68 % 1
86.6B.22 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Hals 1 0.68 % 1
86.6B.25 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterarm 1 0.68 % 1
86.6B.26 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an der Hand 1 0.68 % 1
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 1 0.68 % 2
86.6B.2A Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Gesäss 1 0.68 % 1
86.6C.61 Permanenter Hautersatz durch Dermisersatzmaterial, grossflächig, am Kopf 1 0.68 % 1
86.6C.6E Permanenter Hautersatz durch Dermisersatzmaterial, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 2
86.6D.1E Revision einer freien Hauttransplantation und eines permanenten Hautersatzes, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.7A.36 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an der Hand 1 0.68 % 1
86.7A.5E Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.7A.66 Transpositionsplastik (VY), grossflächig, an der Hand 1 0.68 % 1
86.7A.7E Insellappenplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.7A.8D Insellappenplastik, grossflächig, am Fuss 1 0.68 % 1
86.7A.96 Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, an der Hand 1 0.68 % 1
86.7A.A1 Z-Plastik, kleinflächig, am Kopf 1 0.68 % 1
86.7B.11 Gestielte regionale Lappenplastik, am Kopf 1 0.68 % 1
86.7B.13 Gestielte regionale Lappenplastik, an Schulter und Axilla 1 0.68 % 1
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 0.68 % 1
86.7C.11 Gestielte Fernlappenplastik, am Kopf 1 0.68 % 1
86.7C.18 Gestielte Fernlappenplastik, an Bauchregion und Leiste 1 0.68 % 1
86.7E.2D Revision von gestielter regionaler Lappenplastik, am Fuss 1 0.68 % 1
86.7E.2E Revision von gestielter regionaler Lappenplastik, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.88.DD Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Fuss 1 0.68 % 1
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.68 % 1
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 1 0.68 % 1
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.68 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.68 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.68 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.68 % 1
87.61.10 Pharynxösophagus-Darstellung 1 0.68 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.68 % 1
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 1 0.68 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.68 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.68 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.68 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.68 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.68 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.68 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.68 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.68 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.68 % 1
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 0.68 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.68 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.68 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.68 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.68 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.68 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.68 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.68 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.68 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.68 % 2
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.68 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.68 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.68 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.68 % 1
93.59.70 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.) 1 0.68 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.68 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.68 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.68 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.68 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.68 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.68 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 1 0.68 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.68 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.68 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.68 % 1
99.99.01 Aderlass, durch Blutegel (Blutegeltherapie) 1 0.68 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.68 % 1