DRG J06B - Mastektomie mit Prothesenimplantation oder plastischer Operation bei bösartiger Neubildung

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.746
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.542)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.171)
Verlegungsabschlag 0.247


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 331 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.94%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 318 (96.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.97%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'110.30 CHF

Median: 17'734.85 CHF

Standardabweichung: 7'527.20 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 5 1.51 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 9 2.72 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 26 7.85 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 18 5.44 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 74 22.36 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 28 8.46 %
C506 Bösartige Neubildung: Recessus axillaris der Brustdrüse 1 0.30 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 76 22.96 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 38 11.48 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 6 1.81 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 35 10.57 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 0.30 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 4 1.21 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.30 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.30 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 2 0.60 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an der Brustdrüse [Mamma] 4 1.21 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.30 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 89 26.89 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 80 24.17 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 8.76 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 29 8.76 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 8.46 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 27 8.16 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 26 7.85 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 25 7.55 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 6.95 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 22 6.65 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 18 5.44 %
D62 Akute Blutungsanämie 17 5.14 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 15 4.53 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 11 3.32 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 3.02 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 10 3.02 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 9 2.72 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 8 2.42 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 8 2.42 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 2.42 %
N602 Fibroadenose der Mamma 8 2.42 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 2.11 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 7 2.11 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 6 1.81 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 6 1.81 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 6 1.81 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 1.81 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an der Brustdrüse [Mamma] 6 1.81 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 6 1.81 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 1.51 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 1.51 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.51 %
N604 Ektasie der Ductus lactiferi 5 1.51 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 1.51 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 4 1.21 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 4 1.21 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 4 1.21 %
N608 Sonstige gutartige Mammadysplasien 4 1.21 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 3 0.91 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 3 0.91 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.91 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.91 %
K590 Obstipation 3 0.91 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.91 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.91 %
Z128 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 3 0.91 %
Z4001 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation am Ovar 3 0.91 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 3 0.91 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 0.91 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 0.91 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.91 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.91 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.60 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.60 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.60 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.60 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.60 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.60 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.60 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 0.60 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.60 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.60 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 0.60 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.60 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.60 %
T8573 Infektion und entzündliche Reaktion durch Mammaprothese oder -implantat 2 0.60 %
T8583 Sonstige Komplikationen durch Mammaprothese oder -implantat 2 0.60 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.60 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 2 0.60 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 2 0.60 %
Z804 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 2 0.60 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.60 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.60 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.30 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.30 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.30 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.30 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.30 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.30 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.30 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.30 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 1 0.30 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
D117 Gutartige Neubildung: Sonstige große Speicheldrüsen 1 0.30 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.30 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 1 0.30 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.30 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.30 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.30 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.30 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.30 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.30 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.30 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.30 %
E678 Sonstige näher bezeichnete Überernährung 1 0.30 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.30 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.30 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.30 %
E876 Hypokaliämie 1 0.30 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.30 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.30 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.30 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.30 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
F341 Dysthymia 1 0.30 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.30 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.30 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.30 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.30 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.30 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
G576 Läsion des N. plantaris 1 0.30 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.30 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.30 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
J129 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.30 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.30 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.30 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.30 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.30 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.30 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.30 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.30 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.30 %
K900 Zöliakie 1 0.30 %
L080 Pyodermie 1 0.30 %
L439 Lichen ruber planus, nicht näher bezeichnet 1 0.30 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.30 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.30 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.30 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.30 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.30 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.30 %
M7929 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.30 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.30 %
M7989 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.30 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.30 %
N600 Solitärzyste der Mamma 1 0.30 %
N601 Diffuse zystische Mastopathie 1 0.30 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.30 %
Q8388 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 1 0.30 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.30 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.30 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.30 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.30 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.30 %
T2121 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Brustdrüse [Mamma] 1 0.30 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.30 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.30 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.30 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.30 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.30 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.30 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.30 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.30 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.30 %
Z443 Versorgen mit und Anpassen einer extrakorporalen Mammaprothese 1 0.30 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.30 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.30 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.30 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.30 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.30 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.30 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.30 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.30 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.30 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.30 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.30 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.30 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.30 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.30 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.30 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 211 63.75 % 211
85.53.10 Prothesenimplantation an der Mamma, nach Mastektomie 177 53.47 % 177
85.31 Mammareduktionsplastik 159 48.04 % 159
85.26 Partielle Mastektomie 129 38.97 % 129
85.34.21 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes , ohne weitere Massnahmen 62 18.73 % 62
00.99.10 Reoperation 57 17.22 % 57
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 54 16.31 % 54
85.34.11 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, ohne weitere Massnahmen 54 16.31 % 54
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 47 14.20 % 47
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 38 11.48 % 38
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 38 11.48 % 38
89.82 Histopathologische Untersuchung 38 11.48 % 38
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 28 8.46 % 30
00.9A.2A Verwendung einer intakten, azellulären Matrix aus Schweinegewebe (quervernetzt oder nicht quervernetzt) 26 7.85 % 26
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 23 6.95 % 23
85.89.99 Sonstige Mammaplastik, sonstige 18 5.44 % 18
85.34.12 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 17 5.14 % 17
85.41 Einfache Mastektomie 17 5.14 % 17
85.6 Mastopexie 17 5.14 % 17
85.95 Einsetzen eines Gewebeexpanders in die Mamma 17 5.14 % 17
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 14 4.23 % 14
85.34.22 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 14 4.23 % 14
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 13 3.93 % 13
85.43 Modifizierte radikale Mastektomie 13 3.93 % 13
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 12 3.63 % 12
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 11 3.32 % 11
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 11 3.32 % 11
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 10 3.02 % 10
85.34.99 Subkutane Mastektomie, sonstige 10 3.02 % 10
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 10 3.02 % 10
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 9 2.72 % 9
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 8 2.42 % 8
40.51.11 Radikale Exzision von axillären Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 8 2.42 % 8
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 2.42 % 8
85.25 Exzision einer Brustwarze 7 2.11 % 7
85.94.99 Entfernung eines Mammaimplantats, sonstige 7 2.11 % 7
85.96 Entfernen eines (mehrerer) Gewebeexpanders aus der Mamma 7 2.11 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 2.11 % 11
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 6 1.81 % 6
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 6 1.81 % 6
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 6 1.81 % 6
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 5 1.51 % 5
85.19 Diagnostische Massnahmen an der Mamma, sonstige 5 1.51 % 5
85.51 Intramammäre Injektion zur Augmentation 5 1.51 % 5
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 5 1.51 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.51 % 5
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 4 1.21 % 4
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 4 1.21 % 4
85.34.23 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels und Bildung eines gestielten Corium-cutis-Lappens 4 1.21 % 4
85.84 Mammarekonstruktion mit gestieltem Hautlappen 4 1.21 % 4
85.86 Transplantation einer Brustwarze 4 1.21 % 4
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 4 1.21 % 4
92.16 Szintigraphie des lymphatischen Systems 4 1.21 % 4
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, axillär 3 0.91 % 3
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 3 0.91 % 3
85.87.22 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit lokalem Lappen 3 0.91 % 3
85.93 Revision ohne Ersatz eines Mammaimplantats 3 0.91 % 3
85.94.11 Entfernung eines Mammaimplantats, mit Kapsulotomie 3 0.91 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.91 % 3
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 3 0.91 % 3
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 2 0.60 % 2
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 2 0.60 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.60 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.60 % 2
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 2 0.60 % 2
85.34.00 Subkutane Mastektomie, n.n.bez. 2 0.60 % 2
85.34.13 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels und Bildung eines gestielten Corium-cutis-Lappens 2 0.60 % 2
85.39 Mammareduktionsplastik und subkutane Mastektomie, sonstige 2 0.60 % 2
85.45.10 Radikale Mastektomie ohne Brustwandteilresektion 2 0.60 % 2
85.59 Augmentationsmammaplastik, sonstige 2 0.60 % 2
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 2 0.60 % 2
85.91 Aspiration an der Mamma 2 0.60 % 6
85.94.13 Entfernung eines Mammaimplantats mit totaler Kapsulektomie 2 0.60 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 0.60 % 2
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 2 0.60 % 2
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 2 0.60 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 0.60 % 2
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.30 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.30 % 1
08.20.99 Exzision einer Läsion am Augenlid, sonstige 1 0.30 % 1
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 1 0.30 % 1
38.85.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Gefässen, sonstige 1 0.30 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.30 % 1
40.0 Inzision an lymphatischen Strukturen 1 0.30 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.30 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.30 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.30 % 1
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.30 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.30 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.30 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.30 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.30 % 1
85.30 Mammareduktionsplastik und subkutane Mastektomie, n.n.bez. 1 0.30 % 1
85.45.11 Radikale Mastektomie mit Brustwandteilresektion 1 0.30 % 1
85.47 Erweiterte radikale Mastektomie 1 0.30 % 1
85.49 Mastektomie, sonstige 1 0.30 % 1
85.53.00 Prothesenimplantation an der Mamma, n.n.bez. 1 0.30 % 1
85.81 Naht einer Verletzung der Mamma 1 0.30 % 1
85.83 Vollhauttransplantat an die Mamma 1 0.30 % 1
85.94.00 Entfernung eines Mammaimplantats, n.n.bez. 1 0.30 % 1
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 1 0.30 % 1
85.99 Sonstige Operationen an der Mamma, sonstige 1 0.30 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.30 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.30 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.30 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.30 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 0.30 % 1
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.30 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.30 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.30 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.30 % 1
88.39.99 Sonstige und nicht bezeichnete Radiographie, sonstige 1 0.30 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.30 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.30 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.30 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 0.30 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.30 % 1
93.95.52 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 1 0.30 % 6
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.30 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.30 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.30 % 1