DRG I95A - Implantation einer Tumorendoprothese od. mehrzeitig komplexe Proz. od. komplexe Prozedur, mit IntK/IMCK > 196/184 Pkt.

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.147
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.672)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 30 (0.152)
Verlegungsabschlag 0.208


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 133 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 122 (91.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 58'101.85 CHF

Median: 53'549.40 CHF

Standardabweichung: 23'020.05 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C4131 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Sternum 1 0.75 %
C414 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 1 0.75 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 2.26 %
D210 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.75 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 2 1.50 %
M1921 Sonstige sekundäre Arthrose: Schulterregion 1 0.75 %
M2431 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.75 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 0.75 %
M4025 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 0.75 %
M4026 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Lumbalbereich 1 0.75 %
M4146 Neuromyopathische Skoliose: Lumbalbereich 1 0.75 %
M4154 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakalbereich 1 0.75 %
M4156 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 1 0.75 %
M4185 Sonstige Formen der Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.75 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 2 1.50 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.75 %
M4352 Sonstige habituelle Wirbelsubluxation: Zervikalbereich 1 0.75 %
M4632 Bandscheibeninfektion (pyogen): Zervikalbereich 1 0.75 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.75 %
M4727 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.75 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.75 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 2 1.50 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 3 2.26 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.75 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.75 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.75 %
M5326 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbalbereich 1 0.75 %
M6788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Sonstige 1 0.75 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 2 1.50 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.75 %
M8708 Idiopathische aseptische Knochennekrose: Sonstige 1 0.75 %
M8725 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M8951 Osteolyse: Schulterregion 1 0.75 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 2 1.50 %
M964 Postoperative Lordose 1 0.75 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 1.50 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.75 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.75 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.75 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.75 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 1.50 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.50 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.75 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.75 %
S324 Fraktur des Acetabulums 2 1.50 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 2 1.50 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 4 3.01 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.75 %
S568 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Sehnen und Muskeln in Höhe des Unterarmes 1 0.75 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 4 3.01 %
S7204 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 2 1.50 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.75 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 3 2.26 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 2 1.50 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 10 7.52 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 2 1.50 %
S727 Multiple Frakturen des Femurs 1 0.75 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 1 0.75 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.75 %
S8282 Trimalleolarfraktur 1 0.75 %
S829 Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 13 9.77 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.75 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 14 10.53 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 4 3.01 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.75 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 2 1.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 72 54.14 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 65 48.87 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 47 35.34 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 39 29.32 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 26.32 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 24 18.05 %
E876 Hypokaliämie 23 17.29 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 15.79 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 20 15.04 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 19 14.29 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 18 13.53 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 13.53 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 17 12.78 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 12.03 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 16 12.03 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 10.53 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 14 10.53 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 14 10.53 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 13 9.77 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 9.02 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 12 9.02 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 12 9.02 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 11 8.27 %
E875 Hyperkaliämie 10 7.52 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 10 7.52 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 10 7.52 %
I958 Sonstige Hypotonie 10 7.52 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 10 7.52 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.77 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.77 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 9 6.77 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 6.77 %
K590 Obstipation 8 6.02 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 6.02 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 8 6.02 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 6.02 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 5.26 %
E86 Volumenmangel 7 5.26 %
E872 Azidose 7 5.26 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 5.26 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 7 5.26 %
R33 Harnverhaltung 7 5.26 %
R600 Umschriebenes Ödem 7 5.26 %
S060 Gehirnerschütterung 7 5.26 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 5.26 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 5.26 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 5.26 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 7 5.26 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 4.51 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 4.51 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 4.51 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 4.51 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 4.51 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 4.51 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 6 4.51 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 4.51 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 4.51 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 6 4.51 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 4.51 %
N40 Prostatahyperplasie 6 4.51 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 4.51 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 4.51 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.76 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 3.76 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 5 3.76 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.76 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 5 3.76 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 5 3.76 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 3.76 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 5 3.76 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 5 3.76 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 3.76 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 3.76 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 5 3.76 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 3.76 %
R571 Hypovolämischer Schock 5 3.76 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.76 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 5 3.76 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 3.76 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 4 3.01 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 3.01 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 3.01 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.01 %
F051 Delir bei Demenz 4 3.01 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 3.01 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 4 3.01 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 3.01 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.01 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 3.01 %
I350 Aortenklappenstenose 4 3.01 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 3.01 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.01 %
M545 Kreuzschmerz 4 3.01 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 4 3.01 %
R572 Septischer Schock 4 3.01 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 3.01 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 4 3.01 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.01 %
V99 Transportmittelunfall 4 3.01 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 4 3.01 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.26 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 2.26 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 3 2.26 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 2.26 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.26 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.26 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 3 2.26 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.26 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 2.26 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 2.26 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 2.26 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 2.26 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 2.26 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 2.26 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.26 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 2.26 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.26 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 2.26 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 3 2.26 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 3 2.26 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.26 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 2.26 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 2.26 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 2.26 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.26 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 2.26 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 3 2.26 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 2.26 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 3 2.26 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 3 2.26 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.26 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 3 2.26 %
Z515 Palliativbehandlung 3 2.26 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 2.26 %
Z9668 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten orthopädischen Gelenkimplantaten 3 2.26 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 1.50 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.50 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 2 1.50 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.50 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.50 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.50 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.50 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.50 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.50 %
E612 Magnesiummangel 2 1.50 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.50 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.50 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.50 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.50 %
E873 Alkalose 2 1.50 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.50 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.50 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.50 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 1.50 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 1.50 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.50 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.50 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 2 1.50 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.50 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.50 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 1.50 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.50 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 2 1.50 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 1.50 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.50 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.50 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 1.50 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.50 %
J981 Lungenkollaps 2 1.50 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 2 1.50 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 1.50 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 2 1.50 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 2 1.50 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.50 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 2 1.50 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 1.50 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 1.50 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 1.50 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.50 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.50 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.50 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 1.50 %
M8955 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.50 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 2 1.50 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.50 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 2 1.50 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 1.50 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.50 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 2 1.50 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.50 %
R060 Dyspnoe 2 1.50 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 1.50 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.50 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.50 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 2 1.50 %
R570 Kardiogener Schock 2 1.50 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.50 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 1.50 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 1.50 %
S025 Zahnfraktur 2 1.50 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 1.50 %
S325 Fraktur des Os pubis 2 1.50 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 2 1.50 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 2 1.50 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.50 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.50 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 2 1.50 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 2 1.50 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 1.50 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 1.50 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.50 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.50 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.50 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.50 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 1.50 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.50 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.50 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 2 1.50 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 1.50 %
A0471 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, mit sonstigen Organkomplikationen 1 0.75 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.75 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.75 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.75 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.75 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.75 %
A492 Infektion durch Haemophilus influenzae nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.75 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.75 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.75 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.75 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.75 %
C402 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.75 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.75 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.75 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.75 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.75 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.75 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.75 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.75 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.75 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.75 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.75 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.75 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.75 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.75 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
D6832 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen sonstige Gerinnungsfaktoren 1 0.75 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.75 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.75 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.75 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.75 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.75 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.75 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.75 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.75 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.75 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.75 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.75 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.75 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.75 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.75 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.75 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.75 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.75 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.75 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
E850 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.75 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.75 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.75 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.75 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.75 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.75 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.75 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.75 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.75 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.75 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.75 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.75 %
F140 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.75 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.75 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.75 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.75 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.75 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.75 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.75 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.75 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.75 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.75 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
F605 Anankastische [zwanghafte] Persönlichkeitsstörung 1 0.75 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.75 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.75 %
G2021 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.75 %
G2091 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.75 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.75 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.75 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.75 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.75 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.75 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.75 %
G510 Fazialisparese 1 0.75 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.75 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 0.75 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.75 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.75 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.75 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.75 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.75 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.75 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
G936 Hirnödem 1 0.75 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.75 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.75 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.75 %
H509 Strabismus, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.75 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.75 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.75 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.75 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.75 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.75 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.75 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.75 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.75 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.75 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.75 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.75 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.75 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.75 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.75 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.75 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I517 Kardiomegalie 1 0.75 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.75 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.75 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.75 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.75 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.75 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.75 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.75 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.75 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.75 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.75 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.75 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.75 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.75 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.75 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.75 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.75 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.75 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.75 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.75 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.75 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 0.75 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J342 Nasenseptumdeviation 1 0.75 %
J384 Larynxödem 1 0.75 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 0.75 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.75 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.75 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.75 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.75 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.75 %
J81 Lungenödem 1 0.75 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.75 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.75 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.75 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.75 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.75 %
K052 Akute Parodontitis 1 0.75 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.75 %
K20 Ösophagitis 1 0.75 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.75 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.75 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.75 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.75 %
K469 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.75 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.75 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.75 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.75 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.75 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.75 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.75 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.75 %
K821 Hydrops der Gallenblase 1 0.75 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.75 %
K900 Zöliakie 1 0.75 %
K920 Hämatemesis 1 0.75 %
K921 Meläna 1 0.75 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.75 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.75 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.75 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.75 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.75 %
L501 Idiopathische Urtikaria 1 0.75 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.75 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.75 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.75 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
M0021 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Schulterregion 1 0.75 %
M0535 Seropositive chronische Polyarthritis mit Beteiligung sonstiger Organe und Organsysteme: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.75 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
M1380 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.75 %
M165 Sonstige posttraumatische Koxarthrose 1 0.75 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.75 %
M1998 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.75 %
M2175 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M2485 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M4012 Sonstige sekundäre Kyphose: Zervikalbereich 1 0.75 %
M4015 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 0.75 %
M4016 Sonstige sekundäre Kyphose: Lumbalbereich 1 0.75 %
M4024 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakalbereich 1 0.75 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 1 0.75 %
M4306 Spondylolyse: Lumbalbereich 1 0.75 %
M4322 Sonstige Wirbelfusion: Zervikalbereich 1 0.75 %
M4637 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbosakralbereich 1 0.75 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.75 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.75 %
M4799 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 0.75 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.75 %
M4813 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Zervikothorakalbereich 1 0.75 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.75 %
M503 Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 1 0.75 %
M508 Sonstige zervikale Bandscheibenschäden 1 0.75 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.75 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 1 0.75 %
M5324 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 0.75 %
M544 Lumboischialgie 1 0.75 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.75 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M6226 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 0.75 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M6295 Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M6516 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Unterschenkel 1 0.75 %
M6626 Spontanruptur von Strecksehnen: Unterschenkel 1 0.75 %
M6645 Spontanruptur sonstiger Sehnen: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.75 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.75 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 0.75 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.75 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M8408 Frakturheilung in Fehlstellung: Sonstige 1 0.75 %
M8415 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M8565 Sonstige Knochenzyste: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M8585 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.75 %
M8735 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M8782 Sonstige Knochennekrose: Oberarm 1 0.75 %
M8985 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M8995 Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M9911 Subluxation (der Wirbelsäule): Zervikalbereich 1 0.75 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.75 %
M9973 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 0.75 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.75 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.75 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 0.75 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.75 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.75 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.75 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.75 %
N511 Krankheiten des Hodens und des Nebenhodens bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.75 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.75 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 1 0.75 %
Q233 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 0.75 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 1 0.75 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 0.75 %
Q750 Kraniosynostose 1 0.75 %
Q763 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 1 0.75 %
Q874 Marfan-Syndrom 1 0.75 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.75 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.75 %
R064 Hyperventilation 1 0.75 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.75 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.75 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.75 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.75 %
R18 Aszites 1 0.75 %
R293 Abnorme Körperhaltung 1 0.75 %
R400 Somnolenz 1 0.75 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.75 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.75 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.75 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.75 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.75 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.75 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.75 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.75 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.75 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
R631 Polydipsie 1 0.75 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.75 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.75 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.75 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.75 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.75 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.75 %
S0051 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Schürfwunde 1 0.75 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.75 %
S0159 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Lippe und der Mundhöhle 1 0.75 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.75 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.75 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.75 %
S032 Zahnluxation 1 0.75 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.75 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.75 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.75 %
S2042 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.75 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.75 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.75 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.75 %
S276 Verletzung der Pleura 1 0.75 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.75 %
S3092 Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.75 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.75 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.75 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.75 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.75 %
S3683 Verletzung: Retroperitoneum 1 0.75 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.75 %
S4187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.75 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 0.75 %
S4214 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 1 0.75 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.75 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.75 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.75 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.75 %
S441 Verletzung des N. medianus in Höhe des Oberarmes 1 0.75 %
S450 Verletzung der A. axillaris 1 0.75 %
S452 Verletzung der V. axillaris oder der V. brachialis 1 0.75 %
S461 Verletzung des Muskels und der Sehne des Caput longum des M. biceps brachii 1 0.75 %
S463 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. triceps brachii 1 0.75 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.75 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.75 %
S5310 Luxation des Ellenbogens: Nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
S543 Verletzung sensibler Hautnerven in Höhe des Unterarmes 1 0.75 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.75 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.75 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.75 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.75 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.75 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
S7204 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.75 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 0.75 %
S729 Fraktur des Femurs, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 1 0.75 %
S7302 Luxation der Hüfte: Nach anterior 1 0.75 %
S751 Verletzung der V. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.75 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.75 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.75 %
S8187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.75 %
S8188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.75 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.75 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.75 %
S832 Meniskusriss, akut 1 0.75 %
S8354 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 1 0.75 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.75 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.75 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 1 0.75 %
T201 Verbrennung 1. Grades des Kopfes und des Halses 1 0.75 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.75 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.75 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.75 %
T804 Rh-Unverträglichkeitsreaktion 1 0.75 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.75 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.75 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.75 %
T909 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 1 0.75 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.75 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.75 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.75 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.75 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.75 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.75 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.75 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.75 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.75 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.75 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.75 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.75 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.75 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.75 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.75 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darm-Trakts 1 0.75 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.75 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.75 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.75 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.75 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.75 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.75 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 64 48.12 % 64
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 63 47.37 % 63
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 38 28.57 % 38
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 34 25.56 % 35
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 20 15.04 % 20
00.99.10 Reoperation 19 14.29 % 20
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 19 14.29 % 22
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 18 13.53 % 19
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 17 12.78 % 17
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 17 12.78 % 17
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 16 12.03 % 17
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 16 12.03 % 17
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 15 11.28 % 16
80.05.17 Entfernen von Schaft, sowie Kopf einer Hüftendoprothese 14 10.53 % 14
81.80 Totalprothese des Schultergelenks 14 10.53 % 14
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 12 9.02 % 12
80.05.15 Entfernen einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 12 9.02 % 12
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 12 9.02 % 12
81.51.21 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks bei einem Prothesenwechsel 12 9.02 % 12
81.52.5A Implantation von Schaft sowie Kopf einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 12 9.02 % 12
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 9.02 % 12
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 12 9.02 % 12
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 12 9.02 % 12
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 11 8.27 % 11
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 11 8.27 % 11
87.03 Computertomographie des Schädels 11 8.27 % 12
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 11 8.27 % 11
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 10 7.52 % 10
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 10 7.52 % 10
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 9 6.77 % 9
81.52.5B Implantation von Schaft, Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 8 6.02 % 8
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 8 6.02 % 8
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 8 6.02 % 8
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 8 6.02 % 8
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 7 5.26 % 7
00.99.40 Minimalinvasive Technik 7 5.26 % 7
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 7 5.26 % 7
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 7 5.26 % 8
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 7 5.26 % 8
80.05.1C Entfernen von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese 7 5.26 % 7
81.91 Gelenkspunktion 7 5.26 % 7
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 7 5.26 % 7
84.51.12 Einsetzen von interkorporellen Cages, 3 Segmente 7 5.26 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 5.26 % 7
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 7 5.26 % 7
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 6 4.51 % 6
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 6 4.51 % 6
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 6 4.51 % 7
80.06.11 Entfernen einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 6 4.51 % 6
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 6 4.51 % 6
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 6 4.51 % 6
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 6 4.51 % 6
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 6 4.51 % 6
81.52.54 Implantation von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 6 4.51 % 6
81.54.31 Implantation einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks bei einem Prothesenwechsel 6 4.51 % 6
84.52 Einsetzen von rekombinantem Knochen-morphogenetischen Protein [bone morphogenetic protein, rhBMP] 6 4.51 % 6
87.04.11 Computertomographie des Halses 6 4.51 % 6
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 6 4.51 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 4.51 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 4.51 % 10
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 3.76 % 5
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 5 3.76 % 6
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 5 3.76 % 5
80.05.1D Entfernen von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 5 3.76 % 5
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 5 3.76 % 5
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 5 3.76 % 5
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 5 3.76 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 3.76 % 6
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 5 3.76 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 3.76 % 5
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 5 3.76 % 5
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 5 3.76 % 5
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 4 3.01 % 6
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 4 3.01 % 4
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 4 3.01 % 4
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 4 3.01 % 4
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 4 3.01 % 4
78.09.35 Knochentransplantation am Becken, allogen oder xenogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 4 3.01 % 4
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 4 3.01 % 4
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 4 3.01 % 6
80.05.18 Entfernen von Schaft, Kopf, sowie Inlay einer Hüftendoprothese 4 3.01 % 4
80.05.1B Entfernen des Kopfes einer Hüftendoprothese 4 3.01 % 4
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 4 3.01 % 4
81.35 Reoperation einer thorakalen und thorakolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 4 3.01 % 4
81.52.53 Implantation des Kopfs einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 4 3.01 % 4
81.52.55 Implantation von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 4 3.01 % 4
81.53 Revision ohne Ersatz einer Hüftendoprothese 4 3.01 % 4
81.96.96 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Einbringen von Abstandshaltern (z.B. nach Entfernung einer Endoprothese) 4 3.01 % 4
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 4 3.01 % 4
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 4 3.01 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 3.01 % 4
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 3 2.26 % 4
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 3 2.26 % 3
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 3 2.26 % 3
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 3 2.26 % 3
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 3 2.26 % 3
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 3 2.26 % 3
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 3 2.26 % 3
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 3 2.26 % 3
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 3 2.26 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 2.26 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 2.26 % 3
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 3 2.26 % 3
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 3 2.26 % 3
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 3 2.26 % 3
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 3 2.26 % 4
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 3 2.26 % 3
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 3 2.26 % 4
80.75.20 Offene Synovektomie an der Hüfte 3 2.26 % 4
81.37 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, intratransversaler Zugang 3 2.26 % 3
81.54.33 Implantation einer achsengeführten Totalendoprothese des Kniegelenks bei einem Prothesenwechsel 3 2.26 % 3
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 3 2.26 % 3
81.63.11 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 3 2.26 % 3
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 3 2.26 % 3
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 3 2.26 % 3
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 3 2.26 % 3
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 2.26 % 3
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 2.26 % 4
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 3 2.26 % 3
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 2.26 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 2.26 % 3
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 3 2.26 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 2.26 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 2.26 % 3
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 3 2.26 % 3
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 3 2.26 % 3
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 3 2.26 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 2.26 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 2.26 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 1.50 % 2
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 2 1.50 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 1.50 % 2
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 2 1.50 % 2
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 2 1.50 % 2
02.06.10 Frontoorbitale Kranioplastik zur Verlagerung 2 1.50 % 2
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 1.50 % 2
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 1.50 % 2
03.09.31 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 1 Segment 2 1.50 % 2
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 2 1.50 % 2
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 2 1.50 % 2
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 2 1.50 % 2
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 2 1.50 % 3
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 2 1.50 % 2
04.81.12 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, mit bildgebenden Verfahren (BV) 2 1.50 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 1.50 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.50 % 2
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 1.50 % 2
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 2 1.50 % 2
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 2 1.50 % 2
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 2 1.50 % 2
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.50 % 14
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 2 1.50 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 1.50 % 2
77.39.99 Sonstige Knochendurchtrennung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 1.50 % 3
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 2 1.50 % 2
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 2 1.50 % 2
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 2 1.50 % 2
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 2 1.50 % 2
78.49.55 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 7 bis 10 Segmente 2 1.50 % 2
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 2 1.50 % 2
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 1.50 % 3
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 2 1.50 % 2
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 2 1.50 % 2
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 2 1.50 % 2
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 2 1.50 % 2
80.05.99 Entfernen einer Hüftendoprothese, sonstige 2 1.50 % 2
80.06.17 Entfernen eines Patella-Rückflächenersatz 2 1.50 % 2
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 2 1.50 % 2
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 2 1.50 % 2
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 2 1.50 % 2
81.29.10 Arthrodese am Iliosakralgelenk 2 1.50 % 2
81.51.12 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 2 1.50 % 2
81.51.22 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese bei einem Prothesenwechsel 2 1.50 % 2
81.51.29 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks bei einem Prothesenwechsel, sonstige 2 1.50 % 2
81.52.51 Implantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 2 1.50 % 2
81.52.58 Implantation von Stütz- resp. Pfannendachschale, Pfanne sowie Kopf einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 2 1.50 % 2
81.52.59 Implantation von Teilkomponenten einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel, sonstige 2 1.50 % 2
81.54.42 Implantation eines Patella-Rückflächenersatz bei einem Wechsel 2 1.50 % 2
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 2 1.50 % 3
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 2 1.50 % 2
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 2 1.50 % 2
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 2 1.50 % 2
81.65.11 Vertebroplastik, 2 Wirbelkörper 2 1.50 % 2
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 2 1.50 % 2
84.49 Implantation oder Wechsel einer Tumorendoprothese 2 1.50 % 2
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 1.50 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 1.50 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 1.50 % 2
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 2 1.50 % 4
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 2 1.50 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.50 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 1.50 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.50 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.50 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 1.50 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 1.50 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 1.50 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 2 1.50 % 2
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 2 1.50 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.50 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 1.50 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 1.50 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.50 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 1.50 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.50 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 1.50 % 2
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 0.75 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.75 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.75 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.75 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 0.75 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.75 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.75 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.75 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.75 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.75 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.75 % 1
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 0.75 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.75 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.75 % 1
00.9A.52 Einsatz eines auf Endoskop aufgesteckten ringförmigen Clips 1 0.75 % 1
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Navigation (beinhaltet: Schnitt, Bohrung, Positionierung) 1 0.75 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 0.75 % 1
01.09 Punktion am Schädel, sonstige 1 0.75 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 0.75 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 1 0.75 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 0.75 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.75 % 2
01.25.12 Sonstige Kraniektomie zur Entleerung eines epiduralen Empyems 1 0.75 % 2
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 1 0.75 % 1
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 1 0.75 % 2
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 1 0.75 % 1
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 1 0.75 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.75 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.75 % 3
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.75 % 1
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.75 % 1
03.09.44 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage eines intramedullären Hämatoms 1 0.75 % 1
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 1 0.75 % 3
03.99.29 Operationen am spinalen Liquorsystem, sonstige 1 0.75 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.75 % 1
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 1 0.75 % 1
04.51.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 1 0.75 % 1
04.6X.74 Transposition mit Neurolyse und Dekompression eines Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.75 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.75 % 1
09.81 Dakryozystorhinostomie 1 0.75 % 1
21.22 Nasenbiopsie 1 0.75 % 1
21.61 Konchektomie durch Kauterisation oder Kryochirurgie 1 0.75 % 1
22.00 Aspiration und Spülung einer Nebenhöhle, n.n.bez. 1 0.75 % 1
22.2X.99 Endonasale Nasennebenhöhlen-Eröffnung, sonstige 1 0.75 % 1
22.62.11 Endonasale Resektion der medialen Kieferhöhlenwand 1 0.75 % 1
22.9X.21 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, radikal mit Einbruch in die Flügelgaumengrube 1 0.75 % 1
23.02 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne eines Quadranten 1 0.75 % 1
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 1 0.75 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.75 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.75 % 1
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 0.75 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.75 % 1
34.4X.32 Resektion einer Läsion an der Brustwand, komplette Resektion des Sternums, mit Rekonstruktion 1 0.75 % 1
34.79.19 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, sonstige 1 0.75 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.75 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 0.75 % 1
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 1 0.75 % 1
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 1 0.75 % 2
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.75 % 1
36.11.26 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 0.75 % 1
36.1C.11 Einfacher (aorto)koronarer Bypass 1 0.75 % 1
36.1D.11 OPCAB (off-pump coronary artery bypass) (Operation am schlagenden Herzen) 1 0.75 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.75 % 2
37.7A.12 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode mit atrialem Sensing 1 0.75 % 1
38.03.11 Inzision der A. axillaris 1 0.75 % 1
38.03.19 Inzision von sonstigen Arterien des Oberarms 1 0.75 % 1
38.05.10 Inzision von anderen thorakalen Arterien 1 0.75 % 1
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.75 % 1
38.33.11 Resektion von Arterien des Oberarms mit Anastomose 1 0.75 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.75 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.75 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.75 % 1
39.56.21 Plastische Rekonstruktion von Arterien der oberen Extremität mit Gewebe-Patch 1 0.75 % 1
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 1 0.75 % 1
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit Partikeln oder Metallspiralen 1 0.75 % 1
39.75.01 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Fremdkörperentfernung mit Bergekatheter, Körbchenkatheter, etc. 1 0.75 % 1
39.79.27 Coil-Embolisation oder -Verschluss von Gefässen der unteren Extremitäten 1 0.75 % 1
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 1 0.75 % 1
39.79.67 Selektive Embolisation mit Partikeln von Gefässen der unteren Extremitäten 1 0.75 % 1
39.90.31 Einsetzen von überlangen bare Stent(s) (>10 cm) in nicht-kardiale Gefässe 1 0.75 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.75 % 24
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.75 % 27
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.75 % 1
44.49.99 Sonstige Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.75 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.75 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 0.75 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.75 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.75 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.75 % 3
54.99.60 Lumbotomie 1 0.75 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.75 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.75 % 1
76.69.30 Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichts in der Le-Fort-III-Ebene mit Distraktion 1 0.75 % 1
77.05.10 Sequestrektomie an Femur, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.75 % 1
77.29.20 Keilosteotomie am Wirbel 1 0.75 % 1
77.35.23 Sonstige Knochendurchtrennung an sonstigen Teilen des Femurs 1 0.75 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 0.75 % 2
77.65.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Femur, sonstige 1 0.75 % 1
77.69.22 Débridement am Becken 1 0.75 % 1
77.71 Knochenentnahme an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum zur Transplantation 1 0.75 % 1
77.77 Knochenentnahme an Tibia und Fibula zur Transplantation 1 0.75 % 1
77.85 Sonstige partielle Knochenresektion am Femur 1 0.75 % 1
77.99.30 Totale Knochenresektionen am Becken 1 0.75 % 1
78.02.16 Knochentransplantation am Humerus, allogen oder xenogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.75 % 1
78.05.13 Knorpel-Knochentransplantation am Femur, autogen und allogen 1 0.75 % 1
78.07.15 Knochentransplantation an der Tibia, allogen oder xenogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.75 % 1
78.09.31 Knochentransplantation am Becken, gefässgestielt ohne mikrovaskuläre Anastomose 1 0.75 % 1
78.15.99 Anlegen eines Fixateur externe am Femur (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.75 % 1
78.17.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.75 % 1
78.17.15 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.75 % 1
78.17.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tibia und Fibula (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.75 % 1
78.19.20 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Beckens mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.75 % 1
78.49.32 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch Kyphektomie (z.B. nach Lindseth-Selzer) 1 0.75 % 1
78.49.33 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsale Korrektur ohne ventrales Release 1 0.75 % 1
78.49.36 Kolumnotomie und polysegmentale dorsale Lordosierungsspondylodese (DLS) nach Zielke (z.B. bei Kyphose) 1 0.75 % 1
78.49.54 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 3 bis 6 Segmente 1 0.75 % 1
78.49.56 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 11 oder mehr Segmente 1 0.75 % 1
78.49.80 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, n.n.bez. 1 0.75 % 1
78.49.85 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, mit Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.75 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.75 % 1
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.75 % 1
78.50.29 Osteosyntheseverfahren nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition, sonstige 1 0.75 % 1
78.57.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an der Tibia 1 0.75 % 1
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 1 0.75 % 2
78.65.02 Knochenimplantatentfernung am Femur (Schenkelhals / proximal / distal, ausser Schaft), Marknagel mit Gelenkkomponente, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel 1 0.75 % 1
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.75 % 1
78.69.22 Knochenimplantatentfernung am Becken, (winkelstabile) Platte 1 0.75 % 1
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.75 % 1
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.75 % 1
79.36.14 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.75 % 1
79.36.32 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.75 % 1
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 1 0.75 % 1
79.36.73 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation 1 0.75 % 1
79.39.29 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit innerer Knochenfixation 1 0.75 % 1
79.61 Débridement einer offenen Humerusfraktur 1 0.75 % 1
79.66 Débridement einer offenen Fraktur an Tibia und Fibula 1 0.75 % 1
79.76 Geschlossene Reposition einer Luxation des Knies 1 0.75 % 1
79.82 Offene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 1 0.75 % 1
80.01.99 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an der Schulter, sonstige 1 0.75 % 1
80.05.1G Entfernen von Stütz-, resp. Pfannendachschale, Pfanne sowie Kopf einer Hüftendoprothese 1 0.75 % 1
80.06.12 Entfernen einer Sonder-Totalendoprothese des Kniegelenks 1 0.75 % 1
80.16.10 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.75 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.75 % 1
80.17.29 Sonstige Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes 1 0.75 % 1
80.35.30 Offene Gelenkbiopsie an der Hüfte 1 0.75 % 1
80.36.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie am Knie 1 0.75 % 1
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 1 0.75 % 1
80.76.20 Offene Synovektomie am Kniegelenk 1 0.75 % 1
80.85.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an der Hüfte, sonstige 1 0.75 % 1
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.75 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.75 % 1
81.31 Reoperation einer Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.75 % 1
81.40.32 Pfannendachplastik am Hüftgelenk 1 0.75 % 1
81.47.14 Meniskusrefixation, offen chirurgisch 1 0.75 % 1
81.47.19 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes, offen chirurgisch 1 0.75 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.75 % 1
81.52.22 Erstimplantation einer Duokopfprothese 1 0.75 % 1
81.52.31 Erstimplantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese 1 0.75 % 1
81.54.32 Implantation einer Sonder-Totalendoprothese des Kniegelenks bei einem Prothesenwechsel 1 0.75 % 1
81.62.21 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.75 % 1
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.75 % 1
81.62.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, sonstige 1 0.75 % 1
81.63.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 4-8 Wirbeln, sonstige 1 0.75 % 1
81.64.11 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporal 1 0.75 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.75 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.75 % 1
81.81 Partielle Prothese des Schultergelenks 1 0.75 % 1
81.84 Totalprothese des Ellenbogens 1 0.75 % 1
81.92.09 Injektion einer therapeutischen Substanz in oder an Gelenke oder Ligamente, sonstige 1 0.75 % 1
81.92.31 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.75 % 1
81.97.11 Revision und Wechsel einer Totalprothese des Schultergelenks 1 0.75 % 2
81.97.99 Revision einer Gelenkprothese an der oberen Extremität, sonstige 1 0.75 % 1
83.02.15 Myotomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.75 % 1
83.09.16 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Untere Extremität 1 0.75 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.75 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.75 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.75 % 1
83.32.10 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Kopf und Hals 1 0.75 % 1
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 0.75 % 1
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 1 0.75 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.75 % 1
83.65.12 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.75 % 1
83.71.16 Sehnenvorverlagerung, Untere Extremität 1 0.75 % 1
83.74.16 Reinsertion eines Muskels, Untere Extremität 1 0.75 % 1
83.75.11 Sehnentransfer oder -transplantation, Schulter und Axilla 1 0.75 % 1
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.75 % 1
83.87.94 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.75 % 1
83.88.46 Tenodese, Untere Extremität 1 0.75 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.75 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 0.75 % 1
84.16 Knie-Exartikulation 1 0.75 % 1
84.17 Oberschenkel-Amputation 1 0.75 % 1
84.51.13 Einsetzen von interkorporellen Cages, 4 oder mehr Segmente 1 0.75 % 1
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 1 0.75 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.75 % 1
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.75 % 1
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.75 % 1
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.75 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.75 % 1
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.75 % 1
86.2B.21 Débridement, grossflächig, am Kopf 1 0.75 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.75 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.75 % 1
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.75 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.75 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.75 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.75 % 1
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 1 0.75 % 1
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.75 % 2
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.75 % 2
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.75 % 2
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 1 0.75 % 4
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.75 % 1
87.22 Sonstige Radiographie der Halswirbelsäule 1 0.75 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.75 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.75 % 2
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 1 0.75 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.75 % 2
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.75 % 1
88.72.20 Echokardiographie, transösophageal, n.n.bez. 1 0.75 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.75 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.75 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.75 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.75 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 0.75 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.75 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.75 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.75 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.75 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.75 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.75 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.75 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.75 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.75 % 1
93.42 Sonstige Wirbelsäulen-Traktion 1 0.75 % 1
93.55 Zahnverdrahtung 1 0.75 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.75 % 2
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.75 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.75 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.75 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.75 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.75 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.75 % 1
93.A3.32 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.75 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.75 % 9
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.75 % 1
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.75 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.75 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.75 % 1
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 1 0.75 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.75 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.75 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.75 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.75 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.75 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.75 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1