DRG I74A - Verletzungen an Unterarm, Handgelenk, Hand oder Fuss mit schweren CC, mehr als ein Belegungstag

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.873
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.086)
Verlegungsabschlag 0.115


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 88 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 83 (94.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'896.70 CHF

Median: 8'724.50 CHF

Standardabweichung: 5'729.65 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S5200 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 4 4.55 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 1.14 %
S5220 Fraktur des Ulnaschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S5230 Fraktur des Radiusschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 17 19.32 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 4 4.55 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 17 19.32 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 12 13.64 %
S565 Verletzung von sonstigen Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 1.14 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 1.14 %
S6220 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 1 1.14 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 1.14 %
S6232 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Schaft 1 1.14 %
S6252 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 2 2.27 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 3 3.41 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 2 2.27 %
S662 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.14 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 11 12.50 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 1.14 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 3 3.41 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 74 84.09 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 19 21.59 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 17 19.32 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 17.05 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 14 15.91 %
S325 Fraktur des Os pubis 12 13.64 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 11 12.50 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 11.36 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 10 11.36 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 10 11.36 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 10.23 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 9.09 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 8 9.09 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 8 9.09 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 9.09 %
S060 Gehirnerschütterung 8 9.09 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 7 7.95 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 7.95 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 7.95 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 6.82 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 6.82 %
E876 Hypokaliämie 6 6.82 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 6 6.82 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 6.82 %
S800 Prellung des Knies 6 6.82 %
V99 Transportmittelunfall 6 6.82 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 6.82 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 6.82 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 6.82 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 5.68 %
E86 Volumenmangel 5 5.68 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 5.68 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 5.68 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 5.68 %
S700 Prellung der Hüfte 5 5.68 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 4.55 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 4.55 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 4.55 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 4.55 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 4 4.55 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 4.55 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 4.55 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 4.55 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 4 4.55 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 4 4.55 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 4 4.55 %
S202 Prellung des Thorax 4 4.55 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 4 4.55 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 4 4.55 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 3.41 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 3.41 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 3.41 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 3.41 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.41 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 3.41 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 3.41 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 3.41 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.41 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 3.41 %
I350 Aortenklappenstenose 3 3.41 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 3.41 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 3.41 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.41 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 3.41 %
K590 Obstipation 3 3.41 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 3.41 %
M545 Kreuzschmerz 3 3.41 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 3.41 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 3.41 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 3.41 %
N300 Akute Zystitis 3 3.41 %
R42 Schwindel und Taumel 3 3.41 %
R55 Synkope und Kollaps 3 3.41 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 3.41 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 3.41 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 3 3.41 %
S9184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Fußes 3 3.41 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 3.41 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 3.41 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 3.41 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.27 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 2.27 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 2.27 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 2 2.27 %
F050 Delir ohne Demenz 2 2.27 %
F051 Delir bei Demenz 2 2.27 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 2 2.27 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 2.27 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 2 2.27 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 2.27 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 2.27 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 2.27 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 2.27 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 2.27 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 2 2.27 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 2.27 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 2.27 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 2.27 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 2.27 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 2 2.27 %
M158 Sonstige Polyarthrose 2 2.27 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 2 2.27 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 2.27 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 2.27 %
N281 Zyste der Niere 2 2.27 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.27 %
R040 Epistaxis 2 2.27 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 2.27 %
R400 Somnolenz 2 2.27 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 2.27 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 2.27 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 2.27 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 2 2.27 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 2.27 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 2 2.27 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 2 2.27 %
S321 Fraktur des Os sacrum 2 2.27 %
S323 Fraktur des Os ilium 2 2.27 %
S324 Fraktur des Acetabulums 2 2.27 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 2 2.27 %
S528 Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes 2 2.27 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 2 2.27 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 2.27 %
S6187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 2.27 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 2 2.27 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 2 2.27 %
S901 Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 2 2.27 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 2 2.27 %
S9333 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Tarsometatarsal (-Gelenk) 2 2.27 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 2.27 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 2 2.27 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 2.27 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 2.27 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.27 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 2.27 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 2.27 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 2.27 %
A038 Sonstige Shigellosen 1 1.14 %
A042 Darminfektion durch enteroinvasive Escherichia coli 1 1.14 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.14 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.14 %
B351 Tinea unguium 1 1.14 %
B354 Tinea corporis 1 1.14 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.14 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.14 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.14 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.14 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 1.14 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 1.14 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.14 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.14 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 1.14 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.14 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.14 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.14 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 1.14 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 1.14 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 1.14 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 1.14 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 1.14 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 1.14 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 1.14 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 1.14 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 1.14 %
F155 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Psychotische Störung 1 1.14 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.14 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.14 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.14 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 1.14 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 1.14 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 1.14 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.14 %
F958 Sonstige Ticstörungen 1 1.14 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 1.14 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.14 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 1.14 %
G3182 Lewy-Körper-Krankheit 1 1.14 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.14 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.14 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.14 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.14 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.14 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.14 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.14 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 1.14 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 1.14 %
G9008 Sonstige idiopathische periphere autonome Neuropathie 1 1.14 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 1.14 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 1.14 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 1.14 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 1.14 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 1.14 %
I061 Rheumatische Aortenklappeninsuffizienz 1 1.14 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1390 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.14 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.14 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.14 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.14 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.14 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.14 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 1.14 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 1.14 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.14 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.14 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.14 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.14 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 1.14 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.14 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.14 %
I517 Kardiomegalie 1 1.14 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.14 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.14 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 1.14 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.14 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 1.14 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 1.14 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.14 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.14 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.14 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 1.14 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 1.14 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.14 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.14 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 1.14 %
J981 Lungenkollaps 1 1.14 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.14 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.14 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 1.14 %
K635 Polyp des Kolons 1 1.14 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 1.14 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 1.14 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.14 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
M0004 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Hand 1 1.14 %
M1119 Familiäre Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M1120 Sonstige Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M151 Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 1 1.14 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 1.14 %
M189 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
M1984 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Hand 1 1.14 %
M2160 Erworbener Hohlfuß [Pes cavus] 1 1.14 %
M2168 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 1 1.14 %
M2552 Gelenkschmerz: Oberarm 1 1.14 %
M2553 Gelenkschmerz: Unterarm 1 1.14 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 1.14 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.14 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 1.14 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.14 %
M6256 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 1.14 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.14 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.14 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.14 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 1.14 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 1.14 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.14 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.14 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 1.14 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.14 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.14 %
R33 Harnverhaltung 1 1.14 %
R412 Retrograde Amnesie 1 1.14 %
R413 Sonstige Amnesie 1 1.14 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.14 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 1.14 %
R54 Senilität 1 1.14 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.14 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 1.14 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 1.14 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 1 1.14 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 1.14 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 1.14 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 1.14 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.14 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 1.14 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.14 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 1.14 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 1.14 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 1.14 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.14 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.14 %
S3281 Fraktur: Os ischium 1 1.14 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 1.14 %
S3721 Prellung der Harnblase 1 1.14 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 1.14 %
S409 Oberflächliche Verletzung der Schulter und des Oberarmes, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 1.14 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 1.14 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 1.14 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 1.14 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 1.14 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 1.14 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 1.14 %
S5185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 1.14 %
S5187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 1.14 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 1 1.14 %
S524 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 1 1.14 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 1.14 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 1.14 %
S6184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 1.14 %
S6234 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kopf 1 1.14 %
S6252 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 1 1.14 %
S6260 Fraktur eines sonstigen Fingers: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 1.14 %
S627 Multiple Frakturen der Finger 1 1.14 %
S6304 Luxation des Handgelenkes: Karpometakarpal (-Gelenk) 1 1.14 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 1 1.14 %
S668 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.14 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 1.14 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 1.14 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 1.14 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 1.14 %
S8241 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 1 1.14 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 1 1.14 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 1.14 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 1.14 %
S917 Multiple offene Wunden der Knöchelregion und des Fußes 1 1.14 %
S9187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 1.14 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 1 1.14 %
S9221 Fraktur: Os naviculare pedis 1 1.14 %
S9222 Fraktur: Os cuboideum 1 1.14 %
S9223 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 1 1.14 %
S932 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 1 1.14 %
T66 Nicht näher bezeichnete Schäden durch Strahlung 1 1.14 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 1.14 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 1.14 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 1.14 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 1.14 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 1.14 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 1.14 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 1.14 %
U5121 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 5-10 Punkte 1 1.14 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.14 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 1.14 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.14 %
U6934 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum (Meth-)Amphetamin-haltiger Stoffe 1 1.14 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.14 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 1.14 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 1.14 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.14 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.14 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 1.14 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.14 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 1.14 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 1.14 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 1.14 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.14 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.14 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.14 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.14 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.14 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 1.14 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.14 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.14 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.14 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 1.14 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
87.03 Computertomographie des Schädels 15 17.05 % 15
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 10 11.36 % 10
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 11.36 % 10
93.54 Applikation einer Schiene 8 9.09 % 8
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 5.68 % 5
93.53 Applikation eines anderen Gipses 5 5.68 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 4.55 % 4
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 4 4.55 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 4.55 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 4.55 % 4
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 3 3.41 % 3
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 3 3.41 % 3
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 3.41 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 3.41 % 3
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 3.41 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 3.41 % 3
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 2 2.27 % 2
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 2.27 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 2.27 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 2.27 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 2.27 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 2.27 % 2
00.99.10 Reoperation 1 1.14 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 1.14 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 1.14 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.14 % 4
39.96 Ganzkörperperfusion 1 1.14 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.14 % 1
45.23 Koloskopie 1 1.14 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.14 % 1
79.04 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur ohne innere Knochenfixation 1 1.14 % 1
79.73 Geschlossene Reposition einer Luxation des Handgelenks 1 1.14 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.14 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 1.14 % 2
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.14 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.14 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.14 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.14 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 1.14 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.14 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 1.14 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.14 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 1.14 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.14 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 1.14 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.14 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 1.14 % 1
93.83 Ergotherapie 1 1.14 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 1.14 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.14 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.14 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 1.14 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 1.14 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 1.14 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.14 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.14 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.14 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.14 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.14 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 1.14 % 1