DRG I65A - Bösartige Neubildung des Bindegewebes einschliesslich pathologischer Fraktur, Alter < 16 Jahre oder mit äusserst schweren CC oder mit hochkomplexer Chemotherapie, mehr als ein Belegungstag

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.02
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.127)
Verlegungsabschlag 0.165


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 402 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 386 (96.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'876.90 CHF

Median: 10'134.20 CHF

Standardabweichung: 9'739.90 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C400 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 14 3.48 %
C402 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 112 27.86 %
C403 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kurze Knochen der unteren Extremität 1 0.25 %
C412 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Wirbelsäule 4 1.00 %
C4130 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Rippen 8 1.99 %
C414 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 43 10.70 %
C419 Bösartige Neubildung: Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
C471 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven der oberen Extremität, einschließlich Schulter 10 2.49 %
C472 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.25 %
C475 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven des Beckens 2 0.50 %
C476 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven des Rumpfes, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
C490 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 0.50 %
C491 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter 3 0.75 %
C492 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 23 5.72 %
C495 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 4 1.00 %
C496 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
C498 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.50 %
C499 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 139 34.58 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.25 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4855 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakolumbalbereich 1 0.25 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 3 0.75 %
M4859 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M8435 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.50 %
M8437 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.25 %
M8442 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Oberarm 1 0.25 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 9 2.24 %
M8446 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.25 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 2 0.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 111 27.61 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 86 21.39 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 68 16.92 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 52 12.94 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 52 12.94 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 42 10.45 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 36 8.96 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 35 8.71 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 34 8.46 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 33 8.21 %
K590 Obstipation 33 8.21 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 33 8.21 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 33 8.21 %
E876 Hypokaliämie 32 7.96 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 31 7.71 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 31 7.71 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 30 7.46 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 7.21 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 29 7.21 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 27 6.72 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 26 6.47 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 26 6.47 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 26 6.47 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 25 6.22 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 25 6.22 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 25 6.22 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 24 5.97 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 23 5.72 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 23 5.72 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 23 5.72 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 23 5.72 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 20 4.98 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 20 4.98 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 20 4.98 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 4.73 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 19 4.73 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 18 4.48 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 18 4.48 %
R33 Harnverhaltung 18 4.48 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 17 4.23 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 16 3.98 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 16 3.98 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 3.98 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 15 3.73 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 14 3.48 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 14 3.48 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 14 3.48 %
G574 Läsion des N. tibialis 14 3.48 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 3.48 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 14 3.48 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 14 3.48 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 14 3.48 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 13 3.23 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 13 3.23 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 13 3.23 %
F840 Frühkindlicher Autismus 13 3.23 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 13 3.23 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 13 3.23 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 12 2.99 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 12 2.99 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 11 2.74 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 11 2.74 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 11 2.74 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 2.74 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 11 2.74 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 11 2.74 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 10 2.49 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 10 2.49 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 10 2.49 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 10 2.49 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 10 2.49 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 10 2.49 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 2.49 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 9 2.24 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 9 2.24 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 9 2.24 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 9 2.24 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 9 2.24 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 8 1.99 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 8 1.99 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 8 1.99 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 8 1.99 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 8 1.99 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 8 1.99 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 8 1.99 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 8 1.99 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 1.99 %
Z515 Palliativbehandlung 8 1.99 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 8 1.99 %
B370 Candida-Stomatitis 7 1.74 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 7 1.74 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 7 1.74 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 1.74 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 1.74 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 7 1.74 %
E86 Volumenmangel 7 1.74 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 7 1.74 %
M9076 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Unterschenkel 7 1.74 %
R15 Stuhlinkontinenz 7 1.74 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 1.74 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 7 1.74 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 7 1.74 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 1.74 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 6 1.49 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.49 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 1.49 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 1.49 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 6 1.49 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 6 1.49 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 1.49 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 6 1.49 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 6 1.49 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 1.49 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 6 1.49 %
G936 Hirnödem 6 1.49 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 6 1.49 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 1.49 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 6 1.49 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 6 1.49 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 1.49 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 1.49 %
N40 Prostatahyperplasie 6 1.49 %
R400 Somnolenz 6 1.49 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 6 1.49 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 6 1.49 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.24 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 5 1.24 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 5 1.24 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 5 1.24 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 5 1.24 %
D706 Sonstige Neutropenie 5 1.24 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 5 1.24 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 1.24 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 1.24 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 5 1.24 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 1.24 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 1.24 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 1.24 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 5 1.24 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 1.24 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 5 1.24 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 5 1.24 %
M4955 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 5 1.24 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 5 1.24 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 5 1.24 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 5 1.24 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 5 1.24 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 5 1.24 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 5 1.24 %
R630 Anorexie 5 1.24 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 5 1.24 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 5 1.24 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 5 1.24 %
Z946 Zustand nach Knochentransplantation 5 1.24 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 1.00 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 4 1.00 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.00 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 1.00 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 4 1.00 %
C220 Leberzellkarzinom 4 1.00 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 4 1.00 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 4 1.00 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 4 1.00 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 4 1.00 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 1.00 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 4 1.00 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.00 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.00 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 1.00 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 1.00 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 1.00 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 1.00 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 4 1.00 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 4 1.00 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.00 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 1.00 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 1.00 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 1.00 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.00 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 4 1.00 %
M545 Kreuzschmerz 4 1.00 %
M8995 Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 4 1.00 %
M9071 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Schulterregion 4 1.00 %
M9072 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Oberarm 4 1.00 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 1.00 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 4 1.00 %
R18 Aszites 4 1.00 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 1.00 %
R600 Umschriebenes Ödem 4 1.00 %
R64 Kachexie 4 1.00 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 4 1.00 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 1.00 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 4 1.00 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 1.00 %
Z905 Verlust der Niere(n) 4 1.00 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 4 1.00 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 3 0.75 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 0.75 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.75 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 3 0.75 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 3 0.75 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 3 0.75 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 3 0.75 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 0.75 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 0.75 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.75 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 0.75 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 0.75 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 0.75 %
F432 Anpassungsstörungen 3 0.75 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 0.75 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 0.75 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.75 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 3 0.75 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 3 0.75 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 3 0.75 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.75 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.75 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 0.75 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 0.75 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 0.75 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 3 0.75 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 3 0.75 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 0.75 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 3 0.75 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 3 0.75 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 3 0.75 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.75 %
J981 Lungenkollaps 3 0.75 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 0.75 %
K296 Sonstige Gastritis 3 0.75 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.75 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 3 0.75 %
M9070 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Mehrere Lokalisationen 3 0.75 %
N136 Pyonephrose 3 0.75 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 0.75 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 0.75 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 0.75 %
N308 Sonstige Zystitis 3 0.75 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 0.75 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.75 %
R040 Epistaxis 3 0.75 %
R060 Dyspnoe 3 0.75 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.75 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 0.75 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 3 0.75 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 0.75 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.75 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 0.75 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 0.75 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 0.75 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 3 0.75 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 3 0.75 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 0.75 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 0.75 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 0.75 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 0.75 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 3 0.75 %
Z971 Vorhandensein einer künstlichen Extremität (komplett) (partiell) 3 0.75 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.50 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 2 0.50 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 0.50 %
B354 Tinea corporis 2 0.50 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 0.50 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.50 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.50 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 0.50 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 2 0.50 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 2 0.50 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 2 0.50 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.50 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 2 0.50 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 0.50 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 2 0.50 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 2 0.50 %
C7984 Sonstige sekundäre bösartige Neubildung des Herzens 2 0.50 %
C809 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 0.50 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 0.50 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 0.50 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 0.50 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.50 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.50 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.50 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.50 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.50 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.50 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.50 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 2 0.50 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
F051 Delir bei Demenz 2 0.50 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.50 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.50 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 2 0.50 %
G253 Myoklonus 2 0.50 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 0.50 %
G510 Fazialisparese 2 0.50 %
G579 Mononeuropathie der unteren Extremität, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 2 0.50 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.50 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.50 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 0.50 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 2 0.50 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.50 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.50 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 0.50 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 0.50 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.50 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 0.50 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.50 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.50 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.50 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.50 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 0.50 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 2 0.50 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.50 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 0.50 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
J81 Lungenödem 2 0.50 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 2 0.50 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.50 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 2 0.50 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 2 0.50 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.50 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 2 0.50 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 2 0.50 %
K920 Hämatemesis 2 0.50 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
L298 Sonstiger Pruritus 2 0.50 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 0.50 %
L589 Radiodermatitis, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 0.50 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 0.50 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 2 0.50 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 0.50 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 0.50 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.50 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 2 0.50 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 2 0.50 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 2 0.50 %
M4958 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 2 0.50 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 0.50 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 0.50 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 2 0.50 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.50 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 2 0.50 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.50 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.50 %
Q780 Osteogenesis imperfecta 2 0.50 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.50 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.50 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.50 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.50 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.50 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.50 %
R520 Akuter Schmerz 2 0.50 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 2 0.50 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.50 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 0.50 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 2 0.50 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.50 %
S700 Prellung der Hüfte 2 0.50 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.50 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.50 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.50 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 2 0.50 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.50 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.50 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.50 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 2 0.50 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.50 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 0.50 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.50 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 2 0.50 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 2 0.50 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 2 0.50 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 2 0.50 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 2 0.50 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.50 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.50 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 0.50 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.50 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.25 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.25 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.25 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.25 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.25 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.25 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.25 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.25 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.25 %
B309 Konjunktivitis durch Viren, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.25 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 0.25 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
C154 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel 1 0.25 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.25 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 0.25 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 0.25 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 0.25 %
C188 Bösartige Neubildung: Kolon, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.25 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 0.25 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C342 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.25 %
C383 Bösartige Neubildung: Mediastinum, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C384 Bösartige Neubildung: Pleura 1 0.25 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.25 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 0.25 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.25 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.25 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.25 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.25 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.25 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.25 %
C579 Bösartige Neubildung: Weibliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C693 Bösartige Neubildung: Chorioidea 1 0.25 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C783 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Atmungsorgane 1 0.25 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.25 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.25 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 0.25 %
C7983 Sekundäre bösartige Neubildung des Perikards 1 0.25 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.25 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.25 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.25 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.25 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.25 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.25 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.25 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.25 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.25 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.25 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
D831 Variabler Immundefekt mit überwiegenden immunregulatorischen T-Zell-Störungen 1 0.25 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.25 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.25 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.25 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.25 %
E612 Magnesiummangel 1 0.25 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.25 %
E873 Alkalose 1 0.25 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.25 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.25 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.25 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.25 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.25 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.25 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.25 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.25 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.25 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.25 %
F798 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.25 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.25 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.25 %
F842 Rett-Syndrom 1 0.25 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.25 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.25 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.25 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.25 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.25 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.25 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.25 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.25 %
G546 Phantomschmerz 1 0.25 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.25 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.25 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.25 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.25 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.25 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.25 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.25 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.25 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
H010 Blepharitis 1 0.25 %
H187 Sonstige Hornhautdeformitäten 1 0.25 %
H191 Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren {B00.5} 1 0.25 %
H200 Akute und subakute Iridozyklitis 1 0.25 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.25 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.25 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.25 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.25 %
H940 Entzündung des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.25 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.25 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.25 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.25 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.25 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.25 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.25 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.25 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.25 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.25 %
I392 Trikuspidalklappenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.25 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.25 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.25 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.25 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.25 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.25 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.25 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.25 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.25 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.25 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.25 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.25 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 0.25 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.25 %
I771 Arterienstriktur 1 0.25 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.25 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 0.25 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.25 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.25 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.25 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.25 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 1 0.25 %
I972 Lymphödem nach Mastektomie 1 0.25 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.25 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.25 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.25 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 0.25 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.25 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.25 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.25 %
J4403 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.25 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.25 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.25 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.25 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.25 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.25 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.25 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
J955 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.25 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.25 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.25 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.25 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.25 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.25 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 0.25 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.25 %
K600 Akute Analfissur 1 0.25 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.25 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.25 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.25 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.25 %
K750 Leberabszess 1 0.25 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.25 %
K921 Meläna 1 0.25 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.25 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.25 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.25 %
L22 Windeldermatitis 1 0.25 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.25 %
L439 Lichen ruber planus, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.25 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.25 %
L700 Acne vulgaris 1 0.25 %
L80 Vitiligo 1 0.25 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.25 %
L8912 Dekubitus 2. Grades: Dornfortsätze 1 0.25 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.25 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.25 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.25 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.25 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.25 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.25 %
M1995 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.25 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.25 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.25 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.25 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.25 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.25 %
M4848 Ermüdungsbruch eines Wirbels: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.25 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.25 %
M4950 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.25 %
M4952 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Zervikalbereich 1 0.25 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.25 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.25 %
M5415 Radikulopathie: Thorakolumbalbereich 1 0.25 %
M544 Lumboischialgie 1 0.25 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.25 %
M5484 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakalbereich 1 0.25 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.25 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.25 %
M768 Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes 1 0.25 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.25 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.25 %
M7969 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M7985 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.25 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.25 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M8195 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M8416 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Unterschenkel 1 0.25 %
M8418 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 0.25 %
M8435 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M8505 Fibröse Dysplasie (monostotisch): Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M8950 Osteolyse: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 0.25 %
M8959 Osteolyse: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M9015 Periostitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M9085 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 0.25 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.25 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.25 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
N134 Hydroureter 1 0.25 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.25 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.25 %
N270 Kleine Niere unbekannter Ursache, einseitig 1 0.25 %
N300 Akute Zystitis 1 0.25 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.25 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
N481 Balanoposthitis 1 0.25 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.25 %
Q051 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.25 %
Q279 Angeborene Fehlbildung des peripheren Gefäßsystems, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
Q554 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 1 0.25 %
R042 Hämoptoe 1 0.25 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.25 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.25 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.25 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.25 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.25 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.25 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.25 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.25 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.25 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.25 %
R490 Dysphonie 1 0.25 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.25 %
R572 Septischer Schock 1 0.25 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.25 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.25 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.25 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.25 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.25 %
R788 Nachweis sonstiger näher bezeichneter Substanzen, die normalerweise nicht im Blut vorhanden sind 1 0.25 %
R81 Glukosurie 1 0.25 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.25 %
R936 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Extremitäten 1 0.25 %
S007 Multiple oberflächliche Verletzungen des Kopfes 1 0.25 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.25 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 1 0.25 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.25 %
S5082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.25 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 0.25 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.25 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.25 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.25 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.25 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.25 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.25 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.25 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.25 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.25 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.25 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.25 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.25 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.25 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.25 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.25 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.25 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.25 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.25 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.25 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.25 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.25 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.25 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.25 %
Z510 Strahlentherapie-Sitzung 1 0.25 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.25 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.25 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.25 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.25 %
Z749 Problem mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.25 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.25 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.25 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.25 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.25 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.25 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.25 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.25 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 110 27.36 % 110
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 74 18.41 % 74
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 64 15.92 % 64
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 52 12.94 % 52
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 31 7.71 % 31
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 30 7.46 % 31
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 21 5.22 % 23
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 14 3.48 % 14
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 13 3.23 % 16
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 13 3.23 % 13
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 12 2.99 % 12
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 12 2.99 % 13
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 12 2.99 % 12
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 10 2.49 % 11
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 10 2.49 % 11
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 2.49 % 10
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 9 2.24 % 9
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 9 2.24 % 10
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 9 2.24 % 9
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 8 1.99 % 8
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 7 1.74 % 7
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 7 1.74 % 7
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 7 1.74 % 7
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 1.49 % 6
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 1.49 % 6
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 1.49 % 6
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 6 1.49 % 6
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 1.24 % 5
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 5 1.24 % 5
81.91 Gelenkspunktion 5 1.24 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 5 1.24 % 6
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 5 1.24 % 5
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 5 1.24 % 5
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 5 1.24 % 5
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 5 1.24 % 5
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 1.24 % 5
34.91 Pleurale Punktion 4 1.00 % 4
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 1.00 % 4
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 4 1.00 % 6
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 4 1.00 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 1.00 % 4
88.97.12 Ganzkörper-MRI 4 1.00 % 4
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 4 1.00 % 4
93.53 Applikation eines anderen Gipses 4 1.00 % 5
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 4 1.00 % 4
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 1.00 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 1.00 % 4
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 4 1.00 % 4
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 4 1.00 % 4
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 4 1.00 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.75 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.75 % 6
39.96 Ganzkörperperfusion 3 0.75 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.75 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.75 % 3
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 3 0.75 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.75 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 0.75 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.75 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 0.75 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.75 % 3
92.14 Knochen-Szintigraphie 3 0.75 % 4
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 3 0.75 % 3
93.92.12 Balancierte Anästhesie 3 0.75 % 3
93.92.13 Analgosedierung 3 0.75 % 3
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 3 0.75 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 0.75 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 3 0.75 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.75 % 3
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 2 0.50 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.50 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.50 % 2
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 2 0.50 % 2
45.23 Koloskopie 2 0.50 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.50 % 3
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 0.50 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.50 % 2
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 0.50 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.50 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.50 % 2
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 2 0.50 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.50 % 2
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 2 0.50 % 2
93.8A.25 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, bis 6 Behandlungstage 2 0.50 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.50 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.50 % 2
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 2 0.50 % 2
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 2 0.50 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.50 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 0.50 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.25 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.25 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.25 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.25 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.25 % 1
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 1 0.25 % 1
04.81.24 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven, zur Schmerztherapie, an derLendenwirbelsäule, mit bilgebenden Verfahren (BV) 1 0.25 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.25 % 1
16.29 Diagnostische Massnahmen an Orbita und Augapfel, sonstige 1 0.25 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.25 % 1
34.25 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Mediastinum 1 0.25 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.25 % 1
39.92.99 Injektion eines sklerosierenden Agens in ein Gefäss, sonstige 1 0.25 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.25 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.25 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.25 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.25 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.25 % 1
45.49 Sonstige Destruktion einer Läsion im Dickdarm 1 0.25 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.25 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.25 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.25 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.25 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.25 % 1
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 0.25 % 1
77.45.10 Knochenbiopsie am Femur, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.25 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.25 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 0.25 % 1
78.05.14 Knochentransplantation am Femur, autogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.25 % 1
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.25 % 1
81.92.24 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in oder an den Gelenken der Lendenwirbelsäule, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 1 0.25 % 1
84.55.15 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Becken 1 0.25 % 1
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 1 0.25 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.25 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.25 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.25 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.25 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.25 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.25 % 1
87.61.99 Ösophagusbreischluck, sonstige 1 0.25 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.25 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.25 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.25 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.25 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.25 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 0.25 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.25 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.25 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.25 % 1
88.94.99 Kernspintomographie des Muskuloskelettalsystems, sonstige 1 0.25 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.25 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.25 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.25 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.25 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.25 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.25 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.25 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.25 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.25 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.25 % 1
92.09.99 Sonstige Radioisotopenfunktionsstudie, sonstige 1 0.25 % 1
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 1 0.25 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.25 % 1
92.29.69 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, sonstige 1 0.25 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 1 0.25 % 1
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.25 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.25 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.25 % 1
92.29.88 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT-, MRT- und PET-Bildern 1 0.25 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.25 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.25 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 1 0.25 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.25 % 1
93.46 Sonstige Hauttraktion einer Extremität 1 0.25 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.25 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 0.25 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.25 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.25 % 1
93.89.93 Geriatrische Akutrehabilitation, bis 6 Behandlungstage 1 0.25 % 1
93.8A.35 Spezialisierte Palliative Care, bis 6 Behandlungstage 1 0.25 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.25 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.25 % 1
93.A3.34 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von 21 und mehr Behandlungstage 1 0.25 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.25 % 1
94.37 Gesprächspsychotherapie 1 0.25 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.25 % 1
94.39 Einzelpsychotherapie, sonstige 1 0.25 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.25 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.25 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.25 % 1
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 1 0.25 % 1
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.25 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.25 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.25 % 1
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 1 0.25 % 1
99.28.03 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Pleurahöhle 1 0.25 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.25 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.25 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.25 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.25 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.25 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.25 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.25 % 1
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.25 % 1
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.25 % 1
99.84.55 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 6 Behandlungstage 1 0.25 % 1
99.A5.21 Basisabklärung bei Risiko- und Gefährdungssituation im Neugeborenen-, Säuglings-, Kindes- und Jugendlichenalter 1 0.25 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.25 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.25 % 1