DRG I23B - Bestimmte Eingriffe ausser an Hüftgelenk und Femur, Alter > 11 Jahre und bestimmte Eingriffe an der Wirbelsäule oder am Becken

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.765
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.234)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.106)
Verlegungsabschlag 0.141


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 372 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 191 (51.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 166 (44.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.28%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'241.95 CHF

Median: 7'129.60 CHF

Standardabweichung: 4'650.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M4105 Idiopathische Skoliose beim Kind: Thorakolumbalbereich 1 0.27 %
M4115 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakolumbalbereich 1 0.27 %
M4124 Sonstige idiopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 0.27 %
M4156 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 1 0.27 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.27 %
M4306 Spondylolyse: Lumbalbereich 2 0.54 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 2 0.54 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 2 0.54 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.27 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.27 %
M5324 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 0.27 %
M5326 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbalbereich 2 0.54 %
M533 Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
M5382 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Zervikalbereich 1 0.27 %
M5415 Radikulopathie: Thorakolumbalbereich 1 0.27 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.27 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.27 %
M545 Kreuzschmerz 4 1.08 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.27 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 0.27 %
M7155 Sonstige Bursitis, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M8095 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M8425 Verzögerte Frakturheilung: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M8535 Ostitis condensans: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M8995 Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M928 Sonstige näher bezeichnete juvenile Osteochondrose 1 0.27 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 0.27 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.54 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 4 1.08 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 2 0.54 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.27 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.27 %
S1318 Luxation von Halswirbeln: Sonstige 1 0.27 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 5 1.34 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 7 1.88 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 8 2.15 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 7 1.88 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 34 9.14 %
S221 Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule 2 0.54 %
S290 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Thoraxhöhe 1 0.27 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 33 8.87 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 10 2.69 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 9 2.42 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 3 0.81 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.27 %
S321 Fraktur des Os sacrum 14 3.76 %
S323 Fraktur des Os ilium 2 0.54 %
S325 Fraktur des Os pubis 6 1.61 %
S327 Multiple Frakturen mit Beteiligung der Lendenwirbelsäule und des Beckens 2 0.54 %
S3282 Fraktur: Lendenwirbelsäule und Kreuzbein, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S3283 Fraktur: Becken, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 0.27 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 1 0.27 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 1 0.27 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 2 0.54 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 69 18.55 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 1 0.27 %
T844 Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate 4 1.08 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 102 27.42 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 203 54.57 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 151 40.59 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 47 12.63 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 6.45 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 20 5.38 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 2.96 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.69 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 8 2.15 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 8 2.15 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 7 1.88 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 1.88 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 1.61 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 1.61 %
S325 Fraktur des Os pubis 6 1.61 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 1.61 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 1.61 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 1.34 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 5 1.34 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 5 1.34 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 5 1.34 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 1.34 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 1.34 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.08 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.08 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.08 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.08 %
M545 Kreuzschmerz 4 1.08 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 4 1.08 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 4 1.08 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 1.08 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 4 1.08 %
S321 Fraktur des Os sacrum 4 1.08 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 4 1.08 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 4 1.08 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.08 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.81 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 3 0.81 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.81 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.81 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.81 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
K590 Obstipation 3 0.81 %
L910 Hypertrophe Narbe 3 0.81 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.81 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 3 0.81 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 3 0.81 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.81 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.81 %
T844 Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate 3 0.81 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.81 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 3 0.81 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.81 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 3 0.81 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.81 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.54 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.54 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.54 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.54 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.54 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.54 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.54 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.54 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 0.54 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 0.54 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.54 %
M4155 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 2 0.54 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 0.54 %
M544 Lumboischialgie 2 0.54 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 2 0.54 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.54 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.54 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.54 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.54 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 2 0.54 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 2 0.54 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 2 0.54 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 2 0.54 %
S324 Fraktur des Acetabulums 2 0.54 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 2 0.54 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 2 0.54 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 0.54 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.54 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.54 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 2 0.54 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.54 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.54 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.54 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.54 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.27 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.27 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.27 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.27 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.27 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.27 %
D6821 Hereditärer Faktor-II-Mangel 1 0.27 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.27 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.27 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.27 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.27 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.27 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.27 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.27 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.27 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.27 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F229 Anhaltende wahnhafte Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.27 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.27 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.27 %
F341 Dysthymia 1 0.27 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.27 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.27 %
F729 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.27 %
F845 Asperger-Syndrom 1 0.27 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.27 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.27 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.27 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.27 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.27 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.27 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.27 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.27 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.27 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.27 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G544 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
G576 Läsion des N. plantaris 1 0.27 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.27 %
G711 Myotone Syndrome 1 0.27 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.27 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.27 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.27 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.27 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.27 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.27 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.27 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.27 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.27 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.27 %
H911 Presbyakusis 1 0.27 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.27 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.27 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.27 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.27 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.27 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.27 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.27 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.27 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I725 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.27 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.27 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.27 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.27 %
J81 Lungenödem 1 0.27 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.27 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.27 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.27 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.27 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.27 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.27 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.27 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.27 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.27 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.27 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.27 %
K900 Zöliakie 1 0.27 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.27 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.27 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.27 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.27 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.27 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.27 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
M1316 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.27 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.27 %
M1915 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M2485 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M4307 Spondylolyse: Lumbosakralbereich 1 0.27 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.27 %
M4797 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 0.27 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.27 %
M4826 Baastrup-Syndrom: Lumbalbereich 1 0.27 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.27 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.27 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.27 %
M5488 Sonstige Rückenschmerzen: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.27 %
M6155 Sonstige Ossifikation von Muskeln: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 1 0.27 %
M6248 Muskelkontraktur: Sonstige 1 0.27 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M706 Bursitis trochanterica 1 0.27 %
M7248 Pseudosarkomatöse Fibromatose: Sonstige 1 0.27 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.27 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M8105 Postmenopausale Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.27 %
M8425 Verzögerte Frakturheilung: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.27 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.27 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.27 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.27 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 1 0.27 %
Q796 Ehlers-Danlos-Syndrom 1 0.27 %
Q822 Mastozytose (angeboren) 1 0.27 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.27 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R002 Palpitationen 1 0.27 %
R064 Hyperventilation 1 0.27 %
R12 Sodbrennen 1 0.27 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.27 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.27 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.27 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.27 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.27 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.27 %
R33 Harnverhaltung 1 0.27 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.27 %
R454 Reizbarkeit und Wut 1 0.27 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.27 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.27 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.27 %
R64 Kachexie 1 0.27 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.27 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.27 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 0.27 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 0.27 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.27 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.27 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.27 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 1 0.27 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 0.27 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 0.27 %
S3311 Luxation eines Lendenwirbels: L1/L2 1 0.27 %
S3722 Ruptur der Harnblase 1 0.27 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.27 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.27 %
S462 Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii 1 0.27 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.27 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.27 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 1 0.27 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 1 0.27 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.27 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.27 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.27 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.27 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.27 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.27 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.27 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 0.27 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.27 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.27 %
Z302 Sterilisierung 1 0.27 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.27 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.27 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.27 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.27 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.27 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 307 82.53 % 308
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 54 14.52 % 55
78.69.22 Knochenimplantatentfernung am Becken, (winkelstabile) Platte 19 5.11 % 19
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 13 3.49 % 13
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 13 3.49 % 13
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 1.61 % 6
00.99.10 Reoperation 5 1.34 % 5
00.99.40 Minimalinvasive Technik 5 1.34 % 5
78.69.28 Knochenimplantatentfernung am Becken, sonstiges Osteosynthesematerial 5 1.34 % 5
78.69.65 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Entfernung eines Knochen(teil)ersatzes an der Wirbelsäule 4 1.08 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 1.08 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 4 1.08 % 5
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 4 1.08 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 1.08 % 4
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 3 0.81 % 3
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 3 0.81 % 3
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 3 0.81 % 3
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 3 0.81 % 3
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 3 0.81 % 3
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 3 0.81 % 3
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 3 0.81 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 0.81 % 3
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 0.81 % 3
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 3 0.81 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.54 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.54 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.54 % 2
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.54 % 2
78.61.01 Knochenimplantatentfernung an Skapula und Klavikula, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Platte, winkelstabile Platte, Fixateur externe, Blount-Klammern 2 0.54 % 2
78.67.11 Knochenimplantatentfernung an der Tibia, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte / Kondylenplatte 2 0.54 % 2
81.92.09 Injektion einer therapeutischen Substanz in oder an Gelenke oder Ligamente, sonstige 2 0.54 % 2
81.92.24 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in oder an den Gelenken der Lendenwirbelsäule, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 2 0.54 % 2
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 2 0.54 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.54 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.54 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 0.54 % 2
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 2 0.54 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.54 % 2
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.27 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.27 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.27 % 1
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 1 0.27 % 1
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 1 0.27 % 1
03.9B.09 Eingriffe an oder mit einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion, sonstige 1 0.27 % 1
04.03.33 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.27 % 1
04.03.99 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von anderen kranialen und peripheren Nerven, sonstige 1 0.27 % 1
04.2X.39 Destruktion von sonstigen peripheren Nerven oder Ganglien 1 0.27 % 1
04.81.24 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven, zur Schmerztherapie, an derLendenwirbelsäule, mit bilgebenden Verfahren (BV) 1 0.27 % 1
23.19 Operative Entfernung von Zähnen, sonstige 1 0.27 % 1
42.32 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus 1 0.27 % 1
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.27 % 1
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.27 % 1
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.27 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.27 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.27 % 1
59.11 Sonstige Lösung von perivesikalen Adhäsionen 1 0.27 % 1
63.73 Vasektomie 1 0.27 % 1
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 1 0.27 % 1
77.42.20 Knochenbiopsie am Humerus, Offene Knochenbiopsie 1 0.27 % 1
78.09.99 Knochentransplantation und Knochentransposition an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.27 % 1
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 1 0.27 % 1
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.27 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.27 % 1
78.67.12 Knochenimplantatentfernung an der Tibia, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel 1 0.27 % 1
78.69.31 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalkaneus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.27 % 1
80.19.94 Arthrotomie an anderer bezeichneter Lokalisation, Entfernung freier Gelenkkörper 1 0.27 % 1
80.39.30 Offene Gelenkbiopsie an anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.27 % 1
80.89.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an der Symphyse 1 0.27 % 1
80.89.42 Zystenexstirpation an Gelenken anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.27 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.27 % 1
81.99.56 Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Iliosakralgelenk 1 0.27 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.27 % 1
83.39.12 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, Exzision einer Läsion an einer Sehne, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.27 % 1
83.39.13 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.27 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.27 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.27 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.27 % 1
83.91.19 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Andere Lokalisation 1 0.27 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.27 % 1
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.27 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.27 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.27 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.27 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.27 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.27 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.27 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.27 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 0.27 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.27 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.27 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.27 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.27 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.27 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.27 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.27 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.27 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.27 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.27 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.27 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.27 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.27 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.27 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 0.27 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.27 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.27 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.27 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.27 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.27 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.27 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1