DRG I04B - Revision oder Ersatz des Kniegelenkes mit komplizierender Diagnose oder Arthrodese und bestimmtem Prothesenwechsel

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.515
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.546)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.104)
Verlegungsabschlag 0.145


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 51 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 42 (82.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 40'174.35 CHF

Median: 37'564.85 CHF

Standardabweichung: 15'253.45 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M0086 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Unterschenkel 1 1.96 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
M8956 Osteolyse: Unterschenkel 2 3.92 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 2 3.92 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 4 7.84 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 1.96 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 7 13.73 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 30 58.82 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 25 49.02 %
D62 Akute Blutungsanämie 21 41.18 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 31.37 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 14 27.45 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 21.57 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 11 21.57 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 17.65 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 17.65 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 15.69 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 11.76 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 11.76 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.80 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 9.80 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 9.80 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.84 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.84 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 7.84 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 4 7.84 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 7.84 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.88 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 5.88 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 5.88 %
E876 Hypokaliämie 3 5.88 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 5.88 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
M228 Sonstige Krankheiten der Patella 3 5.88 %
M8956 Osteolyse: Unterschenkel 3 5.88 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 3 5.88 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 5.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 5.88 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.88 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 3 5.88 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.92 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.92 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.92 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.92 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 3.92 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 3.92 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.92 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 3.92 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 3.92 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.92 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.92 %
M6596 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 2 3.92 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 2 3.92 %
N40 Prostatahyperplasie 2 3.92 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 3.92 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 3.92 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 3.92 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 3.92 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 3.92 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.96 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.96 %
D510 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 1.96 %
D513 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 1.96 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.96 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.96 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.96 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.96 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.96 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 1.96 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.96 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
E611 Eisenmangel 1 1.96 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.96 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.96 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.96 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.96 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.96 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.96 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.96 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.96 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.96 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.96 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.96 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.96 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
G438 Sonstige Migräne 1 1.96 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 1.96 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.96 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.96 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.96 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 1.96 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.96 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.96 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.96 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.96 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.96 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 1.96 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.96 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.96 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.96 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.96 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.96 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 1.96 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.96 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.96 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
M220 Habituelle Luxation der Patella 1 1.96 %
M2466 Ankylose eines Gelenkes: Unterschenkel 1 1.96 %
M2516 Gelenkfistel: Unterschenkel 1 1.96 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.96 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.96 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 1.96 %
M8000 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 1.96 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.96 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.96 %
M8566 Sonstige Knochenzyste: Unterschenkel 1 1.96 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.96 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.96 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.96 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.96 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.96 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.96 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 1.96 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.96 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.96 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.96 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.96 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.96 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 1.96 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 1.96 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 1.96 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 1 1.96 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 1.96 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 1.96 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.96 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.96 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.96 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.96 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 1.96 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.96 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 1.96 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 1.96 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.96 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.96 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.96 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.96 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
81.54.33 Implantation einer achsengeführten Totalendoprothese des Kniegelenks bei einem Prothesenwechsel 35 68.63 % 35
80.06.11 Entfernen einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 25 49.02 % 25
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 23 45.10 % 23
80.36.30 Offene Gelenkbiopsie am Knie 17 33.33 % 18
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 17 33.33 % 17
81.54.32 Implantation einer Sonder-Totalendoprothese des Kniegelenks bei einem Prothesenwechsel 16 31.37 % 16
81.54.42 Implantation eines Patella-Rückflächenersatz bei einem Wechsel 14 27.45 % 14
80.76.20 Offene Synovektomie am Kniegelenk 9 17.65 % 10
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 6 11.76 % 6
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 11.76 % 6
80.46.10 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel am Kniegelenk 5 9.80 % 5
80.86.11 Débridement am Kniegelenk 5 9.80 % 5
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 4 7.84 % 4
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 4 7.84 % 4
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 3 5.88 % 3
80.06.17 Entfernen eines Patella-Rückflächenersatz 3 5.88 % 3
80.06.18 Entfernen des Inlays einer Knieendoprothese 3 5.88 % 3
81.96.96 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Einbringen von Abstandshaltern (z.B. nach Entfernung einer Endoprothese) 3 5.88 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 5.88 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 5.88 % 3
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 3 5.88 % 3
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 3 5.88 % 3
77.37.19 Sonstige Knochendurchtrennung an der Tibia 2 3.92 % 2
77.85 Sonstige partielle Knochenresektion am Femur 2 3.92 % 2
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 2 3.92 % 2
80.06.14 Entfernen einer unikondylären Schlittenprothese 2 3.92 % 2
81.54.27 Erstimplantation eines Patella-Rückflächenersatzes 2 3.92 % 2
81.54.43 Implantation des Inlays einer Knieprothese bei einem Wechsel 2 3.92 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 3.92 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 3.92 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 3.92 % 2
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 2 3.92 % 2
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 2 3.92 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.92 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 1.96 % 1
04.81.12 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, mit bildgebenden Verfahren (BV) 1 1.96 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.96 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.96 % 1
77.67.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tibia 1 1.96 % 1
77.67.20 Débridement an Tibia 1 1.96 % 1
77.86 Sonstige partielle Knochenresektion aus der Patella 1 1.96 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 1.96 % 1
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 1 1.96 % 1
78.57.00 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Tibia und Fibula, n.n.bez. 1 1.96 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 1.96 % 1
79.36.11 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der proximalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch Schraube 1 1.96 % 1
80.05.15 Entfernen einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 1.96 % 1
80.06.13 Entfernen einer achsengeführten Totalendoprothese des Kniegelenks 1 1.96 % 1
80.06.15 Entfernen einer bikondylären Schlittenprothese 1 1.96 % 1
80.06.16 Entfernen eines kondylären Femurschilds mit Patella-Rückflächenersatz 1 1.96 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 1.96 % 1
80.76.99 Synovektomie am Knie, sonstige 1 1.96 % 1
80.86.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion am Knie, sonstige 1 1.96 % 1
81.47.40 Sonstige Rekonstruktion am Kniegelenk, Patella und ihr Halteapparat 1 1.96 % 1
81.55 Revision ohne Ersatz einer Knieendoprothese 1 1.96 % 1
81.92.09 Injektion einer therapeutischen Substanz in oder an Gelenke oder Ligamente, sonstige 1 1.96 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 1.96 % 1
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 1 1.96 % 1
83.77.16 Muskeltransfer oder -transplantation, Untere Extremität 1 1.96 % 1
83.86 Quadrizepssehnen-Rekonstruktion 1 1.96 % 1
84.55.18 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tibia 1 1.96 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.96 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.96 % 1
86.43.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Unterschenkel 1 1.96 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.96 % 1
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 1 1.96 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 1.96 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.96 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.96 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.96 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 1.96 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.96 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.96 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.96 % 1