DRG I14B - Revision eines Amputationsstumpfes

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.319
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.343)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.116)
Verlegungsabschlag 0.111


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 112 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 88 (78.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'722.35 CHF

Median: 11'561.50 CHF

Standardabweichung: 13'874.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.51

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D211 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.89 %
M0097 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 0.89 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 0.89 %
M7264 Nekrotisierende Fasziitis: Hand 1 0.89 %
M7266 Nekrotisierende Fasziitis: Unterschenkel 1 0.89 %
M779 Enthesopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
M8637 Chronische multifokale Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M8647 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M8666 Sonstige chronische Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.89 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.89 %
Q718 Sonstige Reduktionsdefekte der oberen Extremität(en) 1 0.89 %
Q722 Angeborenes Fehlen sowohl des Unterschenkels als auch des Fußes 1 0.89 %
S6260 Fraktur eines sonstigen Fingers: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 2 1.79 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.89 %
T873 Neurom des Amputationsstumpfes 9 8.04 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 28 25.00 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 8 7.14 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 46 41.07 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 87 77.68 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 20.54 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 16.07 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 12.50 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 14 12.50 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 11.61 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 13 11.61 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 12 10.71 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 10.71 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 10.71 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 12 10.71 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 9.82 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 11 9.82 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 8.93 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 10 8.93 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 8.04 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 9 8.04 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 9 8.04 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 8 7.14 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 7.14 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 8 7.14 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 6.25 %
G546 Phantomschmerz 7 6.25 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 6.25 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 5.36 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 6 5.36 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 5.36 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 5.36 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 5.36 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 4.46 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 4.46 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 4.46 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 4.46 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 5 4.46 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 4.46 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.57 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 3.57 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 4 3.57 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 3.57 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.57 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 4 3.57 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 3.57 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.68 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.68 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 2.68 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 2.68 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.68 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.68 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 2.68 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 2.68 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 2.68 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 3 2.68 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.68 %
L0302 Phlegmone an Zehen 3 2.68 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 3 2.68 %
M8696 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 3 2.68 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 2.68 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.68 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 3 2.68 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 3 2.68 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 3 2.68 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 3 2.68 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 2.68 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.79 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.79 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.79 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.79 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.79 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.79 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.79 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 1.79 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 2 1.79 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.79 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.79 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.79 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.79 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.79 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 1.79 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.79 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 2 1.79 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.79 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.79 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.79 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.79 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.79 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.79 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.79 %
M349 Systemische Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 1.79 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 1.79 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 2 1.79 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.79 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 1.79 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.79 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.79 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 1.79 %
S682 Isolierte traumatische Amputation von zwei oder mehr Fingern (komplett) (partiell) 2 1.79 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.79 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.79 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.79 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.79 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 2 1.79 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.79 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.79 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.79 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 1.79 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.89 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.89 %
B07 Viruswarzen 1 0.89 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.89 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.89 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.89 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.89 %
D590 Arzneimittelinduzierte autoimmunhämolytische Anämie 1 0.89 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.89 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.89 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.89 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.89 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.89 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.89 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.89 %
E1181 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.89 %
E1440 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.89 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.89 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.89 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.89 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.89 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.89 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.89 %
E876 Hypokaliämie 1 0.89 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.89 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.89 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.89 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.89 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.89 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
F341 Dysthymia 1 0.89 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.89 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.89 %
G253 Myoklonus 1 0.89 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
G510 Fazialisparese 1 0.89 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.89 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.89 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.89 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.89 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.89 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.89 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.89 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.89 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.89 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.89 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.89 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.89 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.89 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.89 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.89 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.89 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.89 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.89 %
I731 Thrombangiitis obliterans [Endangiitis von-Winiwarter-Buerger] 1 0.89 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.89 %
I8701 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 1 0.89 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.89 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.89 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.89 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.89 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.89 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.89 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.89 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.89 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.89 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.89 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.89 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.89 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.89 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.89 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.89 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
L249 Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.89 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.89 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.89 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.89 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.89 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.89 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.89 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.89 %
M1987 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M2168 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 1 0.89 %
M220 Habituelle Luxation der Patella 1 0.89 %
M2437 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 1 0.89 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.89 %
M4214 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Thorakalbereich 1 0.89 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.89 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.89 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.89 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.89 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.89 %
M705 Sonstige Bursitis im Bereich des Knies 1 0.89 %
M7196 Bursopathie, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.89 %
M753 Tendinitis calcarea im Schulterbereich 1 0.89 %
M7926 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.89 %
M8159 Idiopathische Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.89 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.89 %
M8662 Sonstige chronische Osteomyelitis: Oberarm 1 0.89 %
M8664 Sonstige chronische Osteomyelitis: Hand 1 0.89 %
M8666 Sonstige chronische Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.89 %
M8787 Sonstige Knochennekrose: Knöchel und Fuß 1 0.89 %
M8796 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.89 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.89 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.89 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.89 %
Q669 Angeborene Deformität der Füße, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
Q729 Reduktionsdefekt der unteren Extremität, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
Q812 Epidermolysis bullosa dystrophica 1 0.89 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
R060 Dyspnoe 1 0.89 %
R12 Sodbrennen 1 0.89 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.89 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.89 %
R33 Harnverhaltung 1 0.89 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.89 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.89 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.89 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.89 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.89 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.89 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.89 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.89 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.89 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.89 %
S6186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 0.89 %
S6189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 0.89 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.89 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.89 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 1 0.89 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 1 0.89 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.89 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 1 0.89 %
S820 Fraktur der Patella 1 0.89 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.89 %
T849 Nicht näher bezeichnete Komplikation durch orthopädische Endoprothese, Implantat oder Transplantat 1 0.89 %
T870 Komplikationen durch replantierte (Teile der) obere(n) Extremität 1 0.89 %
T873 Neurom des Amputationsstumpfes 1 0.89 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.89 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.89 %
T936 Folgen einer Zerquetschung oder einer traumatischen Amputation der unteren Extremität 1 0.89 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 1 0.89 %
T953 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der unteren Extremität 1 0.89 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.89 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.89 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.89 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.89 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.89 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.89 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.89 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.89 %
Z424 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 1 0.89 %
Z441 Versorgen mit und Anpassen eines künstlichen Beines (komplett) (partiell) 1 0.89 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.89 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.89 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.89 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.89 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.89 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.89 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.89 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.89 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.89 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.89 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.89 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.89 %
Z971 Vorhandensein einer künstlichen Extremität (komplett) (partiell) 1 0.89 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.89 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 97 86.61 % 100
84.3X.12 Revision eines Amputationsstumpfes, Handregion 12 10.71 % 16
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 7 6.25 % 7
84.11 Zehenamputation 7 6.25 % 7
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 6 5.36 % 6
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 4.46 % 5
00.99.10 Reoperation 4 3.57 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 4 3.57 % 6
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 3.57 % 5
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 4 3.57 % 6
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 3.57 % 4
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 4 3.57 % 4
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 3.57 % 4
78.69.11 Knochenimplantatentfernung an Phalangen der Hand, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 3 2.68 % 3
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 3 2.68 % 3
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 3 2.68 % 3
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 2.68 % 4
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 3 2.68 % 3
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 3 2.68 % 3
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 3 2.68 % 8
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 3 2.68 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 2.68 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 1.79 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.79 % 2
77.69.20 Débridement an Phalangen der Hand 2 1.79 % 2
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 1.79 % 2
83.13.26 Durchtrennung einer Sehne, Untere Extremität 2 1.79 % 5
83.74.16 Reinsertion eines Muskels, Untere Extremität 2 1.79 % 2
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 2 1.79 % 2
84.3X.10 Revision eines Amputationsstumpfes, Schulter- und Oberarmregion 2 1.79 % 2
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 1.79 % 2
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 2 1.79 % 3
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 2 1.79 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 1.79 % 2
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 2 1.79 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 1.79 % 2
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 0.89 % 1
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 1 0.89 % 1
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 1 0.89 % 1
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 0.89 % 1
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 1 0.89 % 1
04.6X.74 Transposition mit Neurolyse und Dekompression eines Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.89 % 1
04.6X.75 Transposition von sonstigen kranialen und peripheren Nerven 1 0.89 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.89 % 1
04.81.12 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, mit bildgebenden Verfahren (BV) 1 0.89 % 1
38.59.21 Crossektomie und Stripping, V. saphena magna 1 0.89 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.89 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.89 % 1
39.31.40 Naht einer Arterie der Hand 1 0.89 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.89 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.89 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.89 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.89 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.89 % 1
77.09.10 Sequestrektomie an Phalangen der Hand, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.89 % 1
77.47.99 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, sonstige 1 0.89 % 1
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 1 0.89 % 1
77.49.41 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an Phalangen des Fusses, Offene Knochenbiopsie 1 0.89 % 1
77.56 Plastische Rekonstruktion bei Hammerzehe 1 0.89 % 2
77.82 Sonstige partielle Knochenresektion am Humerus 1 0.89 % 1
78.08.15 Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia, allogen oder xenogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.89 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.89 % 1
79.64 Débridement einer offenen Fingerfraktur 1 0.89 % 1
79.84 Offene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 1 0.89 % 1
79.88.20 Offene Reposition einer Luxation eines Metatarsophalangealgelenkes 1 0.89 % 1
81.11 Arthrodese am Sprunggelenk 1 0.89 % 1
81.12.10 Arthrodese oberes Sprunggelenk mit unterem Sprunggelenk 1 0.89 % 1
81.44.10 Stabilisierung der Patella, Retinakulumspaltung, lateral 1 0.89 % 1
81.44.14 Stabilisierung der Patella mittels MPFL (Mediales Patello-Femorales Ligament)-Plastik 1 0.89 % 1
81.47.14 Meniskusrefixation, offen chirurgisch 1 0.89 % 1
81.47.60 Trochleaplastik am Kniegelenk mit Arthrotomie, Osteotomie des distalen Femurs mit oder ohne subchondraler Spongiosaplastik 1 0.89 % 1
81.72 Arthroplastik ohne Implantat am Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.89 % 1
81.92.14 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in oder an den Gelenken der Lendenwirbelsäule, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.89 % 1
81.99.5F Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Metatarsophalangealgelenk 1 0.89 % 1
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 0.89 % 1
82.11.20 Tenotomie der Hand, offen chirurgisch 1 0.89 % 1
82.39.99 Sonstige Exzision von Weichteilen der Hand, sonstige 1 0.89 % 1
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 1 0.89 % 1
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 1 0.89 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.89 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.89 % 2
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.89 % 1
83.61.16 Naht einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 0.89 % 1
83.64.19 Sonstige Naht einer Sehne, Andere Lokalisation 1 0.89 % 1
83.77.16 Muskeltransfer oder -transplantation, Untere Extremität 1 0.89 % 1
83.87.16 Muskelplastik, Untere Extremität 1 0.89 % 1
83.88.16 Augmentation einer Sehne, Untere Extremität 1 0.89 % 1
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 1 0.89 % 1
84.3X.19 Revision eines Amputationsstumpfes, Andere Lokalisation 1 0.89 % 1
86.04.11 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.89 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 0.89 % 1
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.89 % 1
86.2A.36 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an der Hand 1 0.89 % 1
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.89 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.89 % 1
86.33.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an der Hand 1 0.89 % 1
86.42.15 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterarm 1 0.89 % 1
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.89 % 1
86.52.1D Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.89 % 1
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.89 % 1
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 1 0.89 % 1
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 1 0.89 % 1
86.6C.09 Anderer permanenter Haut- und Subkutangewebeersatz, sonstige 1 0.89 % 1
86.7A.16 Dehnungsplastik, kleinflächig, an der Hand 1 0.89 % 1
86.7E.16 Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, an der Hand 1 0.89 % 3
86.88.F6 Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, an der Hand 1 0.89 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.89 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.89 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.89 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.89 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.89 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.89 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.89 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.89 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.89 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.89 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.89 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.89 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.89 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.89 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.89 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.89 % 1
99.10.18 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.89 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.89 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.89 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 0.89 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.89 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.89 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.89 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.89 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.89 % 1
99.B6.36 Komplexbehandlung des Amputationsstumpfes, untere Extremität, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.89 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.89 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.89 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.89 % 1