DRG I07A - Amputation mit äusserst schweren CC

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.828
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 25.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.416)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 43 (0.131)
Verlegungsabschlag 0.133


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 46 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 44 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 47'457.05 CHF

Median: 38'543.55 CHF

Standardabweichung: 35'567.60 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C400 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 2 4.35 %
C492 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 2.17 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.17 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 4 8.70 %
M8647 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Knöchel und Fuß 2 4.35 %
M8666 Sonstige chronische Osteomyelitis: Unterschenkel 2 4.35 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 5 10.87 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.17 %
M8696 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 2.17 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 5 10.87 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 2.17 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 2.17 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 13 28.26 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 5 10.87 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 2 4.35 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 30 65.22 %
D62 Akute Blutungsanämie 20 43.48 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 32.61 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 30.43 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 12 26.09 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 12 26.09 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 12 26.09 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 11 23.91 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 23.91 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 11 23.91 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 21.74 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 19.57 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 8 17.39 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 17.39 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 15.22 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 7 15.22 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 15.22 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 7 15.22 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 13.04 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 6 13.04 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 13.04 %
E875 Hyperkaliämie 6 13.04 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 13.04 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 13.04 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 6 13.04 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 13.04 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 6 13.04 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 6 13.04 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 13.04 %
E876 Hypokaliämie 5 10.87 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 10.87 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 8.70 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 8.70 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 8.70 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 8.70 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.70 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 8.70 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.70 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 8.70 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 8.70 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 4 8.70 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 8.70 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 8.70 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 6.52 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 6.52 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 6.52 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 6.52 %
G546 Phantomschmerz 3 6.52 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 6.52 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 6.52 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 3 6.52 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 6.52 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 3 6.52 %
K590 Obstipation 3 6.52 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 3 6.52 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 3 6.52 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 6.52 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 3 6.52 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 6.52 %
N40 Prostatahyperplasie 3 6.52 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 3 6.52 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 3 6.52 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 6.52 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 3 6.52 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 3 6.52 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 6.52 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 4.35 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.35 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 4.35 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 4.35 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 4.35 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 4.35 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 2 4.35 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.35 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 4.35 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.35 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 4.35 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 4.35 %
F432 Anpassungsstörungen 2 4.35 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.35 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 4.35 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 4.35 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 4.35 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 4.35 %
I517 Kardiomegalie 2 4.35 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 2 4.35 %
I771 Arterienstriktur 2 4.35 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 4.35 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 4.35 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 4.35 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 4.35 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 2 4.35 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 4.35 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 4.35 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.35 %
R33 Harnverhaltung 2 4.35 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.35 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 4.35 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 4.35 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 4.35 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 4.35 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 4.35 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.17 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 2.17 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.17 %
B354 Tinea corporis 1 2.17 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 2.17 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.17 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.17 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 2.17 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 2.17 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 2.17 %
C492 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 2.17 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 2.17 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 2.17 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 2.17 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.17 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 2.17 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.17 %
C7984 Sonstige sekundäre bösartige Neubildung des Herzens 1 2.17 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 2.17 %
D45 Polycythaemia vera 1 2.17 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.17 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.17 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.17 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 2.17 %
E069 Thyreoiditis, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.17 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.17 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.17 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.17 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 2.17 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 2.17 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.17 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.17 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.17 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.17 %
E86 Volumenmangel 1 2.17 %
E872 Azidose 1 2.17 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.17 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 2.17 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.17 %
F050 Delir ohne Demenz 1 2.17 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.17 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.17 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.17 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 2.17 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 2.17 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
F341 Dysthymia 1 2.17 %
F54 Psychologische Faktoren oder Verhaltensfaktoren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.17 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 2.17 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 2.17 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 2.17 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.17 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 2.17 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 2.17 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.17 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.17 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 2.17 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 2.17 %
H054 Enophthalmus 1 2.17 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 2.17 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.17 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.17 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.17 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.17 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 2.17 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 2.17 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.17 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.17 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 2.17 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.17 %
I350 Aortenklappenstenose 1 2.17 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.17 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 2.17 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 2.17 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.17 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.17 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.17 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 2.17 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.17 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 2.17 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 2.17 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.17 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 2.17 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 2.17 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 2.17 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.17 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.17 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.17 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.17 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.17 %
K267 Ulcus duodeni: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 2.17 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 2.17 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 2.17 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.17 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.17 %
L281 Prurigo nodularis 1 2.17 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 2.17 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 2.17 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 2.17 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 2.17 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
M0007 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 1 2.17 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.17 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 2.17 %
M1119 Familiäre Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.17 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
M2456 Gelenkkontraktur: Unterschenkel 1 2.17 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 2.17 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 2.17 %
M7986 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Unterschenkel 1 2.17 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 2.17 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.17 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 2.17 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.17 %
M8416 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Unterschenkel 1 2.17 %
M8446 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 2.17 %
M8607 Akute hämatogene Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.17 %
M8627 Subakute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.17 %
M8646 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Unterschenkel 1 2.17 %
M8686 Sonstige Osteomyelitis: Unterschenkel 1 2.17 %
M8707 Idiopathische aseptische Knochennekrose: Knöchel und Fuß 1 2.17 %
M8736 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Unterschenkel 1 2.17 %
M9072 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Oberarm 1 2.17 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.17 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 2.17 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.17 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 2.17 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 2.17 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 2.17 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.17 %
R040 Epistaxis 1 2.17 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.17 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 2.17 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.17 %
R295 Neurologischer Neglect 1 2.17 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 2.17 %
R401 Sopor 1 2.17 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
R42 Schwindel und Taumel 1 2.17 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 2.17 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 2.17 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 2.17 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 2.17 %
R948 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 1 2.17 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 2.17 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 2.17 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 2.17 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 1 2.17 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 2.17 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 2.17 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 2.17 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.17 %
Z094 Nachuntersuchung nach Frakturbehandlung 1 2.17 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 2.17 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.17 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 2.17 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 2.17 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 2.17 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 2.17 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 2.17 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 2.17 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.17 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.17 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 2.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 24 52.17 % 24
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 23 50.00 % 23
84.12 Amputation durch Fuss 12 26.09 % 12
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 26.09 % 15
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 11 23.91 % 11
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 10 21.74 % 11
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 8 17.39 % 8
84.17 Oberschenkel-Amputation 6 13.04 % 6
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 6 13.04 % 9
00.99.10 Reoperation 5 10.87 % 5
84.11 Zehenamputation 5 10.87 % 7
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 5 10.87 % 33
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 5 10.87 % 5
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 4 8.70 % 9
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 4 8.70 % 4
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 3 6.52 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 6.52 % 22
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 6.52 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 6.52 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 6.52 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 6.52 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 6.52 % 4
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 3 6.52 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 6.52 % 3
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 4.35 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 4.35 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 4.35 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 4.35 % 33
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 4.35 % 2
84.08 Schultergelenk-Exartikulation 2 4.35 % 2
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 4.35 % 2
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 2 4.35 % 3
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 2 4.35 % 3
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 2 4.35 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 4.35 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 4.35 % 3
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 2 4.35 % 2
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 2 4.35 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 4.35 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 4.35 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 4.35 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 4.35 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 4.35 % 2
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 2 4.35 % 2
99.B6.38 Komplexbehandlung des Amputationsstumpfes, untere Extremität, mindestens 21 Behandlungstage und mehr 2 4.35 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 4.35 % 2
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 2.17 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 2.17 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 2.17 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 2.17 % 1
00.4C.12 Einsetzen von 2 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 2.17 % 1
00.55.11 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, drug eluting überlange Stents (>10 cm) 1 2.17 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 2.17 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 2.17 % 1
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 1 2.17 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 2.17 % 1
34.79.40 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, Knochenplastik und Knochentransplantation 1 2.17 % 1
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 1 2.17 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 2.17 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 2.17 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 2.17 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 2.17 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 2.17 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 2.17 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.17 % 1
45.30.20 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 2.17 % 1
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 1 2.17 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 2.17 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 2.17 % 1
77.40.20 Knochenbiopsie, ohne Angabe der Lokalisation, Offene Knochenbiopsie 1 2.17 % 1
77.42.20 Knochenbiopsie am Humerus, Offene Knochenbiopsie 1 2.17 % 1
77.49.99 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 2.17 % 1
77.63.20 Débridement an Radius und Ulna 1 2.17 % 1
77.67.20 Débridement an Tibia 1 2.17 % 1
77.67.21 Débridement an Fibula 1 2.17 % 1
78.01.09 Knochentransplantation und Knochentransposition an Skapula und Klavikula, sonstige 1 2.17 % 1
78.17.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tibia und Fibula (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 2.17 % 1
78.65.08 Knochenimplantatentfernung am Femur, sonstiges Osteosynthesematerial 1 2.17 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 2.17 % 1
79.15.99 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 2.17 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 2.17 % 1
79.36.30 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch Marknagel oder winkelstabile Platte 1 2.17 % 1
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 1 2.17 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 2.17 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 2.17 % 1
83.87.16 Muskelplastik, Untere Extremität 1 2.17 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 2.17 % 1
84.07 Oberarm-Amputation 1 2.17 % 1
84.13 Exartikulation im Sprunggelenk 1 2.17 % 1
84.14 Transmalleoläre Amputation im Sprunggelenk 1 2.17 % 1
84.4B Anpassen einer Extremitätenprothese der unteren Extremität 1 2.17 % 1
84.72 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, Ringsystem 1 2.17 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 2.17 % 1
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 1 2.17 % 1
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 1 2.17 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 2.17 % 3
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 2.17 % 1
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 1 2.17 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 2.17 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 2.17 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 2.17 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 2.17 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.17 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 2.17 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 2.17 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 2.17 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transösophageal, sonstige 1 2.17 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 2.17 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 2.17 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 2.17 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 2.17 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 2.17 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 2.17 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 1 2.17 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.17 % 3
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 2.17 % 2
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.17 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 2.17 % 1
93.51 Applikation eines Gipskorsetts 1 2.17 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 2.17 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 2.17 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 2.17 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 2.17 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 2.17 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 2.17 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 2.17 % 1
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 1 2.17 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 2.17 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.17 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 2.17 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 2.17 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 2.17 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 2.17 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 2.17 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 2.17 % 1