DRG H12B - Verschiedene Eingriffe am hepatobiliären System

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.381
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.791)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.125)
Verlegungsabschlag 0.198


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 116 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.4%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 113 (97.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.4%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'184.45 CHF

Median: 11'426.00 CHF

Standardabweichung: 7'189.35 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C220 Leberzellkarzinom 10 8.62 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 12 10.34 %
C222 Hepatoblastom 1 0.86 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 5 4.31 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.86 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.86 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 11 9.48 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 13 11.21 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 2 1.72 %
C257 Bösartige Neubildung: Sonstige Teile des Pankreas 1 0.86 %
C258 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.72 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 15 12.93 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 0.86 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 2 1.72 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.86 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.86 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.86 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 1.72 %
K750 Leberabszess 1 0.86 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 3 2.59 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 3 2.59 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 2.59 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 1.72 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 0.86 %
K830 Cholangitis 2 1.72 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.86 %
K8500 Idiopathische akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.86 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.86 %
K8521 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.86 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.86 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.86 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.86 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.86 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 0.86 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.86 %
Q453 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus 1 0.86 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 3 2.59 %
S3618 Verletzung: Gallengang 2 1.72 %
S3623 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 0.86 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 23.28 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 23 19.83 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 18 15.52 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 18 15.52 %
R18 Aszites 14 12.07 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 13 11.21 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 7.76 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 7 6.03 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 6.03 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 6.03 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 6.03 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 5.17 %
N40 Prostatahyperplasie 6 5.17 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 5.17 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 5.17 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 5.17 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 4.31 %
E876 Hypokaliämie 5 4.31 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 4.31 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 5 4.31 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 5 4.31 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 5 4.31 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 3.45 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 4 3.45 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.45 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.45 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 3.45 %
K831 Verschluss des Gallenganges 4 3.45 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 3.45 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 3.45 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 3 2.59 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 3 2.59 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.59 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 2.59 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.59 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.59 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.59 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 2.59 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 2.59 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.72 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 1.72 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.72 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.72 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 1.72 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 2 1.72 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.72 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.72 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.72 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.72 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.72 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.72 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.72 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.72 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.72 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 2 1.72 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 1.72 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.72 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 1.72 %
K650 Akute Peritonitis 2 1.72 %
K740 Leberfibrose 2 1.72 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 2 1.72 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 1.72 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.72 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.72 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.72 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 2 1.72 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.72 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.72 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.72 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 1.72 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.86 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.86 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.86 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.86 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.86 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.86 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.86 %
C433 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.86 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.86 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.86 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.86 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.86 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.86 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.86 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.86 %
D210 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.86 %
D373 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 1 0.86 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.86 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.86 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.86 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.86 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.86 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.86 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.86 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.86 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.86 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.86 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.86 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.86 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.86 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.86 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.86 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.86 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.86 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.86 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.86 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.86 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.86 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.86 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.86 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.86 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.86 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
F333 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.86 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.86 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.86 %
F928 Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen 1 0.86 %
G219 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.86 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.86 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.86 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.86 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.86 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.86 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.86 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.86 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.86 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.86 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.86 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.86 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.86 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.86 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.86 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.86 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.86 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.86 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.86 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.86 %
K298 Duodenitis 1 0.86 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.86 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.86 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
K435 Parastomale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.86 %
K440 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.86 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.86 %
K5710 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.86 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.86 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.86 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.86 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.86 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.86 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.86 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.86 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.86 %
K8030 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.86 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.86 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.86 %
K821 Hydrops der Gallenblase 1 0.86 %
K830 Cholangitis 1 0.86 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.86 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.86 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.86 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.86 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.86 %
M175 Sonstige sekundäre Gonarthrose 1 0.86 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.86 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.86 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.86 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.86 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.86 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.86 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.86 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.86 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.86 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.86 %
R12 Sodbrennen 1 0.86 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.86 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.86 %
R33 Harnverhaltung 1 0.86 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.86 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.86 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.86 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.86 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.86 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.86 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.86 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.86 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.86 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.86 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.86 %
S3618 Verletzung: Gallengang 1 0.86 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.86 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.86 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.86 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.86 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.86 %
T915 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 1 0.86 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.86 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.86 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.86 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.86 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.86 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.86 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.86 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.86 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.86 %
Z834 Andere endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familienanamnese 1 0.86 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.86 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.86 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.86 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.86 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.86 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.86 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.86 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.86 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.86 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 35 30.17 % 35
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 34 29.31 % 34
54.23 Biopsie am Peritoneum 33 28.45 % 33
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 19 16.38 % 19
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 12.07 % 14
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 13 11.21 % 13
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 10 8.62 % 10
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 10 8.62 % 10
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 10 8.62 % 10
54.25 Peritoneallavage 9 7.76 % 9
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 7 6.03 % 7
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 6.03 % 7
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 6 5.17 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 5.17 % 6
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 5 4.31 % 5
52.12 Offene Biopsie am Pankreas 5 4.31 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 5 4.31 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 4.31 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 5 4.31 % 5
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 4 3.45 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 3.45 % 4
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 4 3.45 % 5
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 4 3.45 % 4
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 3 2.59 % 3
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 3 2.59 % 3
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 3 2.59 % 3
50.69 Rekonstruktion an der Leber, sonstige 3 2.59 % 3
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 3 2.59 % 3
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 2.59 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 2.59 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 2.59 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 2.59 % 3
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 2.59 % 3
00.99.10 Reoperation 2 1.72 % 2
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 2 1.72 % 2
40.29.82 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), laparoskopisch [Staging-Laparoskopie] 2 1.72 % 2
50.12.09 Offene Biopsie an der Leber, sonstige 2 1.72 % 2
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 2 1.72 % 2
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 2 1.72 % 2
51.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Gallenwegen, sonstige 2 1.72 % 2
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 2 1.72 % 2
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 2 1.72 % 2
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 1.72 % 2
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 1.72 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.72 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.72 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.72 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.72 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 1.72 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 2 1.72 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.72 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 1.72 % 2
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 2 1.72 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.86 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 1 0.86 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 1 0.86 % 1
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.86 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.86 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.86 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.86 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.86 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.86 % 1
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 0.86 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.86 % 1
25.1 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zunge 1 0.86 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.86 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.86 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 1 0.86 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.86 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.86 % 1
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 1 0.86 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.86 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.86 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.86 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.86 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.86 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.86 % 1
43.42.21 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe am Magen, laparoskopisch 1 0.86 % 1
43.79 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Jejunum und Ileum, sonstige 1 0.86 % 1
44.11 Transabdominale Gastroskopie 1 0.86 % 1
44.15 Offene Biopsie am Magen 1 0.86 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 0.86 % 1
45.03 Inzision am Dickdarm 1 0.86 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.86 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.86 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.86 % 1
45.41.12 Endoskopische Mukosaresektion Dickdarm 1 0.86 % 1
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.86 % 1
46.42.22 Plastische Rekonstruktion einer Parastomalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.86 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.86 % 1
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 1 0.86 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.86 % 1
50.11.12 Endosonographische Feinnadelbiopsie an der Leber 1 0.86 % 1
50.21.12 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), laparoskopisch 1 0.86 % 1
50.25.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 1 0.86 % 1
50.2A.11 Leberzystenresektion, offen chirurgisch 1 0.86 % 1
50.2A.12 Leberzystenresektion, laparoskopisch 1 0.86 % 1
50.99.10 Implantation und Wechsel eines Katheterverweilsystems in Leberarterie und Pfortader 1 0.86 % 1
51.12 Perkutane Biopsie an Gallenblase oder Gallenwegen 1 0.86 % 1
51.13 Offene Biopsie an Gallenblase oder Gallengängen 1 0.86 % 1
51.42.09 Inzision des Ductus choledochus mit Behebung einer anderen Obstruktion, sonstige 1 0.86 % 1
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 1 0.86 % 1
51.87.30 Endoskopische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, beschichtetem, Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.86 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.86 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.86 % 2
51.99.14 Revision an den Gallengängen 1 0.86 % 1
52.01.11 Transgastrale Drainage einer Pankreaszyste, endoskopisch 1 0.86 % 1
52.09.21 Transgastrale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.86 % 1
52.93.10 Endoskopische Einlage und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 0.86 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.86 % 1
53.49 Operation einer Umbilikalhernie, sonstige 1 0.86 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.86 % 1
54.3X.10 Omphalektomie 1 0.86 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.86 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.86 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.86 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 1 0.86 % 1
80.12.10 Arthroskopische Arthrotomie des Ellenbogens, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.86 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.86 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.86 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.86 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.86 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.86 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.86 % 1
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 0.86 % 2
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.86 % 1
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 0.86 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.86 % 1
88.72.20 Echokardiographie, transösophageal, n.n.bez. 1 0.86 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.86 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.86 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.86 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.86 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.86 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.86 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.86 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 1 0.86 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.86 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.86 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.86 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.86 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.86 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.86 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.86 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.86 % 1
99.25.31 Chemoembolisation 1 0.86 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.86 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.86 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.86 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.86 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.86 % 1